Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (39)
Bewertungen filtern
39 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
29
8
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
29
8
2
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
26 - 31 von 39 Bewertungen
Bewertet am 7. April 2014

Ich war mit einer Gruppe zwei Nächte dort. Alle waren mit ihren Zimmern, die sehr unterschiedlich waren, sehr zufrieden. Die Zimmer im Neubau waren besonders geräumig und schon eher Juniorsuiten. Im Neubau liegt auch der Spabereich, der sehr schön gestaltet ist. Ich hatte ein Einzelzimmer im historischen Haus und fand es in Ordnung. Angenehm war das elektrisch bedienbare Dachfenster mit echter Abdunklung. Das bequeme Bett war 140 cm breit, eine Flasche Wasser und ein Obstteller standen bereit. Der Kleiderschrank ist raffiniert in einer Schräge eingebaut. Die Dusche ist mit einem Vorhang abgetrennt. Es gab Duschgel, Shampoo in Wandspendern, außerdem Duschhaube und Wattestäbchen und -pads und einen richtigen Fön mit Feststelltaste. Gehbehinderte sollten unbedingt nach einem Zimmer im Erdgeschoss fragen, die Treppen sind lang.

Besonders schön fand ich die vielfältigen Möglichkeiten, sich zusammenzusetzen. Im Eingangsbereich zu den Zimmern im OG ist eine gemütliche Lounge für etwa 10 bis 12 Personen, hier stand auch stets Kaffee und Tee bereit. Auf der gleichen Etage ist eine hübsche Terrasse mit Sitzgruppe. Im EG im Innenhof eine weitere Terrasse mit Sitzgruppe und außerhalb des Vierseithofs ein kleiner Park mit Teich und in der Nähe Gartentische mit Stühlen. Zum Familienzimmer im EG gehören zwei Zimmer und ein Vorzimmer mit Sofa, sehr großzügig.

Das Frühstücksbüffet war sehr vielfältig, am ersten Morgen wurden Eierspeisen frisch zubereitet, am zweiten Morgen wurde das Rührei auf dem Büfett warmgehalten. Es gab jeweils Brötchen, Brot, Croissant, Aufschnitt, Käse, viele Marmeladesorten im Glas, frischen Obstsalat und Naschgemüse. Tee nach Wahl, Kaffee in Thermoskannen auf dem Tisch.

Der Tagungsraum ist noch ganz neu und schön hell. Wir hätten uns bequemere Stühle mit Armlehnen gewünscht und eine gedämpftere Akustik, aber das kann ja noch verbessert werden. Tagungsgetränke und Pausengebäck wurden jeweils pünktlich in mehr als ausreichender Menge bereitgestellt. In der Tagungspauschale waren auch Mittag- und Abendessen enthalten. Die Verpflegung war sämtlich hervorragend.

Das Personal hat mindestens vier Sterne verdient. Wir wurden gut gelaunt bedient, kein Weg war zu weit. Dienst am Gast im besten Sinne.

Fazit: Das Landhaus Alte Schmiede ist rundherum empfehlenswert für eine Tagung, eine Auszeit oder eine Familienfeier.

Aufenthaltsdatum: März 2014
Reiseart: geschäftlich
1  Danke, NedraBerlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Februar 2014

Das Landhaus Alte Schmiede ist wirklich ein sehr idyllischer Ort, lieb gestaltet, die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und sehr sauber. Das Personal ist stets freundlich und hilfsbereit und wirkt dabei sehr natürlich. Einziges Manko: Das WLAN funktionierte nicht und der Transfer vom Bahnhof zum Hotel kostete 15 Euro, was uns zuvor nicht mitgeteilt wurde. Ansonsten: super Qualität, schöne Sauna, gutes Essen. Ein schöner Ort zum Abschalten!

Aufenthaltsdatum: Februar 2014
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Anonym525!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Januar 2014

Aus einem alten Bauernhof ist hier ein Kleinod entstanden. Die Zimmer sind ansprechend rustikal aber nicht "angestaubt", manche etwas klein.
Die Küche ist erlesen und verdient fast Serne-Niveau. Leider ist Dienstag Ruhetag, aber selbst da scheut sich der Maitre nicht zumindest eine sehr gute kalte Platte mit regionalen Spezialitäten zusammen zu stellen.
Der Preis im Restaurant ist gehoben, aber für diese Leistungen angemessen.

Aufenthaltsdatum: Juni 2013
  • Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Der_Eiserne!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Januar 2014

Nach zwei Jahren waren wir mal wieder in der Gegend und haben in der Alten Schmiede gegessen. Und wir waren wieder begeistert.

Wir waren am ersten Adventswochenende da und uns wurde ein sehr aparter weihnachtlicher Aperitiv mit Zimt und Kumquats serviert, den wir so noch nie getrunken hatten. Also offensichtlich gibt es immer noch innovative Ideen auf der Speisekarte - das hatte uns schon beim letzten Besuch gut gefallen. Aber auch die klassische Gans mit Klößen und Rot- und Grünkohl war perfekt gegart und einfach lecker. Es gab ein gutes vegetarisches Gericht und der Service war freundlich und aufmerksam.

Diesmal haben wir nicht in der Alten Schmiede übernachtet, aber das Essen ist immer noch genauso gut und innovativ wie vor zwei Jahren.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2013
  • Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, radgivare!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Mai 2013

Wir waren zum zweiten Mal im Landhaus alte Schmiede und waren erneut restlos begeistert. Das ganze Team war sehr freundlich und zuvorkommend.
Durch die abgeschieden Lage ist es hervoragend dazu geeignet mal richtig auszuspannen, zur Ruhe zu kommen und durch den kurzen Weg nach Bad Belzig hat man auch noch eine wirklich gute Therme für einen Wellness-Tag in Reichweite.
Besonders hervorheben möchte ich die ausgezeichnete Küche. Die Karte ist nicht groß, wechselt aber regelmäßig und was man darauf findet ist nach 4 Nächten mit gutem Essen und somit vielen Eindrücken, alles wirklich hervorragend! Der Chefkoch und die gesammte Küchen-Crew verstehen ihr Handwerk aufs Beste!! Auch die Fahrt aus Berlin hierher für ein Abendessen lohnt sich auf jeden Fall!

Wir kommen gerne wieder und freuen unsch schon jetzt auf den nächsten Besuch.

Aufenthaltsdatum: Mai 2013
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, olafdpca!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen