Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Filla Andre
Hotels in der Umgebung
133 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
109 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
93 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Restaurant
103 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Zimmerservice
96 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Restaurant
99 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
83 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Bar/Lounge
669 $*
86 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Fritz(Valwig)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
Bewertungen (149)
Bewertungen filtern
149 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
99
41
7
0
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
99
41
7
0
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
85 - 90 von 149 Bewertungen
Bewertet 21. Mai 2013

Ich habe mit einer Gruppe von 9 Radfahrern hier übernachtet. Die Zimmer sind frisch renoviert und nett eingerichtet. Wir haben auch die Gelegenheit genutzt, die leckeren Weine zu verkosten, wobei Herr Andre uns viele interessante Dinge aus der Welt des Weinbaus erläuterte. Da wir für das Abendessen auswärts reserviert hatten, konnten wir leider die Angebote von der ambitionierten Speisekarte nicht probieren. Preis-/Leistungsverhältnis ist absolut O.K. -Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Wir bekamen sogar Tücher, um unsere Fahrräder nach einem Regenschauer zu trocknen.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Hausmusik!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Mai 2013

Wir waren jetzt zum zweiten Mal Gäste in der Filla Andre. Inwischen wurden die Zimmer renoviert und haben jetzt alle einen Balkon. Das Haus ist der ideale Ausgangspunkt für diverse Wanderungen rund um Ernst bzw. Cochem an der Mosel. Besonders gefallen hat uns die familiäre Atmosphäre, das gute Essen und die schöne Lage direkt am Weinberg. Herr Andre (der Chef) kocht wirklich sehr gut und ist zudem auch noch Winzer. Seine Weine sind - wenn auch nicht billig - auf jeden Fall zu empfehlen. Wenn möglich, an einer Weinprobe teilnehmen! Wir haben uns jedenfalls wieder gut mit Moselwein eingedeckt. Wir kommen wieder.
Alles in Allem - sehr empfehlenswert!

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Norbert_Carolina!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. November 2010

Auf Durchreise war ich für eine Nacht im Hotel Filla Andre. Ein sehr schmuckes Winzerhotel direkt an der Mosel gelegen. Habe auch direkt die Gelegenheit genutzt und ein paar Flachen Wein erstanden.
Der Service war freundlich.
Das Zimmer gemütlich eingerichtet und zusammen mit dem Bad alles sauber.
Kleines Manko war, dass man das Zimmer nicht komplett verdunkeln konnte.
Das Frühstück war gut.
Ansonsten kann ich das Hotel für einen Erholungsurlaub auf jeden Fall empfehlen.

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Vielfahrer21!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Oktober 2010

Nach vielen (dienstlichen) Nächten in Luxus- und Modern-Style-Hotels waren wir ziemlich begeistert von diesem kleinen familiengeführten Hotel. Heimelige Atmosphäre gepaart mit herzlichem Service ließ uns fühlen wie bei Muttern.
Die erstklassige Küche, die wir eigentlich nicht erwartet hatten, und erstklassige Weine machten das Wochenende zu einem Erlebnis.
Für die Destillerie- und Weinbergführung nahm sich der Chef (-koch) und Winzermeister persönlich sehr viel Zeit und gab einen tiefen Blick in das Leben eines Winzers.
Eine Ideale Gelegenheit, für nur kurze Zeit gut zu entspannen und eine ganz andere Welt kennenzulernen.
Danke, Filla Harald ;-)

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, ralphffm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Oktober 2009

Wir waren seit langer Zeit mal wieder dort, wobei uns diesmal das Hotel überhaupt nicht mehr zugesagt hat.
Zimmer: Lage Richtung Weinberge - Blick: wunderschön - Ausstattung: nicht mehr zeitgemäß und verwohnt - Fußbodenauslage: Linoleum, Tapete mit etlichen Nutzungsspuren der Vorgänger - Zwei einfache Tische und alte, gepolsterte Stühle -
T V: 34 cm und SAT Empfang, wobei dieser von uns erst einmal konfiguriert werden mußte um die gängigen Deutsche Programme zu empfangen.
Sauberkeit des Zimmers: im Großen gereinigt, wobei die Spinnweben sicherlich schon länger vorhanden waren.
Besonders negativ fielen die Kunststofffenster auf, welche nur eine Einfach-Verglasung, keine Iso-Verglasung aufwiesen, dadurch extrem lauter Geräuschpegel durch an der Bar feiernde Miturlauber.
Badezimmer: Das Badezimmer zeichnete sich durch einen 70er Jahre Charme aus. Es verfügte über ein WC, einen Waschtisch und eine Badewanne nebst Duschvorhang und einem Spiegelschrank. Kein Fenster!. Das Füllventil des Spülkastens war defekt, so daß ein permanentes Wasserlaufgeräusch zu hören war. Der Badezimmerlüfter ist schon längere Zeit defekt, so daß sich aufgrund der hohen Feuchtigkeit Schimmel gebildet hat. Auf der oberen Abgrenzung der Fliesen befand sich Staub welcher sich sicherlich nicht erst seit nach der letzten Badezimmergrundreinigung gebildet haben kann. Die Armaturen bedürfen schon seit einiger Zeit einer Erneuerung, die Ablaufgarnituren legten Zeugnis über die Haarfarben der letzen Reisegruppen ab.
Hervorzuheben sind der freundliche Service sowie die ungezwungene Atmosphäre in der weitere Hotelgäste aus BeneLux bis spät abends feiern konnten.
Das Frühstücksbuffet bestand aus: Brötchen und div. Brotsorten, Ei, Müsli, Marmeladen und Joghurt, frischem Obst sowie einer spartanischen Wust- und Käseplatte welche an dem Tisch serviert wird. Es fehlte eine reichhaltigere Auswahl an Wurst und Käsesorten sowie ggf Lachs und weitere Fischauswahl.
Zusammenfassend würden wir aufgrund unserer jetzt gemachten Erfahrung mit der Filla dieses Hotel nicht empfehlen und auch eine weitere Übernachtung kategorisch ausschließen. Wer Ruhe sucht, ist hier nicht gut aufgehoben.

  • Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, engelchen1068!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen