Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöne Altstadt, leider voller Kitsch”

Borgo Antico di Otranto
Platz Nr. 1 von 50 Aktivitäten in Otranto
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Europa
Beitragender der Stufe 4
33 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Altstadt, leider voller Kitsch”
Bewertet am 16. Oktober 2013

Die Altstadt von Otranto ist zweifellos sehenswert, leider ist der ganze Ort durch den Tourismus zu einem riesigen Souvenirladen verkommen.

Aufenthalt Oktober 2013
Hilfreich?
Danke, road2rome!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.934 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.314
    540
    60
    10
    10
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
370 Bewertungen
88 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 219 "Hilfreich"-
Wertungen
“sehenswerte mittelalterliche Kleinstadt”
Bewertet am 9. Juni 2013

Es ist schon beeindruckend, wie die Staufer - in diesem Falle die Staufer aus Aragon/Spanien - die Stadt befestigt haben und sie doch von den Osmanen erobert werden konnte. Sie blieben nur kurz und haben keine Spuren hinterlassen, die Aragonesen dafür um so mehr. In den engen Gassen der Altstadt kann man sich kaum verlaufen, Otranto ist dafür zu klein. Aber es gibt genug zu sehen, besonders natürlich die eindrucksvollen Festungsanlagen, die an den höher gelegenen Stellen auch schöne Ausblicke bieten. Nett auch die kleine Promenade am Meer. Die alte Markthalle ist als solche nicht mehr in Betrieb, dafür haben sich einige Stände für salentinische Spezialitäten angesiedelt. Einige wenige hübsche Restaurants und Cafés finden sich auch innerhalb der Stadtmauern. Otranto ist einen Besuch wert - und die paar Kilometer weiter nach Castro lohnen sich ebenfalls. Auch ein Abstecher an die nahen Alimini-Seen ist zu empfehlen. Dort geht es recht ruhig zu, durch die Wälder führen beliebte Radwanderwege.

Aufenthalt Mai 2013
Hilfreich?
Danke, haribeau!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Borgo Antico di Otranto angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Borgo Antico di Otranto? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen