Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Karamba
Hotels in der Umgebung
95 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Kizi Nyumbani Lodge(Kizimkazi)(Großartige Preis/Leistung!)
50 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Promised Land Lodge(Kizimkazi)(Großartige Preis/Leistung!)
60 $*
58 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
607 $*
475 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Unguja Lodge(Kizimkazi)
412 $*
394 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Mnana Lodge(Kizimkazi)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Jumia Travel
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (351)
Bewertungen filtern
351 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
221
84
29
9
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
221
84
29
9
8
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
13 - 18 von 351 Bewertungen
Bewertet 8. März 2013

Dieses Resort ist genau richtig, um die ersten Tage und Nächte auf Zanzibar zu verbringen. Die Bungalows sind sehr schön. Das ganze Anwesend ist sehr gepflegt. Die Mitarbeiter sind sehr herzlich, zuvorkommend und liebenswert. Die Aussicht lädt zum träumen ein. Mann fühlt sich nach einer kurzen Zeit sehr wohl und will gar nicht mehr weg. Das Essen ist köstlich und die Getränkeauswahl ist auf jeden Geschmack abgestimmt. Go for it!

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Niloppa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. April 2012

Wir sind nicht gern im Touristenzentrum und haben hier genau richtig gebucht.
Sehr schön an einer Steilküste gelegen. Ein Fischerdorf ist direkt neben der Anlage und man kann den ganzen Tag das Leben der Fischer beobachten (für Foto Einverständnis holen).
Die Villen sind geräumig und schön. Es gibt eine schöne Außenbadewanne/Dusche.
Baden kann man nur zu bestimmten Zeiten - Ebbe + Flut.
Es war sehr schön bei Ebbe spazieren zu gehen. Hier unbedingt Badeschuhe mitnehmen!!!
Mit dem Essen waren wir zufrieden. Ausflüge kann man direkt am Resort buchen.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ReisefieberBerlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. September 2011

Das Karamba ist ein inhabergeführtes Resort mit hübschen Bungalows mit Blick auf die Bucht von Kizimkazi. Die Atmosphäre ist sehr ruhig und entspannt und die Anlage ist sehr schön. Es werden Yoga und Massagen angeboten, aber aufgrund des familiären Charakters des Resorts (und weil der Yogalehrer und Masseur auch kocht) erfolgt die Terminvergabe oft eher spontan/nicht so zuverlässig. Das Fischerdorf Kizimkazi Dimbani in der Nähe des Hotels ist sehr verschlafen und der größere Ortsteil Kizimkazi Mkunguni einen längeren Fußmarsch entfernt. Richtige Einkaufsgelegenheiten gibt es in beiden Orten nicht, also besser Sachen aus Stone Town mitbringen. Die Delphintouren sind nicht zu empfehlen - selbst wenn man morgens einen Bootsausflug mit örtlichen Fischern organisiert, wird man viele andere Motorboote mit Touristen treffen, die Jagd auf die Delphine machen. In dieser Atmosphäre ist es wenig reizvoll und potentiell lebensgefährlich, mit den Delphinen schwimmen zu wollen. Wer mal entspannen und abschalten und schöne Natur gekoppelt mit Komfort der gehobenen Mittelklasse genießen will, ist im Karamba richtig. Uns hat besonders unsere Außendusche sehr gefallen.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, FxBx!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Januar 2011

Wirklich empfehlen kann ich diese Bungalowanlage nicht. Unser Bungalow hatte schimmlige Wände, was aber in dieser Ecke der Insel nicht selten ist, da es dort sehr regenreich ist. Wir konnten nach Reklamation jedoch sofort umziehen. Das Essen ist auf Dauer eintönig, man muss schon nachmittags für das Dinner auswählen, da die Zubereitung angeblich sehr lange dauert. Trotzdem gab es einige Gerichte nicht und auch nach mehrmaligem Wunsch wurden die Zutaten dafür nicht organisiert, obwohl es sich um einheimische Gerichte handelte. Sogar ein Kokosnußsaft konnte nicht organisiert werden, obwohl die Palmen drumherum voll davon hingen. Der Sandstrand ist quasi der Dorfplatz, nachts ist es aufgrund der Tierpopulation etwas lauter (Buschbabys, Krähen). Yogaunterricht war sehr gut, musste jedoch mehrmals ausfallen, da der Yogalehrer auch der Koch und der Masseur ist.

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, parzelle511!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 19. August 2008

Während die Zeit vergangen ist habe ich Gemma und Paul zu schätzen gelernt und vermisse die beiden und ihren Karamba Himmel immer mehr!

Wenn man mich fragt, woran ich mich am ehesten erinnere ... dann ist es der Frieden, die Liebe, die Natur, das ausgezeichnete Essen (ich reise viel, aber als Vegetarierin habe ich noch nie so gut gegessen wie hier. Mein Mann hingegen ist überhaupt kein Vegetarier :), war aber auch begeistert vom Essen!) und Freunde für das Leben!

Wenn man hierher kommt in Frieden und mit Liebe im Herzen, dann ist es unmöglich, etwas anderes als das hier zu bekommen. Die Welt ist ein Spiegelbild von uns. Wenn man ungeduldig wird, wenn man auf das Essen oder Trinken warten muss (warum so eilig???) heißt das nur, dass man derjenige/diejenige ist, die etwas langsamer machen müssen ...

um das Leben zu fühlen und zu genießen! Ich bin sehr froh, dass es hier weder eine Klimaanlage, einen Pool noch alles andere gibt, was die Natur und das natürliche Gefühl des afrikanischen Paradieses stört. Das Schwimmen mit den Delfinen war eine andere unvergessliche Erfahrung. Nach diesem Urlaub war ich ausgewechselt. Wir waren 14 Tage hier gewesen und hätten nichts dagegen gehabt, hier länger zu bleiben! Wir reinigten unseren Körper komplett mit dem organischen Essen, den heilenden Kräutertees, den Yoga-Übungen, den Massagen, der Aussicht auf die tolle Natur, der entspannten Sicht auf das Leben (wenn man sich selbst auf verschiedene Sichtweisen einlässt, wird man feststellen, dass man das in sein Leben einbringen möchte, um es besser zu machen!) und den herzlichen Freunden fürs Leben (hoffentlich)!

Vielen Dank für diese unvergessliche Erfahrung!

Es war WUNDERVOLL!

Nataša und Matjaž, Slowenien.

Danke, NatashaKZ!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Mehr Bewertungen anzeigen