Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Nationalpark Jasmund Königsstuhl
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Bootstour zu den Kreidefelsen

Da wir die Rügener Kreidefelsen bereits früher schon am Ufer erwandert haben, hat jetzt eine ... mehr lesen

Bewertet vor 4 Tagen
1Tester
,
Hamburg, Deutschland
Eindrucksvoll und kurzweilig

Besonders gut hat uns die Ausstellung per Audioguide gefallen. Ich kann mich nicht daran erinnern ... mehr lesen

Bewertet am 31. Juli 2020
Stephan B
,
Runkel, Deutschland
Alle 449 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (449)
Bewertungen filtern
449 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
202
121
56
33
37
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
202
121
56
33
37
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 449 Bewertungen
Bewertet am 31. Juli 2020

Besonders gut hat uns die Ausstellung per Audioguide gefallen. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass 90 Minuten während einer Besichtigung so schnell vergangen sind. Landschaftlich absolut reizvoll ist die Landschaft an der Küste entlang, an bzw. auf welcher man sich befindet. Das Lokal bietet einfache Speisen zu zivilen Preisen an.
Es müssten allerdings mehr Busse eingesetzt werden. Der Bus war sowohl bei der Hin- als auch bei der Rückfahrt überfüllt - in Corona-Zeiten ein No go!
Leider erleben wir in Norddeutschland immer wieder, dass ein und dieselbe Attraktion von mehreren Anbietern verkauft wird. Hätten wir gewusst, dass es ein Kombi-Ticket gibt, hätten wir uns nicht auf die lächerlichen fünf Prozent Rabatt unseres Anbieters eingelassen.

Erlebnisdatum: Juli 2020
Danke, Stephan B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GesineHaefner, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Nationalpark Jasmund Königsstuhl, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 3 Wochen

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung! Es freut uns sehr zu hören, dass es Ihnen in unserer Erlebnisausstellung im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL sowie im Nationalpark Jasmund so gut gefallen hat! :)

Wir bedauern, dass der Bustransfer nicht zu Ihrer Zufriedenheit war. Da wir für die Buslinie hier vor Ort nicht zuständig sind, werden wir ihr Feedback an den Anbieter des öffentlichen Nahverkehrs weitergeben. Bitte beachten Sie auch, dass seit Juli in MV die Abstandsregeln im öffentlichen Nahverkehr außer Kraft gesetzt worden sind. Es gilt einzig und allein das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung. Nachzulesen ist dieses in der Landesverordnung MV ( Amtliche Abkürzung: Corona-Lockerungs-LVO MV; Ausfertigungsdatum:07.07.2020
Gültig ab:10.07.2020; Gültig bis:10.09.2020 unter Anlage 41).

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen noch einen schönen Restsommer!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 30. Juli 2020

Der Besuch der Kreidefelsen ist ein „Muss“ für jeden Rügen-Urlauber. Tolle Aussicht, und es gibt einen schönen gepflegten Wanderweg im Wald mit schönen Ausblicken.

Erlebnisdatum: Juli 2020
Danke, 789mareikeb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GesineHaefner, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Nationalpark Jasmund Königsstuhl, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 3 Wochen

Vielen Dank für Ihre Bewertung! Es freut uns, dass es Ihnen im Nationalpark Jasmund gefallen hat. :)

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 25. Juni 2020 über Mobile-Apps

............von dem, was man an einem der bekanntesten Aussichtspunkte Rügens zu sehen bekam war ich schon. Der Weg vom Parkplatz zum Kreidefelsen durch die wunderschönen Buchenwälder ist schon ein Erlebnis. Allerdings lassen sich die meisten Touristen täuschen und bezahlen 9,50 € Eintritt für das Aktions Zentrum. Kleiner Tipp wann hat man von dort aus in Richtung Saßnitz kann man von einigen Aussichtspunkten wesentlich mehr vom Kreidefelsen sehen als wenn man vorher bezahlen würde. Schön kann man dann von dort aus auch in Richtung Lohme wandern und von dort aus dann mit dem Bus zurück zum Parkplatz Hagen fahren.

Erlebnisdatum: Juni 2020
1  Danke, Blueeye64!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GesineHaefner, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Nationalpark Jasmund Königsstuhl, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Juli 2020

Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zu bewerten.
Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und so hat auch jeder seine liebsten Aussichtspunkten entlang der Kreideküste. Vom Königsstuhl sieht man beispeilweise wunderbar den Feuerregenfelsen, den man auch nur von dort sieht und man hat einen tollen Blick auf den Victoriafelsen.
Neben der Aussicht erhalten unsere Gäste auch eine tolle Erlebnisausstellung, dem Besuch des Multivisionskinos sowie die Teilnahme an unseren Führungen und Wanderungen für den gezahlten Eintrittspreis. Derzeit befindet sich im Kreidesaal des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL auch eine atemberaubend schöne Fotoausstellung von Timm Allrich. In 18 ausgewählten Fotos zeigt die Ausstellung die Schönheit der drei Nationalparks im Bundsland MV.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 21. Juni 2020 über Mobile-Apps

Vom Parkplatz Hagen aus geht ein wunderschöner Wanderweg über 3 Km bis zum Kaiserstuhl. Hinter der Bushaltestelle geht es zum Victoriafelsen. Auf diesem Weg hat man tolle Aussichten kostenlos. Man muss sich überlegen, ob man in den bezahlten Bereich auf dem Kaiserstuhl rein möchte. Eintritt ist teuer. Die Ausstellung macht zwar Spaß, aber 9,50 sind meines Erachtens zu teuer. Wenn man den Betrag dann wieder ideell als Spende sieht, ist es wieder ok. Dieser Nationalpark verdient Unterstützung! Ein Highlight in Deutschland!

Erlebnisdatum: Juni 2020
Danke, Afrikatouri!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GesineHaefner, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Nationalpark Jasmund Königsstuhl, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Juli 2020

Vielen Dank für Ihre Bewertung! :)

Es freut uns, dass Ihnen unsere Erlebnisausstellung gefallen hat. Neben dieser ist auch der Besuch unseres Multivisionskino, unseren Sonderausstellungen sowie die Teilnahme an unseren beliebten Kurzführungen und Wanderungen im Eintritt mit inbegriffen. Als gemeinnützige Einrichtung arbeiten wir, das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL, nicht gewinnorientiert, sondern investieren die Eintrittsgelder in das umfangreiche Umweltbildungsangebot vor Ort sowie in die Wartung und Instandhaltung der Infrastruktur auf unserem Gelände.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. Juni 2020 über Mobile-Apps

9,50 EUR Eintritt nur um danach festzustellen dass der Ausblick von der Victoriasicht 100x besser und kostenlos ist

Erlebnisdatum: Juni 2020
3  Danke, jltzsch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GesineHaefner, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Nationalpark Jasmund Königsstuhl, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Juli 2020

Entlang des Hochuferwegs sind die Ausblicke immer verschieden und jeder hat seinen liebsten Ausblick, da sich hier natürlich Geschmäcker unterscheiden.
Vom 118m hohen Kreidefelsen hat man einen tollen Blick auf den Feuerregenfelsen sowie den Victoriafelsen und kann weit über das Meer hinausschauen. Außerdem steht man direkt auf einem der höchsten Punkte der Kreideküste. Neben der Aussicht ist auch der Besuch der Erlebnisausstellung, dem Multivisionskino sowie die Teilnahme an unseren täglichen Führungen und Wanderungen im Eintrittspreis des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL inklusive. Für einen kostendeckenden Eintrittspreis erhalten unsere Gäste somit ein wirklich umfangreiches Wissensangebot. Als gemeinnützige Einrichtung arbeiten wir nicht gewinnorientiert, sondern investieren die Eintrittsgelder in das umfangreiche Umweltbildungsangebot vor Ort sowie in die Wartung und Instandhaltung der Infrastruktur auf unserem Gelände, zu der auch die Aussichtsplattform gehört.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen