Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
“Fabulous!”
weitere Reisende haben dieses Unterkunft gebucht.
Warten Sie mit Ihrer Buchung nicht zu lange, denn für dieses Objekt gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Sichern Sie sich Ihre Daten, bevor Ihnen jemand anders zuvorkommt.
Verfügbarkeit prüfen
Buchung anfragen
Anfragen
Dieses Objekt ist an den ausgewählten Daten nicht verfügbar.
Nicht aufgeben! Senden Sie Anfragen zu verfügbaren ähnlichen Unterkünften. -
Alle verfügbaren Unterkünfte anzeigen
Übersicht
Villa -
4 Schlafzimmer, 3 Bäder, 10 Schlafmöglichkeiten
Playa Blanca, Lanzarote, Kanarische Inseln

Bewertungen von Reisenden

Sehr gut - anhand von 3 Bewertungen
Bewertung schreiben

Bewertungen von Reisenden

Katharina ...
Treis-Karden, Deutschland
Beitragender der Stufe 5
63 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zu teuer, zu unsauber und lieblos eingerichtet ”
Bewertet am 8. März 2020 für einen Aufenthalt im Februar 2020

Vorab, das Haus ist sehr schön geschnitten. Die Räume sind groß und es ist genug Platz.
Auch der Außenbereich ist schön angelegt.
Besonders hervorzuheben war auch der Kontakt mit Ewa und dass wir am Abreisetag länger im Haus bleiben durften.

Das war aber dann auch schon fast alles positive.

Die „Doppelgarage“ kann nicht genutzt werden, da dort der Billardtisch drinnen steht. Daneben ist der Eingangsbereich mit einer Treppe ins Erdgeschoss. Unten gibt es noch einen großen Raum mit einem Doppelbett und einem Einzelbett. Außerdem ein kleines Badezimmer mit Dusche und WC. Im Erdgeschoss befinden sich 2 Doppelzimmer, ein Badezimmer mit Dusche und WC, ein Wohnzimmer und die Küche (diese ist nur sehr spärlich ausgestattet. 2 Handtücher,kein Spüli und 1 Tap für die Spülmaschine gab es)mit einem Wintergarten. Darinnen ein großer Esstisch. Vom Wohnzimmer und dem Wintergarten kann man nach außen gehen. Dort ist eine Sitzecke, eine Louge, der Pool, eine Grillhütte, Poolliegen und eine schöne Außenanlage mit Blick auf das Meer und einen schönen Berg.
Im Obergeschoss befindet sich ein weiteres Doppelzimmer mit Badezimmer (Dusche/WC) und einen Balkon. Im Badezimmer gibt es aber kaum Möglichkeiten etwas aufzuhängen.
Es gab kein Toilettenpapier, keine Müllbeutel, keine Gewürze, kein Spülmittel oder sonstige Sachen. Auch gab es keine Kleinigkeiten zur Begrüßung (bei unseren Urlauben vorher gab es immer was , manchmal eine Flasche Wein, manchmal ein vollen Kühlschrank oder Wasser).
Die Ausstattung im Haus ist nicht wirklich hochwertig, fast alle Möbel und Küchenutensilien sind von Ikea. Finde ich nicht schlimm, doch für so ein teurer Haus erwartet man anderes.
Die Matratzen in den Betten sind durchgelegen. Im oberen Schlafzimmer war scheinbar mal das Lattenrost kaputt. Dieses wurde dann schräg zusammen gebaut und somit liegt man auch schräg im Bett. Bei Reklamation an Vermieterin kam nur: „bisher hat sich noch niemand beschwert aber wir checken das“. Schön, aber ich melde das jetzt. Es kam natürlich auch keine Entschuldigung.
Es gab keine Fliegengitter vor den Fenstern.
In jedem Badezimmer gibt es einen Föhn, diese sind auch sehr verschmutzt und bei einem löst sich die Beschichtung ab.
Wir hatten ein Babybett und Hochstuhl bestellt. Dieser sollte 55€ für die 10 Tage kosten.

Wir waren 10 Tage in dem Haus. Eine Zwischenreinigung oder ein Handtuchwechsel (es gab pro Person 1 Poolhandtuch, 2 Duschhandtücher und 1 kleines Handtuch) ist erst ab 14 Tagen inklusive. Da wir aber viele Probleme im Haus hatten, haben wir noch extra Handtücher bekommen.

Wir sind samstags angereist. Das Haus war sehr dreckig. Dir Böden waren noch voll mit Haaren vom Vorgänger, die Küche war voll mit Abdrücken und sehr schmierig, das Besteck und Geschirr mussten wir erst einmal spülen. Die Fenster waren mit Abdrücken beschmiert. Der Esstisch war auch total verdreckt. Es waren viele Spinnenweben im ganzen Haus. Die Regendusche im unteren Badezimmer war defekt, das Tv hatte keinen Empfang und der Pool war nicht warm. Im Babybett war keine Matratze drinnen und der Hochstuhl war voll mit Spinnenweben. Außerdem hatten wir kaum warmes Wasser. Es war nur ein 50 Liter Tank der dann scheinbar auch noch defekt war. Im Garten waren alle Leuchten umgeknickt und es haben sogar die Elektroleitungen offen gelegen. Lebensgefahr!!!
Der Vermieterin wurden die Mängel am Sonntag mitgeteilt. Diese sagte uns nur, dass sie die Sauberkeit selber kontrolliert hätte. Da kommt man sich dann schon etwas blöd vor. Sie hat uns aber dann trotzdem noch einmal die Reinigungskraft geschickt , diese hat dann „geputzt“ und uns eine Matratze für das Babybett gebracht. Es war aber bis auf die Küchenzeile trotzdem noch alles dreckig und voll mit Spinnenweben.
Die anderen Reparaturen könnten erst am Montag durchgeführt werden. Das hieß für uns, ein Tag mehr mit nur lauwarmen Wasser.
Am nächsten Morgen rückte um 8:30 angekündigt, kamen aber erst um 9 Uhr der Hausmeister an. Dieser tauschte den Warmwasserboiler aus. Reparierte die Regendusche und klebte die Lampen ab. Mit einem 2. wurde ein neues Kabel zur Satellitenschüssel gelegt. Die Handwerker waren insgesamt 3 Stunden da und haben viel Schmutz gemacht. Die Vermieterin haben wir dann auch gegen Mittag persönlich kennengelernt und haben ihr die restlichen Mängel mit der Sauberkeit mitgeteilt. Wir sind dann auf einen Ausflug gefahren.
Sie hat uns dann noch einmal die Reinigungskraft geschickt. Diese putzte zum Beispiel die gezeigten stellen, hat aber den Boden, der voll mit Baudreck war , nicht geputzt!
Außerdem hat die Vermieterin dann , trotz den ganzen Mängeln noch immer 28€ für das Bett und den Hochstuhl kassiert.
Als wir am Abend zurückgekommen sind, hatten wir noch immer kein warmes Wasser und das Haus war wie schon gesagt noch immer nicht richtig geputzt ( ich weiß übrigens, dass in Spanien nicht so auf die Sauberkeit geachtet wird, dieses hat auch die Vermieterin gesagt, aber ich finde, ich kann für den Preis wenigstens verlangen, dass eine Sauberkeit da ist!)
Also habe ich wieder die Vermieterin kontaktiert und war dann auch nicht mehr so freundlich. Der Hausmeister kam und hat einen Knopf gedrückt, diesen hatte er vergessen. Gegen 20 Uhr hatten wir dann auch wieder warmes Wasser.
Die Vermieterin kam dann auch noch einmal vorbei und hat sich alles angesehen. Statt aber Fehler einzugestehen, sagte sie mir nur, die haben das ganze Haus geputzt. Ich habe ihr dann den Baudreck und die Spinnenweben noch einmal gezeigt. Sie hat einfach nur gesagt, wir sind ja auch hier in Spanien. Eine wirkliche Entschuldigung habe ich von Ewa noch nicht gehört.
Sie hat uns dann die Reinigungskraft noch mal am Dienstag geschickt.
Der Pool war am Dienstag dann auch endlich auf Temperatur.
Am Dienstag wurde dann nochmal alles geputzt. Es war danach in Ordnung, nur am Fenster waren noch die Abdrücke vom Vorgänger.
Ich habe mich danach auch noch offiziell beschwert. Mal abwarten ...
am Mittwoch ist dann auch noch die Spülmaschine kaputt gegangen. Diese wurde dann auch noch ausgetauscht, sowie neue Lampen im Aussenbereich.
Die Grillhütte hat übrigens den kompletten Aufenthalt über voll mit dreck gelegen.
Außerdem hatten wir im Keller Ameisen.
Im aussenbereich geht eine Treppe runter zum Keller, diese endet aber vor einem mit Vogelkacke beschmierten Fenster. Die Treppe ist nicht abgesichert und somit auch eine Gefahr für Kinder.
Wir hatten 2 Tage einen starken Calima gehabt und dadurch auch viel Sand im Pool. Natürlich kann in der Zeit keiner den Pool reinigen. Aber einen Tag nach dem Sturm (unserer letzter Tag) und am Abreisetag wären wir schon noch gerne einmal in den Pool gegangen. Leider wurde dieser aber bis zur Abreise nicht gereinigt.
Schade war auch, dass den ganzen Tag, ab 7 Uhr LKWs an dem Haus vorbei gefahren sind. Dafür kann natürlich keiner was, aber eine Info über Baumaßnahmen wären schön gewesen.

Aufenthaltsdatum: Februar 2020
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jaf60
London
Beitragender der Stufe 3
18 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 6. November 2018 für einen Aufenthalt im Oktober 2018
Mit Google übersetzen

Aufenthaltsdatum: Oktober 2018
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Juni 2017 für einen Aufenthalt im Mai 2017
Mit Google übersetzen

Aufenthaltsdatum: Mai 2017
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Management-Antwort
3. Jun 2017
Thank you very much for your nice review. We are glad that you and your family have enjoyed your holidays and we hope to see you again
Diese Antwort ist die subjektive Meinung eines Vertreters des Objektes und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Daten eingeben, um genauere Preise zu erhalten
2 Gäste
Erwachsene2
Kinder0
Bestätigen
Besitzen Sie eine Ferienwohnung? Zeigen Sie sie hier an.
Zusätzliches Einkommen
Vermieten Sie Ihre Ferienwohnung und bessern Sie Ihr Taschengeld auf. Sie müssen weder Vorabgebühren zahlen noch einen Vertrag unterzeichnen, sodass am Ende mehr für Sie bleibt.
Einfache Verwaltung
Überprüfen und bestätigen Sie Ihre Buchungen mit einem Klick und verfolgen Sie alle Schritte von der Anfrage bis zur Abreise – auch von unterwegs.
Eine vertrauenerweckende Seite
Tripadvisor bietet Millionen von Bewertungen sowie geschützte Online-Zahlungen, damit Reisende vertrauensvoll bei Ihnen buchen können.
Kostenlose Anzeige erstellen