Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hippocampus Beach Resort
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Malapascua Legend(Malapascua Island)
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Buena Vida Resort & Spa(Malapascua Island)
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Cocobana Beach Resort(Malapascua Island)
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Hotel Celtis Resort(Malapascua Island)
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Befriedigend 3/5
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Am Strand gelegen
Slam's Garden Resort(Malapascua Island)
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Bar/Lounge
Tepanee Beach Resort(Malapascua Island)
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Am Strand gelegen
  • Restaurant
Mangrove Oriental Resort(Malapascua Island)
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Bewertungen (194)
Bewertungen filtern
194 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
89
55
27
14
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
89
55
27
14
9
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
28 - 33 von 194 Bewertungen
Bewertet 5. März 2013

Januar 2013, 10 Tage Standartzimmer. Zimmer sauber und ruhig, außer wenn Fiesta oder Disco der Einheimischen! Essen gut, daher einmal etwas längere Wartezeit, welche wir Aufgrund des phantastischen Ausblicks aufs Meer gerne im sehr gemütlichen Restaurant auf uns genommen haben. Tauchen nach wie vor ein Erlebnis!!

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, SanMichaelBeer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. März 2013

wir waren vom 21.2.-28.2.13 im hippocampus, leider hatten wir das schon über
booking.com vorraus gebucht, was wir selten machen, jetzt aber nie mehr.
trotz ohrstöpsel 8 schlaflose nächte dank der generatoren hinter dem haus.
auf nachfrage wurde mir gesagt, das der eigene generator schallisoliert ist, der
laute neu und vom nachbarn ist. was ihn aber auch nicht leiser machte.
wir haben also für den spaß mit frühstück 1980 peso gezahlt, was min. 35% zu viel war.
nach 10 wochen philippinen, habe wir öfter mehr fürs geld bekommen.
in jeden billighotel gibt es zumindest ein stück seife zum händewaschen, shampo muß
ja nicht sein ich denke auch an den plastikmüll.einmal gab es im resort mit diesem anspruch
für den preis sogar kühlschrank und wasserkocher und meist einen pool.(muß nicht sein)
beim frühstück war herausragend, das brot beim continental breakfast, die scheiben
etwas dicker als ein stück papier, da am nachbartisch eine bäckerreifachfrau saß mußte
sie auch darüber schmunzeln. zum schluß sollten wir noch 5% kreditkartengebühr zahlen.
da habe ich aber vorher schon booking.com angeschrieben, es ist gegen die visa
vereibahrungen. also ich kann das hippocampus zu dem preis nicht weiteremfehlen.
vor allem raum 1-8 ist vom generator betroffen, in den anderen zimmern hört mans nicht.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, ralfitoblub!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hipporesort, General Manager von Hippocampus Beach Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. März 2013

richtig ist, dass unsere Nachbarn vor 2 Wochen einen Generator an der Grundstuecksgrenze installiert haben und seither betreiben. Das Geraet entspricht durchaus dem Stand der Technik und ist auch schallisoliert. Es befindet sich allerdings nicht in einem festen, schallschluckenden Gebaeude, so dass man derzeit in unseren Standardzimmern nachts ein wirklich eher leises, monotones Summen hoert. Es bedarf sicherlich sehr empfindlicher Ohren, damit dieses zu Schlafstoerungen fuehren kann. Klagen anderer Gaeste sind mir auch unbekannt. Nichtsdestotrotz haben wir recht unverzueglich damit begonnen, eine abschirmende Wand zu bauen, deren Fertigstellung jetzt kurz bevorsteht. Ich gehe fest davon aus, dass man anschliessend keinerlei Generatorengeraeusche mehr hoeren kann.
Die anderen Kritikpunkte (Seife, zu wenig Brot etc.) sind an den Haaren herbeigezogen und sollten vor dem Hintergrund betrachtet werden, dass die Gaesteforderung nach kostenfreier, sehr kurzfristiger Stornierung der letzten gebuchten Nacht abschlaegig beantwortet werden musste.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 3. Januar 2013

Über den Jahreswechsel 2012 - 2013 verbrachten wir einige Tage in diesem Resort.
Das Resort ist direkt neben dem Ocean Vida und der Tauchbasis von Sea Explorers gelegen. Da wir Taucher sind, eine interessante Wahl.
Das Frühstück wird ab 07.00 Uhr serviert, ist individuell und im Preis enthalten. Es besteht auch die Möglichkeit die übrigen Mahlzeiten im zum Resort gehörenden Restaurant einzunehmen. Die gebotene Qualität entspricht dem Preis, also gutes Preis - Leistungsverhältnis.
Eine Wahl der Zimmer hatten wir leider nicht, da der Entscheid nach Malapascua zu gehen relativ spät fiel. Das Standartzimmer welches für 29 € angeboten wird entspricht einem Ausbau wie er vor ca. 15 Jahren hier üblich war. Holzbetten mit dünner Schaumstoff-Matraze und einem Leintuch bespannt. Zum Zudecken ebenfalls ein Leintuch. Fenster mit einzelnen Lamellen zum Schrägstellen und davor ein Mückengitter. Das Badezimmer ist sehr eng und nur mit kaltem Wasser ausgerüstet.
Die Zimmer werden unter dem Tag gemacht. Je nach Auslastung der Mitarbeiter früher oder später.
Das Personal ist freundlich und aufgestellt.
Für Budgetreisende eine Empfehlung.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, bouvi67!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. August 2012

Ein wunderschön gelegenes Beachresort. Das Hippocampus ist keine Luxusherberge, sondern eher etwas für Individualisten, die Ruhe und eine freundliche, fast schon familiäre Atmosphäre zu schätzen wissen. Ich war jetzt schon 3 mal dort und genieße meine Aufenthalte dort sehr. Das liegt nicht zuletzt an den lohnenswerten Tauchspots. Mein absoluter Favorit ist hier das Tauchgebiet um die Insel Gato. Neben einem wundervollen Korallengarten lockt ein betauchbarer Tunnel und der "hautnahe" Anblick von Weißspitzenriffhaien. Daneben gibt es aber auch eine reichhaltige Macrowelt zu entdecken. Falls man mal keine Lust zum tauchen hat oder das Tauchen wegen schlechten Wetters schlicht nicht möglich ist, bietet das Hippocampus eine ausreichende Anzahl von Büchern vorrangig in deutscher Sprache und eine richtig gemütliche Leseecke mit vielen Liegekissen.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, DiverJoerg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Juli 2011

Wir waren für 2 Wochen im Hippocampus untergebracht, haben beim Münchner Tauchreiseunternehmen Scuba Native gebucht. Wir waren sehr zufrieden mit allem, Malapascua ist eine sehr schöne Insel. Tauchspots sehr lohnenswert, exklusiv gibt es Fuchshaie zu sehen!!
Man kann auch im Resort ein außergewöhnliches Boot mieten, siehe Bild.
Die Zimmer im Hippocampus sind sehr sauber, wir hatten die Luxusvariante(Romantischer Balkon, warme Dusche, Aricon) direkt am Strand gewählt, unglaublich schön!
Das Essen ist sehr gut und variantenreich und wird im neu errichteten Restaurant in der ersten Etage zum doppelten Genuss!! Auch eine Ecke mit gemütlicher Kissen Ecke lädt zum entspannen ein. Tauchshop ist direkt darunter. Aber auch für Nichttaucher ist die Insel
lohnenswert, weil absolut romantisch!!
Direkt am Strand kann man Shirts, Souvenirs usw erwerben, sich Mani-und Pediküren lassen und eine Massage unter Palmen genießen!! Fragt bitte nach JOPAY, sie hat mich mehrmals massiert, war absolut zufrieden! halbe Stunde 150 Peso, Ganze Stunde 300 Peso, wo bekommt man das hier in Deutschland???
hier noch der Link, na dann mal viel Spaß ;)
http://www.hippocampus-online.com/resort.htm

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, SanMichaelBeer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen