Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Luxus pur - aber Vorsicht beim Pool.”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
InterContinental Sanctuary Cove Resort
Nr. 1 von 3 Hotels in Hope Island
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 20. März 2011

Wir haben den Jahreswechsel 2010/2011 für 2 Nächt in dem Hotel verbracht.

Schon bei der Anfahrt über die Palmen-gesäumten Straßen kam Vorfreude auf. Der Eingangsbereich und die Rezeption bestärken dann die Erwartung absoluten Luxus genießen zu können.

Nach dem Check-in wurden wir mit einem Golf-Wagen (insgesamt gibt es hier laut Aussagen Service-Personal 70 ST auf der Anlage und alles von Hausmeister, Room-Service und Empfang inklusive Koffer- und Gäste Shuttel zum Zimmer wird damit bestritten.

Da wir bei der Reservierung "Honeymoon-Couple" und "Quiet Room" angegeben hatten wurden wir dann auch ganz an den Rand der aus etlichen Häusern bestehenden Anlage gefahren und hatten eine tolle Sicht auf den Hafen. Es war wirklich traumhaft ruhig. Allerdings waren es dann auch ein paar Schritte zum Restaurant oder zum Pool.

Der Pool, oder genauer gesagt die Lagune welche man auf der Hotel-Website auf den Bildern sieht war dann aber etwas enttäuschend. Wobei dies mit unseren Erwartungen zu tuen hatten. Wir hatten eine Bucht inklusive Palmen mit Verbindung zum Meer erwartet. Dies war dann leider nicht so. Vielmehr handelt es sich dabei um einen - zugegebenermaßen recht großen- Pool welcher bis zur Hälft vom Rand her besandet war. Ausser viel Sand waren leider auch zeitweise sehr viele Kinder im Wasser. Dies hatte aber wohl mit unserer Reisezeit zu tuen - es waren eben Holidays.

Das Frühstück war absolut top und ich habe selten ein besseres gesehen. Für 25 AUD (wenn ich mich richtig erinnere) pro Person auch absolut preiwert. Omlette-Station , kalte und warme Gerichte und alles was man so erwartet von einem 5 Sterne - Hotel Frühstück. Aber Vorsicht vor den Vögeln auf dem Balkon - hier reicht es schon sich nur umzudrehen und das Frühstück wird buchstäblich zerlegt durch 4,5 oder 6 gierige Schnäbel. Ein tolles Schauspiel aber auf jeden Fall :-)

Zur Lage: das (hochpreisige)Marina Shopping-Center liegt direkt neben dem ansonsten total abgelegenen Hotel. Hier gibt es auch einige nette Restaurants. Empfehlung: ein griechisches Restaurant hat hier ein super Preis/Leistungs-Verhältnis und hochwertige Speisen und Service. Auf dem Weg nach Brisbane liegt dann noch ein Outlet-Shopping Center mit Schäppchen-Möglichkeiten.

Preise: hochpreisig aber man bekommt eben auch 5 Sterne Hyatt-Serivce!

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, G-Wave!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.160)
Es gibt aktuelle Bewertungen für InterContinental Sanctuary Cove Resort
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

3 - 9 von 1.160 Bewertungen

Bewertet am 22. Januar 2011

Das Hyatt Sanctuary Cove liegt an einem künstlichen Strand, aussergewöhlich schöne Gartenanlage. Die einzelnen Schlafkomplexe sind harmonisch im Gelände eingefügt.
Der Weg zur Marina ist kurz, hier schönes Schopping und Essen am Hafen.Der eigene Golplatz (The Pines- The Plams ist unter Renovierung) liegt im geschlossenen Resort.
Eindringen mit eigenem Auto fast nur mit Gewalt möglich, Golfrezeption uninteressiert, Service mangelhaft(keine gesäuberten Golfcarts,kein Eis) und das bei dem höchsten Preis im Vergleich zum Umfeld. Also trotz des schönen Platzes besser Alternativen sichen, z.B. Hope Island

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, jozijo21!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Januar 2011

Die Hyatt Regency Sanctuary Cove Hotelanlage besteht aus mehrern 2-3gescossigen Gebäuden in einer weitläufigen Anlage, schöner "Pool" mit Sandstrand, angeschlossen an eine Marina mit Geschäften und mehrern Restaurants. Der zum Hotel gehörende Golfplatz ist für australische Verhältnisse sehr teuer, im Umkreis von 20 Minuten gibt es aber zahlreiche Alternativen zu guten Preisen

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, kschoefer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Dezember 2010

Schade, es waren nur wenige Tage die mich in dieses phantastische Resort verschlugen - ich bin begeistert und werde mitsmat meiner Familie wiederkommen. Hier war alles: Sonne, Strand, Ambientze noch und noch. Alles das nur im Stenoformat gesagt, aber ergänzt durch einen Hinweis auf all die Möglichkeiten, die die Gold Coast ohnehin bietet. Die Gastronmie mit einer reichhaltigen Palette an Auswahlmöglichkeiten: Ebenso sehr gut. Es lonht soch, da mal hinzureisen - und das dann auch etwas länger.

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, oskar081!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. September 2010

Das Hyatt Sanctuary Cove ist eine wirklich wunderschöne Anlage, mit flachen, über den Park verteilten Wohnhäusern, einem Pool und einem herrlichen, künstlichen Strand (eine Art Naturpool mit Sand aufgeschüttet). Der Service ist sehr gut (obwohl die Wartezeit beim Frühstück etwas lang war), das Essen ist super und man kann einfach nur entspannen. Sobald man das Hotelgelände nicht verlässt, ein perfekter Ort für 2-3 Tage Ruhe. Außerhalb des Hotels ist allerdings eine künstlich geschaffene Lanschaft zu finden. Die Anlage liegt an einem Gewässer, das irgendwie über mehrere Kilometer wohl auch mit dem Meer verbunden ist. Drumherum stehen vielen Luxusvillen und Marinas mit teuren Yachten, denen man allerdings irgendwie noch den zu Grunde liegenden Bauplan des Landschaftsarchitekten anmerkt. Siedlungsbau für Superreiche, aber eben doch Siedlungsbau... Mit dem Auto ist man allerdings auch schnell an den schönen Stränden der Gold Coast, so dass auch das nicht unbedingt ein Problem sein sollte.

  • Aufenthalt: Januar 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Stefan_Muc81!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Juli 2010

Ich war mit einer Freundin für einige Tage an der australischen Goldcoast unterwegs. Sie hatte als Überraschung für 2 Nächte ein Zimmer im Hyatt Regency Sanctuary Cove für uns gebucht. Das Zimmer war ein Traum und bot einen phantastischen Blick über den hoteleigenen Meerwasserpool. Dieses Hotel ist wirklich traumhaft gelegen und der kleine Hafen, den man fußläufig erreichen kann, sollte man gesehen haben.
Das Restaurant des Hyatts lässt keine kulinarischen Wünsche offen.
Ich werde def. wieder ins Hyatt gehen, wenn ich in der Gegend bin.

  • Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, SimoneHH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Juli 2010

Waren zum 3ten Mal dort. Wie üblich ein upgrade auf die Club Zimmer bekommen, mit ein paar Goldpassport Punkten wurde es dan eine Queenslander Suite für 4 Nächte.
Das Hotelist umgeben von einem sehr schönen Golfcourse und dem mini Ort Sanctuary Cove.
Die Suite ist sehr komfortabel eingerichtet, mit Blick auf einen Teil der Cove.
Das Personal ist freundlich, die Anlage gepflegt, einige Teile sollten aber mal renoviert werden.
Es gibt eine grosse Salzwasser Lagune, einen Pool und vorallem einen grossen Whirlpool, der auch beheizt wird.
Das Restaurant Fire Place ist zwar nicht ganz billig, dfür aber eine gute Küche und schöne Weine.
Es gibt aber auch einige kleine Restaurants und Bars im Dorf selbst.
Wenn man eine Golfcart mietet kommt man auch schnell durch die Gegend...

An die Gold Coast ist es zwar ein Stück zu fahren, max. 20 minuten, dafür aber Abends ruhiger und auch sonst exclusiver.

  • Aufenthalt: Januar 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, SwissCircle!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Hope Island.
19.7 km entfernt
Crowne Plaza Surfers Paradise
Crowne Plaza Surfers Paradise
Nr. 7 von 31 in Surfers Paradise
1.655 Bewertungen
17.3 km entfernt
QT Gold Coast
QT Gold Coast
Nr. 5 von 31 in Surfers Paradise
2.724 Bewertungen
18.0 km entfernt
Hilton Surfers Paradise Hotel
Hilton Surfers Paradise Hotel
Nr. 13 von 31 in Surfers Paradise
3.293 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
14.4 km entfernt
Palazzo Versace
Palazzo Versace
Nr. 3 von 5 in Main Beach
1.973 Bewertungen
18.1 km entfernt
Peppers Soul
Peppers Soul
Nr. 1 von 31 in Surfers Paradise
2.228 Bewertungen
21.2 km entfernt
Meriton Suites Broadbeach
Meriton Suites Broadbeach
Nr. 1 von 16 in Broadbeach
8.011 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im InterContinental Sanctuary Cove Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über InterContinental Sanctuary Cove Resort

Anschrift: Manor Circle | Sanctuary Cove, Hope Island, Gold Coast, Queensland 4212, Australien (ehemals Hyatt Regency Sanctuary Cove)
Telefonnummer:
Lage: Australien > Queensland > Gold Coast > Hope Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 3 Hotels in Hope Island
Preisklasse: 104€ - 299€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — InterContinental Sanctuary Cove Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 247
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Agoda, IHG, Ctrip TA, Hotels.com, TripOnline SA, 5viajes2012 S.L., Ebookers, HotelQuickly, Evoline ltd und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei InterContinental Sanctuary Cove Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hyatt Regency Sanctuary Cove Hotel Gold Coast
Hyatt Regency Gold Coast
Hyatt Gold Coast

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen