Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Parkhotel New Hampshire
Hotels in der Umgebung
Strandhotel Gerken(Wangerooge)
252 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Inklusive Frühstück
  • Am Strand gelegen
Hotel Minser Seewiefken(Wangerland)(Großartige Preis/Leistung!)
89 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
151 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
Atlantic Hotel Garni(Wangerooge)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Booking.com
zum Angebot
Hotel Hanken(Wangerooge)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (44)
Bewertungen filtern
44 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
21
13
7
2
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
21
13
7
2
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
36 - 41 von 44 Bewertungen
Bewertet 25. Juli 2011

Wir (30 jähriges Paar) sind vom Hotel sehr enttäuscht. Es handelt sich um ein nettes Gebäude in sehr guter Lage. Das Hotel hat viel Potential aber es wird nur schlecht geführt.

Wir beschreiben mal kurz die Erlebnisse von An- bis Abreise:

1) Ankunft
Die Erwartungen wurden erfüllt... Nettes Gebäude und zentrale jedoch ruhige Lage. Bei der Rezeption wurden wir sofort empfangen und das Haus wurde und ohne große Zurückhaltung präsentiert. Die Koffer standen 5 Minuten nach Ankunft sofort vor unserem Zimmer. Der Teppich vor der Rezeption hatte jedoch einen großen Fleck und das Treppenhaus sah auch etwas "suddelig" aus, aber es handelt sich ja um ein "Urlaubshotel"... Eine Reinigung blieb leider an 5 Tagen aus, sodass wir am Abreisetag erstaunt waren, das die ganzen Flecken, Krümel und Sand dann doch mal weggesaugt wurden.

2) Zimmer
Das Zimmer war groß genug... sehr einfach mit Möbeln aus einem bekannten schwedischen Möbelhaus ausgestattet. Eine Minibar und Tresor waren nicht vorhanden. Dafür gab es an fast jedem Tag eine neue Flasche Wasser. Überwiegend war das Zimmer recht sauber... bis auf die Haarschuppen an den Kopfteilen der Betten. Die werden wahrscheinlich nur 1x im Monat gereinigt - schade, so lange waren wir nicht da.

3) Abendessen
Es war ein Graus! Die Küche war extrem mies. Die Karaffe Weißwein hatte noch erhebliche Rotweinflecken und Wasserflecken aus der Spülmaschine sowieso; wie fast überall in dem Hotel und Restaurantbereich. Das Restaurant ist ohne Flair... Gedeckt wurde das Besteck mit weißen Baumwollhandschuhen... iiieeehhhh, bitte demnächst gewaschene und nicht "3 Jahre" alte Handschuhe nehmen! Die Handschuhe hätte man sich besser sparen sollen, denn die Erwartungen an sauberes Besteck wurden dadurch nicht erfüllt: Wasserflecken, Fettfinger und an einer Gabel sogar noch Speisereste in Form von angetrockneten Kräutern aus der Spülmaschine. Die Kräuterreste findet man übrigens fast unter jedem Teller in dem Hotel! Einfach mal beim Frühstück ein paar Teller vom Stapel nehmen bis ein einigermaßen sauberes Exemplar in den Händen liegt. Das, was wir am Tisch wahrgenommen haben, hat sich auf dem Boden auch widergespiegelt: Dreck, Flecken usw. Im kleinen Restaurant ohne Flair hat es auch noch extrem nach Rauch aus der direkt daneben liegenden Raucherecke gestunken. Das Abendessen war sehr überwürzt oder ganz ungewürzt... so wie der Fisch und das trockene Lammkarree. Die Krönung war abschließend das gebackene Eis... schade, dass die Panade in altem Fett ausgebacken wurde. So stark haben wir das noch in keiner schlechten Pommesbude herausgeschmeckt, so wie hier im Hotel Villa im Park (VIP) - echt lächerlich.

4) Frühstück
Beim Frühstück kann man nicht viel falsch machen. Im Allgemeinen alles sehr einfach gehalten und die Wurst war ein paar Tage länger auf den Platten. Am ersten Frühstückstag habe ich zum Spaß eine Scheibe, am Rand bereits wellige, Wurst mit zwei Gabeleinstichen markiert und habe ich nach vier Tagen gefreut, dass diese dann doch nicht mehr drauf war... Ekelhaft! Das dreckige Geschirr habe ich unter Punkt 3 schon beschrieben. Bei den Teetassen war meine Frau sich nicht sicher, ob das die abgestellten, bereits benutzen, oder saubere sein sollen.... also lieber kein Tee. Kaffee gab es aus abgewetzten Plastikkaffeekannen - irgendwie Jugendherbergsathmosphäre.


5) Personal
Das Personal wirkt unmotiviert. Extrem fällt eine fehlende Führung auf! Im Frühstücksraum war morgens (okay, wir waren nicht die ersten 10 Uhr) nie auch nur ein Tisch fertig gedeckt. Es wurden alle benutzten Tische nur zu ca. 80% abgeräumt und wenn ein neues Paar kam, wurde dann schnell "abgeräumt". Wir mussten jeden Morgen um Besteck, Servietten, Kaffee und eine kurze "Reinigung" bitten. An einem Morgen war an einem Tisch offensichtlich ein roter Tee o.ä. dem Glas entwischt. Anstelle den Tisch sofort abzuräumen und neu einzudecken, wurde der Tisch erstmal mit Tüchern bedeckt und dann so bis zum Mittag stehen gelassen... schade, eine Familie hätte gerne an dem Tisch am Fenster platzgenommen.

Eines Morgens hatten wir erst nach zwei Brötchen Kaffee... offensichtlich hatte das Personal mehr Lust darauf den Barbereich vom Vorabend von den Gläsern zu befreien und in die Küche zu bringen...

6) Gesamteindruck
Meine Frau und ich haben nach dem ersten Abendessen sofort beschlossen die Halbpension in Übernachtung + Frühstück zu ändern. Zum Glück war der Hotelmanager gnädig und hat das mehr oder weniger anstandslos respektiert. Insgesamt hätten wir aber besser ganz auschecken sollen.

Das Hotel hat einen riesen Anspruch, bekommt die Basis mit Ordnung und Sauberkeit während unseres einwöchigen Urlaubs aber leider an keinem Tag hin. Überwiegend wirkt das Hotel so, als wenn überall gespart wird... so macht jedenfalls das viele Hilfspersonal den Eindruck - wirklich adrette und gelernte Personen sucht man unseres Erachtens vergebens.

Als wir an der Rezeption reklamierten war man nicht erschrocken sondern mehr oder weniger resignierend. Das zeigte uns alles...

Wir empfehlen das Hotel in keinster Weise weiter! Bitte nur als Notunterkunft ansehen, wenn die Insel komplett ausgebucht sein sollte und die eigenen Kinder im Leuchtturm heiraten und man keine andere Möglichkeit zum Nächtigen finden sollte, wenn man terminlich gebunden ist! In jedem Fall OHNE Küchenleistungen einchecken! Es gibt viele gute Restaurants auf der Insel!

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Alex_Jansen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
VillaimPark, Manager von Parkhotel New Hampshire, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. Juli 2011

Sehr geehrtes Trip Advisor Mitglied,

leider können wir Ihre Buchung unter dem Namen wir hier angegeben nicht finden !

Wir danken zunächst für Ihre Kritik die Sie hier geäußert haben, allerdings sprechen unsere Empfehlungen sowie unsere Gästebuch Einträge eine andere Sprache, leider haben Sie mit uns nicht über Ihren Un-Mut gesprochen was wir sehr schade finden, auch sei zu den diversen Punkten gesagt, dass diese so wie beschrieben nicht zutreffen, deshalb sollte jeder Gast sich seine eigene Meinung bilden dürfen.

Wir stellen uns sehr gerne einem konstruktiven und offenen Dialog, aber diese Punkte wie beschrieben finden wir mehr als populistisch und wenig konstruktiv, sowie nicht nachvollziehbar oder hilfreich.

Haben Sie Ihre Unmut mit dem buchenden Reisebüro, DER, geteilt ? DER ist ein wesentlicher Vertragspartner von uns, und sollte in einen offenen und direkten Dialog einbezogen werden.

Alle anderen Gästen, die während Ihres Aufenthaltes bei uns im Hotel gewohnt haben, waren äußerst zufrieden - und haben Dieses auf vielfältige Art kund getan.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 13. Juni 2010

Mitten im kleinen Ortskern von Wangerooge gelegenes Hotel mit einem netten Wellnessbereich und Fitnessraum. Das Hotel verfügt über große Zimmer mit einem schönen Bad mit Fenster. Das Frühstück ist umfangreich und alles wird immer nachgelegt. Der Frühstückraum ist sehr groß und strahlt dadurch allerdings wenig Gemütlichkeit aus. Zum Abendessen sind wenig Gäste im Haus, über die Qalität können wir nichts sagen, da wir außerhalb gegessen haben.

  • Aufenthalt: Mai 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Urlauber55!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. April 2010

Sehr schönes Hotel,
Nettes ,sehr aufmerksames Personal
Sauberer ,gepflegter Fitnessraum
sehr schöner Wellnessbereich
Werden bestimmt das Hotel wieder Buchen

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Woogefan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. April 2010

Zimmer ruhig gelegen, Wohnraum und Bad von der Größe sehr gut.
Im Bad vermisse ich bei der Preisklasse ein Bidet.
Eine Minibar wurde vergebens gesucht.
Sauberkeit wurde nicht groß geschrieben, Wachsreste auf dem Nachttisch, schlechte Ausbesserung auf der Ablagefläche der Wäschekommode.
Bad und Raum wurden nur poberflächlich gereinigt. Toilettenartikel waren am Anfang nicht vorhanden (Körperlotion) oder wurden nicht nachgelegt (Waschlotion).
Saunabereich trotz fehlenden Tauchbeckens ohne Beanstandungen. Fitnessraum o.k.
Im Raucherbereich (Bar), roch es entsetzlich nach abgestandenem Rauch, was wohl am nicht Lüften und an den vollen Aschenbechern vom Vortag hinter der Theke lag.
Frühstück war alles in allem für ein Hotel dieser Preisklasse zu mager. Z. B. kein Frischobst. Marmelade wurde in riesigen Kummen ohne Abdeckung angeboten. Beim Frühstück am zweiten Tag wurde die Wurst, angewelkt und an den Rändern eingetrocknet, vom Vortag angeboten. Der Koch, des Vorlegens mit Löffel und Gabel wohl nicht mächtig, legte dafür beim Nachlegen von Wurst und Käse den Daumen auf die Ware!!! Dazu die Gesamterscheinung des Kochs - ungepflegt - hat meine Frau und mich dazu veranlasst, im Hotel nicht zu Abend zu esssen.
Einen Empfang gibt es nicht - das Personal ist häufig nicht erreichbar. Zudem ist das Personal nicht von einer vornehmen Zurückhaltung geprägt.
Fazit:
Alles in Allem, ein Hotel in dem das Preis-, Leistungsverhältnis nicht stimmt!!!

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, knutglenewinkel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Dezember 2009

Wir sind ein älteres Paar, haben uns in dem Haus gerade im Winter sehr wohlgefühlt. Zimmer und Bad waren gr0ßzügig gechnitten. Lage: ruhig (vor und hinterm Haus ein Park), dennoch zur Ortsmitte, zum Bahnhof und Strand wenige Gehminuten. Personal aufmerksam und zuvorkommend. Der Fitnessbereich u.E. mehr für Schwerathleten ausgelegt. Dem Saunabereich fehlen Abkühlmöglichkeiten (kein Außenbereich, keine Schwallbrause, kein Tauchbecken). Der Zimmerservice ist für ein Haus dieser Preisklasse eine Katastrophe! Kleinigkeiten sollen unerwähnt bleiben, daß aber in einem gebuchten Allergikerzimmer eine Fußbodenreinigung innerhalb von 5 Tagen völlig unterbleibt, so daß bei Abreise die Staubflusen in den Ecken und unter dem Bett cm hoch liegen, ist ein Unding.

  • Aufenthalt: Dezember 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Lge09!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen