Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach wunderbar”
Bewertung zu CoCo Cottage Koh Ngai

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
CoCo Cottage Koh Ngai
Nr. 1 von 8 Hotels in Ko Ngai
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 1. Dezember 2013

Kleine Anlage mit schönen Thai Bungis, die in versch. Nähe zum Meer sind. Sehr sauber, familiär und persönlich. Gutes Frühstück und super Essen! Es waren ein paar Familien, aber auch einige Paare dort. Viele Skandinavier und auch ein paar Deutsche und Spanier hatten im Coco gebucht. Wer Ruhe sucht, der ist hier richtig. Direkt am wunderschönen Strand gelegen, türkisenes Wasser und blick auf die Kalkfelsen. Hier kann man ausser Relaxen nichts tun, außer man unternimmt Ausflüge zu den umliegenden Inseln- was aber zu schade wäre, es ist so schön auf Ko Ngai! Zum Einkaufen gibt es nichts auf der Insel. Wenn man Süßigkeiten etc braucht, dann sollte man sich vorab damit eindecken. Das Personal ist sehr nett, alle kümmern sich wirklich sehr. Wir hatten hier das erste Mal das Gefühl wirklich "im Land des Lächelns" zu sein. Sehr familiär und persönlich. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und das gründlich. Beschwerden kann man hier keine haben!

as Frühstück ist ausreichend und auf die westlichen wie auch auf den Thai Geschmack abgestimmt. allerdings variiert es nicht stark, aber ich glaube man ist eh nicht länger wie 4-5 Tage dort, da macht es nichts. Das Essen abends im Restaurant ist wirklich super! Etwas teurer wie auf größeren Inseln ider dem Festland. Die Frühlingsrollen waren die Besten!!! Der Strand ist wirklich schön, allerdings ist der Gang ins Meer durch viele steine erschwert. Wem das was ausmacht wie mir, sollte Badeschuhe mitnehmen. Pool gibt es keinen, den brauch man bei dem Meer aber auch nicht! Es gibt ein paar Liegestühle, allerdings etwas zu wenige wie wir fanden. Schöne Bungis mit dunklem Holz und offenem Bad. Wir hatten direkten Meerblick von unserem Seaview Cottage und der Preis hat sich gelohnt, super schön! Jeden Tag 2 Flaschen Wasser umsonst und Safe vorhanden ( allerdings war der nicht fest montiert ;-) )

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Schmetterling0910!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (415)
Es gibt aktuelle Bewertungen für CoCo Cottage Koh Ngai
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

49 - 55 von 415 Bewertungen

Bewertet am 5. März 2013

Wir schliefen im Green Delight Cottage. Bugalows mit sehr schöner Einrichtung und netten Details. Badezimmer sehr sauber und für Thai-Verhältnisse sehr schön. Alles vorhanden, Strandtücher, Strandtasche, Klimaanlage, Moskitonetz. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und die Abende auf unser Terasse ausklingen lassen.
Unser Cottage war in dritter Reihe, was vollkommen in Ordnung war, auch das Meer war noch zu erblicken. Weiter hinten hätten wir aber nicht wohnen wollen, 4. Reihe. Beachfront muss nicht sein.
Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Frühstück nicht der Hammer, aber trotzdem gut. Ausreichende Auswahl und man kriegt seine Toasts gegrillt und ein Omlette zubereitet. Also sehr zuvorkommend;-)
Kleines Manko ist der Strand, baden geht natürlich, aber bei Ebbe nicht so leicht. Der Strand ist hier schon etwas steiniger und wird in Richtung Pier immer besser. 3-4 Nächte reichen auf jeden Fall für Koh Ngai.
Sind gerade noch nebenan im Thapwarin. Auch nett, aber kommt ans CoCo nicht ran,das ist schon noch eine Stufe besser, wir fühlten uns im CoCo jedenfalls wohler.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, MacHaf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Juli 2012

... es fehlt noch etwas zum perfekten Platz. Eines vorweg: Die Lage von CoCo Cottage ist wirklich traumhaft. Etwas abgelegen, dafür gibt es dann deutlich weniger "Laufpublikum", die Gäste sind fast unter sich. Wer sich vor Anreise informiert, weiß, dass der Strand hier nicht optimal ist. Uns hat es aber nicht gestört, man kann dennoch prima schwimmen und schnorcheln. Die Bungalows sind geräumig und wurden tadellos sauber gehalten. Das Personal war meist sehr freundlich und bemüht, aber nur sehr selten wirklich herzlich. Das Restaurant war etwas enttäuschend: Nur "Standard-Essen" zu nach unserem Geschmack recht hohen Preisen. Aber zum Glück gibt es ja Alternativen auf der Insel.

Es passte Vieles im Coco Cottage, und dennoch würden wir wahrscheinlich nicht wieder hinfahren. Bei den geforderten Preisen blieb oftmals das Gefühl zuviel für das Gebotene bezahlt zu haben.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, TuKonTour!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. April 2012

Koh Ngai an sich ist eine tolle Insel in der Andamanensee. Es befinden sich wenige Unterkünfte auf der Insel an einem netten Strand mit türkisem Wasser (es geht immer besser, aber für Thailand ist dieser hier schon sehr gut, v.a. vor dem Coco wenig bevölkert). Ich muss sagen, es kommt darauf an was man möchte, aber das Coco bietet tolle großzügige Bungalows mit Blick auf das Meer von der 1. und 2. Reihe (1.-3. Preisklasse). Außenbad, komplett aus Naturmaterialien, große Verenda mit Liegen, stylish mit Bambus nenne ich das mal. Das restaurant ist gut, aber die Portionen sind recht klein und dafür etwas zu teuer. Generell ist das Essen hier fast am teuersten auf der Insel, im Vergleich zu größeren Inseln wie Koh Lanta sogar sehr teuer. Aber die Anlage ist sehr schön gestaltet, mit großem Abstand die geschmackvollste auf ganz Koh Ngai.. und sie achten auf die Umwelt und teilen dies dezent in einigen Hinweisschildern ihren Gästen mit. Coco + Koh Ngai, gerne wieder!

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, grmblfx!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Februar 2012

Leider kann ich mich meinen Vorschreibern nicht anschließen. Wir fanden das CoCo Cottage im Großen und Ganzen enttäuschend.

Anlage und Bungalows, Sauberkeit und Optik kriegen klare 5 Punkte, das ist alles toll.
Aber das allein macht für uns noch keine "Wohlfühloase". Bei unserer Ankunft im Coco Cottage hatten wir bereits drei Wochen Thailand - Inselhüpfen hinter uns und waren als erfahrene Asienreisende wieder richtig "drin". Die Art, wie im CoCo Cottage mit Gästen umgegangen wird, ist alles andere als typisch Thai. Man hat als Gast in den meisten Fällen das Gefühl, das Personal zu stören, wenn man etwas fragt oder möchte.

Zwei Dinge sind besonders hängen geblieben: das Zimmer darf man nach der Ankunft erst beziehen wenn man den kompletten Aufenthalt im Voraus bezahlt (in unserem Fall 6 Nächte). Nach einer langen Anreise und mit 2 kleinen Kindern hat man im ersten Moment nach der Ankunft eher das Bedürfnis, sich im Bungalow einmal die Hände zu waschen als die Kreditkarte rauszukramen. Auch auf die freundliche Frage hin, ob man nach Beziehen des Bungalows gleich noch einmal in Ruhe zur Rezeption zurückkommen könne, um (ohne Kinder im Schlepptau) das Formale zu erledigen gab es kein Pardon. "Sorry......., not possible." OK, schade eigentlich.
Für unser kleines Kind (für das wir ein Babybett extra dazu gebucht und natürlich auch bezahlt hatten) bekamen wir kein extra Handtuch, auch nicht auf (ebenfalls freundliche) Nachfrage. Soetwas finde ich ich bei einem Domizil dieser Prteiskategorie ein Armutszeugnis.

Das Frühstück war hier das langweiligste und am wenigsten schmackhafteste all unserer Stationen, dafür aber das teuerste. Beispielsweise gab es an allen (sechs) Morgenden an Obst nur Ananas und Wassermelone. Andere Früchte wurden nie serviert, waren aber vorhanden wenn man zB einen Shake bestellte. DAs ist schad, denn der Genuss eines schönen Obsttellers gehört für mich zu einem Thailand-Frühstück irgendwie ganz selbstverständlich dazu.

Insgesamt hatten wir den Eindruck, dass die Stimmung innerhalb des Teams nicht gut war. Fast das gesamte Personal wirkte lustlos und genervt. Natürlich gab es Ausnahmen, aber die rissen das Ruder nicht rum.

Noch ein Minuspunkt (für den aber das Resort nichts kann): der Strand: im wasser sind so viele spitze Steine, dass man ohne Schuhe quasi überhaupt nicht baden kann, auch nicht bei Flut. Für Kinder ist der Strand komplett ungeeignet.

Fazit: für das Geld niemals wieder! Für weniger als die Hälfte des Zimmerpreies hatten wir es mehrfach sehr sehr sehr viel schöner!

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Lavendelduft!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Februar 2012

Anlage: sehr gepflegt, grün, schön in die Landschaft integriert, schönes und vor allem gutes Restaurant, aufmerksames und freundliches Personal, Schnorcheln direkt vor dem Strand möglich


Bungalows: sauber, geschmackvoll eingerichtet, open-air Dusche, Liegen auf der Terasse, Klimaanlage, kein TV (auf dieser Insel auch nicht notwendig :-)

Minus: Strand bei Ebbe nicht zum schwimmen geeignet, da viele Steine/Felsen aus dem Wasser ragen

Tipp: Sunset Beach auf der anderen Inselseite - 45 min Fußmarsch quer über die Insel, oder mit dem Longtail (200-300 Baht) - einsamer Traumstrand - ideal für Tagesausflug

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Norbert M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Februar 2012

Bereits zum zweiten Mal waren wir jetzt hier, und wieder war es toll.
Die Bungalows sind auf Koh Ngai nicht gerade günstig, und so auch die der CoCo Cottages. Wir wohnten in einem Sea Delight Cottage, die sind in der zweiten Reihe gelegen, aber durch die versetzte Lage hatten wir auch hier "etwas" Meerblick. Alle Cottages wurden in der Sommersaison neu hergerichtet, eine Mischung aus modern und traditionell. Im Bungalow gab es eine Badetasche für den Strand, 2 Sarongs, Safe, das Dusche war nach oben offen, auf der Veranda 2 Liegen. Auch am Strand gab es genügend bequeme Liegen, überall w-lan, auch am Strand. Bei Ebbe muss man weit in das Wasser raus gehen, hier unbedingt Badeschuhe anziehen, der Korallenschrott, der rumliegt ist sehr scharfkantig.
Das Personal sehr freundlich und nett, besonders Mr. Moo kümmert sich um alles. Das Restaurant ist sehr luftig gebaut, auch an der Bar direkt am Strand ist abends sehr nett sitzen. Ausflüge per Longtailboot werden organisiert, unbedingt sollte Koh Kradan besucht werden, eine weitere "Südsee" Insel. Ansonsten kann man auf Koh Ngai ausser Strandspaziergänge und sich erholen nicht viel unternehmen, aber das ist ja das tolle an Koh Ngai.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ipodi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Ko Ngai.
1.0 km entfernt
Mayalay Beach Resort
Mayalay Beach Resort
Nr. 4 von 8 in Ko Ngai
112 Bewertungen
12.0 km entfernt
Mook Lamai Resort and Spa
Mook Lamai Resort and Spa
Nr. 1 von 4 in Ko Muk
92 Bewertungen
1.5 km entfernt
Koh Ngai Thanya Beach Resort
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1.3 km entfernt
Kohhai Fantasy Resort & Spa
15.3 km entfernt
Anantara Si Kao Resort
12.9 km entfernt
Koh Mook Sivalai Beach Resort
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im CoCo Cottage Koh Ngai? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über CoCo Cottage Koh Ngai

Anschrift: 109/77 Moo 9 | Koke-Lor, Ko Ngai 92000, Thailand
Lage: Thailand > Trang Province > Ko Ngai
Ausstattung:
Bar/Lounge Restaurant
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Resorts in Ko Ngai
Preisklasse: 62€ - 109€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — CoCo Cottage Koh Ngai 3*
Anzahl der Zimmer: 28
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Ebookers, Agoda, Expedia und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei CoCo Cottage Koh Ngai daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Coco Cottage Koh Ngai
Coco Cottage Koh Ngai Hotel Koh Ngai
Coco Cottage Hotel Koh Ngai

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen