Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (514)
Bewertungen filtern
515 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
142
230
90
38
15
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
142
230
90
38
15
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 515 Bewertungen
Bewertet am 29. Januar 2018

Unterbringung super, sehr nettes Personal und auch das Essen war sehr gut. Direkt am Strand, dadurch gar nicht auf Auto angewiesen. Ideal um einfach mal ein bißchen Kraft zu tanken, da der Februar ja nicht unbedingt ein stark frequentierter Reisemonat ist

Aufenthaltsdatum: Februar 2017
Danke, AndreasR2045!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. September 2017 über Mobile-Apps

Wir waren an einem langen Wochenende in diesem Hotel. Optimale Lage für Fahrradausflüge. 5 Minuten bis zum Strand.
Das 3 Gänge Menü am Abend hat uns sehr gut geschmeckt. Ob Fisch, Fleisch oder Nachtisch, es gab nichts zu nörgeln.
Beim Frühstück hätte ich mir einen geschmackvolleren Kaffe gewünscht, so wie das Abends nach dem Abendessen der Fall war.
Da das Hotel nicht direkt an der Strasse liegt besteht keine Lärmgefahr von vorbeifahrenden Autos oder Motorräder.
Das gesamte Personal war sympthisch und höflich.
Wir hatten ein sehr angenehmes langes Wochenende in diesem Hotel verbracht.

Aufenthaltsdatum: September 2017
Reiseart: als Paar
Danke, Yves K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. August 2017 über Mobile-Apps

Zunächst einmal haben wir uns die Bewertungen bevor wir angereist sind von diesem Hotel angesehen.
Einige waren schon sehr drüber anderer wiederum sehr drunter.
Wir sind bemüht objektiv eine Bewertung zu finden. Hierzu ist es natürlich notwendig auch in der richtigen Kategorie zu bewerten. (Für NL sollte also auch immer eine Sternekategorie niedriger bewertet werden.)

1. Empfang
Der Empfang war freundlich souverän und in verschiedenen Sprachen möglich. Die nötigsten Informationen wurden mitgeteilt. Leider auch nur Diese. Hinweise zu Öffnungszeiten der Sauna, oder wo es Handtücher Bademantel etc. gibt wurde nicht erklärt.
Das Zimmer wurde gleich am Anreisetag bezahlt was sehr ungewöhnlich ist aber hier scheint man wohl schlechte Erfahrungen gemacht zu haben.
8/10 Punkten

2. Zimmer
Das Zimmer war sehr freundlich eingerichtet hatte einen gut zu pflegenden Bodenbelag und war sauber.
Kleine Defizite gab es an verschiedensten Stellen. So gab es zum Beispiel Schimmelbildung unter den Silikonfugen in der Dusche, die leicht zu beseitigen wäre. Einen Kühlschrank oder Minibar gab es im Zimmer leider nicht. Die Betten sind sehr weich aber ich habe wieder erwarten sehr gut darin schlafen können. Bei meiner Frau sah es leider etwas anders aus.

Der Safe ist im Schrank ganz unten angebracht. Es ist sehr beschwerlich ihn zu öffnen oder zu schließen. Ich denke für alte Leute oder Menschen mit Handikap ist es vollkommen unmöglich den Safe auch zu nutzen. Ich habe keine Idee warum der Safe dort unten angebracht wurde, aber das sollte schnellstens geändert werden.
7/10 Punkten

3. Frühstück
Das Frühstück ist ein mittelmäßiges Standard Hotelfrühstück was uns nicht so sehr gut gefallen hat.
Es gab eine gute Auswahl an Wurst und Käse Aufschnitt. Der Käse hatte jedoch nicht die Qualität des Käses für die dieses Land bekannt ist. Wie üblich werden warme Speisen wie Ruhrei, gebratener Speck, Würstchen, warme Tomaten, und so weiter angeboten.

Leider muss man den Kaffee selbst am Automaten ziehen. Der Kaffee hat zwar eine gute Qualität und hat uns auch gut geschmeckt, es ist allerdings sehr ungemütlich für jede Tasse aufstehen zu müssen um sich einen neuen Kaffee zu holen. Es gab insgesamt drei Kaffeeautomaten an denen man Kaffee in unterschiedlichen stärkegeraden ziehen konnte.
Der Hinweis am Automat welcher Automat welchen stärkegrad ausstößt fehlte ganz.(Hinweis für neue Gäste: Der starke Kaffee steht links, in der Mitte ist der mittelstarke Kaffee und rechts steht der milde Kaffee.)
Tee bekommt man ebenfalls an diesen Automaten.
Auf Nachfrage bekommt man Kaffee Latte oder Cappuccino auch vom Personal an den Tisch gebracht.

6/10 Punkten

4. Restaurant
Die Einrichtung ist ansprechend und sehr gemütlich.
Das Restaurant hat nur eine sehr kleine Speisekarte dafür aber recht hochwertige Produkte im Angebot. Bei uns ist es jedoch üblich Speisen auch zu würzen. Die Beilagen waren dann teilweise doch sehr fade.
Täglich wurde ein wechselndes Menü angeboten welches sich jedoch meistens auch auf der Speisekarte wieder gefunden hätte.
Der Service war sehr freundlich jedoch nicht sehr aufmerksam. Auch bei lange leeren Gläsern wurde nicht nachgefragt ob man vielleicht noch ein zweites Getränk haben möchte.
7/10 Punkten

5. Lage und Hotel
Das Hotel ist sehr schön hinter einer Düne gelegen. Zu Fuß erreicht man den Sandstrand in 6-10 Minuten.
Zum Hotel gehört ein sehr schöner geheizter Außenpool der auch gut von den Gästen auch bei schlechterem Wetter genutzt wurde.
Die Sauna wurde von uns nicht besucht und kann somit auch nicht in die Bewertung mit einfließen.
Die Anlage ist sehr ansprechend und hat nur unerhebliche Pflegerückstände.
9/10 Punkten

Wir haben uns in dem Hotel wohl gefühlt und gut erholt. Hier werden wir sicherlich gerne noch mal Urlaub machen.

Aufenthaltsdatum: August 2017
Reiseart: als Paar
2  Danke, Michel_S65!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Januar 2017 über Mobile-Apps

Wir haben ein schönes Wochenende mit Privatsauna im Zuiderduin erlebt. Das Zimmer mit Upgrade als Suite gewählt, lohnt sich, da ein Wohnzimmer und große Terasse mit dabei ist. Das Frühstück ist typisch holländisch. Allerdings gibt es frischen o-saft, ein echtes Highlight, und vernünftigen Kaffee. Wir kommen wieder.

Aufenthaltsdatum: Januar 2017
Reiseart: als Paar
Danke, Funnyhoneykatze!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Januar 2017

Wir waren über Sylvester in diesem Hotel.Vor 3 Jahren waren wir schon einmal zu Gast.
Die Positiven Dinge sind geblieben.Lage und der zuschnitt der Familienzimmer.
Nach wie vor ist das Preisleistungsniveau nicht OK.4 Sterne sind zuviel.Die Betten sind eher 2 Sterne Niveau,das Frühstück maximal 3 Sterne.Die Lunch-Karte für ein 4 Sterne Hotel eine Frechheit.
Die größte Enttäuschung war das Silvestermenü.95 € pro Person ohne Getränke.Unser 9 Jähriger zahlte die Hälfte.Was dann aufgetischt wurde,bekommt man in jedem Landgasthof in einer besseren Qualität.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2016
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, willi r!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen