Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Alpenrose
Hotels in der Umgebung
176 $*
156 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Alex(Naters)
186 $*
178 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
102 $*
97 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Adhhoc Hotel(Naters)
122 $*
116 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
239 $*
231 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
150 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Berghaus Toni(Riederalp)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Art Furrer(Riederalp)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Royal(Riederalp)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
TripAdvisor
zum Angebot
Bewertungen (72)
Bewertungen filtern
72 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
31
25
10
4
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
31
25
10
4
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
32 - 37 von 72 Bewertungen
Bewertet 23. März 2012

Im Hotel Alpenrose, welches zu den Häusern von Art Furrer gehört, befindet sich auch die Pizzeria Boccalino. Wo Hotelrestaurant, Restaurant Walliser Kanne bzw. die Pizzeria anfangen und wo aufhören, ist schwer zu sagen. Das sind eher fließende Übergänge.
Insofern sollte man kein südländische Ambiente erwarten, sondern eher Walliser Gemütlichkeit.
Das ändert aber nichts daran, dass die Pizza lecker ist und angenehm dünn aus dem Holzofen kommt. Etwas zu viel Belag vielleicht, aber nach nem langen Skitag stört das nicht. Wer bei der Pizza nicht fündig wird, findet genügend Pasta oder Fleischgericht-Alternativen.
Der Service ist schnell und freundlich und hin und wieder schaut auch der Chef mit seinem obligatorischen Cowboyhut persönlich vorbei.
Dass hier ein Bier deutlich teurer ist, als an der Currywurst-Bude in Berlin, ist jedem klar, aber 8.- CHF finde ich heftig und nicht im Verhältnis zu den Essenspreisen.
Den positiven Gesamteindruck kann das nicht schmälern.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
1  Danke, Theo_Holger_Geist!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Dezember 2011

Sauberes Hotel, freundliches Personal aus Deutschland, komfortable Zimmer. Scheint die Winterausführung für Mallorca-Pauschaltouristen aus Deutschland zu sein, welche auch in den Ferien gerne ihre Landsleute treffen, dank Deutschem Personal keine Fremdsprachen erlernen müssen und ebenso in Sachen Essen und Trinken genau das angeboten erhalten, was sie von Zuhause her kennen.

Das Hotel vermag dem 4-Sterne Anspruch keinesfalls zu genügen, so zeigt sich die Reception nicht im Stande, einen Tisch in einem Nicht-Art-Furrer Restaurant zu reservieren. In den Badezimmern zeigen die fix installierten Seifenspender anstelle von Handseifen, Shampoo und Duschmittel bestens auf, dass hier am falschen Ort gespart wird. Die Bademäntel hatten ihre besten Tage wahrscheinlich schon vor x-hundert Waschgängen gesehen.
Der Wellness-Bereich dieses "Wellness-Resorts" besteht aus einer winzigen Sauna, acht Liegen, zwei beheizten Plastikliegen und einem kleinen Sole-Wirlpool, wo gerade mal zwei Personen sich 3 Minuten lang besprudeln lassen können. Gegen ein exorbitantes Entgeld und Vorreservierung erhält man auch eine Massage.

Das Hotel ist für alle Touristen, die gerne etwas Schweiz geniessen würden, eine schwere Enttäuschung: Durchweg Deutsches Personal, Durchschnittsfood à la Pizza, Schnitzel & Co; und obwohl der Kanton Wallis beste Weine aus der Region bietet: Die Weinkarte beinhaltet vorallem italienische, spanische und billige Überseeweine; wenn Schweizer Weine, dann die billige Massenproduktion, die jeden Weinkenner den Kopf schütteln lassen.

Den Vogel abgeschossen hat aber der Multifunktionsautomat der die Frühstücksgetränke liefert: Kaffee, heisse Milch (mittels Milchpulver...), lauwarmes Teewasser... Das passt in ein Matratzenlager wo man für 20 CHF übernachten kann. Aber nicht in ein Viersternehotel wo die Übernachtung knapp 300 CHF kostet. Vorallem, wenn das Milchpulver peinlicherweise noch ausgeht....

Es mag sein, dass es Touristen gibt, denen eine Pizza genügt, italienischer Billigwein ebenso und wahrscheinlich noch nie frische Milch getrunken haben, geschweige denn einen richtig guten Kaffee oder Tee.
Doch wer vollmundig das "Wellness-Resort" in den Mund nimmt, sollte anderes bieten als die Befriedigung der Masse.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, cj_valais!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 8. September 2017

  • Aufenthalt: August 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
RegulaS3987, Manager von Hotel Alpenrose, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Oktober 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 28. August 2017

  • Aufenthalt: August 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
RegulaS3987, Manager von Hotel Alpenrose, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Oktober 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 22. Februar 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Januar 2017, Reiseart: mit Freunden
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
RegulaS3987, Manager von Hotel Alpenrose, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 24. Februar 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen