Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“5 Sterne mit kleinen Schwächen”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort
Bewertet am 11. August 2014

Wir besuchten Als SPG Mitglied das Hotel im März für eine Woche in der Junior Suite.
Wurde alles über die SPG Seite gebucht.
Auf den ersten Blick wirkt das Hotel Traumhaft schön, doch bei genaueren Hinsehen....
Denkwürdig ist die Auszeichnung von Tripadvisor : Zertifikat für Exzellenz 2014 !?!
Ich denke den Begriff Exzellenz kann man nicht falsch deuten/verstehen/auslegen.
Ich frage mich ist es Exzellenz
- wenn das Essen tiefgefroren Serviert wird
- Die Reinigung im Zimmer oberflächlich ist
- der Kellner anderst beschäftigt ist , anstatt mit der Bestellung Aufnahme
- Die Sonnenliegen einem einfachen Hotel entsprechen
- Wir nur Frühstück gebucht haben, die Kellner im Buffet Restaurant aber davon ausgehen
das irgendwie jeder All incl. bucht und sich wundern warum man bezahlen möchte ...

und einiges mehr. Ich denke Zertifikat für guten Standard triffts eher

Grundgenommen ist es ein 5 Sterne Haus mit schwächen.
Jeglicher 5 Sterne Service wird geboten, doch mit vielen Schwächen und Kanten.
Das Hotel kann trotzdem empfohlen werden, denn Positiv war:
- grosse gepflegte Anlage,
- mehrere Restaurants (Reservation notwändig)
- Rezeptionisten sehr kompetent
- Zimmeraustattung grosszügig
- Willkommensgruss bei Einreise für SPG Mitglieder
- Grosse Poolanlage
- begehbarer Kleiderschrank (Junior Suite)
- Mietwagen direkt in der Lobby buchbar
uvm.

Den Flugbetrieb was viele bemängeln, können wir nicht bestätigen.
Er ist nicht störend .

Zimmertipp: àuserste Zimmer liegen am Ruhigsten (wie meist) , aber ca paar Minuten Fussweg zur Rezeption!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, The_Korwins!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SHERATONFUER, General Manager von Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. August 2014

Sehr geehrter Gast,

gerne möchte ich mich bei Ihnen für Ihre konstruktive Kritik bedanken. Ich werde Ihren positiven Kommentar gerne an meine Mitarbeiter in der Rezeption weiterleiten. Ihre Kritikpunkte werde ich ebenso von unseren Teams in Housekeeping und F&B bearbeiten lassen.

Ich hoffe Sie entscheiden sich doch wieder für unser Hotel bei Ihrem nächsten Aufenthalt und ich kann mich gerne um Ihre Buchung und Ihr Zimmer bemühen, wenn Sie mich persönlich kontaktieren.

Liebe Grüße,

Fernando Molero
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (3.387)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

204 - 210 von 3.387 Bewertungen

Bewertet am 27. Juli 2014

Wir (2 Erw. und 2 Kinder) waren im Juli 2014 für 10 Tage im Sheraton. Wir hatten Vollpension und eine Juniorsuite gebucht. Das Zimmer war schön gross und wir hatten auch eine schöne Aussicht, aber die Sauberkeit entspricht definitiv keinem 5 Sterne-Hotel. Wir waren an den ersten beiden Ferientagen am Strand und somit kam Sand auf den Balkon und die Dusche, leider war dieser am letzten Ferientag immer noch auf dem Balkon resp. in der Dusche. Auch der Balkontisch wurde nie geputzt. Die 2 Weingläser, welche neben dem kleinen Kaffeekocher standen hatten def. noch nie einen Abwasch hinter sich. Zweimal fanden wir einen Putzlumpen auf dem Bettrahmen!? Die Bettwäsche roch auch nicht wirklich sauber. Das Problem mit der Sauberkeit zieht sich durch das ganze Hotel. Auch die öffentlichen Toiletten, vorallem die beim Pool, stanken immer und deren Sauberkeit entspricht sicher keines Erwartungen. Das Essen (Buffet) resp. der Speisesaal dafür, sollte jeweils um 8:00, 13:00 resp. 18:30 Uhr eröffnet werden. Dies war leider aber nie pünktlich der Fall, sondern mind. jeweils 5 Minuten zu spät. Das mag 1 oder 2x okay sein, aber nicht jedesmal! Und nicht in einem 5-Sterne-Hotel! Das Essen war okay, wenn auch trotz, versch. Themenabende, immer wieder etwa das Gleiche. Es fehlte das Gemüse. Es gab nur an einem Abend Brokkoli und Karotten. Es gab auch einige ziemlich unmotivierte Mitarbeiter, aber auch einige wirklich freundlich-zuvorkommende und motivierte: wie z.Bsp. Luca, Dank an ihn! Wir bekamen einen "Gutschein" für 1 Abendessen im hotelinternen Restaurant El Faro. Zuerst da hten wir: wow! Aber ehrlich gesagt waren wir ziemlich enttäuscht, als wir merkten, dass es sich mehr oder weniger um das gleiche Essen handelte wie am Buffet, ausser dass man es such nicht selbst holen musste und die Portionen kleiner waren. Die Minigolfanlage ist ein Witz!! Die muss komplett renoviert werden. Auch der Billiardraum sprich Spielhalle bedarf es an Reparatur resp. besserer Reinigung! Am Boden (Teppich) gab es einen grossen feuchten Fkeck, da es von der oben an der Decke liegenden Klimaanlage heraustropfte. Am Vormittag ca. 10.00 Uhr standen da immer nich Gläser und Flaschen vom Vorabend rum. Am Pool hatten es defekte Fliesen. So auch am Kinderpool. Es stand da bei einer kaputten Stelle während unserem ganzen Aufenthalt wurde eine markierte Stelle nicht repariert. Es kam (wie ich es vorausgeahnt habe) dass sich unsere Tochter 2.5 Jahre daran am Zeh verletzte. Wir finden auch, dass man für den Preis einer Juniorsuite im Sheraton gratis Wifi im Zimmer haben sollte. Wenn man schon bezahlen muss, dann bitte mit einer schnelleren Internetverbindung! Was wir auch erschreckend fanden ist, dass wenn man um 10.00 Uhr noch einen Liegestuhl haben möchte, man genötigt ist diesen zu reservieren. Dies tun ca. 90% der Hotelgäste. Es wird zwar darauf hingewiesen, dass dies verboten ist, kontrolliert wird das aber nicht. Das Beste kommt zum Schluss: als wir am Abreisetag den Geoäckservice auf das Zimmer bestellten und wir den Portier fragten, ob es möglich sei unsere Koffer in den Luggageroom zu stellen, meinte der nur schnippisch: ja habe ich denn eine andere Wahl?

Es ist sicherlich nicht alles schlecht, aber nach diesem, unserem 2., Aufenthalt überwiegt doch das Negative. FAZIT: überteuert. keine 5-Sterne. schade.

  • Aufenthalt: Juli 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, papasarugadas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SHERATONFUER, General Manager von Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. August 2014

Sehr geehrter Gast,

Es tut mir leid zu erfahren dass der Urlaub bei uns so eine Enttäuschung für Sie war. Detaillierte Anmerkungen wie die Ihren helfen uns immens dabei, die Wünsche und Erwartungen unserer Gäste zu erfahren, mit unserer Umsetzung zu vergleichen und, falls hier eine Diskrepanz besteht, Schritte zur Optimierung einzuleiten.
Ich bedauere sehr dass Sie nicht über Ihre Unzufriedenheit der Reinigung Ihres Suites während Ihres Aufenthaltes mit uns gesprochen haben. Ich konnte es persönlich überprüfen und versichern dass alles Ihren Erwartungen erspricht. Ich werde es selbstverständlich jetzt mit Housekeeping Managerin besprechen aber damit kann ich schon nicht Ihr Erlebniss ändern und dass ist etwas was für mich wirklich das Wichtigste gewesen wäre. Unsere Pools wurden vor ein Paar Wochen komplett repariert. Ihren Hinweis, auf die defekte Fliesen, habe ich an unsere Haustechnik weitergeleitet.


Wir versuchen, jedem unserer Gäste den gleichen, exzellenten Service zu bieten, der von einem Haus unserer Kategorie erwartet werden darf. Dass uns dies in Ihrem Fall nicht gelungen ist tut uns aufrichtig leid.

Mit den besten Grüßen,

Fernando Molero
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. Juli 2014

Wir waren eine Woche lang im Sheraton und müssen leider sagen, dass wir sehr enttäuscht wurden.
Personal:
Das Personal ist durch und durch schlecht. Verstehen kaum Englisch und missverstehen Bestellungen. Getränke muss man selber einschenken/holen. Höflichkeit kennen sie wohl auch nicht. Als wir reklamierten, weil der Fernseher zu laut sei, (waren auf der Terrasse) kam nur eine Handbewegung und in einem frechen Ton, dass wir abhauen sollen. Das ist einfach unter allem guten Benehmen.
Es gab höchstens zwei Rezeptionisten die netter waren. Jedoch wirkten alle eher uninteressiert an den Gästen. Fragten nie wie es uns geht; ob es uns hier gefällt.. Die Rezeptionistin die uns ausgecheckt hatte, beschuldigte uns fast sogar noch auf gefälschte Noten, weil ihr Gerät nicht funktionierte.
Das Frühstücks-Buffet ist leider nicht sehr charmant. Hat jedoch vieles, aber schön angerichtet ist was anderes. Das Abend-Buffet ist mehrheitlich immer das gleiche obwohl durch verschiedene Themen angekündigt wurde. Was eigentlich warm/heiss sein sollte wie Suppe, Gerichte etc. waren lauwarm bis kalt.
Der Housekeeping war im Grunde genügend. Das Zimmer ansonsten war wirklich gut. Wunderschöne Aussicht auf alles und gut gelegen( dritter Stock, Eckzimmer) Jedoch hellhörig. Man konnte den Fernseher von den Nachbarn hören und sowieso den Fluglärm gut.
Fazit: Das Hotel ist keine 5 Sterne wert, eher 4 Sterne. Wer lieber nettes Personal und schöne Ferien haben möchte, sollte ein anderes Hotel buchen. Für Familien sicher toll, dank Minidisco und Pool. Preise sind etwas zu teuer.

Zimmertipp: Zimmer auf den höheren Etagen und Eckzimmer
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
6  Danke, Jasmin M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SHERATONFUER, General Manager von Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. August 2014

Sehr geehrte Gäste,


vielen Dank für Ihre Bewertung auf Trip Advisor. Ihre Anmerkungen sind für uns sehr wichtig uns wir nehmen Ihre konstruktive Kritik sehr ernst. Es tut mir sehr leid zu lesen dass Sie mein Team nicht freundlich gefunden haben. Wir tun unseres Bestes dass sich alle Gäste bei uns wohl fühlen und mit Spanischem Temperament und Charakter ist es für uns auch etwas Natürliches. Ich bedauere sehr dass wir dieses nicht Ihnen gezeigt haben.

Mit freundlichen Grüssen,

Fernando Molero
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 14. Juli 2014

Wir waren gerade 2 Wochen im Sheraton Fuerteventura. Wir waren auf der Suche nach 2 Wochen Ruhe, Entspannung, SPA und haben das Haus direkt auf der SPG Seite gebucht.
Wir reisen weltweit und buchen meist SPG – Häuser, hier waren wir zum ersten Mal zu Gast.
Während unseres Aufenthaltes wechselten die Neben- zur Hauptsaison und das konnten wir auch im gesamten Haus erleben. Das ist nachvollziehbar, sollte allerdings nicht spürbar sein.
Generell können wir das Resort empfehlen, wir haben uns wunderbar erholt! Die Lage ist für uns perfekt.
Gebucht hatten wir lediglich Übernachtung und Frühstück, so dass wir abends verschiedene Optionen wahrgenommen haben. Im Resort gibt es neben dem Büffetrestaurant (32 Euro p.P. am Abend!) auch noch die A la carte Restaurants „El Faro“ und das „Wok N Zen“. Den schönsten Blick auf das Meer und wunderbar frischen Fisch vom Grill gibt es direkt am Meer vor dem Resort im "Chiringuita", da waren wir mindestens 8 mal! Tagsüber kann man gut im „La Veranda“ im Garten des Resorts essen.
Bereits im Vorfeld entschieden wir uns für eine Thalassotherapie im hauseigenen SPA und haben alle Arrangements (für jeden 6 x 3 Anwendungen) vom SPA Manager vorgeschlagen bekommen und gebucht. Die Anwendungen waren perfekt für uns und haben den Erholungsfaktor verstärkt.
Schauen Sie sich den Flyer des SPA an, tolle Anwendungen zu guten preisen. Leider sind diese nicht ausführlich beschrieben -> Fragen Sie nach!
Nicht nachvollziehbar war für uns das Süßwasser im großen Thalasso-Parcourt, dies hatten wir direkt reklamiert. Scheinbar wurde dies an anderer Stelle veranlasst….
Wir konnten keine defekten oder unsauberen Stellen im SPA entdecken.
Liebe Direktion: ein gutgehendes Thalasso SPA ist Gold wert!
Positiv
- Lage - wunderbarer Meerblick (Zimmer auf der Starwood Preferred Etage)
- Außerhalb der Touristen-Hochburg El Castillo
- Ausgesprochen freundliches Personal
- Sehr große Zimmer, selbst eine Aufbettung dürfte nicht stören
- Große überdachte Terrasse
- Dusche und Wanne sind separat, Waschtische, WC – alles getrennt
- Direkter Zugang zum Sandstrand mit reichlich Schirmen und Liegen
- Weiträumiger Poolbereich
- Thalasso SPA im Haus
- 3 verschiedene Restaurants, 1 Bar
- WLAN im Zimmer
- Minibar, Kaffeekocher im Zimmer (in den großen Kleiderschrank eingebaut)
- TV mit vielen internationalen Programmen, leider keine Funktion für eigenes Apple TV
- Viele kostenfreie Parkplätze am Haus

Leider gibt es einige Kritikpunkte, welche nicht unerwähnt bleiben sollen
- Die Servicestandards eines 5-Sternehauses werden nicht durchgängig eingehalten
- Bei fast kompletter Auslastung ist das nicht verwunderlich, können wir aber nicht entschuldigen
- Turndownservice fand nur ab und zu statt
- die SweetSleeper Betten von Sheraton sind relativ weich (den Trick mit einer Tür unter der Matraze hat
man leider überhaupt nicht verstanden:-)
- Roomservice hat zu lange gedauert
- Bis auf Rezeptions- und Restaurantmitarbeiter wird kaum englisch gesprochen
- Instabile WLAN-Verbindung auf dem Zimmer
- Die Pool-Liegen entsprechen nicht einem 5-Sterne-Standard, diese sind in jedem 3-Sternehaus zu finden.
Als wir ankamen, haben wir freudig registriert, dass es genügend Platz zum Frühstück gab, ausreichend Pool-Liegen und Sunbeds und viel Ruhe. Lediglich die nachmittäglichen Aqua-Gym Kurse im Pool waren das einzige Entertainment.
In der zweiten Woche hat sich vieles geändert. Ab 11 Uhr waren fast alle Poolliegen besetzt, es wurden jedoch immer mehr davon aufgestellt. Die Sunbeds kosten nun 15 Euro am Tag und es gibt relativ viel Entertainment. Das ist OK für ein Resort, Kinder und Jugendliche sind gut beschäftigt, allerdings war die anfängliche Ruhe dahin…
Dank unseres Mietwagens hatten wir immer mal ein Alternativprogramm. Allerdings gibt es auf der Insel nicht wirklich viel zu sehen und "Shopping" in El Castillo kann man vergessen.

By the way: Das Resort liegt direkt in der Einflugschneise des ca. 8 km entfernten Flughafens. „Absolute Ruhe“ gibt es dadurch nicht, der erste Flieger landet gegen 07:30 Uhr morgens.
Der Flugbetrieb hält sich jedoch in Grenzen und wir empfanden dies nicht weiter als störend.

Zimmertipp: Zimmer ab der dritten Etage!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, HHRoland!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SHERATONFUER, General Manager von Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. Juli 2014

Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank für Ihre detaillierte und sachliche Bewertung. Ich bin überzeugt dass Sie damit vielen Reisenden helfen werden. Uns haben Sie es auch gemacht.

Mit freundlichen Grüssen,

Fernando Molero
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 18. Mai 2014

1 Woche Erholung pur in einen tollen Hotel, sehr geräuniges helles Zimmer, hervorragendes, abwechslungsreiches Essen, saubere, gepflegte Pools, Strandnähe, zuvorkommendes Personal, kinderfreundlich, aber nicht zu laut

Zimmertipp: man kann nichts falsch machen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
2  Danke, Rüdiger M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SHERATONFUER, General Manager von Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Juli 2014

Sehr geehrter Herr Rüdiger M.

Ich möchte mich recht herzlich über die netten Zeilen über Ihren Aufenthalt im Sheraton Fuerteventura bedanken. Es freut mich sehr zu lesen, dass alles zu Ihrer Zufriedenheit war und unser Haus einen so positiven Eindruck bei Ihnen hinterlässt. Meine Mitarbeiter versuchen stets, dass bei unseren Gästen keine Wünsche offen bleiben.
Ich würde mich sehr freuen, Sie bald wieder im Sheraton Fuerteventura begrüßen zu dürfen

Herzliche Grüße aus Salzburg

Fernando Molero
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 4. Mai 2014

Wir haben das Hotel pauschal über TUI gebucht. Einige Bewertungen ließen uns etwas zweifeln. Aber anscheinend waren wir zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Deluxe- Zimmer mit Meerblick in der 5. Etage. Sehr geräumig mit sehr guten Betten. Endlich ein großes Bad (unterteilt in Dusche und Badewanne; zwei Waschbecken und ebenfalls getrennte Toilette mit Bidet). Großer Wandschrank, Safe, Kaffeemaschine (es wurde immer aufgefüllt). Mehrere Kommoden, Schreibtisch, Flachbildfernseher und Sitzecke. Wirklich gehobene Ausstattung, überdachter Balkon mit guter Möblierung. Unsere Zimmernachbarn waren ruhig bzw. nicht vorhanden (das Hotel war nicht ausgebucht). Verpflegung hat uns sehr gut gefallen, es gab für uns Abwechslung genug. Morgens haben wir auf der Terrasse frühstücken können. Abends war es dafür zu windig und zu kühl. Die Lage direkt am Strand und der große Poolbereich waren für uns wichtig und haben uns sehr gut gefallen. Bei geschlossenen Zimmertüren hört man die Flugzeuge nicht. In der Hauptsaison könnte es jedoch im Freien etwas störend werden. Das Personal war sehr aufmerksam und freundlich. Wünsche wurden erfüllt, für Anregungen ist man offen. Man sollte aber Englisch oder Spanisch sprechen können. Das Hotel ist auf Familien ausgerichtet. Es gibt aber einen gesonderten Sitzbereich im Büffetrestaurant für Erwachsene. Im Lobbybereich kann Internet kostenfrei genutzt werden. Die abendliche Unterhaltung an der Bar ist in den Zimmern wohl nicht zu hören. Sämtliche Zimmer gehen übrigens zum Garten bzw. haben direkten Meerblick. Nur von den Fluren aus blickt man auf die Durchgangsstraße und den gegenüber liegenden Golfplatz. Zum Ortskern spaziert man über die Promenade, ca. 15 min. Fußläufig befindet sich ein Einkaufszentrum mit großem Supermarkt, in dem es auch BILD und FAZ gibt. Außerdem ein Shuttlebus zum Golfplatz. Wir haben den Fitnessraum genutzt und fanden ihn sauber und mit funktionierenden Geräten sowie extra Handtüchern vor. Den Spabereich haben wir nicht genutzt. Mittwochs ist allerdings Gästetag mit reduzierten Preisen. Zwei Pools waren während unseres Aufenthalts beheizt. Das Hotel hat direkten Strandzugang per verschlossener Pforte. Leider ist der Zugang vom Haupteingang zu den Zimmern nicht besonders gesichert (z. B. Aufzug nur mit Schlüsselkarte nutzbar). Zudem gibt es auf den Balkonen keinen Wäscheständer. Glücklicherweise hatten wir eine Wäscheleine und Klammern dabei. Bademäntel und große Handtücher sind inbegriffen. Pooltücher kann man am Pool erhalten. Wir können das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen, aber nur für die Nebensaison sprechen.

Zimmertipp: Die Zimmer im Erdgeschoss scheinen relativ dunkel zu sein. Denn die Fenster bzw. Loggien liegen zum ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Hildegard H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SHERATONFUER, General Manager von Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Juli 2014

Sehr geehrte Frau Hildegard H.
Herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, das Sheraton Fuerteventura hier auf TripAdvisor zu bewerten. Feedback unserer Gäste erlaubt uns stets am Service und der Qualität unseres Hauses zu arbeiten. Es ist schade zu hören, dass Ihnen das Gefühl an Sicherheit leider zu wenig vemittelt wurde. Das Sheraton Fuerteventura besitzt zwei Eingänge, einer gesichert durch Ihre persönliche Schlüsselkarte und den Haupteingang des Hotels der 24h von unseren Mitarbeitern unter Beobachtung steht, da die Sicherheit unserer Gäste eines unserer wichtigsten Anliegen ist. Es freut mich zu lesen, dass Sie mit Ihrem Zimmer, dem Service, dem Rundumangeboten und der Lage sehr zufrieden waren und das Sheraton Fuerteventura weiterempfehlen.

Ich würde mich freuen, Sie bald wieder hier begrüßen zu dürfen und verbleibe mit den besten Grüßen aus Fuerteventura.

Fernando Molero
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 28. März 2014

Wir waren sehr zufrieden, sehr schöne Poolanlage,schöner Strand, sehr sauber, Halbpension zu empfehlen,Essen ausgezeichnet,freundliches Personal.Hotel in der Anflugschenise; störte uns aber überhaupt nicht.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan
1  Danke, Erika W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SHERATONFUER, General Manager von Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. April 2014

Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Ich bin froh dass Sie sich bei uns wohl fühlten und den Urlaub genossen.

Mit freundlichen Grüssen,


Fernando Molero

General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Caleta de Fuste.
1 km entfernt
Barcelo Fuerteventura Thalasso Spa
Barcelo Fuerteventura Thalasso S ...
Nr. 4 von 23 in Caleta de Fuste
8.888 Bewertungen
37,8 km entfernt
Gran Hotel Atlantis Bahia Real
0,9 km entfernt
Barcelo Castillo Royal Level
Barcelo Castillo Royal Level
Nr. 2 von 23 in Caleta de Fuste
798 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0,6 km entfernt
Hotel Elba Sara
Hotel Elba Sara
Nr. 3 von 23 in Caleta de Fuste
3.964 Bewertungen
1,1 km entfernt
Hotel Elba Palace Golf
Hotel Elba Palace Golf
Nr. 1 von 23 in Caleta de Fuste
1.183 Bewertungen
38,8 km entfernt
Avanti Hotel Boutique Fuerteventura
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort

Anschrift: Avda. de las Marismas 1, 35610 Caleta de Fuste, Antigua, Fuerteventura, Spanien
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > Antigua > Caleta de Fuste
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Resorts in Caleta de Fuste
Nr. 2 der Spa-Hotels in Caleta de Fuste
Nr. 3 der Strandhotels in Caleta de Fuste
Nr. 5 der Luxushotels in Caleta de Fuste
Preisklasse: 118€ - 327€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 266
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, 5viajes2012 S.L., TUI DE, Hotels.com, Evoline ltd, HotelQuickly und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sheraton Fuerteventura Beach, Golf Hotel Fuerteventura
Sheraton Fuerteventura Beach, Golf And Spa Resort
Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort Caleta De Fuste
Sheraton Fuerteventura Beach Hotel
Fuerteventura Sheraton

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen