Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (64)
Bewertungen filtern
64 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
18
20
15
4
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
18
20
15
4
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 64 Bewertungen
Bewertet am 24. September 2016 über Mobile-Apps

Gute Unterhaltung am Abend ! Sehr nettes Personal ! Schöner und sauberer Pool. Saubere Zimmer. Dem Preis voll und ganz angemessen. Nicht ganz auf dem neuesten Stand aber für diesen Preis zu empfehlen!

Aufenthaltsdatum: September 2016
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, 915guidor!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. September 2016 über Mobile-Apps

Bitte die Bewertungen genau lesen und die Fotos genau angucken. Mit einem 4 Sterne Hotel hat das nichts zu tun.

Der Ort ist etwas verschlafen und nett, die Lage nicht weit zum Strand. Es gibt definitiv bessere (z.B. 3 Sterne Hotels) im Ort.

Aufenthaltsdatum: September 2016
Reiseart: Reiseart: als Paar
4  Danke, Suberius A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Oktober 2015

Das Hotel nennt sich ein 4-Sterne-Haus, ist allerdings höchstens 3 wert. Es ist leider sehr in die Jahre gekommen. Die Flure (Nordstrang) sind düster, dreckig und muffig (echt übler Geruch). Die West-Flure sind freundlich gestaltet, in fröhlichen Farben und renoviert. Eine Mitarbeiterin sagte mir, die Zimmer seien von innen alle gleich (Größe und Einrichtung), was sich mir aber nicht bestätigte, denn gelegentlich hatte ich durch offene Balkontüren Einblick in die anderen Zimmer, und es sah wirklich schöner aus als in meinem Nord-Zimmer. In meinem Zimmer stand ein ausrangierter Kühlschrank, der wahrscheinlich mal als Minibar gedient hat. Allerdings hatte er kein Innenleben und war nicht und hätte sich nicht in Betrieb nehmen lassen. Ansonsten war es dunkel und eng. Sehr lieblose Einrichtung.

Das Hotel ist nicht unbedingt preiswert. Da schmerzt es doch ziemlich, dass Internet extra bezahlt werden muss! Und ich hatte schon beim Versuch, mich einzuloggen, schlechten Empfang! Daher habe ich die Code-Karte gleich wieder zurückgegeben und mir andere Quellen gesucht. Auch ist bemerkenswert, dass ein Safe mit 3 Euro/Tag extra bezahlt werden muss! Und man muss tatsächlich einen Schlüssel mit sich rumschleppen (kein Zahlen-Code in der Tür).
Es hat sich leider mal wieder gezeigt, dass man als Einzelreisende richtig viel zahlt und immer das schlechteste Zimmer bekommt!

Die Mitarbeiter/Rezeption waren nicht nur freundlich, sondern nett! Zum Frühstück gab es Brötchen, Brot, Küchlein, wer wollte, konnte sich Rühr- oder Spiegeleier machen lassen. Dazu Bacon oder Mini-Würstchen. Sonst Käse, Wurst, Marmelade und Honig aus Plastik, Frucht-Cocktail (Konserve) und etwas "frisches" Obst, Cornflakes, Müsli, Joghurt... Warme Getränke aus dem Automaten :-( (nicht gerade lecker). Tee und Nesquick aus Beutel/Tüte. Abendessen war nicht übermäßig toll, aber auch nicht zum Meckern schlecht. Die Salate haben sich oft wiederholt, das warme Essen war abwechslungsreich, wenn auch nicht unbedingt raffiniert (Zubereitung, Geschmack etc.).

Das Zimmer/Bad (Dusche) wurde leider nach dem Zufalls-Prinzip gereinigt. Es war insgesamt nicht wirklich sauber (schwarze Socken waren nach wenigen Schritten weiß, und so staubig waren auch die Oberflächen von Ablagen etc.), ich habe es gemieden, mit Polstern und Decken in Berührung zu kommen, wobei ich wirklich nicht übertrieben pingelig bin und damit lebe, dass Urlaub-/Hotel-Standard nicht dem Zu Hause entspricht...

Unschlagbar GUT ist die Lage! 1,5 Minuten fußläufig zum Strand und 2 Strandbars, die leider nur tagsüber auf haben, aber sehr nett sind). Es gibt in unmittelbarer Nähe eine Bushaltestelle und ein paar Läden (Lebensmittel, Strandbedarf, Restaurants, Apotheke, Autoverleih, ...).
Fazit: Ich habe dort eine Woche verbracht, und es war okay. Ich würde dieses Hotel aber nicht empfehlen und nicht wieder buchen!

Zimmertipp: Nord- und West-Zimmer. Haben beide Vor- und Nachteile...
Aufenthaltsdatum: Oktober 2015
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, Pausiki!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. September 2015 über Mobile-Apps

Das Meer ist ca. 150m entfernt, die Zimmer sind ordentlich, das Frühstück ist gut. Der Swimmingpool ist extrem klein, eigentlich nur Dekoration. Dennoch fanden wir das Hotel super, den ruhigen Ort Canyamel gut, und wir werden auch wiederkommen.

Aufenthaltsdatum: Juni 2015
Reiseart: Reiseart: als Paar
1  Danke, Kathrin F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Mai 2015 über Mobile-Apps

Als Empfehlung eines Flughafenmitarbeiters in Hamburg wurde uns als Urlaubsziel Canyamel auf Mallorca empfohlen. Sehr überraschend mussten wir feststellen das diese leicht verschlafende Dörfchen eines der traumhaftesten Ziele auf der Insel ist. Die Mitarbeiter im Hotel sowie an der Poolbar und im Service sind sehr zuvorkommend. Ein "Geheimtipp" für alle die Spanien mögen, aber keine Party machen möchten.

Aufenthaltsdatum: Mai 2015
Reiseart: Reiseart: als Paar
2  Danke, David W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen