Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (331)
Bewertungen filtern
331 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
147
123
40
13
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
147
123
40
13
8
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 331 Bewertungen
Bewertet 5. Januar 2018

Wir waren über Silvester für insgesamt 5 Tage im Grand Hotel Opduin.
Vorab: Wer dieses Hotel besucht sollte definitive ein Hunde-Freund sein. Wir mögen Hunden, waren jedoch trotzdem sehr überrascht wieviel Hunde in diesem Hotel sind. Uns war dies vorab leider nicht bewusst - hätten wir es gewusst, hätten wir ein "Hunde-freies" Zimmer gebucht, was so spontan dann nicht mehr möglich war.
Zum Zimmer: Das Boxspringbett war wirklich grossartig, sehr bequem und grosszügig. Auch wurde scheinbar das auseinander rutschen behoben. Zumindest hatten wir dieses Problem nie.
Leider sind die Zimmer sehr hellhörig und man hört das Hundebellen aus den Nachbarzimmern sowie die Fernseher.
Ansonsten waren wir mit dem Zimmer und der Sauberkeit zufrieden. Nicht jedoch mit dem Badezimmer. Das entspricht nicht einem 4-Sterne Hotel, ist teilweise gammlig, die Dusche extrem klein! Das einzig Schöne daran waren die hochwertigen Thalgo Produkte, die kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.
Das Frühstück ist hochwertig, jedoch im Angebot etwas mager. Die Omlettes und der frische Orangensaft sind super.
Das Servicepersonal an der Rezeption war sehr zuvorkommend und freundliche, auch mehrsprachig. Ansonsten hatten wir leider nur Pech: Mein Mann ist Franzose, spricht kein deutsch, aber hervorragend Englisch. Leider konnte das Servicepersonal im Restaurant und im Café kein Englisch, was wir für ein 4-Sterne Hotel schon sehr erstaunlich fanden. Auch die Tatsache, dass sie ihm konsequent auf Deutsch geantwortet haben (wir sprechen französisch), fanden wir sehr unfreundlich! Da wäre niederländisch noch passender gewesen...
Auch kommen meist die Kaffee/Tee Bestellungen beim Frühstück nicht an und es musste mehrfach bestellt werden. Einmal waren wir mittags im Hoteleigenen Café und haben u.a. Kuchen bestellt. Leider war die Bedienung so überfordert und der Ablauf so unkoordiniert, dass wir nach 45 Minuten immer noch keinen Kuchen und Café hatten. Nach mehrfachem Nachfragen, wurde uns dann bedauernderweise mitgeteilt, dass der Kuchen zwischenzeitlich anderweitig verkauft wurde!??? Das fanden wir unglaublich!
Das Silvestermenü war gut, aber nichts besonderes. Die gereichten Weine eine Unverschämtheit. Auch das würden wir nie wieder buchen.
Rundherum hätten wir für den hohen Preis defintiv mehr erwartet und werden dieses Hotel wohl eher nicht weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, gartenstuhl00!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Oktober 2017

Wir waren 4 Nächte hier und zum ersten Mal auf Texel. Das Zimmer war sehr groß mit einem schönen Badezimmer. Wir hatten eine Sitzgruppe und einen Fernseher mit deutschen Programmen. Das Bett war o.k., aber nicht so unser Ding, weil - 2 Betten die sehr gerne auseinanderrutschten. Es war sehr ruhig, wir haben toll geschlafen und uns wohl gefühlt, was will man mehr. Zum Frühstück, das war wirklich außergewöhnlich, es gab beste italienische Salami, Schinken und diverse Käsesorten, diese wurden immer auf kleinen Tellerchen angerichtet und so musste man nichts vom Buffet nehmen, sondern hatte immer ein kleines, feines und eigenes Tellerchen. Es gab unzählige Brot und Brötchensorten, auch für verwöhnte Siegerländer einige sehr leckere Sorten. Die Eierbräterin machte Spiegeleier und Omelette genau nach Wunsch und auf den Punkt. Wie immer habe ich die süßen Sachen nicht probiert, aber da gab es von Waffeln über Poffertches (??) alles mögliche und wurde auch gerne genommen. Obst, Müsli und Yoghurt in verschiedenen Sorten und natürlich 2 große Käse aus Texel von denen man sich Stücke absäbeln konnte. Kaffee wurde am Tisch serviert. Der Service war sehr aufmerksam und schnell, obwohl den Sonntag wirklich viel los war, da war alles bis auf den letzten Platz belegt. Zur Sauna: wir haben uns wohl gefühlt, keine Sauna zum Aufhalten da der Ruhebereich nicht so mein Ding war, aber man konnte gut Aufguß machen, sich abduschen und dann (leider im Angezogenenbereich) Schwimmen, aber das lästige Anziehen der Badesachen war das schöne Wasser im Schwimmbad dann wirklich wert. Ausgeruht haben wir uns dann einfach im Zimmer.

  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Siegenreist!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. September 2017 über Mobile-Apps

Wir waren mit unseren Kindern im Urlaub und sind vom Hotel sehr enttäuscht. Für diesen Preis und ein Grand Hotel haben wir viel mehr erwartet. Gastfreundschaft ist hier nicht die erste Priorotät und man hat immer das Gefühl das Personal zu stören. Beim Frühstück musste man Glück haben wenn der bestellte Kaffee auch so kommt wie gewünscht, selbst beim 8 mal. Das Frühstück ist immer gleich, nicht mal bei den Früchten oder Joghurtgeschmak gibt es Abwechslung. Das Fitnesstudio mit den 4-5 Geräten in einem 5x5 m Raum ist lächerlich und der Wirlpool war in der Hauptsaison defekt. Der Spaziergang zum Strand welcher durch die Dünnen geht ist leider auch nicht sehr erholsam, da dieser Weg mit Hundekot übersäht ist. Sehr schade, den Texel sonst bietet sehr viel.

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit der Familie
2  Danke, maugsi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IlonavandePoel, Director of Sales von Grand Hotel Opduin, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Oktober 2017

Sehr geehrter Herr oder geehrte Frau Maugsi,
Herzlichen Dank für Ihre Beurteilung. Es tut uns leid zu hören, dass Ihr Aufenthalt nicht nach Zufriedenheit war. Unsere Gastfreundschaft wird von unseren Gästen sehr geschätzt, deshalb erkennen wir Ihren Kommentar darüber nicht. Vielen Dank für Ihre Verbesserungspunkte. Wir hoffen Sie haben doch genossen von unsere schöne Insel und vielleicht bis zum nächsten Mal.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 29. August 2017 über Mobile-Apps

Kein Grand Hotel, aber sicherlich ein gutes 4 Sternhotel. Auf einer Düne hinter einem riesigen Campingplatz gelegen und Trotzdem sehr ruhig. Das Frühstück war wirklich 1 mit Sternchen es fehlte an Nichts und war perfekt zubereitet. Die Zimmer waren praktisch modern eingerichtet und sauber.
Das Abendessen ist abwechslungsreich und kreativ. Es hat uns sehr gut gefallen. Gerne wieder, wenn es auch etwas überteuert war. Halt Seeurlaub in der Hochsaison

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, Lutz F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IlonavandePoel, Director of Sales von Grand Hotel Opduin, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Oktober 2017

Vielen Dank für Ihre schöne Beurteilung. Hoffentlich bis zum nächsten Mal.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 4. August 2017 über Mobile-Apps

Wow Pech gehat wir haben ein Hundehotel gebucht!! Das Hotel auch ein bisschen in die Jahre gekommen! sehr unpersönlich geführt, der Service ist sehr launisch und nicht gerade freundlich! das Frühstücksbuffet langweillig bis auf den frischen O-Saft! Das essen am Abend war sehr teuer und nichts besonderes! Der Pool mit Jacuzy war defekt und dies in der Hochsaison! die Kinderhochstühle waren jeden Tag klebrig! Die Preise für das Gebotene finde ich eine frechheit! Dieses Hotel empfehlen.... nein! Gastfreundschaft sieht für mich anders aus! Mein Tipp Österreich oder Südtirol!

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
2  Danke, Alexandra F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IlonavandePoel, Director of Sales von Grand Hotel Opduin, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. August 2017

Hallo Alexandra,
Vielen Dank für Ihre Beurteilung. Es tut uns leid zu hören, dass Sie unser Hotel leider nicht weiter empfehlen.
Hunde sind sicherlich willkommen bei uns, aber wir haben auch hundefreie Zimmer und Hunde dürfen beim Essen nicht ins Restaurant kommen.
Unsere Kollegen vom Service sind sicherlich nicht unfreundlich, aber wir merken, dass sie es schwierig finden sich auf Deutsch gut auszudrücken. Damit machen sie unbewusst einen anderen Eindruck als es gemeint ist. Wir werden mit unseren Kollegen üben um das zu verbessern.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen