Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (106)
Bewertungen filtern
106 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
69
25
9
2
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
69
25
9
2
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
81 - 86 von 106 Bewertungen
Bewertet am 29. August 2012

Wir benötigten kurzfristig ein Zimmer für das Jazzfestival-Wochenende und stießen auf dieses Haus, das so ziemlich die letzten noch freien Betten in Saalfelden anbot.

Der Reihe nach: sehr freundliche und kompenente Damen an der Rezeption, sowohl bei der Reservierung als auch bei Ankunft und Abreise. Das Hotel ist neu (2009) und hell und geschmackvoll eingerichtet, das Zimmer mit Balkon war groß und mit seinem Mix aus modern und altem Holz wirklich sehr schön.

Leider war der Straßenlärm in der Nacht sehr störend. Wenn man gewöhnt ist, im Sommer bei offenen Fenstern zu schlafen, helfen die Schallschutz-Fenster leider nicht. Das dürfte aber in manchen anderen Zimmern besser sein.

Zwei Kleinigkeiten störten mich im Zimmer: Es war zwar ein Flachbild-TV vorhanden, jedoch kein Radioprogramm zu empfangen und eine Minibar fehlte - Klimaanlage war auch keine im Zimmer, was mich aber keineswegs störte. Dafür waren immerhin Haartrockner ein Safe, ein Leih-Rucksack, ein Regenschirm, Bademäntel und Schlapfen verfügbar.

Den Wellness-Bereich sowie das Restaurant konnten wir leider nicht nutzen, wir hatten ja andere Pläne. Daher hier auch kein Urteil darüber - beides wurde aber gelobt.

Das Frühstück war im Gegensatz zu den bisherigen Eindrücken keinseswegs vier Sterne würdig. Die Auswahl ist nicht berauschend - in Österreich erwarte ich mir eine größere Brot-Auswahl als nur Semmeln und Kornspitz (das andere war vielleicht auch aus). Auch Süßspeisen, zumindest ein Kuchen, sollten zu erwarten sein. Die Marmelade-Töpfchen waren bis auf ein schmutziges aus und wurden auch nicht nachgelegt. Der Kaffee wird vor Schreck weiß, wenn man nur "Milch" sagt, so leicht ist er.

Die an sich nette Bedienung am zweiten Tag war offensichtlich etwas überfordert. Nachdem wir einem neuen Tisch in einem anderen Raum als am Vortag zugewiesen worden waren (warum eigentlich?) dauerte es mit der Bestellung etwas, diese wurde dann aus einigen Metern Entfernung mit Geschirr in der Hand entgegengenommen und erst durch die nachdrückliche Frage nach der Karte mit den Eiergerichten, die am Vortag noch auf unserem Tischen lag, ließ sich die junge Dame erweichen, uns mehr als nur Rührei mit Kräutern anzubieten (es gab sehr gute Variationen mit Pilzen und Gemüse, auch diverse Omelettes).

Schön finde ich den gemischten Obstteller und der Entsafter, neben dem Karotten, Sellerie und Äpfel abgeboten werden.

Der Kaffee kam sehr spät, die Kanne wies drei längst eingetrocknete Kaffespuren auf, Salz und Pfeffer holten wir uns selber vom Nebentisch - die Gäste hatten sich das zuvor auch von irgendwo organisert. Auf meine Bitte nach einem großen Glas Wasser bekam ich einen Krug - und holte mir selber die Gläser aus dem Nebenraum. Zwischendurch huschte die Bedienung vorbei, sprach ein rhetorisches "Passt alles?" und war nur durch ein "Stop!" in ihrem Lauf zu bremsen um noch Kaffee zu ordern.

Alles keine großen Dinge, aber ab einem gewissen Zimmerpreis darf man sich auch etwas erwarten.

Ach ja: offensichtlich werden die Zimmerpreise für das Jazzfestival-Wochenende erhöht, in unserem Fall bezahlten wir für zwei Nächte im DZ insges. EUR 80,00 mehr als am Folge-Wochenende fällig gewesen wäre. So etwas kann man natürlich machen, muss man aber nicht.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, dulieeh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saiterhof, Inhaber von Hotel Saliter Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 31. August 2012

Ein herzliches Hallo aus Saalfelden,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Da wir uns stets bemühen unseren Service noch mehr zu verbessern, sind wir gerne für jede Kritik offen. Wir möchten uns natürlich für unsere Frühstücksdame herzlich bei Ihnen entschuldigen und dürfen Ihnen versichern, dass es hier zu noch eine interne Besprechnung geben wird.

Unsere Hotelpreise werden auf der Yield-Managment Basis angeglichen, sprich der Preis entspricht Nachfrage und Angebot. Je weniger Zimmer wir frei haben, desto höher werden die Preise.

Wir würden uns jedoch sehr freuen, Sie wieder einmal bei uns im Saliter Hof begrüßen zu dürfen und sie von unserem konstanten guten Service zu überzeugen.

Andrea und Erwin Kaindl
mit dem Saliter Hof Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 26. August 2012

Der Saliterhof liegt sehr schön, außerhalb von Saalfelden. Der kleine Nachteil ist, direkt neben einer viel befahrenen Straße. Das Zimmer ist sehr geschmackvoll mit Altholz eingerichtet auch die Rezeption. Der Wellnessbereich ist super schön und die Massagen der Hammer.
Frühstück und Abendessen lässt keine Wünsche offen. Tolles Essen!

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sabine K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saiterhof, Inhaber von Hotel Saliter Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. August 2012

Ein herzliches Hallo,

vielen lieben Dank für Ihre Eewertung. Es freut uns immer sehr, wenn es den Gästen bei uns gefällt und freuen uns, wenn wir Sie wieder einmal bei uns begrüßen dürfen.

Ihre Familie Kaindl mit dem Saliter Hof Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 22. August 2012

Ein sehr schönes Hotel mit einem tollen Wellnessbereich mit Blick auf die umliegenden Berge.
Das Essen war ausgezeichnet und sehr reichlich.
Das Zimmer war ausgesprochen großzügig.
Die Beautybehandlung, ein Ganzkörperpeeling, war sehr gut .
Der einzige kleine Minuspunkt ist die Lage an einer leider gut befahrenen Straße, aber im Gesamtpacket trotzdem sehr zu empfehlen.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Petra V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saiterhof, Owner von Hotel Saliter Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. August 2012

Ein herzliches Hallo aus Saalfelden,

vielen Dank für das tolle Feedback. Es freut uns sehr, wenn es Ihnen bei uns gefallen hat und wir Sie wieder einmal bei uns begrüßen dürfen.

Familie Kaindl mit dem Saliter Hof Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 14. August 2012

Wir waren auf der Durchreise und haben das Hotel so quasi im "Vorbeifahren" gefunden. Es liegt daher an einer größeren Straße. Der Empfang war sehr freundlich. Hatten ein Zimmer nach hinten raus. Tolle Sicht auf den Berg. Von der Straße hörte man so nicht mehr viel. Das Hotel ist recht klein und hat wirklich Charm. Insgesamt sehr modern, hell und freundlich. Das Zimmer war groß. Auch ein kleiner SPA-Bereich mit Sauna ist vorhanden. Es gibt reichlich Handtücher, Wasser, Obst und Ruheliegen. Auch Aufgußdüfte wurden vorgehalten. Biosauna allerdings defekt. Kein Schwimmbad! Da wenig Gäste da waren, war alles sehr entspannt. Das Essen war überdurchschnittlich gut, z.T. auch sehr kreative Küche. Haben für 3 Gänge mit Wein 74 Euro für 2 gezahlt, was ich als gutes Preis/Leistungsverhältnis ansehen würden. Da es eine offene Küche gibt und auch größere Gruppen da waren, war es im Restaurant eher laut. Das es gar keine Hotelbar gab, bzw. diese in die Lobby integriert und nicht besetzt, gab es keine Möglichkeit nach dem Essen noch etwas zu trinken.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, mimiamcello!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saiterhof, Owner von Hotel Saliter Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. August 2012

Ein herzliches Hallo aus Saalfelden,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns sehr, wenn es Ihnen bei uns gefallen hat. Wir bemühen uns immer sehr, das es unseren Gästen an nichts fehlt und werden uns bezüglich der Lounge gedanken machen, wie wir es besser lösen können.

Auf ein Wiedersehen im Saliter Hof!

Familie Kaindl mit Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. Juni 2012

Sehr schön gelegenes Hotel. Überall steckt die Liebe drin. Kleiner Wellnessbereich aber ohne Schwimmbad. Das Essen war sehr exklusiv fast zu üpig. Die Küche ist so gestaltet das man der Crouw zuschauen kann. Das Internet ist über Wlan erreichbar oder in der Halle. Die Ausflugmöglichkeiten sind riesig. Es war ein sehr schöner Aufenthalt. Vielen Dank.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, hippok!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saiterhof, Owner von Hotel Saliter Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. August 2012

Ein herzliches Hallo aus Saalfelden,

vielen lieben Dank für diese tolle Bewertung. Wir sind immer sehr glücklich, wenn unsere Gäste einen tollen Urlaub bei uns verbracht haben und freuen uns sehr, wenn wir Sie wieder bei uns begrüßen dürfen!

Familie Kaindl und das Saliter Hof Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen