Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes Zimmer, freundliches Personal, gigantisches Frühstück”
Bewertung zu Kurhotel Sassnitz

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Kurhotel Sassnitz
Nr. 1 von 12 Hotels in Sassnitz
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
351 Bewertungen
135 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 123 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Zimmer, freundliches Personal, gigantisches Frühstück”
Bewertet am 24. Juni 2014

Das Hotel liegt an einem großen, freien Platz neben dem Hotel Rügen (gehören beide zum gleichen Betreiber).
Der Empfang ist sehr freundlich und nett, man fühlte sich sofort willkommen.
Das Hotel sieht historisch aus, ist aber eher ein Neubau.
Innen sehr stilvoll mit vielen maritimen Elementen eingerichtet und dekoriert.
Es gibt einen Lift bis in den 3. Stock.

Ich bewohnte ein Einzelzimmer, die offenbar alle unterm Dach im 3. Stock sind. Die Fenster sind so hoch, dass man nur durch Zuhilfenahme eines Fußtritts (2 Stufen, gehörte zum Zimmer!!) aus dem hoch oben liegenden Fenster gucken konnte. Dann aber seitlich auf die Ostsee.
Schmales Einzelbett, Schreibtisch, Schrank, Nachttisch, Stehlampe, Nachttischlampe, Schreibtischlampe. Bad mit Du/WC, Fön, schön modern und sauber.
Insgesamt machte das Zimmer einen sehr gepflegten Eindruck.
WLan kann man kostenpflichtig nutzen, aber wer ohnehin eine flatrate seines Handies/Tablets hat, hat hier auch darüber sehr guten Empfang und kann sich das Wlan sparen.

Das Frühstücksbüffet ist riesig und man nimmt das Frühstück in mehreren kleineren Räumen ein, was den Geräuschpegel bei vielen Gästen enorm dezimiert. Blick durch's Fenster auf die Ostsee. Freundlicher Service - eine positive Überraschung.
Für den Preis des Zimmers inkl. Frühstück von 58 EUR kann man nicht meckern.

Im Hotel gibt es ein Restaurant (nicht genutzt) und eine urige kleine Kneipe mit super-netter Bedienung, leckeren Gerichten und frischem Bier vom Faß.

Parken am Hotel kostenlos.

Wer vom Begriff Kurhotel ableitet, dass es hier Kuranwendungen gibt, irrt. Man kann im Nachbarhotel Sauna und Pool benutzen und im Hotel hat jemand eine Physiotherapie-Praxis, die aber mit dem Hotel direkt nichts zu tun hat, dort aber Leistungen gegen Gebühr anbietet.

Das Hotel liegt an der Haupteinkaufsstraße, aber Sassnitz ist nicht New York und so ist nicht wirklich viel Betrieb hier und man kann mit offenem Fenster ohne Lärmbelästigung schlafen.
In die sog. Altstadt (was eine Ansammlung von ca. 10 Restaurants unweit der Mole ist) geht man steil den Berg runter - und hinterher wieder hoch (gut 20 min).

  • Aufenthalt Juni 2014, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
5 Danke, Packmichein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

64 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    12
    41
    11
    0
    0
Bewertungen für
8
28
7
10
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München
Beitragender der Stufe 6
168 Bewertungen
168 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 90 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 27. Mai 2014

Das Kurhotel Sassnitz ist eigentlich genau so, wie ich mir es vorgestellt hatte. Hier spürt man noch einen Hauch Sozialismus und sieht die einst viel zu gut hofierten SED-Parteifunktionäre in Gedanken noch durch die Gänge schreiten ...
+
Doch Respekt: Die alte Dame "Sassnitz" hat sich gut durch die Jahre gebracht und vermutlich nur wenig von ihrem Charme und ihrer Qualität eingebußt.Trotz 48-Stunden Dauerregen, die das Gemüt in den Keller stürzten, muss ich diesem gut geführten Haus mein großes Lob aussprechen: Alle Achtung! Ihr macht da - jeder an seinem Platz - einen guten Job.
+
PS: Ich habe noch nie zuvor in meinem Leben eine so alte TV-Fernbedienung gesehen - doch auch die passt hier irgendwie dazu :-)

  • Aufenthalt April 2014, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, tampabayusa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
3 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 15. Oktober 2013

Mit unserem 4tägigen Aufenthalt, dem Winter-Spezial, waren wir mehr als zufrieden. Es gab in keinster Weise Grund zu Beanstandungen. Jede Bitte, jeder Wunsch wurde schnellst- und bestmöglich erfüllt. Sei es eine lose Badtürklinke, die wir mittags beanstandeten, (abends, nach unserem Tagesausflug, war der Schaden behoben), oder der Wunsch, nach der späten Rückkehr unseres Trelleborg-Ausfluges, eine Aufschnittplatte aufs Zimmer zu stellen. Oder auch, da wir an diesem Tag zeitig fort mussten, um auf der Fähre einzuchecken, früher frühstücken zu können, alles wurde zur vollsten Zufriedenheit in die Tat umgesetzt und erfüllt. So sollte es überall sein. Zudem ist im gesamten Hotel sehr freundliches und aufmerksames Personal, angefangen vom Zimmermädchen, über den Klempner, das Küchen- und Servicepersonal, die Damen an der Rezeption usw.

Auch über das Essen (wir hatten HP) gab es nichts zu meckern. Es war top und mit Abstand das Beste und Reichhaltigste, was wir je auf unseren Reisen hatten, egal ob Frühstücksbuffet, welches keine Wünsche offen ließ, das reichhaltig war, nett und liebevoll zubereitet und in Form eines Schiffes aufgebaut wurde, oder das warme 3-Gänge-Menü am Abend, welches ebenso abwechslungsreich, geschmacklich gut abgestimmt und nie eintönig und fürs Auge nett angerichtet war. Für jeden Geschmack war etwas dabei.
Dem Koch volle Punktzahl. Er versteht sein Handwerk! Wer da noch meckert, dem kann wirklich nicht geholfen werden.
Das Frühstück genoss man in dem nett gestalteten Hotelrestaurant. Wenn man Glück hatte, ein Platz mit Seeblick. Das Abendessen wurde im rustikalen Bierkeller serviert.

Das Hotel befindet sich unweit vom Fischereihafen und versprüht einen gemütlichen und maritimen Charakter, da ehemals ein Seemannsheim. Hübscher Empfangsbereich mit Rezeption und Fahrstuhl. Ausreichend kostenfreie Parkplätze befinden sich an der Rückseite des Hotels. Der Hafen ist über die Fußgängerbrücke in ca. 5 Minuten erreicht. Stündlich machen die an der Mole liegenden Schiffe Rundfahrten (jedenfalls im Winter, im Sommer vielleicht öfter). Für Fischliebhaber befindet sich am Hafen eine Hafenräucherei einschließlich einer Fischgaststätte. Fangfrischen Fisch und Fischbrötchen sind am Hafen gleich vom Fischkutter käuflich zu erwerben. Ebenfalls ist ein Besuch des gleich vis a vis liegenden Café Gumpfer einen Besuch wert. Eine Vielzahl leckerster Torten ist im Angebot, sowie für den kleinen Hunger auch etwas "Handfestes". Geschäfte aller Art und Restaurants sind in wenigen Minuten erreichbar. Eine Bushaltestelle befindet sich gleich neben dem Hotel. Bekannte Badeorte wie Binz und Bergen in wenigen Kilometern erreichbar. Auch der Bahnhof Sassnitz ist nur ca. 250 m weit entfernt. Den Fährhafen Mukran hat man in ca. 7 km Entfernung erreicht, um z.B. nach Trelleborg überzusetzen.

Wir hatten ein sehr großes Zimmer (bestimmt 30 qm) mit Seeblick. Haben uns dort sehr wohl- und nicht eingeengt gefühlt. Das Zimmer hat einen kleinen Kühlschrank mit Minibar. Weiterhin eine Fernsehsitzecke mit 2 bequemen Sesseln und kleinem runden Tisch. Ein weiterer kleiner Tisch mit 2 Stühlen befand sich im Schlafbereich. Mit schrägen Holzbalken war Schlaf- und Wohnbereich abgetrennt, was einen urigen Blickfang darstellte. Der Fernseher war älteren Modells, was uns aber nicht störte, denn wer macht schon Urlaub, um fern zu sehen.
Das Bad recht geräumig mit Wanne, WC, Bidet und Waschbecken mit viel Ablagemöglichkeiten drumherum. Duschen in der Wanne kein Problem, da rundum eine abgeschlossene feste Duschwand integriert ist, so dass kein Spritzwasser den Raum unter Wasser setzt. Sauberkeit in Zimmer und Bad ohne Beanstandung.

ACHTUNG !! Eine öffentliche Physiotherapie ist im Hotel mit integriert. (Also, ärztliches Attest und Krankenkarte nicht vergessen).

Anmerkend sei noch zu betonen, dass ich manche Negativkritiken nicht nachvollziehen kann.

Aufenthalt März 2013, Paar
Hilfreich?
4 Danke, Gisela B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
16 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 26. September 2013

Das Haus selbst ist eindrucksvoll, hübsch renoviert und exponiert viele Antiquitäten in den Gängen. Zimmer sind mit Standard-Massenware eingerichtet, lieb- und schmucklos, keine Extras, kein Dekor, keine modernen Geräte und sehr kleine Betten. Für WLAN wird 5 EUR/Tag berechnet.
Das Restaurant ist im Keller, recht klein, aber gutes Essen, bei Halbpension hat man die Wahl zwischen zwei Hauptgerichten.
Die Therme befindet sich NICHT im Haus. Sie ist im gegenüberliegenden Platten-Hochhaus aus alten DDR-Zeiten. Genauso sieht sie aus: kleines Schwimmbad mit heruntergekommenen Plastikplatten an der Decke, kein Whirlpool, keine Saunalandschaft, sondern 3 simple kleine Saunen, die in einem Raum mit 3 Duschen angeordnet sind. Da hat jede Sauna im Fitness-Center mehr Charme. Winziger Erholungsraum direkt neben einem Kaltbecken, dessen Wasser in den Raum schwappt. Freigelände grenzt direkt an den großen Platz, an dem auch das Hotel liegt. Jeder Spaziergänger kann einen sehen.
Service im Hotel durchwachsen: von hilfsbereiten jungen Frauen, über laut am Telefon quatschenden und den wartenden Gast nicht beachtenden Personal bis hin zu einer Dame, die beim Auschecken auf meinen Einwand, dass mein Zimmer nicht gereinigt wurde, nur schnippisch entgegnete: "Davon weiß ich nichts".

  • Aufenthalt September 2013, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
4 Danke, Petardo_2011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lübeck, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
39 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 24. September 2013

Bahnhof Sassnitz ca. 200m, Bushaltestelle "Rügengalerie" vor der Tür, kurzer Spaziergang runter zum Hafen. Fußgängerzone mit Geschäften und Restaurants schräg gegenüber.
Kostenlose Nutzung der Rügen Therme nebenan (1 Schwimmbad, 3 Saunen, Handtücher zur Miete).
Fantastisches Frühstücksbuffet! Zimmer renovierungsbedürftig, der Teppich hatte Flecken aufgrund von Reinigungsmitteln, Sauberkeit ok. Fenster schalldicht, Heizung funktioniert.
Vor der Haustür fährt der Linienbus Nr. 20 halbstündlich zum Königsstuhl Besucherzentrum. 10 Minuten Fahrt für €1,95.

  • Aufenthalt September 2013, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, SoloTraveller3!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
437 Bewertungen
82 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 217 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 28. August 2013

Zunächst liegt das Hotel nicht im schönen Villenteil von Sassnitz sondern in der Ortsmitte neben einem Plattenbau aus DDR-Zeiten, so dass die Lage nicht wirklich schön ist. Das Hotel war einmal ein Seemannsheim, dass hübsch zu einem Hotel umgebaut wurde. Auf den Fluren findet man allerlei Schiffsmodelle und anderes Seemannsdekor.

Der Empfang war freundlich und professionell, also in Ordnung. Da wir außerhalb der üblichen CheckIn.Zeiten ankamen, hat es etwas gedauert bis man sich um uns gekümmert hat, aber das ist aus unserer Sicht verzeihbar.

Das gebuchte Standardzimmer war nicht all zu groß, aber ausreichend für zwei Koffer und zwei Personen. Die Zimmerausstattung ist eher schlicht, einem 3-Sterne-Hotel angemessen. Mehr Komfort und deutlich mehr Platz hat man in den auch buchbaren Mini-Suiten. Für unsere Zwecke (reine Übernachtungen) war alles o.k. Das Bad war eher funktionell aber es war sauber.

Zum Frühstück empfiehlt es sich nicht in den großen Saal zu gehen, da es dort bei hoher Frequentierung schnell laut wird, da der Raum sehr hoch ist und leider keine Schalldämmungen angebracht sind. Mehr zu empfehlen, ist das kleine Frühstückszimmer, wenn dort Platz ist, sollte man dort seinen Platz suchen. Das Hotel wird gerne von Busgruppen frequentiert, dies kann beim Frühstück zu Warteschlangen führen, da die Kapazitäten in den beiden Frühstücksräumen nicht ausreichend sind, wenn sehr viele Gäste auf einmal frühstücken wollen. Das Buffet selbst befindet sich in einem dritten Raum und ist auf einem kleinen Boot arrangiert. Eine nette Idee. Es verfügt über eine größerer Auswahl als der vorhandene Platz auf dem Schiff vermuten lassen würde. Hier sollte jeder etwas finden und es wird schnell nachgelegt, wenn etwas auszugehen droht. Ein Negativpunkt ist allerdings, dass es während unserem Aufenthalts keine frischen Früchte gab.

Bei Halbpension nimmt man das Abendessen im Kellerrestaurant "Dem Fischer sin Fruh" ein. Das Ambiente dort entspricht einer netten Hafenkneipe und es wird ein 3-Gange-Menü mit Hausmannskost serviert. Das Essen ist in Ordnung und der Service ist schnell. Hier tritt das Kapzitätsproblem mit Busgruppen nicht auf, da diese n der Regel ihr Abendessen in den Sälen im Erdgeschoss serviert bekommen. Hier sind die reslichen Hausgäste unter sich und jeder findet seinen Platz.

Fazit: Das Hotel ist ein 3-Sterne-Haus und bietet dafür einen sehr guten Gegenwert. Für einen Aufenthalt von wenigen Tagen ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Kreidefelsen und nach Prora.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
4 Danke, macavity67!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Sassnitz.
0.1 km entfernt
Rügenhotel Sassnitz
Rügenhotel Sassnitz
Nr. 2 von 12 in Sassnitz
103 Bewertungen
6.1 km entfernt
Precise Resort Rügen
Precise Resort Rügen
Nr. 2 von 4 in Sagard
272 Bewertungen
12.6 km entfernt
Travel Charme Kurhaus Binz
Travel Charme Kurhaus Binz
Nr. 1 von 47 in Ostseebad Binz
254 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
22.8 km entfernt
Wreecher Hof
Wreecher Hof
Nr. 3 von 6 in Putbus
51 Bewertungen
5.9 km entfernt
Hotel Staphel
Hotel Staphel
Nr. 6 von 12 in Sassnitz
13 Bewertungen
1.0 km entfernt
Hotel Meeresgruss
Hotel Meeresgruss
Nr. 3 von 12 in Sassnitz
15 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Kurhotel Sassnitz? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kurhotel Sassnitz

Unternehmen: Kurhotel Sassnitz
Anschrift: Hauptstr. 1, 18546 Sassnitz, Rügen, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Lage: Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Rügen > Sassnitz
Ausstattung:
Spa
Hotelstil:
Nr. 1 von 12 Hotels in Sassnitz
Preisspanne pro Nacht: 59€ - 130€
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Kurhotel Sassnitz 3*
Anzahl der Zimmer: 237
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Ebookers, Hotels.com, Odigeo und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kurhotel Sassnitz daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kurhotel Sassnitz Rügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen