Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gesamt”

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl
Platz Nr. 4 von 14 Aktivitäten in Sassnitz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Beschreibung des Inhabers: Direkt am berühmten Kreidefelsen Königsstuhl und mitten im UNESCO-Welterbe Alte Buchenwälder Deutschlands bietet das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL ein besonderes Naturerlebnis. Im Nationalpark-Zentrum ist ein unterhaltsamer Tag bei jedem Wetter garantiert. Eine Welt voller Geheimnisse wartet auf 2.000 qm Ausstellungsfläche und 28.000 qm Außengelände darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Zum breit gefächerten Angebot zählen Erlebnisausstellung, Multivisionskino, Aussichtsplattform Königsstuhl, familienfreundliches Bistro, Naturerlebnisgelände, Wechselausstellung und vieles mehr.
Simander Niedersachsen
2 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Gesamt”
Bewertet am 23. Juli 2014

gute Anreise, weiter ging es mit dem Bus oder zu Fuß durch den schönen Wald, schön gestalteter Park tolles Zentrum beeindruckende Ausstellung, viel für Kinder, Essen satt nur die Getränke waren nicht gut viel zu warm und keine richtige Cola vorhanden, eine wunderschöne Aussicht auf das Meer vom Königsstuhl

Aufenthalt Juli 2014
Hilfreich?
1 Danke, Heidi K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

235 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    85
    52
    40
    27
    31
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wuppertal, Deutschland
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Abzocke”
Bewertet am 22. Juli 2014

Ich möchte mich meinem Vorschreiber anschließen. Wir waren heute im Besucherzentrum des Königstuhls. Eigentlich möchte man nur die Aussicht genießen und darf dafür pro Person 7,50€ Eintritt zahlen. Die Multimediapräsentationen erwecken den Eindruck des Deckmantels für den hohen Eintrittspreis. Nicht gerade atemberaubend. Eher das Gegenteil.
Parkplatz und Busticket waren nach unserer Ansicht im normalen Rahmen. Ich habe kein Problem damit, für den Shuttleservice hin und retour 3,20€ pro Person zu bezahlen.
Die Kreidefelsen an sich lohnen schon einen Besuch. Leider wussten wir nichts vom kostenlosen Aussichtspunkt.
P.S. Ich kenne sonst keinen Felsen, der Eintritt kostet.

Aufenthalt Juli 2014
Hilfreich?
2 Danke, Daisy D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr schöner Park”
Bewertet am 18. Juli 2014

Sehr schön zum Radfahren und Wandern. Ein schönes Naturerlebnis, dass eine Reise wert ist.
Gibt viel zu sehen

Aufenthalt Juli 2014
Hilfreich?
Danke, Thorsten D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
real_nemo
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Weltkulturerbe lieblos präsentiert”
Bewertet am 12. Juli 2014

Die Kreidefelsen sind sehr schön anzuschauen und definitiv einen Ausflug wert, wenn man ohnehin Urlaub auf Rügen macht. Der Hype ist angesichts ähnlicher Beispiele anderswo allerdings übertrieben.
Wir haben uns auf Rügen mehrfach gefragt, warum der Tourismus an vielen Stellen lieblos betrieben wird. Die Kreidefelsen sind ein gutes Beispiel. Man muß in jedem Fall mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen (was noch verständlich ist). Hierzu wurde auch ein schöner Parkplatz mit Shuttles angelegt. Der Preis für den Shuttle Service ist relativ hoch und würde in anderen Urlaubsgebieten ohne weiteres mit der Kurtaxe abgedeckt werden. An einer spärlich überdachten Bushaltestelle lassen die Busfahrer eine ganze Busladung um strömenden Regen stehen und fahren erst zur offiziellen Abfahrtzeit vor, obwohl sie bereits am Parkplatz bereit stehen (rechtlich nichts einzuwenden, Kundenorientierung sieht anders aus). Trotz Familienticket wird man dann als erstes vom Fahrer angemosert, warum der Hund kein Ticket habe (wir wurden nie darauf hingewiesen, daß er eines braucht). Am Nationalparkzentrum angekommen kann man mit dem Kombiticket (Bus & Nationalparkzentrum) nicht weiter gehen, sondern muß sich in eine Schlange stellen (10 min), um dann innerhalb von 2 s ein weiteres Ticket ausgehändigt zu kriegen. Dies alles mit dem spröden Charme einer Jugendherbergsmatrone. Das Nationalparkzentrum selbst hat interessante Aspekte, würde mich aber nicht wieder anlocken. Das Interessante sind die Kreidefelsen.

Aufenthalt Juli 2014
Hilfreich?
1 Danke, real_nemo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Touristenfalle!”
Bewertet am 28. Juni 2014

Parkplatz viel zu teuer! Erst beim Rausfahren eine Beschilderung für einen weiteren günstigen Parkplatz. 3,50€ pro Tag! Einfach am Ersten vorbeifahren, ca. 50 m weiter zu laufen. Busverbindung und Ticketpreise o.K. Die Eintrittspreise je Erwachsener für den Königsstuhl ist für die erbrachte Leistung viel zu teuer. Mit Bus und Eintritt 10,50€/Person. Vom Aussichtspunkt ein Blick auf zwei Kreidefelsvorsprünge und die Ostsee von etwa 100 m Höhe. Das Museum beginnt zunächst überraschend anders, erreicht aber nach ca. 2 Minuten im Aufzug auch schon seinen Höhepunkt. Die Mediale Führung durch das Museum ist gut gemeint, jedoch sehr schlecht umgesetzt. Sehr verwirrend und nicht schlüssig! Das Museum ist aus unserer Sicht das Geld nicht wert! Enttäuschend! Für unsere kleine Tochter von 3 Jahren war das Museum ebenso ein Reinfall und extrem langweilig. Die Froschgeräusche waren vermutlich der einzige wirkliche Höhepunkt! Wir können den Königsstuhl nicht empfehlen für Leute mit einem begrenzten Urlaubsbudget!

Aufenthalt Juni 2014
Hilfreich?
2 Danke, Bastian H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Nationalpark-Zentrum Königsstuhl angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Nationalpark-Zentrum Königsstuhl? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen