Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“wieder ein schöner Urlaub im Tanit” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Fiesta Hotel Tanit

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Fiesta Hotel Tanit gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Fiesta Hotel Tanit
3.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Cala Gracio s/n | Km 15, 07820 Sant Antoni de Portmany, Ibiza, Spanien   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Extra 10% mit PHGTRIP
Zertifikat für Exzellenz
Dortmund
Beitragender der Stufe 
42 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 240 "Hilfreich"-
Wertungen
“wieder ein schöner Urlaub im Tanit”
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2011

Hotel
Da ich das Tanit in meiner Bewertung "Klassehotel, - nicht nur für Hähnchenliebhaber" vom Juni 2010 ja schon umfassend und sehr ausführlich beschrieben habe, nehme ich der Einfachheit halber Bezug auf darauf (man kann dort alles nachlesen und fototechnisch ansehen) und belasse es diesmal nur bei einer "Kurzbewertung".
Das Hotel präsentierte sich wieder sehr sauber und gepflegt und auch das Treppenhaus sah- im Gegensatz zu anderslautenden Beschreibungen - zumindest bei meinem Aufenthalt im Juni 2011 durchweg tiptop aus und es wurde auch täglich von den Reinigungskräften gesäubert. (siehe Fotos)

Lage
siehe Bewertung von 2010

Gastronomie
Die beschriebene "tägliche Schale" mit den unglaublich kreativen "Hähnchenvariationen" war im Speisesaal zwar immer noch vorhanden, das gastronomische Angebot gestaltete sich jedoch allgemein -wie auch schon in der ersten Bewertung beschrieben- durchweg gut und abwechslungsreich.
Zu meiner Juni 2010-Bewertung hatte ich entsprechende Fotos hinsichtlich des Speisenangebotes eingestellt, Qualität und Quantität der Speisen hatten sich bis Juni 2011 zweifellos nicht verändert.
Abschließend möchte ich noch anmerken, daß ich einige Klagen über den angeblich so schlechten Kaffee einfach nicht nachvollziehen kann. Gut, nach meinem Dafürhalten ist es vielleicht auch nicht unbedingt der excellenteste "Kaffeehaus-Kaffee" der aus den Automaten kommt, aber für ein sehr gutes 3 - Sterne-Haus finde ich ihn absolut ok, und muß darüber hinaus gestehen, daß er meinen Freunden und mir immer sehr gut gemundet hat.

Service
Der Service war immer hervorragend und alle Mitarbeiter waren durchweg freundlich und zuvorkommend.

Zimmer
Die Zimmer wurden einwandfrei gereiningt und die Zimmerausstattung präsentierte sich nach wie vor in einem absolut neuwertigen Zustand.

Tips und Empfehlung

Einigen negativen Berichten nicht unbedingt vertrauen, man sollte sich einfach durch Fotos und durch das Lesen vieler Bewertungen ein eigenes Bild über das Hotel machen.

Vorsicht! Besser keine Autos der Fa. Auriga-Crown Cars (über Holiday-Autos) buchen! Die Firma "lockt" mit etwas günstigeren Mietpreisen, bucht aber vor Ort (wie in meinem Fall) selbst bei kleinen Autos entsprechend hohe Kraftstoffpauschalen ab, (so daß man eigentlich immer draufzahlt!) Das Leihfahrzeug durfte in meinem Falle auch NICHT vollgetankt zurückgegeben werden! Da ja viele Nutzer den Fahrzeugtank oftmals auch nicht leerfahren ist die jeweilige Tankauffüllung für die Fa.im Hinblick auf den nächsten Kunden sicherlich ein lohnendes "Zusatzgeschäft", denn die großzügig kalkulierte Kraftstoffpauschale wird ja in voller Höhe vom Konto des Kunden abgebucht. Bei meiner Anmietung bekam ich übrigens ein beschädigtes und zerkratztes Fahrzeug mit annähernd 65 000km auf dem Buckel und die zu hinterlegende "Sicherheitskaution" wurde von Auriga Crown-Cars nicht wie allgemein üblich nur "deponiert", sondern ebenfalls einfach abgebucht! Eine Rückerstattung der Kaution ließ in meinem Fall auch noch wochenlang auf sich warten!

  • Aufenthalt Juni 2011, Freunde
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
7 Danke, WolfgangDortmund!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.635 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    795
    548
    207
    60
    25
Bewertungen für
952
304
16
6
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Goslar
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2010

Wir waren vom 01.10 bis 16.10.2010 im Hotel Tanit und waren nicht nur mit dem Wetter und den Bekanntschaften zufrieden, auch das Hotel hat uns wirklich überzeugt! Das Hotel ist sehr ordentlich geführt, sehr sauber und das Personal ist sehr bemüht und ausgesprochen freundlich. Unser Zimmer stand gleich morgens bei der Anreise zur Verfügung ohne das wir warten mussten und wir wurden sehr freundlich empfangen. Zu jeder Mahlzeit gab es eine reichhaltige Auswahl an warmen und kalten Speisen, es war immer für jeden Geschmack etwas dabei! Sicher ist noch zu erwähnen, dass die Zimmer etwas hellhörig waren und man die Nachbarn hören konnte, was uns aber nicht besonders gestöhrt hat!
Auch ein großes Lob an die Animation in dem Hotel, die haben sich immer etwas einfallen lassen und haben jeden Abend eine super Show auf die Beine gestellt. Wir haben uns mit den Animatören besonders gut verstanden und man konnte auch mal einen kleinen Plausch mit Ihnen halten!

Wenn es wirklich etwas geben muss, was wir als Verbesserungsvorschlag hätten wären es die Matratzen. Sie waren sauber und sicher auch neuwertig, leider hat man aber die Eine oder ander Feder nach einigen Tagen gemerkt!

Wir möchten aber noch mal ganz deutlich sagen, das wir rundum zufrieden mit dem Urlaub in dem Hotel waren und garnicht mehr weg wollten! Wir werden die Fiesta Gruppe gern wieder besuchen und können jedem ob Single, Paar oder Familie dieses Hotel nur empfehlen und kommen gern mal wieder!

Natalie Hoeffgen & Daniel Frank

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
3 Danke, DanielFrank!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
35 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 23. September 2010

Wir haben den Aufenthalt (1 Woche) im Fiesta Hotel Tanit auf einer Fachmesse gewonnen und dachten uns, „einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul“. Dennoch haben wir unseren Aufenthalt in diesem Hotel bereits nach der ersten Nacht beendet und sind gegen Aufpreis in das benachbarte Hotel Cala Gracia umgezogen (Bewertung folgt kurzfristig).

Vor der Anreise haben wir uns in div. Internetportalen über das Haus informiert und waren von den sonst recht guten Bewertungen überzeugt. Leider mussten wir feststellen, dass diese Bewertungen nicht mit unseren Erfahrungen übereinstimmen.

Zu den Gästezimmern:
Unser Zimmer lag auf der fünften Etage des Hauses, unmittelbar über der Poolbar, mit Blick auf den Pool und die Küste von St. Antoni. Das Zimmer selbst war sauber und zweckmäßig eingerichtet. Die Matratzen der beiden Betten waren veraltet und durchgelegen, so dass man jede einzelne Stahlfeder unmittelbar auf seinem Körper spürte.

Das Personal hat auf meine Bitte hin die Matratzen dreimal gegen ein anderes Modell ausgetauscht – leider wiesen jedoch alle „Austauschmodelle“ die gleichen Merkmale auf.

Hinzu kam, dass die Poolbar um 00:00 Uhr schließt aber zahlreiche Gäste noch bis in die frühen Morgenstunden auf der Terrasse saßen und sich unterhielten – einmal etwas lauter, einmal in normaler Lautstärke. Trotz geschlossener Balkontüre war beinahe jedes Wort der Gäste zu verstehen. Die U-förmige Bauweise des Hauses wirkt dabei wie ein Trichter.

Die Zimmer zur Poolseite verfügen zwar über einen schönen Ausblick auf die Küste, sind jedoch rund 20 Stunden pro Tag durch den hohen Lärmpegel im nüchternen Zustand kaum zu ertragen. Die Zimmer zur Landesseite bestechen durch einen unverbaubaren Blick auf brach liegendes Land und den Hoteleingang. Ruhe findet man hier an schätzungsweise 18 Stunden pro Tag durch die regelmäßig an- und abreisenden Gäste ebenfalls nicht. Alle Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, die Sauberkeit ist meiner Meinung nach selbst für ein 3-Sterne Hotel als schlecht, bestenfalls als unterdurchschnittlich zu bezeichnen. Ein Kühlschrank kostet 8,30 Euro Mietgebühr pro Tag, eine Kaffeemaschine 3,25 Euro / Tag und ein Bügeleisen 5,25 Euro / Tag (jeweils zuzüglich Kauton).

Allgemein sollte man erwähnen, dass das Hotel sehr hellhörig ist. Zimmertüren knallen 24 Stunden pro Tag, ab 06:00 Uhr herrschte in den Zimmern über, neben und unter uns allgemeine Aufbruchsstimmung. Tische, Stühle, Betten und sonstige Möbelstücke wurden hin- und her geschoben, Türen lautstark geschlossen, Kinder von ihren genervten Eltern angeschrien usw.

Spätestens ab 10:00 Uhr beginnt dann das tägliche Animationsprogramm, welches dank einer professionellen PA-Anlage und einem unglaublich lauten Organ der Animateure auch noch die Bewohner des 2 km entfernten Seniorenwohnheimes unterhalten kann.

Die Verpflegung:
Das Hotel ist ein All-Inclusive-Hotel und ausschließlich auf anspruchslose Touristen ausgerichtet. Die Mix-Getränke (Cocktails, Sangira etc.) sind von minderer Qualität und werden auf der Terrasse nur in Plastikbechern ausgegeben. Alkoholhaltige internationale Markengetränke werden pauschal mit 6,- Euro pro Person und Tag berechnet. Rot-, Rose- und Weißwein kann man sich aus Zapfanlagen selbst in die formschönen PVC Becher zapfen.

In dem Hotelrestaurant, d. h. im „Speisesaal“, gibt es dreimal täglich ein umfangreiches kaltes- und warmes Buffet. Die Qualität der Speisen passt im Wesentlichen zu der Qualität der Getränke.

Dennoch fühlten sich viele Gäste zu unserem Erstaunen hiervon nicht gestört. Vielleicht sind unsere Ansprüche an vernünftige Speisen und Getränke aber einfach nur überdurchschnittlich hoch.

Die Hotelanlage:
Die Hotelanlage liegt unmittelbar an der kleinen Bucht Cala Gracia und im allgemeinen sehr ruhig. Zumindest tagsüber. In den Sommermonaten (Mai – September) hört man abends die ca. 2 km entfernten Strandbars und Diskotheken von San Antoni trotz geschlossener Balkontüre bis ca. 02:00 Uhr morgens.

Das Hotel verfügt über zwei Pools – einen allgemeinen Pool für alle Altersklasse und einen etwas entfernt gelegenen Pool für Erwachsene – ohne Kindergeschrei. Wer denkt, dass man bei dem sog. „Adult-Pool“ Ruhe findet, der irrt jedoch. Denn clevere Architekten haben unmittelbar neben dem Adult-Pool einen Sportplatz angelegt, auf dem sich mehrmals täglich das internationale sportbegeisterte Publikum lautstark vergnügte.

Die öffentlichen Hotelbereiche (Lobby und Bar) haben nach der Dämmerung durch die grelle Beleuchtung den unverwechselbaren Charme einer Bahnhofs-/Wartehalle.

Die drei Aufzüge sind in einem maroden Zustand, sowohl technisch als auch optisch. Der Zustand der Teppichböden im Treppenhaus, welches nicht nur wir aufgrund der zuvor genannten Beschaffenheit der Aufzüge stärker frequentierten, und der Zustand der Teppichböden in den Hotelfluren ist durchaus als erbärmlich zu bezeichnen.

Das Hotel wird offensichtlich bei einigen Reiseveranstaltern als 4-Sterne Hotel angeboten. Die offizielle Landesklassifizierung ist jedoch 3-Sterne und für dieses Haus gerade noch gerechtfertigt.

Fazit: wer eine günstige Zeit in einem typisch spanischen Touristenhotel verbringen möchte, keine größeren Ansprüche an Speisen, Getränke, Publikum und der Unterkunft stellt, für den ist das Fiesta Hotel Tanit bestimmt akzeptabel. Ein erholsamer Urlaub ist meiner Meinung nach hier jedoch nicht möglich.

Wesentlich besser - aber immer noch hoher Lärmbelästigung verbunden - sind die Premium-Gästezimmer des benachbarten Hoteltraktes "Cala Gracia", die gegen einen Aufpreis buchbar sind. Das Publikum und die Zimmerausstattung unterscheiden sich vom Hotel Tanit wie Tag und Nacht (Bewertung folgt).

  • Aufenthalt September 2010
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 1 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 2 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
3 Danke, vivacolonia!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dortmund
Beitragender der Stufe 
42 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 240 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2010

Das Hotel ist ein gepflegtes All-inclusive-Hotel und befindet sich von Pinien und Gärten umgeben sehr ruhig gelegen ca. 1 km vom Ortskern von San Antonio entfernt.
Für zwei Wochen Partyurlaub zusammen mit einem Freund war es genau die richtige Wahl, um - als "Ausgleich" zur Partymeile - eine Ruheoase zur "Regenerierung" zu haben. Das Hotel verfügt über 390 komplett renovierte Zimmer in sieben Stockwerken mit überwiegend schönem Meerblick und befindet sich in einem sehr guten und gepflegten Zustand. Die Sauberkeit im Hotel selbst und auch in den weitläufigen Gartenanlagen war einwandfrei und es gab dahingehend wirklich nichts zu bemängeln. Der Hotelpool ist im Unterschied zu vielen anderen Hotels erfreulicherweise recht groß und bietet mehr als ausreichend Platz für die erwachsenen Schwimmer. Für die Kinder gibt es einen eigenen separatem Pool mit eigenem Spielplatzbereich. Das gesamte Personal ist äußerst freundlich und hilfsbereit, das trifft insbesondere auch auf die Angestellten der Rezeption zu, die uns - nachdem wir uns eine "bessere Aussicht auf das Meer" gewünscht hatten, besonders gastfreundlich sogar gleich zwei weitere Zimmer "zur Auswahl" angeboten haben.
Wir haben uns dann für die "besten" Zimmer mit fantastischem Blick auf das Meer und den Sonnenuntergang entschieden. Zur Reisezeit im Juni waren Engländer, Deutsche, Franzosen und Holländer zu Gast, sowie Familien, Paare ohne Kinder, und auch Einzelpersonen. Besonders angenehm empfand ich, daß sich das Hotel nicht nur z.B. um Sauberkeit oder um gepflegte Außenanlagen kümmert, sondern auch um die Sicherheit im gesamten Hotel. So war sowohl tagsüber wie auch in der Nacht jeweils immer ein freundlicher Wachmann im Hotel und in den Hotelanlagen anzutreffen.

Die Lage des Hotels ist sehr gut. Es ist absolut ruhig gelegen und eine kleine Treppe - nur für Hotelgäste - führt direkt von der Gartenanlage zum "hoteleigenen" Strand "Cala Gracio", der nicht überlaufen ist und herrliches, kristallklares Wasser zu bieten hat. Obwohl man es ja aufgrund der direkten "Anbindung"an das Hotel vermuten könnte, so ist "Cala Gracio" letzlich dennoch kein "privater"," sondern ein öffentlicher Strand und dieser wird aufgrunddessen auch von externen Anbietern bewirtschaftet. (Getränke, Liegen,bzw. Sonnenschirme sind daher selbstverständlich NICHT im "all inclusive-Angebot" des Hauses enthalten!)
Aufgrund des äußerst turbulenten Nachtlebens z.B. in San Antonio und Ibiza-Stadt bietet das Hotel hinsichtlich seiner Lage wiederum eine hervorragende "Rückzugsmöglichkeit" für "Ruhebedürftige", aber auch wer "nur" einen klassischen Erholungsurlaub genießen möchte, der ist hier ebenfalls gut aufgehoben.
Einkaufsmöglichkeiten sind nur durch einen kleinen Supermarkt gegeben, der sich auf der anderen Straßenseite des Hotels befindet, ansonsten kann man in San Antonio fast bis in die Morgenstunden noch Einkäufe aller Art tätigen. San Antonio ist vom Hotel ca. 10 - 15 Minuten Fußweg entfernt.


Alle Orte auf der Insel sind mit dem Bus gut zu erreichen, in unmittelbarer Nähe des Hotels befindet sich eine Bushaltestelle von der man nach San Antonio, Ibiza-Stadt
oder auch zu den Traumstränden wie z.B. Cala Conta oder Cala d Hort gelangen kann. Ein Leihwagen (buchbar direkt am Flughafen oder im Hotel) ist aufgrund der
vielen Traumstrände, Sehenswürdigkeiten und der allgemein enormen Möglichkeiten die Insel zu erkunden, sehr empfehlenswert.
Die Fahrtdauer zum Flughafen beträgt mit dem Leihwagen ca. 25 Minuten. Ausflugsmöglichkeiten sind mit oder ohne Auto unglaublich vielfältig gegeben, so kann man z.B.vom Hafen San Antonio oder von Ibiza-Stadt aus viele interessante Schiffsfahrten buchen,sowie an den Stränden Paragliding betreiben, Speedboatstouren oder Katamaranfahrten unternehmen,Tauchlehrgänge etc.besuchen, das Angebot ist einfach riesengroß und nur in einer einzigen Woche kann man diese Angebote alle garnicht wahrnehmen! Auch eine Erkundung der riesengroßen Burg und ein Bummel durch die Altstadtgassen ist sehr empfehlenswert!! Doch "Vorsicht"-- in der Hafenmeile in Ibiza-Stadt und auch in den Restaurants direkt am Hafen!! Die Getränkepreise sind teilweise utopisch hoch und speziell auch die Weinpreise werden in den Karten einiger Restaurants merkwürdigerweise zuweilen garnicht ausgewiesen, die faustdicke "Überraschung" kommt dann später mit der Rechnung!

Wie schon berichtet ist das Personal ausgesprochen freundlich und zuvorkommend und zudem offenbar immer bestens gelaunt, in der Rezeption scheint darüber hinaus wohl auch offenbar jeder Mitarbeiter perfekt mehrsprachig ausgebildet zu sein, für ein 3- Sterne Haus ist dies sicherlich nicht immer üblich. Über den Umgang mit Beschwerden kann ich nichts berichten, es gab, - zumindest bei uns - keine einzige. Soweit ich es mitbekam, ist wohl auch einmal am Tage ein Arzt im Hause erreichbar.

Das Tanit-Hotel verfügt über ein großes Buffetrestaurant (Speisesaal) in dem mittags und auch abends internationale und auch landestypische Speisen in Buffetform
und mit direkter Zubereitung (Showcooking) angeboten werden. Eine dem Speisesaal angegliederte überdachte Terrasse steht den Gästen zur Einnahme der
Speisen auch mittags und nachmittags zur Verfügung, wobei man eine schöne Aussicht auf die Gartenanlage bzw. den Pool genießen kann. Desweiteren verfügt das Hotel noch über zwei Bars, eine in der Lobby des Hauses und die andere am Swimmingpool.Die Sauberkeit und Hygiene im Restaurant war einwandfrei, auch die Qualität der Speisen und Getränke waren absolut in Ordnung.Das Buffetangebot wird von freundlichen Mitarbeitern immer wieder erneuert und perfekt wiederhergestellt, auch zu "Spitzenzeiten" und selbst bei großem Gästeaufkommen. Was mir beim Warmbuffet jedoch etwas irritierend auffiel war die Tatsache, daß die Küche den Liebhabern des Federviehs offensichtlich doch einen erstaunlich hohen Tribut zollte, denn während unseres gesamten Aufenthaltes war immer eine bestimmte Schale des warmen Buffets augenscheinlich nur für sie " reserviert". An einem Tag gab es z.B. "Hähnchen," am anderen Tag " Roast Chicken" am nächsten Tag "Hühnchen in Currysauce",dann wieder "Chicken Wings", oder auch "Hähnchen süß/sauer" darauf folgte "Hähnchen natur" etc. und unglaublich viele bemerkenswerte und erfinderische "Kreationen" mehr. Nicht daß ich diese leckeren Hähnchenspeisen nicht mögen würde,-ich bevorzuge selbst die würzigen Varianten dieser Speisen- sie waren ja auch immer sehr lecker, - nur wäre es ja doch ganz schön, wenn man hin-und wieder diese nette Abfolge von "Federviehzubereitungskreationen" aller Art vielleicht auch einmal durch ganz andere Speiseangebote "ersetzen" könnte. Nach zwei Wochen hatte ich bei der Abreise das Gefühl, mir wären irgendwie schon "Flügel gewachsen"... Aber nun wieder ernsthaft : Das warme Buffet und das Showcooking war wirklich mindestens 3 Sterne -plus würdig, das ebenso leckere und reichhaltige Salatbuffet könnte zwar gelegentlich auch einmal ein paar nette Abwechslungsvariationen zusätzlich bieten, ansonsten ist das Speisenangebot wirklich mehr als reichhaltig sowie qualitäts-und auch geschmacklich sehr gut.

Die Freizeitangebote im Hotel sind vielfältig, es werden abwechslungsreiche und unterhaltsame Animationsprogramme am Tage und am Abendshows für alle Altersklassen von der Animation geboten. Erfreulicherweise arbeitet die Animation dezent und zurückhaltend und sorgt auch ohne ohrenbetäubende Lautstärken
am Pool für Kurzweil für alle die es mögen, und/oder auch für die Gäste die den Hotelbereich nicht verlassen möchten. Für die Kinder im Hotel werden täglich spezielle
Unterhaltungsprogramme geboten, die von ihnen offenkundig auch ganz begeistert aufgenommen werden. Wem der Internetzugang im Hotel 5.-€ für 30 Min zu kostenintensiv ist oder wird, der hat in den Internetcafes in San Antonio die Möglichkeit für einen Bruchteil dieser Summe das Internet sehr lange Zeit nutzen zu können.
Die Wasserqualität der Hotelpools ist sehr gut und wird auch immer wieder von Mitarbeitern des Hotels kontrolliert, zur Sicherheit der Badegäste steht auch stetig ein Rettungsschwimmer am Pool bereit, Liegestühle und Schirme waren am Pool ausreichend vorhanden.
Die Wasserqualität der Strände sind einfach traumhaft,bei einigen Stränden (wie z.B. an der Cala Conta) hat man bei diesem glasklaren blauen und/oder grünschimmernden Meerwasser das Gefühl, man befände sich an einem Südseestrand....

Die Zimmer sind wie schon berichtet komplett neurenoviert, sie sind mit Telefon, Safe (gegen Gebühr) Klimaanlage, Fön, Satelliten-TV (leider nur mit drei deutschen Sendern) und großem Balkon ausgestattet und haben meist auch einen traumhaften Meerblick. Die Sauberkeit im Zimmer ist einwandfrei, die von einigen Vorbewertern angeführte "Hellhörigkeit" der Zimmer muß ich - bei aller Begeisterung für das Tanit - leider bestätigen, allerdings findet man diese "Hellhörigkeit" in südlichen Gefilden ja leider überall zuhauf. Wir waren in einem sehr ruhigen Zimmertrakt untergebracht und können uns von daher in keinster Weise beklagen.

Die Handyerreichbarkeit ist gut, das Preis-Leistungsverhältnis würde ich als sehr gut bezeichnen, da das Hotel absolut empfehlenswert ist und seinen Gästen über seine Kategorie hinaus in Qualität und Quantität erstaunlich viel bietet.Die beste Reisezeit dürfte Juni und September/Oktober sein, da es im Juli/August doch schon sehr heiß auf Ibiza werden kann und dann überwiegend feierfreudige Teenies britischer Nationalität das Stadtbild beherrschen.Im Juni/September/Oktober ist die Wasser-und Lufttemperatur in der Regel moderat und sehr angenehm.
Eine Schiffsfahrt zum Es Vedra-Felsen, Besuche der gigantischen Burg in Ibiza-Stadt oder in Playa d'n Bossa (das überwiegend von deutschen Urlaubern
bevorzugt wird) sowie Erkundungen der traumhaften Strände wie Cala Conta, Cala Tarida etc. oder auch Schiffsfahrten nach Formentera wären sehr zu empfehlen und sind absolut sehenswert. Weil es nicht zuletzt auch ein unglaublich pulsierendes Nachtleben mit den unterschiedlichsten Niveauschattierungen auf Ibiza gibt, so wird hier jeder Party-und Erlebnishungrige mit Sicherheit genau das Richtige für sich und alles für einen fantastischen Urlaub finden!

  • Aufenthalt Juni 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
4 Danke, WolfgangDortmund!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
63 Bewertungen
37 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 52 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juni 2010

Ein nettes Mittelklassehotel, gut geeignet für einen Strandaufenthalt. Das Essen ist akzeptabel, die Animation mäßig. Die Abendunterhaltung ist nicht sehr einfallsreich. Der Pool ist o.k. Keine weiten Entfernungen zum Strand. Die Klimaanlage funktioniert auch gut, was bei den Sommertemperaturen auch nötig ist.

  • Aufenthalt Juni 2009, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, hgamro!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Sant Antoni de Portmany.
2.3 km entfernt
Intertur Hotel Hawaii Ibiza
Intertur Hotel Hawaii Ibiza
Nr. 3 von 105 in Sant Antoni de Portmany
4.5 von 5 Sternen 1.531 Bewertungen
0.8 km entfernt
Hotel Gran Sol Ibiza
Hotel Gran Sol Ibiza
Nr. 1 von 105 in Sant Antoni de Portmany
4.5 von 5 Sternen 1.237 Bewertungen
2.4 km entfernt
Bellamar Hotel
Bellamar Hotel
Nr. 4 von 105 in Sant Antoni de Portmany
4.5 von 5 Sternen 751 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2.0 km entfernt
Fiesta Hotel Milord
Fiesta Hotel Milord
Nr. 7 von 105 in Sant Antoni de Portmany
4.0 von 5 Sternen 1.118 Bewertungen
15.6 km entfernt
Grand Palladium Palace Ibiza Resort & Spa
Grand Palladium Palace Ibiza Res ...
Nr. 3 von 35 in Playa d'en Bossa
4.5 von 5 Sternen 1.618 Bewertungen
7.2 km entfernt
Insotel Tarida Beach Sensatori Resort
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Fiesta Hotel Tanit? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Fiesta Hotel Tanit

Unternehmen: Fiesta Hotel Tanit
Anschrift: Cala Gracio s/n | Km 15, 07820 Sant Antoni de Portmany, Ibiza, Spanien
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Balearen > Ibiza > Sant Antoni de Portmany
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 der besten Resorts in Sant Antoni de Portmany
Nr. 3 der Familienhotels in Sant Antoni de Portmany
Nr. 4 der Strandhotels in Sant Antoni de Portmany
Nr. 16 der Romantikhotels in Sant Antoni de Portmany
Preisspanne pro Nacht: 97 € - 300 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Fiesta Hotel Tanit 3*
Anzahl der Zimmer: 386
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Das Fiesta Hotel Tanit ist die ideale Wahl für einen wunderbaren Urlaub mit der Familie. Das Hotel verfügt über spezielle Einrichtungen und ein Programm mit Aktivitäten für Kinder, einschließlich Spielplatz, Mini-Club und „Splash-Pool“. Das Büfett-Restaurant bietet auch Kindermenüs an. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, Hotels.com, Weg, TripOnline SA, Expedia, Ebookers, 5viajes2012 S.L., Agoda und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Fiesta Hotel Tanit daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Fiesta Tanit Ibiza
Hotel Tanit Ibiza
Fiesta Hotel Tanit Ibiza/Sant Antoni De Portmany
Fiesta Hotel Tanit Bewertungen
Cala Gracio Hotel Fiesta Tanit
Tanit Ibiza

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen