Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolle Klettersteige”
Bewertung zu Silberkarklamm

Silberkarklamm
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 16. August 2015

Rosina, Hias & Siega!!! Drei wunderbare & anstrengende Klettersteige! Stufe C-D. Und die Klamm ist für Familien geeignet.

Danke, Sara G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (75)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

32 - 36 von 75 Bewertungen

Bewertet 19. Mai 2015 über Mobile-Apps

Es war ein sehr schöner Wander/Klettertag.
Wir kamen hin um die 3 Klettersteige zu begehen, 2/3 fangen direkt in der Klamm an und bieten schöne Blicke auf selbige.
Der Dritte ist links hinter der Silberkarhütte, welche wir ebenso besuchten (gute Würstelsuppe!)

Die Klamm, die Hütte, die Steige, alles einen und mehrere Besuche wert.

Die Klamm selbst wird privat geführt und muss oft neuaufgebaut werden (also der Weg hindurch), weil er regelmäßig von Lawinen und Geröll zerstört wird. Nur das Haus bleibt meist noch stehen und dass auch nur durch die spezielle Bauweise

Das Equipment wird dann mit der Hand und was nicht mit der Hand geht, mit dem Hubschrauber eingeflogen.

Alleine diese Tatsachen rechtfertigen den Eintritt von 3€ pro erwachsenen!

Alles in allem eine wunderschöne Klamm mit einem Weg der perfekt in die Natur integriert wurde!

Danke, Alexneumayr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Oktober 2014

Wenn man die Ursprünglichkeit mag, sollte man die Klamm unbedingt besuchen. Sie ist zwar nicht besonders lang, aber oben angekommen, gibt es noch einige Möglichkeiten um weiter zu wandern.

Danke, Silke G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. August 2014 über Mobile-Apps

Diese Klamm war unsere erste.
Von daher, sicher eiwas besonderes.
Leider hatten wir beim Aufstieg schlechtes Wetter, man musste aufpassen, denn die Holzstege waren rutschig und glitschig.
Wir hatten aber auch das Glück, mehrere Alpensalamander zu sehen, die den Regen offensichtlich mochten.
Überhaupt sollte man hier extrem neugierig und umsichtig sein.
Ich habe Pflanzen z. B. die giftige Tollkirsche gesehen, ebenso seltene Lilien und Orchideen.
Bei einem Abstecher in der Hütte, die rappelvoll war, wärmten wir uns auf.
Sehr netter Hüttenwirt dort, der selbstgemachte Joghurt eine Leckerei.Den Abstieg über den Höhenweg konnten wir dann bei trockenem Wetter wagen.
Eine tolle Wanderung für alle Familienmitglieder.

Danke, Astrid H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 29. Juni 2014 über Mobile-Apps

Auf dem Weg zur Silberkarhütte die Klamm Besucht. Hatte sie mir größer Vorgestellt. Über Holztreppen ging es durch die Klamm. Nach der Klamm die Silberkarhütte besucht.

Danke, Eric0178!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Silberkarklamm angesehen haben, interessierten sich auch für:

Rohrmoos-Untertal, Schladming
Ramsau am Dachstein, Steiermark
 
Ramsau am Dachstein, Steiermark
Ramsau am Dachstein, Steiermark
 

Sie waren bereits im Silberkarklamm? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen