Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Playacapricho Hotel
Hotels in der Umgebung
Neptuno Hotel(Roquetas de Mar)(Großartige Preis/Leistung!)
82 $*
80 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Best Sabinal(Roquetas de Mar)
79 $*
77 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Am Strand gelegen
57 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Playadulce Hotel(Aguadulce)
104 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Don Angel(Roquetas de Mar)
69 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Apartamentos Maracay(Roquetas de Mar)(Großartige Preis/Leistung!)
64 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Hotel Roc Golf Trinidad(Roquetas de Mar)
141 $*
125 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
1.205 $*
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Playasol Spa Hotel(Roquetas de Mar)
103 $*
TripAdvisor
zum Angebot
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Hotel Best Roquetas(Roquetas de Mar)
78 $*
TripAdvisor
zum Angebot
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Bewertungen (1.700)
Bewertungen filtern
1.700 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
449
770
318
100
63
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
449
770
318
100
63
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
10 - 15 von 1.700 Bewertungen
Bewertet 22. September 2013

Vor dem Hotel wurde letztes Jahr eine Freundin überfallen.
Ein paar Tage später fiel dem Täter eine weitere Dame zum Opfer.
Wie heute gelesen, hat bereits wieder ein Überfall stattgefunden.
Also passen Sie alle gut auf sich auf!!!!!!!!!!!!!

Zimmertipp: Geben Sie Acht!
  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Mikesch135!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Juni 2013

Langzeiturlaub im 4. Jahr in Folge (in diesem Jhdt.) schien in Vielem wie ein Déjà-vu-Erlebnis:

Etwas genervt vom Flug mit Umsteigen und am Empfang freundlich empfangen. Nun und dort entscheidet es sich wieder, ob ich sofort ein Zimmer bekommen, in dem ich mich 9 Wochen wohl fühlen kann, oder ob ich mich eine oder mehrere Nächte mit einem anderen Zimmer behelfe und dann umziehe.

Wesentliche Änderungen im Zimmer muss ich nicht "befuerchten":
Da ist noch der klobige kleine TV auf der Wandhalterung, bei dem die Bildqualität und die Auswahl an deutschen Sendern mitunter sehr bescheiden ist.
Auch der Safe mit den quietschenden Scharnieren im Kleiderschrank ist noch da. Während ich seit den 90-er Jahren einige Falten bekommen habe, hat er an einigen Stellen Rost angesetzt. Ich ärgere mich jedes Jahr über den Mietpreis, und dass ich den Schlüssel mit mir rumtragen muss.
Die Armaturen im Bad sind überwiegend noch Erstausstattung, aber funktionsfähig. Bei Störungen kann ich mich auf die Reparaturliste für das Instandhaltungsteam setzen lassen.

Das Personal ist generell freundlich und bemüht. Da hapert es bisweilen bei den Deutschkenntnissen und bei ernsthaften Wünschen oder Beschwerden sollte man sich vertrauensvoll in deutsch oder englisch an den Chef der Rezeption wenden. Spanischkenntnisse sind natürlich ideal für alle Belange.

Ab dem ersten Frühstück ist meine Playacapricho-Routine wieder da:
Auf in den Speisesaal, sorry, das Restaurant, kurz nach 8.00. Da hat sich dann die Schlange der Superhungrigen und Eiligen aufgelöst und die Stammplätze sind bereits besetzt bzw. verteidigt worden.
Das Frühstücksbüffet ist reichlich und mit etwas Glück finde ich auch einen Joghurt ohne Geschmack und ohne Zucker.
Die neu eingeführten -kaum lesbaren- Kalorienangaben an den Speisen verderben bestimmt niemanden den Appetit und wer beim Frühstück (oder Abendessen) dann immer noch nicht genug hat, kann sich ohne Probleme noch bevorraten, da Taschen-oder Beutelkontrollen o.ä. am Restaurant-Ausgang noch nicht stattfinden.

Auch in 9 Wochen lässt sich mit etwas Phantasie noch Abwechslung in die Verpflegung bringen und da ich HP+ hatte, bekam ich zum Abendessen noch 1/2 l Mineralwasser als Plus statt bisher einen ganzen Liter.

Was das Zwischenmenschliche angeht, so kommt wohl jeder auf seine Kosten. Allein bleiben oder mit alten oder neuen Bekannten etwas unternehmen. Auch Haustier=Hunde werden gern beherbergt.
Durch die günstige Lage, lässt sich vom Hotel aus viel unternehmen. Ausserdem gibt's ja noch das hoteleigene Animationsprogramm, Angebote der Deutschen Gemeinde u.ä.

Die Vorzüge der Lage des Hotels u.a. habe ich bereits in meinen beiden vorigen Bewertungen geschildert.

Ich persönlich würde dem Playacapricho gern eine Pause gönnen, damit mal gründlich renoviert werden kann.

Der nächste Winter kommt bestimmt............

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Individualista!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Dezember 2012

Wir waren auf Empfehlung das erste Mal in Roquetas und damit im Playacapricho Hotel
Reisezeitraum Mitte November bis Anfang Dezember 2012.
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals waren sehr gut, ebenso Sauberkeit des Zimmers und der ganzen Hotelanlage.
Die Lage direkt unmittelbar zum Strand und die wunderbaren Promenade haben uns gut gefallen.
Der Pool ist um diese Zeit zwar nicht beheizt und somit nicht nutzbar, aber der Spa direkt im Außen- und Poolbereich ist auch bei kühlerer Lufttemperatur gut nutzbar. Zudem gibt es ein nettes gemütliches Hallenbad. Und direkt gegenüber vom Hotel ist eine Bade- und Saunalandschaft, die wir 2 mal gern und gut genossen haben.
Unser Kritikpunkt geht an die Küche: Die am Buffet angebotenen Speisen sind oft ein wenig lieblos aufbereitet, werden nicht neu angerichtet, wenn der erste Gästeschub seine Spuren hinterlassen hat und vom Geschmack her sind die Speisen eher ein wenig fad. Lecker war das, was die Show-Küche direkt im Angesicht des Gastes gebraten und angerichtet hat. In Summe nicht das, was man von einem 4 Sterne Hotel erwarten kann.
Das Frühstück war gut, der Kaffee für einen deutschen Geschmack eher sehr gewöhnungsbedürftig

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Guenther S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. November 2012

Ich war heuer wieder 2x im Hotel Playacapricho,wieder im Juni und im September,jeweils
2wochen.Ich kann mich nicht beklagen.Ich fliege ja schon seit 1986 nach Roquetas und immer ins Capchricho.Habe schon mal eine Bewertung,heuer im Mai abgegeben.Also Adios bis zum naechsten Jahr,ich habe schon wieder geb ucht fuer Juni und September 2013.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Susi J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. August 2012

....aber ich kann mich wieder auf einen Langzeiturlaub im Playacapricho freuen.

Wie schon seit etlichen Jahren freue ich mich auf Unterkunft, Verpflegung, Klima und Umgebung. Nicht zu vergessen die vielen Stammgäste und das freundliche Personal.......
Wir alle, sowohl das Hotel und ich, als auch manche Gäste sind (Erstkontakt 1994) etwas in die Jahre gekommen, aber aufgrund "guter Pflege" sind wir noch recht gut "in Schuss".
Auch die ideale Lage zu Strand, Einkaufsmöglichkeiten, Bushaltestelle, evang. deutscher Gemeinde u.ä. bringen mich immer wieder ins Playacapricho zurück.
Ich habe dann die Freiheit, allein meine Zeit zu gestalten, am Hotel- Animationsprogramm teilzunehmen oder eines der zahlreichen Angebote in nächster Umgebung anzunehmen wie:
Busausflüge, deutscher Seniorenclub o.ä.
Eine körperlich Behinderung ist keine Grund, dem meist ekligen deutschen Winter nicht zu entfliehen. Ob am Stock, mit Rollator oder im Rollstuhl - kein Problem im Playacapricho oder auf der Promenade mit den vielen Bänken und in Cafés. Im unmittelbarer Nähe des Hotels ist ein Ärztehaus, wo rund um die Uhr jemand erreichbar ist und eine Apotheke, wo eine vorbildliche, auch deutschsprachige Beratung erteilt wird.
Fitte Menschen können vom Playacapricho aus stundenlang am Meer vorbei wandern, ins Naturschutzgebiet oder vorbei an Roquetas-Städtchen bis nach Aguadulce. Mit Leihwagen ist es nicht weit bis in die wunderschönen Berge und Landschaften, die man vom Hotelbalkon (Strassenseite) sehen und erahnen kann. Ich investiere einen Zuschlag für Meerblick, denn die Sonnenaufgänge, der Blick auf die schöne Poollandschaft, Strand und Meer, sind es mir wert.
Auf den Geschmack gekommen?
Vielleicht sehen wir uns ja mal im Playacapricho? Gute Reise!

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Individualista!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen