Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Hotel akzeptabel - Restaurant überbewertet” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hostellerie du Rosenmeer

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Hostellerie du Rosenmeer
Nr. 1 von 1 Hotels in Rosheim
Renningen, Germany
Beitragender der Stufe 
32 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hotel akzeptabel - Restaurant überbewertet”
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2014

Wir waren mit einer Gruppe von 10 Personen zu einen Wochenendtrip in Rosheim und wollten gut logieren und noch besser zu Abend essen. Die Zimmer waren sauber und gut ausgestattet. Leider waren die zur Straße hin trotz geschlossenem Fenster sehr laut. Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Zimmer war gerade noch o.k..

Hingegen das Restaurant war vielversprechend (1 Stern), enttäuschte jedoch im Service und der Qualität der Speisen - grenzwertig. Nicht nur das die Gäste nicht nach Ankunft, sondern offenbar nach Nase bedient wurden, waren viele Speisen bei heißen Tellern eher lauwarm. Der Nachtisch war keine Überaschung, 1 Rinderfilet sehnig und die Portionen bescheiden. Nur durch das üppige Angebot an Brötchen sind wir satt geworden.

Zimmertipp: Nach hinten raus und die frisch renovierten nehmen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Freunde
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Aperitivo_3!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

53 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    17
    15
    9
    8
    4
Bewertungen für
10
27
1
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Deutschland
Beitragender der Stufe 
48 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 30 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2012

Es sollte das Highlight eines Elsass-Wochenendes werden. Es wurde ein Albtraum. Normalerweise schreibe ich keine Kritiken, aber hier muß es jetzt einmal sein:

Dem Hotel sind eine Winstub mit Terrasse und ein Gourmet-Restaurant angeschlossen. Da das Etablissement im Guide Michelin mit drei Löffeln und einem Stern ausgezeichnet ist, hatten wir es für einen Samtag-Abend-Besuch ausgewählt. Der Zugang zur Rezeption führte durch eine Baustelle z. T. über Holzbohlen. An der Rezeption wurden wir "sachlich" empfan-gen, freundlich sieht anders aus. Der Weg zum Tisch führte durch eine Verkaufsaustellung und einem Meer von Flaschen.

Der Gastraum ist in rötlichem Farbton gehalten, die Tische mit ausreichend Platz, dekoriert mit je einer frischen Blume. Angenehme Atmosphäre. Bei einem Glas Cremant studierten wir die sehr übersichtliche Speisekarte. Für uns ungewöhnlich: die gedruckte Karte war bereits etwas abgegriffen, somit wohl schon länger im Umlauf. Dies ließ darauf schließen, daß es sich zwar um ein bewährtes aber saisonal nicht variierendes Küchenrepertoire handeln müsse. Das Menü zu 78 € war nicht näher spezifiziert, wurde aber auf Nachfrage erläutert.

Wir wählten das Menu Dègustation. Kaum bestellt, kam auch schon der Gruß aus der Küche. Neben einem Stückchen Fleisch, dessen Bestimmung etwas schwierig fiel, gab es eine Creme, die Foie gras enthalten sollte, aber keineswegs danach schmeckte. Beides kam auf einem "puristischen" Teller, bei dem der Koch dem Grundsatz gefolgt war: der Rand gehört dem Gast. Demzufolge waren Rand und Tellerfläche offensichtlich mit einem Küchentuch abgewischt, denn unübersehbar waren die fettigen Rückstände, die vermuten ließen, daß besagtes Küchentuch bereits länger in Gebrauch war. Dies galt übrigens für alle Teller der folgenden Gänge.

Als erster Gang folgte rasch eine fulminante Sättigungs-Steinpilzsuppe mit aufliegendem mächtigen Kartoffelbrot, schmackhaft geröstet mit warmem Steinpilzragout garniert. Die Suppe war zwar schwer versalzen, wäre an einem kalten Winterabend aber in der Winstub als reichhaltiger Gang durchgegangen.

Es folgte der erste Fischgang: eine geöffnete Jakobsmuschelschale, in der zwei eurogroße Stückchen Fisch plain arrangiert waren, vermutlich Wolfsbarsch. Daneben stand ein Sahnesüppchen von der Jakobsmuschel, absolut versalzen. Daß die Süppchen nahezu unberührt zurückgingen, fiel dem Service entweder nicht auf oder es fand nicht sein Interesse.

Umgehend kam der zweite Fischgang: Ein Duett von Wolfsbarsch und Saibling in fischigem Sud . Beides auf der Hautseite nicht kross gebraten. Dementsprechend zäh und ungenießbar. So etwas habe ich in 40 Jahren Gastronomie-Erfahrung noch nicht erlebt. Auch dieser Teller ging (zumindest bei meiner Frau) gefüllt zurück, zumal auch hier die Sauce versalzen war. Ich erlaubte mir, einige Fischspalten von der Lederhaut zu kratzen. Ohne Sauce waren sie genießbar.

Nun folgte das Filet vom Wildhasen mit Rotweinsauce und Gemüsebeilage. Das Fleich war rosa gebraten, die Sauce stimmig und das Gemüse aldente. Lediglich das Stück Kartoffelrösti war schwarz verbrannt und wiederum mit zuviel Salz hergerichtet. Meine Frau empfand das Fleisch etwas zu "rezent" und so bleib ihr Teller auch diesmal weitgehend unberührt.

Ohne Pause wurde der erste Nachspeisengang serviert, ein Soufflee. Bereits zuvor wurden wir auf unseren Nachbartisch aufmerksam, als die Gäste diesen Gang reklamierten und der Patron erschien. Was es damit auf sich hatte, erfuhren wir bald selbst. Das Soufflee war nur an der äußeren Schicht gegart und innen in sabaione-ähnlichem Rohzustand. Ungenießbar, es sei denn man mag rohen Ei-Zucker-Schaum.

Den zweiten Nachspeisegang warteten wir nicht mehr ab (er wurde dennoch platziert). Wir nahmen die Rechnung.

Schade für die Zeit, die wir in der Nachbetrachtung besser in einer urigen Winstub bei einem deftigen Flammkuchen und einem guten Glas Vin d'Alsace verbracht hätten. 300,-- € perdu, denn auch den guten Wein konnten wir bei all der Enttäuschung nicht genießen.

Warum dieses Restaurant bei Michelin mit einem Stern gelistet ist, ist uns völlig unverständlich. Aber offensichtlich kann sich der Patron angesichts überbordender Touristenströme eine derartige Leistung, die wir nur als Frechheit einstufen können, erlauben. Nie wieder!!

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
7 Danke, Pearlfischer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Rosheim.

Mulhouse, Frankreich
Beitragender der Stufe 
85 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 41 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Februar 2012

Eigentlich wollten wir nur im Restaurant essen, da leider nichts Anderes in Rosheim verfügbar war, haben wir auch ein Zimmer gebucht (No.8 zu 98,-€). Der Empfang war sehr freundlich und gut organisiert, das Zimmer sauber, nett eingerichtet und, trotz der Lage nach vorn zur Strasse, recht ruhig. Das Frühstücksbuffet in der Winstub ist lecker, reichhaltig und von lokalen Produkten bestimmt, der Service auch hier sehr freundlich und bemüht.
Aber das wirkliche Highlight war das Abendessen im Restaurant! Excellenter Service, trotz gehobenem Niveau fühlt man sich nicht fehl am Platze und die Atmosphäre ist gelöst und überhaupt nicht steif. Wir entscheiden uns für das Menu "Degustation" (7 Gänge mit dem jeweils passenden Wein) und wir werden nicht enttäuscht.
Jeder Gang eine Überraschung, sehr geschmackvoll präsentiert und ein wahrer Genuss. Das Menu ist ausgewogen (kalte Vorspeise, Krustentiere, Fisch, Fleisch, Desserts) und die Weine sind passend ausgewählt und von überraschender Vielfalt.
Ein super Abend zu Zweit - absolut zu empfehlen!

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
3 Danke, gargoyle75!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mannheim
Beitragender der Stufe 
50 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2010

Das Hotel liegt am Stadtrand gegenüber des Bahnhofs an der Durchgangsstrasse. Das Hotel hat ein ausgezeichnetes Restaurant (gehobene Preisklasse) und eine etwas einfachere Weinstube.

Die Zimmer sind sehr sauber und gut, Preis-Leistungs-Verhältnis ist OK. Das Hotel ist nicht ruhig gelegen, doch nachts ist es recht ruhig, die Strasse stört nicht. Das Frühstücksbuffett ist ausgezeichnet, das Personal sehr freundlich und sehr zuvorkommend.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, ml15!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Rosheim.
3.3 km entfernt
Hotel Le Bugatti
Hotel Le Bugatti
Nr. 2 von 3 in Molsheim
4.5 von 5 Sternen 283 Bewertungen
4.0 km entfernt
Hotel du Centre
Hotel du Centre
Nr. 3 von 3 in Molsheim
4.0 von 5 Sternen 69 Bewertungen
3.8 km entfernt
Diana Hotel Restaurant & Spa
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2.2 km entfernt
BEST WESTERN Hotel Le Rhenan
BEST WESTERN Hotel Le Rhenan
Nr. 1 von 1 in Dorlisheim
4.5 von 5 Sternen 171 Bewertungen
4.9 km entfernt
Le Parc Hotel Restaurant & Spa
Le Parc Hotel Restaurant & Spa
Nr. 1 von 10 in Obernai/Oberehnheim
4.5 von 5 Sternen 911 Bewertungen
4.6 km entfernt
L'Ours de Mutzig
L'Ours de Mutzig
Nr. 1 von 2 in Mutzig
3.5 von 5 Sternen 59 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hostellerie du Rosenmeer? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hostellerie du Rosenmeer

Unternehmen: Hostellerie du Rosenmeer
Anschrift: 45 avenue de la Gare, 67560 Rosheim, Frankreich
Lage: Frankreich > Elsass > Bas-Rhin > Rosheim
Ausstattung:
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Rosheim
Preisspanne pro Nacht: 67 € - 99 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Hostellerie du Rosenmeer 2*
Anzahl der Zimmer: 22
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hostellerie du Rosenmeer daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Hostellerie Du Rosenmeer Rosheim
Hostellerie Du Rosenmeer Rosheim, Elsass

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen