Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Noordzee
Hotels in der Umgebung
169 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
De Stadsherberg(Nieuwvliet)
119 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
120 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
141 $*
128 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Bewertungen (339)
Bewertungen filtern
339 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
184
116
24
6
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
184
116
24
6
9
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
82 - 87 von 339 Bewertungen
Bewertet 8. September 2012

Aufenthalt 23. bis 31. August 2012 ( Zimmer 409 )
Ich habe mir lange überlegt mit was ich den anfangen sollte, nun mit dem besten der Lage des Hotels. Besser geht nicht, direkt an den Dünen mit einen, zumindest aus unserem Zimmer, sehr schönen Meerblick. Donnerstag 23. August 2012 / 15.30h Ankunft am Hotelparkplatz. Wir drücken die Sprechanlage und meldeten uns an. Die Dame an der anderen Seite öffnete die Schranke und sagte uns, dass wir uns einfach auf einen freien Parkplatz stellen sollten und alsdann zur Rezeption kommen sollen. Wir parkten uns Fahrzeug und luden unser Gepäck aus ( es war sehr heiß an diesem Nachmittag ) und gingen in Richtung Hoteleingang, jetzt trennten uns nur noch 48 Stufen von Rezeption und Lobby. Als wir dann alle verschwitzt an der Rezeption angekommen sind begrüßte uns die Rezeptionsmitarbeiterin mit den Worten, warum haben Sie den nicht den Lift am Hintereingang des Hotels benützt das wäre doch viel bequemer gewesen! Hätte man uns diese Information zusammen mit dem Parkhinweis gegeben, etwas Sie uns genützt so aber kamen wir uns jetzt schon etwas gemobbt vor. Nun wir hatten für drei Erwachsene ( unser Sohn 12 Jahre gilt als Erwachsener ) und 1 Kind eine Suite gebucht nach dem ausfüllen der üblichen Anmeldungs-formalitäten drückte man uns 2 Zimmerkarten in die Hand und gab uns die Information, dass sich das Zimmer in der vierten Etage befinden würde und der Aufzug sei vorne rechts. Nun wir kamen selbstständig bis nach Cadzand warum also, sollten wir unser Zimmer nicht auch alleine finden können! Am Aufzug angekommen warteten wir geduldig auf den selben ( 5 Etagen ca. 60 Zimmer / 1 Aufzug ). Nun endlich standen wir vor unserem Zimmer 409 und öffneten gespannt die Zimmertüre und betraten, das uns vom Internet und Prospekt bekannte Zimmer. Ich fange mit dem Besten an, der Lage und das ist dann schon das einzig Positive an diesem Zimmer (die Nacht mit Frühstück 300,00€). Das Bad ( wir sprechen von einer Suite ) hatte eine Größe von ca. 4qm, der Balkon (1 Tisch zwei Stühle) eine breite von ca. 120cm und zog sich für die gesamte Zimmerlänge. Der einzige Schrank im Zimmer, in dem auch der Safe untergebracht ist hat eine Breite von ca. 1,20 mit 8 Kleiderbügeln, für ein Einzelzimmer und einem Kurzaufenthalt wohl noch akzeptabel aber für eine Suite mit einer Belegung von drei Erwachsenen und einem Kind ( 8 Tage ) völlig unakzeptabel! Die Leistungen der Etagenmitarbeiter sind wir der Schrank ebenfalls völlig unakzeptabel. Alles im allem wird dieses Zimmer oder Suite in keinster Weise dem Eindruck im Internet bzw. im Prospekt gerecht von einem **** Sterne- Standard ganz zu schweigen. Noch einen Satz zur Küche am ersten Abend haben wir auf der Terrasse des Hotels zu Abend gegessen und hier wurden wir nach der Enttäuschung unseres Zimmers auf des angenehmste überrascht. Wir nahmen viermal das Angebote Tagesmenü was sehr gut und reichlich war der Service war sachlich- aufmerksam. Am nächsten Tage freuten wir uns schon auf das Frühstück und den ersten Tag am Strand. Das Frühstücksbüffet war ordentlich präsentiert und hatte eine gute Auswahl. Ein Tisch war nicht vorgegeben, sodass man sich einen Tisch seiner Wahl aussuchen konnte. Wir wählten einen Tisch mit vier Tassen und Untertassen und baten eine Dame aus dem Service uns Besteck, Serviette und Teller nachzudecken. Diese war über unser Anliegen sehr überrascht und teilte uns mit, dass Teller, Servietten und Besteck neben dem Büffet stehen und wir unseren Tisch selbst richten könnten! Filterkaffe, Schokolade oder Tee könne Sie uns an den Tisch bringen. Für Espresso, Cappuccino etc. wiederum stünde eine Maschine zur Selbstbedienung bereit. Am zweiten Morgen waren wir der Sache schon gewachsen und wir passten unser Frühstücks den Gepflogenheiten des Hauses an. Meine Frau buchte während des Aufenthaltes einige Behandlungen für sich und unsere Tochter im SPA-Bereich des Hauses und mein Erwachsener ( 13 Jahre) Sohn wollte in dieser Zeit mit mir zusammen in die Sauna ( geöffnet von 14.00 bis 20.00 Uhr ), aber überraschender Weise lies die Haus/Saunaordnung nicht zu, dass Kinder in seinem alter ( auch nicht in Bekleidung der Eltern ) die Sauna bzw.das Schwimmbad nützen können. Nun zumindest wurde er Preislich gesehen schon als Erwachsener eingestuft. Das Hotel wird in der vierten Generation von der Besitzerfamilie geführt. Von einem Familiär geführten Haus hätten wir erwartet, dass man im Laufe unseres 8-tägigen Aufenthaltes auch von einem Mitglied der Familie begrüßt worden wäre bzw. einer als Ansprechpartner fungiert hätte. Am Abreisetag bezahlte meine Frau vermutlich beim Chef selbst die noch offene Rechnung und das möchte ich nicht vergessen erhielt für die Rückfahrt ( kostenlos ) je eine Flasche Mineralwasser. Ob wir in seinem Haus zufrieden waren, on es uns gefallen hat oder ob wir das Haus weiter empfehlen würden interessiert niemand. Nun bei der Abreise wussten wir, dass es einen Hinter-Aus-Eingang mit Gepäckaufzug gibt. Uns hat die Region sehr gut gefallen und wir werden sicherlich wiedereimal nach Cazand oder Klokke kommen ob wir nochmals das Noordzee Hotel besuchen glauben wir allerdings nicht. Da das Hotel aufgrund seiner Lage sehr gut besucht ist, wird dies der Besitzerfamilie wohl keine schlaflosen Nächte machen, dennoch wünschen wir dem Haus für die Zukunft etwas mehr
„ Gastfreundschaft „
Einzig die Lage macht aus einem magelhaft ein befriedigend schade

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, ochsenstall!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Juli 2011

Viel Auswahl an Hotels hat man hier nicht, und so waren wir glücklich, dieses gewählt zu haben: Wir hatten ein Zimmer zum Kanal mit Balkon und Kochmöglichkeit. Beides hat den Aufenthalt sehr angenehm gemacht, zum einen weil man das Abendessen selbst zubereiten konnte, zum anderen, weil man schön auf dem Balkon sitzen konnte.
Ansonsten ist das Zimmer modern und angenehm ausgestattet, auch das Bad war schön, schlicht, aber alles da.
Beim nächsten Mal Nordsee wieder hier!

Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
Danke, cityman365!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juni 2011

Von Anfang bis Ende ein höchst unpersönlich geführtes Hotel, mit Ausnahme der Reservierung. Anreise mit 2 Kindern verlief reibungslos aber ohne ein warm welcome.
Check-in erfolgte durch Saskia, welche nur auf Anfrage eine zweite Keycard aushändigte.
Suite 209 zur Nordseite, direkt über der Küche gelegen, war vorbereitet, wie angefragt mit Kinderbett. Zimmer war schlecht gereinigt, habe die Auflage des Beistellbettes mit mehreren langen Haaren zur Rezeption gebracht und gebeten eine neue Decke zu bringen. Die Dame erschien verwundert, kein Wort der Entschuldigung. Kinder sollten ab 19 Uhr schlafe-leider unmöglich, da man trotz geschlossenen Fensters alle Serviceabläufe, Gespräche, Haubenspülmaschine etc. aus der darunter gelegenen Küche hört. Reklamation Fehlanzeige, da Reception nur bis 20.30 Uhr besetzt.
Nächster Morgen persönliche Reklamation beim Hotelbesitzer, der weder Verständnis zeigte noch eine Alternative für den gleichen Tag anbot. Aussage, die Küchentür würde am Abend geschlossen werden und am nächsten Tag könnten wir umziehen.
Am Abend gleicher Ablauf ohne das es annähernd geräuschärmer wurde. Der Krach ging bis 23 Uhr. Haubenspülmaschine ging zwischen 19 und 23 Uhr alle 10 min an und rauschte durch unsere "Suite". Am nächsten Tag gegen 14 Uhr bat man uns einen Umzug in die 409 an, welche sich als ruhige Suite herausstellte. Als Kompensation für die Unannehmlichkeiten hatten wir eine Flasche Champagner und ein Schreiben der Inhaber auf dem Zimmer, welche wir nicht tranken. Den Kindern hat es auch nicht geholfen. Frühstück und Abendessen gut für die Erwartungshaltung, die man in einem 4* Hotel haben darf. Service bis auf 1 Dame beim Frühstück und 1 Dame beim Abendessen sehr zurückhaltend und wenig herzlich.
Fazit: für mich unfassbar, dass es während meiner zwei ausführlichen, sehr ruhigen und sachlichen Gespräche mit dem Inhaber keinen einzigen Moment gab, an dem der Inhaber ansatzweise Empathie und Verständnis, geschweige denn ein Bedauern oder sogar eine Kompensation ausgesprochen oder angeboten hat. Man hat als Gast nie das Gefühl gehabt willkommen zu sein, selbst während der vielen Momente an denen man sich über den Weg lief. Die Inhaberfamilie mit 3 Kindern wohnt im Hotel. Familiengeführt ist in diesem Haus der verkehrte Ausdruck-never again.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
9  Danke, Apple2301!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. April 2011

Das Hotel ist in einer Traumlage westlich von Cadzand Bad gelegen. Der Service ist der Horror in Tüten. Das Personal macht die Frühschicht und die Spätschicht und das in einem sehr langsamen Tempo. Die Getränke wurden zwar mit der Bestellung des Abendessens aufgegeben, wurden aber erst serviert nach dem das Essen an den Tisch kam - dabei wurde auch noch die falsche Teesorte serviert. Ausreichend kostenlose Parkplätze sind direkt vor dem Hotel. Das Hotel ist super geeignet für Familien mit Kindern bzw. mit Hunden. Der Spa Bereich und das Hallenbad sind traumhaft. Für einen romantischen Urlaub ist das Hotel nicht zu empfehlen.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Junk75!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. März 2011

Dieses Haus angemessen zu bewerten, fällt nicht leicht. Es gibt viel Licht, aber auch eine Menge Schatten. Die Lage an Strand und Dünen ist ausgezeichnet. Alles ist bequem zu Fuß zu erreichen. Meist (!) sind auch ausreichend Parkplätze vorhanden., um das Auto sicher abzustellen. Die Zimmerqualität ist sehr unterschiedlich, manche sind klein und wenig komfortabel, andere hingegen reizvoll und romantisch.
Das Verhalten des Personals schwankt von überaus freundlich und herzlich bis zu völlig indiskutabel. Für Familien mit Kindern ist dieses Haus nahezu ideal, für ruhebedürftige Erholungssuchende jedoch eher problematisch. Wenn Sie nicht auf engem Raum zusammengepfercht frühstücken möchten, während Ihnen fremde Hunde um die Beine streichen, so müssen Sie kostenträchtig auf Ihr gebuchtes Frühstück verzichten, weil die Übernachtung leider nicht ohne Frühstück angeboten wird.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, GALKH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen