Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (6.430)
Bewertungen filtern
6.430 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3.348
1.933
783
241
125
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
3.348
1.933
783
241
125
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
41 - 46 von 6.430 Bewertungen
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 31. Oktober 2013

Wir waren vom 12.-19. Oktober hier und bezahlten für eine bessere Zimmerkategorie mit Meerblick... definitiv das Geld wert. Wir hatten 2 Zimmer, eines für meinen Mann und mich und eines für meine Stieftochter und ihre Familie mit 2 Kleinkindern. Wir hatten einen tollen Aufenthalt... das Hotel war fantastisch, tolles Essen und das Personal konnte gar nicht genug für einen tun. Ich kann mich über dieses Hotel nicht beklagen und wir werden sicher wiederkommen... mir hat sogar die Minidisco gefallen!!!

Danke, PandH123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 30. Oktober 2013

Unser 4. Besuch und bis jetzt der beste!

Wie immer war das Hotel tadellos sauber, die Zimmer wurden täglich gereinigt und dieses Jahr wurden viele zusätzliche Details addiert. Das Hotel scheint ständig die Einrichtungen zu verbessern, neue Liegen, Dekor, Garten, etc.

Das Essen im Hauptrestaurant ist ausgezeichnet mit viel Auswahl. Wir bekamen einen Tisch im Außenbereich, darüber freute ich mich, denn drinnen kann es laut werden. Der Italiener und Chinese bieten eine Abwechslung zum Buffet, wir waren jedoch nur zwei Mal beim Chinesen, weil das Essen kalt war, doch dies ist ein kleines Problemchen.

Wenn ich die Nachteile auflisten sollte, so wäre es der langsame Bar- und Kellnerservice abends, doch die Kellner arbeiteten hart und man kann seine Getränke auch selbst an der Bar holen.

Unsere beiden Mädchen (10 und 12) machten bei vielen Aktivitäten mit und das Animationsteam gefiel ihnen sehr.

Wir mieteten ein Auto, sodass wir tagsüber nicht viel Zeit im Hotel verbrachten, doch am mittleren Pool schienen die Liegen schon um 8 Uhr reserviert zu sein, von den anderen Bereichen weiß ich es nicht.

Vom Hotel ist es ein schöner 20-minütiger Spaziergang zum Hafen und weitere 10 Minuten zur Playa Blanca, wir haben zuvor den Bus genutzt, sie fahren häufig, sind sauber und zu einem fairen Preis, doch meistens mieten wir ein Auto am Flughafen und erkunden die ganze Insel. Ich kann den Strand in Famara im Norden der Insel empfehlen, dort sind viele Wind- und Kitesurfer, wenn man vor 10 Uhr morgens ankommt, hat man den Strand für sich.

Laut Reiseführer gibt es so viele schöne Orte zu sehen

, und noch viele mehr, die nicht gelistet sind.

Nachdem wir bereits in anderen Hotels in Playa Blanca waren, würden wir sagen, das Dream Gran Castillo ist das Beste und wir hoffen, dass wir bald wiederkommen.

1  Danke, jane a!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 22. Oktober 2013

Mein Mann und ich verbrachten Anfang Oktober eine Woche 'all-inklusive' hier. Dies war eine klasse Entscheidung, die wir da getroffen hatten. Dies liegt ein wenig außerhalb vom Zentrum von Playa Blanca, ist aber sehr gut zu Fuß entlang der Promenade oder mit dem Ortsbus erreichbar, der alle halbe Stunde an der Straße vor dem Hotel abfährt. Wir können an diesem Hotel nichts kritisieren. Es war lupenrein sauber, das Personal war durchweg sehr entgegenkommend, und das Essen war wahrlich fabelhaft. Man konnte entweder im Hauptrestaurant mit Buffet oder im italienischen oder chinesischen Restaurant speisen. Wie sich hier irgendjemand über das Essen beschweren kann, ist uns schleierhaft. Die Auswahl am Buffet war unglaublich groß bei allen Mahlzeiten, es war so frisch und wunderschön hergerichtet. Einige Leute hatten offensichtlich ein Problem mit dem Wein, den es zum Mittag- und Abendessen gab, aber wir glauben, das ist nur Kritik um der Kritik willen. Das Schaukochen wurde flink durchgeführt, daher musste man nicht lange warten.
Wir hatten ein besseres Zimmer mit Meerblick, das riesig war. Der Safe hatte eine sehr vernünftige Größe, so dass die meisten Leute locker ihre Wertsachen hier einschließen können. Man konnte sich zwar an der Rezeption einen Wasserkocher mieten, aber wir fanden, es wäre nett gewesen, wenn wir einen im Zimmer gehabt hätten, obwohl es den ganzen Tag über im All-inklusive-Paket Tee und Kaffee gab.
Ob wir hier wieder wohnen würden? Aber sicher doch.

Danke, Tufty59!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 10. Oktober 2013

Liebe Sonnenhungrige, leider haben wir das Hotel gebucht, welches eine echte Katastrophe ist. Hier einige massive Einschränkungen: Essen kann definitiv keinem gesitteten Menschen ausser dem Engländer schmecken! Sehr billige Qualität ja zum Teil ungeniessbar! Pool äusserst klein und keine Liegestühle, ausser um 07.00 Uhr morgens und das macht echt kein Freude (Strand zu Fuss 25 Minuten)! Daher mehrheitlich der Gäste sind zum Trinken da (alles gratis) und nicht zum Baden. Im und um den Pool voller Glassplitter, sicher sehr schön mit Kinder! Essen im Restaurant auch äusserst schlecht und zudem bekommt jeder das Essen nacheinander!!!!!!!!! Und jeder aber definitiv jeder Tisch kippt mindestens auf einer Seite. Rezeption sehr unfreundlich vor allem die Frau Andrea! Im Hotel gibt es überall Kakerlaken, wie sieht es den in der Küche aus? Wir sind nicht übermässig anspruchsvoll aber die 5 Sterne, die sind im Himmel aber sicher nicht bei diesem Hotel. Wir waren letzes Jahr im Hotel Seaside Los Jameos auch all. Inklusiv und trotz den 4 Sternen ist der Unterschied unglaublich grosssss. Also wie gesagt überlegt ob Ihr dieses Hotel Buchen wollt!!! Übrigens das Gym würde ich lieber schliessen als so etwas offen lassen, Dreck und Lebensgefahr!

Zimmertipp: Lieber nicht buchen!
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, FRO641!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 7. Oktober 2013

Wir sind frisch von einer Woche in diesem Hotel zurück. Es handelt sich um einen riesigen Komplex, und beim Schwimmbad kann es recht belebt werden, wobei Sonnenliegen oft bereits mit Handtüchern vor dem Frühstück reserviert sind! Sollte man morgens ausgehen wollen, hat man wenig Chance, bei seiner Rückkehr eine Sonnenliege zu erhaschen. Das Personal war bezüglich Handtüchern früh morgens auf Sonnenliegen untätig, außer dass das Schwimmbecken tatsächlich erst später geöffnet wurde.
Beim Essen gab es jede Menge Auswahl, wobei es mir nicht gefiel, dass mir beim Abendessen ein Platz zugewiesen wurde. Wir wurden neben einem Pärchen mit einem kleinen Kind platziert, die ständig aufstanden und sich wieder hinsetzten während der Mahlzeit, wobei der Vater mit dem Kind um den Tisch herum Fangen spielte. Dies war nicht gerade ideal für ein entspanntes Abendessen! Im Restaurant gibt es nicht wirklich ausreichend Personal, daher muss man zu den Hauptzeiten eventuell auf Getränke oder das Tischabräumen warten. Wir probierten das Chinesische und Italienische Restaurant aus, die beide in Ordnung waren. Das italienische war von den beiden das bessere, wobei die Auswahl bei der Vor- und Nachspeise beschränkt war. Beim Chinesen gab es kein Buffet, und die Auswahl in der Speisekarte war limitiert.
Unser Zimmer war sehr geräumig und gut ausgestattet mit Toilettenartikeln etc. Außerdem war es sehr sauber hier.
Dieses Hotel hat viele Stockwerke, und die Oberfläche des Fußbodens ist an vielen Stellen uneben, daher sollten sich ältere Leute in Acht nehmen. Ich denke aber, dass das Hotel für jüngere Leute ausgestattet ist, denn es gibt sehr laute und heftige Aerobic-Angebote am Pool, daher nicht der ruhigste Ort.
Das Hotel liegt außerdem am hinteren Ende von Playa Blanca, daher muss man zum Hauptbereich ein ganz schönes Stück gehen. Es gibt allerdings in der Nähe des Hotels eine Bushaltestelle. Obwohl wir eine schöne Woche hier hatten, bin ich mir nicht sicher, ob ich aufgrund der umtriebigen Atmosphäre und der Lage wieder hierher kommen würde.

Danke, Bets04!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Mehr Bewertungen anzeigen