Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Traumhafte Anlage mit großem Optimierungspotential” 3 von fünf Punkten
Bewertung zu InterContinental Sanctuary Cove Resort

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
InterContinental Sanctuary Cove Resort
Nr. 1 von 3 Hotels in Hope Island
München
Beitragender der Stufe 
134 Bewertungen
67 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 128 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumhafte Anlage mit großem Optimierungspotential”
3 von fünf Punkten Bewertet am 7. Januar 2014

Dies war in den letzten 7 Jahren unser dritter Aufenthalt, erstmals unter Leitung des Interconti-Managements. Gebucht in der Hoffnung, dass dieses den früheren Hyatt-Standard hat anheben können.

Vorausschicken möchten wir, dass die gesamte Anlage ein wirklich harmonisches, unaufdringliches Retreat ist, in dem sich alles wunderbar verläuft. Eine weiche, toll gepflegte Gartenanlage. Ein Ressort mit 2 tollen Golfcourses (The Pines, TOP, $140, und The Palms $105, sowie in 5 km Entfernung The Links Hope Island, $140). Wir verbrachten hier 12 Nächte.

Doch zurück zum Hotel: online gebucht, alles perfekt, Bestätigungen umgehend, Concierge-Sevice (Tee-Times) top, Einchecken: naja... Kommen wir zum Zimmer: der Raum war tadellos, kleiner Balkon, Blick auf den tollen Lagoon-Pool ca. 1000 qm). Aber das Bad: eine Frechheit, heutzutage so ein Niveau noch anzubieten. Klein, enge Dusche, die seit 25 Jahren nicht mehr renoviert wurde, Amaturen, die quietschten und klemmten.

Noch schlimmer der Zimmerservice: entweder gab es keine Handtücher, an den meisten Tagen kein Duschgel etc. Oder die Ladies warfen unsere 1 mal gebrauchte Seife etc. weg. Und unser Time Magazine. Und unser Obst.

Was immer auf dem Weg zum Haupthaus (Restaurant) extrem störte, war der Dreck. Alle Wege waren schmutzig bzw. jahrelang versifft. Wege, Treppen etc. einfach mal abkärchern - und schon hat man gepunktet.


Das Restaurant: wahrlich nix Besonderes. Das Frühstückbuffet: mit $ 35 p.P. ( bei Anmeldung am Vorabend $25) recht teuer, doch sehr gute Gesamtauswahl, sowohl warme Speisen wie auch Obst. Ärgerlich auch hier wieder der Schmutz auf den Tischen. Alles klebte. Igittigitt. Zwar hüpften offensichtlich genügend Personen herum, aber wie gesagt - sie hüpften nur herum. Abräumen war recht einfach: ich stellte alles zum Schmutzgeschirr auf andere Tische. Keiner war für irgendetwas zuständig. Auf einen Cappucino warteten wir im Schnitt 15 Minuten.

Was sonst noch? Ach ja - WLan. 25 $ pro Tag (für Nicht-Ambassadors) ist eine Ungezogenheit !

Da wir als sog. "Ambassadors" Zugang zur Executive-Lounge hatten, dazu noch ein kurzer Kommentar: heimeliger Raum, der von 17-19 Uhr für Snacks geöffnet sein soll. Die Qualität der Snacks muss man sicher nicht kommentieren, denn die ist einfach nur miserabel. Und oftmals liegen ab 18 Uhr nur noch angekohlte Reste in den Rechauds. Das allerbeste: tolle Weine...

Summa summarum: eine Anlage, die unter richtiger Führung ein wahre Goldgrube sein könnte, aber nach heutigen Stand ein zu viele Kompromisse verlangt.

Hierzu noch ein letzte Anmerkung: Im Radius von 10 km gibt es keine wirklich erwähnenswerten Restaurants (außer Jone`Z). Im 200 m entfernt gelegenen Village ist abends gar nix los, zumal im Jahre 2012 hier bei einem großen Feuer die 3 dominierenden Restaurants abgebrannt sind. Sehr schade.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 3 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Gogo1954!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Monique H, General Manager von InterContinental Sanctuary Cove Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Januar 2014
Mit Google übersetzen
Dear Gogo1954,

Thanks so much for choosing to stay with us and for taking the time to post a review.

Wishing you all the best for a wonderful 2014!

Warmest regards,
Monique
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.049 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    434
    386
    146
    55
    28
Bewertungen für
271
367
28
228
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
    4 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4 von fünf Punkten
  • Service
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4 von fünf Punkten
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Dachsberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 11. August 2012

Einer der schönsten Plätze auf Erden. Kein Hotelblock, sondern schön gelegen in einem großzügig gepflegtem Park. Ein schön angelegter Pool und ein beheizter Pool können genutzt werden. Das Hotel liegt am Rande eines kleinen Marina Village mit einigen Restaurants, besonders zu empfehlen ist hier das St. Tropez.
Für Golfer warten ein gigantisch großer Golfplatz, für Bootsliebhaber ein hübschen Jachthafen.
Ich vergebe hier die Höchstpunktzahl und gestehe ich war schon zum 4. Mal da.

  • Aufenthalt August 2012, Allein/Single
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, DorotheaECK44!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 20. März 2011

Wir haben den Jahreswechsel 2010/2011 für 2 Nächt in dem Hotel verbracht.

Schon bei der Anfahrt über die Palmen-gesäumten Straßen kam Vorfreude auf. Der Eingangsbereich und die Rezeption bestärken dann die Erwartung absoluten Luxus genießen zu können.

Nach dem Check-in wurden wir mit einem Golf-Wagen (insgesamt gibt es hier laut Aussagen Service-Personal 70 ST auf der Anlage und alles von Hausmeister, Room-Service und Empfang inklusive Koffer- und Gäste Shuttel zum Zimmer wird damit bestritten.

Da wir bei der Reservierung "Honeymoon-Couple" und "Quiet Room" angegeben hatten wurden wir dann auch ganz an den Rand der aus etlichen Häusern bestehenden Anlage gefahren und hatten eine tolle Sicht auf den Hafen. Es war wirklich traumhaft ruhig. Allerdings waren es dann auch ein paar Schritte zum Restaurant oder zum Pool.

Der Pool, oder genauer gesagt die Lagune welche man auf der Hotel-Website auf den Bildern sieht war dann aber etwas enttäuschend. Wobei dies mit unseren Erwartungen zu tuen hatten. Wir hatten eine Bucht inklusive Palmen mit Verbindung zum Meer erwartet. Dies war dann leider nicht so. Vielmehr handelt es sich dabei um einen - zugegebenermaßen recht großen- Pool welcher bis zur Hälft vom Rand her besandet war. Ausser viel Sand waren leider auch zeitweise sehr viele Kinder im Wasser. Dies hatte aber wohl mit unserer Reisezeit zu tuen - es waren eben Holidays.

Das Frühstück war absolut top und ich habe selten ein besseres gesehen. Für 25 AUD (wenn ich mich richtig erinnere) pro Person auch absolut preiwert. Omlette-Station , kalte und warme Gerichte und alles was man so erwartet von einem 5 Sterne - Hotel Frühstück. Aber Vorsicht vor den Vögeln auf dem Balkon - hier reicht es schon sich nur umzudrehen und das Frühstück wird buchstäblich zerlegt durch 4,5 oder 6 gierige Schnäbel. Ein tolles Schauspiel aber auf jeden Fall :-)

Zur Lage: das (hochpreisige)Marina Shopping-Center liegt direkt neben dem ansonsten total abgelegenen Hotel. Hier gibt es auch einige nette Restaurants. Empfehlung: ein griechisches Restaurant hat hier ein super Preis/Leistungs-Verhältnis und hochwertige Speisen und Service. Auf dem Weg nach Brisbane liegt dann noch ein Outlet-Shopping Center mit Schäppchen-Möglichkeiten.

Preise: hochpreisig aber man bekommt eben auch 5 Sterne Hyatt-Serivce!

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, G-Wave!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Limburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 22. Januar 2011

Das Hyatt Sanctuary Cove liegt an einem künstlichen Strand, aussergewöhlich schöne Gartenanlage. Die einzelnen Schlafkomplexe sind harmonisch im Gelände eingefügt.
Der Weg zur Marina ist kurz, hier schönes Schopping und Essen am Hafen.Der eigene Golplatz (The Pines- The Plams ist unter Renovierung) liegt im geschlossenen Resort.
Eindringen mit eigenem Auto fast nur mit Gewalt möglich, Golfrezeption uninteressiert, Service mangelhaft(keine gesäuberten Golfcarts,kein Eis) und das bei dem höchsten Preis im Vergleich zum Umfeld. Also trotz des schönen Platzes besser Alternativen sichen, z.B. Hope Island

  • Aufenthalt Januar 2011, Allein/Single
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, jozijo21!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
barienrode
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 4. Januar 2011

Die Hyatt Regency Sanctuary Cove Hotelanlage besteht aus mehrern 2-3gescossigen Gebäuden in einer weitläufigen Anlage, schöner "Pool" mit Sandstrand, angeschlossen an eine Marina mit Geschäften und mehrern Restaurants. Der zum Hotel gehörende Golfplatz ist für australische Verhältnisse sehr teuer, im Umkreis von 20 Minuten gibt es aber zahlreiche Alternativen zu guten Preisen

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, kschoefer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln Germany
Beitragender der Stufe 
40 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 46 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 31. Dezember 2010

Schade, es waren nur wenige Tage die mich in dieses phantastische Resort verschlugen - ich bin begeistert und werde mitsmat meiner Familie wiederkommen. Hier war alles: Sonne, Strand, Ambientze noch und noch. Alles das nur im Stenoformat gesagt, aber ergänzt durch einen Hinweis auf all die Möglichkeiten, die die Gold Coast ohnehin bietet. Die Gastronmie mit einer reichhaltigen Palette an Auswahlmöglichkeiten: Ebenso sehr gut. Es lonht soch, da mal hinzureisen - und das dann auch etwas länger.

  • Aufenthalt März 2010, Allein/Single
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, oskar081!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
32 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 21. September 2010

Das Hyatt Sanctuary Cove ist eine wirklich wunderschöne Anlage, mit flachen, über den Park verteilten Wohnhäusern, einem Pool und einem herrlichen, künstlichen Strand (eine Art Naturpool mit Sand aufgeschüttet). Der Service ist sehr gut (obwohl die Wartezeit beim Frühstück etwas lang war), das Essen ist super und man kann einfach nur entspannen. Sobald man das Hotelgelände nicht verlässt, ein perfekter Ort für 2-3 Tage Ruhe. Außerhalb des Hotels ist allerdings eine künstlich geschaffene Lanschaft zu finden. Die Anlage liegt an einem Gewässer, das irgendwie über mehrere Kilometer wohl auch mit dem Meer verbunden ist. Drumherum stehen vielen Luxusvillen und Marinas mit teuren Yachten, denen man allerdings irgendwie noch den zu Grunde liegenden Bauplan des Landschaftsarchitekten anmerkt. Siedlungsbau für Superreiche, aber eben doch Siedlungsbau... Mit dem Auto ist man allerdings auch schnell an den schönen Stränden der Gold Coast, so dass auch das nicht unbedingt ein Problem sein sollte.

  • Aufenthalt Januar 2010, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Stefan_Muc81!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Hope Island.
17.3 km entfernt
QT Gold Coast
QT Gold Coast
Nr. 3 von 33 in Surfers Paradise
4.5 von fünf Punkten 2.480 Bewertungen
19.6 km entfernt
Crowne Plaza Surfers Paradise
Crowne Plaza Surfers Paradise
Nr. 5 von 33 in Surfers Paradise
4.0 von fünf Punkten 1.096 Bewertungen
21.2 km entfernt
Meriton Serviced Apartments - Broadbeach
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
17.0 km entfernt
RACV Royal Pines Resort
RACV Royal Pines Resort
Nr. 1 von 1 in Benowa
4.5 von fünf Punkten 978 Bewertungen
21.1 km entfernt
Peppers Broadbeach
Peppers Broadbeach
Nr. 2 von 21 in Broadbeach
4.5 von fünf Punkten 2.273 Bewertungen
14.5 km entfernt
Sheraton Grand Mirage Resort, Gold Coast
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im InterContinental Sanctuary Cove Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über InterContinental Sanctuary Cove Resort

Unternehmen: InterContinental Sanctuary Cove Resort
Anschrift: Manor Circle | Sanctuary Cove, Hope Island, Gold Coast, Queensland 4212, Australien (ehemals Hyatt Regency Sanctuary Cove)
Telefonnummer:
Lage: Australien > Queensland > Gold Coast > Hope Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 3 Hotels in Hope Island
Preisspanne pro Nacht: 111 € - 201 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — InterContinental Sanctuary Cove Resort 4.5*
Anzahl der Zimmer: 247
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, IHG, Hotels.com, Ebookers, Odigeo und Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei InterContinental Sanctuary Cove Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hyatt Regency Sanctuary Cove Hotel Gold Coast
Hyatt Regency Gold Coast
Hyatt Gold Coast

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen