Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (6.139)
Bewertungen filtern
6.139 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.487
2.310
909
288
145
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.487
2.310
909
288
145
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
71 - 76 von 6.139 Bewertungen
Bewertet am 13. Mai 2011

Das Hotel an sich ist sehr empfehlenswert. Geräumige Empfangshalle, kostenloser WLAN in der Halle, auch das Frühstück und Abendessen ist sehr gut gewesen. Aber das Zimmer war das Allerletzte. Zersprungene Bodenfliesen, rutschende Betten, schmutziges Bad und abgeplatzer Putz an den Wänden. Schade, sonst hätte das Hotel einen schönen Urlaub abgerundet.

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Anja_Hamburg_10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Februar 2011

Das Hotel müsste eigentlich einen Playa-Blanca H10 **** Standard erfüllen, was vor Ort eigentlich alle tun. Das LZ Princess hat da aber einige Mühe. Vorab sei dem freundlichen Personal gedankt und dem Wille, Gutes zu tun. Das gelingt aber nicht wirklich. Hier braucht es dringend Rechtsumkehr im Management. Das Hotel ist unsauber. Gänge mit schmuddeligen Teppichen werden über Tage nie gesaugt und man läuft Slalom um Schutthalden. Die Putzmittel zum Reinigen der Zimmer stinken. In unserem Zimmer hatte es in zwei Lampen gar keine Glühbirnen, der Deckel der Klimaanlage an der Diele lag auf dem Boden. Der bestellte Handwerker kam nach 3 Tagen erst. Die Bettwäsche wurde während einer Woche nie gewechsel. Duschmittel musste man bei der Putzfrau jeden Morgen erbetteln. An der Bar kann man nicht cash bezahlen, geht nur mit Hotelbatch. Gäste von auswärts will man offensichtlich nicht im Haus. Das Essen ist sehr gut, die Buffets meist gepflegt. Um einen Tisch muss man morgens und abends kämpfen. Das heisst, man setzt sich an einen Tisch mit dreckigem Geschirr, räumt es selber beiseite, winkt einem Kellner (von denen es viel zuwenige hat), der dann nach und nach neu aufdeckt. Endgültig stören ist die lange Kolonne vor dem Eingang zum Speisesaal, wo die Halbpensionsgäste anstehen und wie in der DDR von der Liste abhaken lassen müssen, gleichzeitig erhält man einen Rechnungszettel mit der Zimmernummer, den man BLANKO unterschreiben muss. Dasselbe wiederholt sich beim Verlassen des Saals: Man steht bei einer Dame länger an einer Kasse an, die dann wie in einem alten Postbüro die Rechnungen aufbeigt und zusätzlich einen Kassenzettel ausdruckt ... etc.
Mit solchem Unsinn hat das Partnerhotel Rubicon Palace (****) schon längst aufgeräumt. Dem Herrn Direktor Conde sei Dank. Vielleicht lernen es die Pincess-Leute auch noch. Achja: Der Sangria ist ungeniessbar und besteht hauptsächlich aus Wasser. Sehr wertvoll: Gratis Wi-Fi in der Lobby.

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, moevejonathan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. November 2010

Der ganze zweite Stock ist wirklich eine Baustelle, das Hotel ist unsauber, auf keinen fall ist das 4* hotel,nur die Lage ist gut.Das Essen war in Ordnung.Dieses Chlorgeruch hat uns vertig gemacht, wir haben uns an Rezepzion gemeldet,keine hat reagirt. Auf dem Balkon wurde keine einziges mal sauber gemacht, die Klimaanlage funkzionirte nicht. Für allergiker ist auf keinen fall empfelenswert,das Wasser im Swimmbad roch auch stark nach Chlor.

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, mariana008!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. November 2010

Das Personal war meist sehr gestresst, keine Fremdsprachen. Die Zimmer gross aber nicht sauber, Haare auf dem Bettlacken. Kissen wurden nicht bezogen auch nach Ermahnungen. Das Badezimmer tropfte aus dem WC wie Lavabo, Duschbrauseschlauch defekt. Der ganze zweite Stock ist eine Baustelle am Kinderpool Baustelle!!!! Essen war "na ja". Als Schweizer nicht so toll als Engländer sicher befriedigend. Der Preis viel zu hoch für das was man hat. Für mich sicher kein 4*

  • Aufenthalt: November 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, pia55_10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. November 2010

Wir haben das Hotel rasch gewechselt. In den Fluren dauerhaft verdreckte Teppichböden, Hygiene im Bad verbesserungsbedürftig, Essen mittelmäßig, Fettgeruch über gesamte Anlage hinweg, überquellende Toilette - zum Restaurant gehörig - ...; das Hotel wird zwar nach und nach renoviert, ist aber wirklich kein erholsames Reiseziel.

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, agila123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen