Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Luitpold am See
Hotels in der Umgebung
Garden Hotel Reinhart(Prien am Chiemsee)
160 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Yachthotel Chiemsee(Prien am Chiemsee)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bayerischer Hof(Prien am Chiemsee)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Garni Möwe am See(Prien am Chiemsee)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Zum Fischer am See(Prien am Chiemsee)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Pension Lindenhof(Prien am Chiemsee)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Schlossblick Chiemsee(Prien am Chiemsee)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Westernacher Hotel(Prien am Chiemsee)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (66)
Bewertungen filtern
66 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
7
29
19
11
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
7
29
19
11
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
30 - 35 von 66 Bewertungen
Bewertet 28. Oktober 2013

Wenn man im Chiemgau wandert und doch keine Übernachtung rechtzeitig bucht, hat zwar große Auswahl, aber keine Zimmergarantie. Denn die Gegend ist seit jeherein touristischer Magnet und an sich gut erschlossen. Rund eine Zug- oder Autostunde von München entfernt ist das ein beliebtes Ausflugsziel - nicht nur für die Münchner. Nun kann es in der Hochseison oder bei gutem Wetter ziemlich voll werden, was auch die vielen Restarants und Hotels bestätigen. Davon gibt es nämlich wohl auch mehr als genug.

Wir sind also kurzentschlossen über die nacht geblieben, einzig um den Sonnenuntergang vor der phantastischen Naturkuslisse in ruhe zu bewundern und waren mit dem Schauspiel sehr zufrieden. Toll!

Ansshließend jedoch mussten wir ein Zimmer suchen. HRS und Hotel.de meldeten keine freien Zimmer in der Nähe an dem Abend, was wohl nicht ganz stimmte. Aber man konnte das doch nicht wissen. Einmal am Schiffsanleger umgeschaut fiel unser Blick auf das Hotel "Luitpold am See", das gleich mit mehreren Häusern vertreten ist und mit hoher wahscheinlichkeit wahrscheinlich mindestens ein freies Zimmer versprach. Also nichts wie hin! Eine Blaskapelle spielte grade im hoteleigenen Biergarten. Guten Mutes also fragten wit an der Rezeption nach einem freien Doppelzimmer. Die junge Frau an der Rezeption hielt uns einige Minuten lang in der Spannung, bevor sie uns ein einziges Zimmer anbot, obwohl mehrere verfügbar waren. Wir guckten es uns an und entschlossen sich zu bleiben, obwohl die 126,- Euro etwas hoch angesetzt waren. Keine Preisdiskussion!

Im Haupthaus (erbauto oder renoviert wohl anno 2001) bekamen wir ein nettes, ruhiges Zimmer, das rustikal eingerichtet war: Betten, Schrank, zwei Ohrensessel, Tischchen, TV-Kommode und Schreibtisch mit Stuhl. An sich OK, aber Geschmackssache, Auslegeware aber sehr hässlich, antiquierte und umständlich bedienbare Elektroheizung. Das LCD-TV klein und mit Schneegestöber im Programm. Das Bad sauber und großzügig, aber schon etwas betagt: Duschvorhang aus unansehnlichem Stoff, Brausekopf funtionierte nur eingeschrenkt und von der Verkleidung lösten sich Teile ab.

Dann wollten wir was essen. Im hauseigenem Restaurant, das mit durchaus angenehmen Preisen köderte wurden wir nicht ganz nett begrüßt. Erst hatte man uns aus dem "hübscheren" Saal in die Frühstickshalle im Bistrot-Stil verbannt... Nicht gerade sehr gemütlich. Das Küchenteam machte dort gerade seine Pause. Wir bekamen die Speisekarten und... Am Freitag und am Chiemseeufer und ledigleich ein Fischgericht auf der Karte. Stattdessen "Klassiker" wie Gulasch, Schweinemeallions und Wiener schnitzel vom Schwein plus einige Saisonale Akzente, z.B. Kürbissuppe mit Kürbiskernöl und Bauernente mit Klößen und Blaukraut. Das wollten wir doch mal ausprobieren. Weil jedoch die genannten gerichte nicht z riechen waren, drückte ich auf die Bremse und bestellte erst die Kürbissuppe, bevor ich mich weiter festlegte. Die Suppe kam recht flott, aber lieblos; recht warm, aber nicht heiß. Ein gehöriger Klacks Kürbisöl samt einigen Kürbiskernen krönte die kelinen Suppentassen: optisch OK, geschmacklich auch, aber kein bringer. Daher entschieden wir uns anderswo das Essen fortzusetzen.

Am nächsten Tag kamen wir wieder zum Frühsticken hierher. Das Frühsticksbuffet war recht bescheiden. Aufschnitt von Wurst und Schinken sowie Käse, die wohl schon bessere Tage gesehen hatten. Damit meine ich, dass zumindest die von mir gewählten Scheiben nicht frisch aufgeschnitten waren. Obstsalat - eine Mischung aus Frisch- und Konservenobst, Jogurt auch nicht sehr lecker, Butter steinhart, Kaffe aus der Thermoskanne. Immerhin waren die Semmeln und auch der Eilles-Tee sehr lecker.

Fazit: Ein Hotel in Traumhafter Kulisse, das seine besten Zeiten wohl hinter sich hat. Der stolze Preis ist nicht gerechtfertigt.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Indyman777!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Oktober 2013

Zimmer Haus 2 schon in die Jahre gekommen aber sauber, Essen sehr gut gekocht,WLAN im Hotel kostenlos aber mit kleineren unterbrüchen die aber mit Rücksprache an der Rezeption behoben wurden.schöne Lage am See ,das Hotel kann ich weiterempfehlen auch der Preis stimmt

Zimmertipp: Wenn möglich Zimmer im Haus 2 buchen
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Kurt B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Oktober 2012

Es gibt warscheinlich Hotels mit einer besseren Zimmerausstattung.
Die Zimmer sind zum Teil klein, nicht besonders ausgestattet.
Es fehlt eine Minibar.
Dadurch ist das Preis Leistungsverhältnis nicht ganz in Ordnung.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Wolf49!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. September 2012

Das Hotel ist nah am See, die Zimmer sind sauber, aber die Zimmerausstattung ist alt. Das Telefonverbindung zur Rezeption hat nicht funktioniert. Selbst als Hausgast ist man im Restaurant (Haus 1) abends nicht willkommen. Nirgendwo gibt es eine exakte Information wann das Restaurant schliesst. Wir waren in der Hochsaison (1. Septemberwochenende) zu Gast. Samstagabend wurde uns um 21.40 Uhr die Rechnung praesentiert, Sonntagabend mussten wir schon um 21.00 Uhr gehen. Es ist sowieso schwer, nach 20 Uhr die Aufmerksamkeit des Personals zu bekommen, die Angestellten haben einfach zu viel (lauten) Spass miteinander in der Kueche. Zum Fruehstueck mussten wir ins Restaurant Haus 1 gehen, Sonntagmorgen war nur ein kleiner Fruehstuecksraum geoeffnet, aber nicht genug Plaetze. Das Wetter war schlecht, man konnte nicht draussen sitzen, also mussten wir unsere Teller ueber einen Flur in einen anderen Raum tragen, um dort zu fruestuecken. Wir haben in beiden Restaurants gegessen, die Qualitaet des Essens liess in beiden zu wuenschen uebrig. Am Sonntagnachmittag wurden uns der Kaffee von einem Angestellten gebracht der kein Wort deutsch verstand. Unsere Empfehlung ist ein anderes Hotel am See zu buchen, auch wenn es ein bisschen mehr kosten sollte. // Our recommendation is to book another hotel, even if you have to pay a little more, there are other hotels overlooking the lake or a very short walk from it. The rooms are clean but with old furniture, our experience in both restaurants was very poor (food and staff).

Zimmertipp: Book another hotel.
  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, winterwald!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. September 2012

Hotel ist sauber. Zimmer sind ok, jedoch in den Bädern deutliche Abnutzungserscheinungen.
Matratzen der Betten sind so, dass man sich nach zwei Nächten freut, wieder weiterzufahren.
Frühstücksbuffet ok, jedoch nichts aussergewöhnliches.
Schöne Lage direkt am See.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, wandern62!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen