Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Perle in der südlichen Toskana”
5 von fünf Punkten Bewertung zu Palazzo Brandano

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Petroio suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Palazzo Brandano
Nr. 1 von 1 Hotels in Petroio
Zertifikat für Exzellenz
Weingarten, Deutschland
1 Bewertung
“Perle in der südlichen Toskana”
5 von fünf Punkten Bewertet am 16. Mai 2013

Selten haben wir einen so liebevollen, aufmerksamen Empfang in einem Hotel erlebt.
Es war alles perfekt während unseres viertägigen Aufenthalts. Das Zimmer lag, da wir um getrennte Betten gebeten hatten, in der traumhaften Dependance. So hatten wir auch die Gelegenheit mit netten Menschen des Dorfes ins Gespräch zu kommen.
Das Hotel bietet ein vielfätiges Frühstück und köstlichstes Abendessen. Wir habem uns einfach wohlgefühlt in den geschmackvoll restaurierten Räumen und der herrlichen Umgebung.
Grazie mille an Linda und Ousmane!

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Marliese S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

348 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    333
    11
    2
    1
    1
Bewertungen für
69
198
4
4
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    5 von fünf Punkten
  • Zimmer
    5 von fünf Punkten
  • Service
    5 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    5 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 44 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 3. Mai 2013

In dem scheinbar abgelegenen kleinen Ort Petroio, der sich jedoch als perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Weingebiete Montepulciano, Montalcino, Pienza, und sogar für einen Abstecher ins naheliegende Umbrien (Lago Trasimeno) erweist, befindet sich dieses Hotel-Kleinod, das mit großem persönlichen Einsatz von Ousmane geführt wird, und von der Herzenswärme von Linda, dem guten Geist des Hauses, durchdrungen ist. Wunderschöne Zimmer, sehr individuell eingerichtet, in einem Palazzo, der mit sehr viel Liebe zum Detail perfekt renoviert wurde, mit schöner Aussicht. Und das Beste: Ein fantastisches Restaurant, mit herrlichem Frühstück und sternemäßigem, mehrgängigem Abendessen, mit einer Anzahl lokaler Gerichte und wunderbaren Weinen dazu. Wir haben unseren fünftägigen Aufenthalt zu ausgedehnten Sternfahrten in der Gegend genützt, um dann am Abend, müde und zufrieden, das herrliche Abendessen in netter Atmosphäre zu genießen, aber ich denke, auch ein kulinarisches Kurzwochenende, eventuell mit Besuch lokaler Weingüter bzw. Olivenölbetrieben, im Palazzo Brandano wäre ideal. Aus Florenz kommend, entweder über eine Autobahn (die jedoch in mehreren Kilometern Entfernung ist, und damit nicht stört), oder über Siena, durch die wunderbaren "Crete Senese", einer Straße durch die malerischen Siener Hügel (eines der absoluten Highlights unseres Toskanaaufenthaltes!) leicht erreichbar.
Wenn wir wieder in die Toskana fahren (und das ist nur eine Frage der Zeit), ist der Aufenthalt im Palazzo Brandano ein Fixpunkt. Noch ein Tipp am Schluss: Falls über Dertour Katalog gebucht, die Halbpension gleich mitbuchen. Für die 30-35 Euro (Stand März 2013), die im ersten Moment vielleicht viel erscheinen, bekommt man gut und gerne 70-90 Euro an Leistung, denn das Essen ist, wie gesagt, haubenmäßig. 5 Gänge (Gruß aus der Küche, Antipasti, Pasta, Hauptgang, Dessert) waren eigentlich Standard, manchmal brachte Ousmane uns noch eine Variation der Pasta "als Kostprobe". Und der eine oder andere Frizzante oder Grappa kam dann auch schon mal "aufs Haus". Die Halbpension scheint noch aus einem anderen Grund opportun: Der Ort Petroio ist sehr klein, es gibt kein anderes Restaurant in Gehweite, und wir haben es einfach genossen, nach unseren Tagestouren abends nicht mit dem Auto noch irgendwohin fahren zu müssen, sondern stattdessen gemütlich, bei einer Flasche Wein, den Tag im Palazzo ausklingen lassen zu können. Ach ja, wir konnten sie wetterbedingt zwar nicht wirklich nützen, aber es gibt auch eine wunderschöne Terrasse mit Ausblick! Und noch eine Anmerkung: Beim Ankommen kann man bis direkt vor das Hotel vorfahren, um die Koffer auszuladen. Die Zufahrtsstraße "windet" sich wie eine Schnecke durch das Dorf, und wird scheinbar immer enger. Aber keine Angst, sie wird zur Einbahn, und es kann nichts passieren. Nach dem Entladen der Koffer vor dem Hotel begleitet Ousmane sie gerne mit seinem Auto zum schönen, in der Nacht beleuchteten Parkplatz, der sich zwar außerhalb der Dorfmauern, aber genau unterhalb des Palazzos befindet. Von dort sind es nur ein paar Stufen hinauf zum Hotel, Gehzeit keine drei Minuten! Sie haben also ihr Auto vom Zimmer aus unmittelbar im Blickfeld. Am Ende des Aufenthalts fährt man dann wieder mit dem Wagen vor das Hotel, um die Koffer einzuladen, und das war's. (Sehr Sportliche können auch gleich zum Parkplatz fahren und die Koffer hinauf- bzw. hinuntertragen, die Distanz ist wie gesagt kurz, aber es sind eben Stufen zu bewältigen.). Noch eine kleine Begebenheit, um die herzliche, persönliche (aber dabei immer vollkommen professionelle) Atmosphäre des Hotels zu beschreiben: Bei einem Abendessen servierte uns Linda eine wunderbare Nachspeise, einen Kuchen, den man in Sizilien zu Ostern isst. (Wir waren zu Ostern im Palazzo.) Ich lobte das Dessert, das sie selbst gebacken hatte, und meinte im Scherz, sie solle eventuelle Reste nicht wegwerfen, denn diesen herrlichen Kuchen würde ich sofort zum Frühstück essen. Und siehe da, am nächsten Morgen fanden wir neben dem üblichen Korb mit pikantem und süßem Gebäck bereits zwei Tellerchen mit Kuchenstücken für uns bereitgestellt.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Johann R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
1 Bewertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 9. April 2013

Wir - zwei Erwachsene - verbrachten zu Ostern 2013 in der leider nur wenig Sonnen beschienen und etwas zu kühlen Toskana fünf wundervolle Tage im Palazzo Brandano im wunderschönen Dorf Petroio, der von Ousmane und dem guten Geist des Hauses, Linda ("Nickname: Mrs. Träger") äußerst persönlich, open minded und sehr herzlich geführt wird. Bei Bedarf steht Ousmane mit hilfreichen Tipps für Erkundigungen in der näheren und ferneren Umgebung sehr gerne zur Verfügung. Der Palazzo verdient seinen Namen zu recht und ist ein Haus aus dem 15. oder 16. Jhdt., liebevoll und sorgsam renoviert, eingerichtet und mit jedem Komfort. Am Abend freut man sich auf das wundervolle Essen bei Kerzenschein, gediegener Musik und gutem Wein im Hause.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, HorstN476!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 30. April 2012

Wir haben für drei wundervolle Tage die Gastfreundschaft dieses außergewöhnlichen Hauses genossen. Ein kleines, sehr persönliches Hotel in einem liebevoll renovierten Palazzo in traumhafter Lage. Der mittelalterliche Ort Petraio bietet die perfekte Ausgangsbasis für einen gelungenen Urlaub im Herzen der Toskana. In kürzester Distanz zu den gefragtesten Orten der Region fühlt man sich dennoch völlig abgeschirmt von Trubel und Hektik. Der Palazzo Brandano ist in dieser Umgebung das "Tüpfelchen auf dem i". Das sehr aufmerksame Personal gibt dem Gast mit perfektem Service stets das Gefühl eigentlich zu Hause zu sein. Die geschmackvoll dem Flair der Region und ihrer Geschichte entsprechenden Zimmer lassen an nichts vermissen. Die Küche im hoteleigenen Restaurant mit gut harmonierender Weinauswahl hat uns ebenfalls überzeugt. Dies wird mit Sicherheit nicht unser letzter Aufenthalt gewesen sein.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, drivingpleasure!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Beitragender der Stufe 
87 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 65 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 8. Mai 2010

Wir suchten ein kleines Hotel in der Toskana um uns zu entspannen und die Toskana zu erkunden und fanden einen Ort der seines gleichen sucht.

Angelockt durch die sehr zahlreichen positiven Berwertung auf dieser Site buchte ich ein Zimmer für 4 Tage.

Da die Strassen in Italien für mich unübersichtlich sind bestellte ich den Mietwagen mit Navigationssystem - nur leider klappte das nicht und ich stand am Flughafen in Florenz mit einer sehr einfachen Landkarte.
Dank der Wegbeschreibung auf der Hotelseite fanden wir dann aber doch recht schnell den Weg und waren sehr erstaunt wie eng die Strasse im Ort und wie klein der Eingang zum Hotel war. Allein dieser kleine Ort ist es schon wert hierher zu kommen. Bestimmt nicht mehr als 500 Einwohner und nur ein Hotel - das Palazoo Brandano.

Joergen - mit dem ich schon für die Reservierung per Mail einen sehr angenehmen Eindruck gewonnen hatte - empfing uns und kümmerte sich um uns.

Das Zimmer - wir hatten die Suite Boticelli - war ein Traum. Riesengross und mit eigenem Zugang zur Terasse.

Die Italianer sind ja nicht gerade bekannt für ihr Frühstück (wenn man mal vom Kaffee absieht) - in diesem Hotel ist das Frühstück aber extrem gut. Alles ist frisch zubereitet und man merkt das es aus lokalen Quellen kommt.
Noch viel besser aber sind die Tipps die man beim Früstück bekommt. Einen Reiseführer braucht man nicht wenn man hier wohnt.

Wir haben von Jörgen einen einseitigen Plan der Gegend bekommen und er hat uns ganz tolle Tipps gegeben was wir uns ansehen sollen. Egal ob es ein Ort war, ein abgelegenes Kloster oder eine Kirche oder eine Stelle mit einem tollen Blick auf Montepulciano. Die Tipps sind Gold wert!.

Auch der Partner von Jörgen - Osman - war immer hilfsbereit und hat sich liebevoll um uns gekümmert.

Das Hotel liegt ab von den üblichen Orten, da man aber ohne Auto sowieso nicht in die Toskana kommen kann spielt dies meiner Meinung nach keine Rolle. Wir haben im Umkreis von 10 - 30 Minuten soviel interessantes gesehen das die Tage wie im Flug verflogen und wir haben nicht alles gesehen!

Eigentlich wollten wir auch nach Florenz und Siena, aber aufgrund der vielen Tipps sind wir gar nicht so weit gekommen - wir müssen daher wiederkommen - versprochen!

Hier kann man sich wirklich erholen!

Jutta und Stefan

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, sdtsdt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 19. März 2007

Eingebettet im Herz der Toscana hört man im Brandano deren
Herzschlag pur.
Allein das individuell abgestimmte Frühstück auf einer Terrasse,
die allen Ansprüchen nicht nur genügt, sondern beste Voraus-
setzungen für alles Weitere bietet.
Die erlesenen Weine runden am Abend den Tag ab mit
Sonnenuntergängen wie von Meisterhand gestaltet.
Die im Haus verwendeten Materialien und Einrichtungen,
umrahmt von Wandmalereien der Meister aus der Toscana
stimmen für unvergleichliche Nächte ein.
Auch der Ort Petroio selbst in seiner Ursprünglichkeit passt
sich dem an, so dass ein Aufenthalthier zu einem unvergess-
lichen Erlebnis wird.

  • Zufrieden mit — Standort, Ausstattung, Service
  • Unzufrieden mit: — Keine Beanstandungen
  • Aufenthalt September 2006, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Hilfreich?
1 Danke, URGHamburgo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 12. Januar 2007

Wer kennt sie nicht, Leonardos Mona Lisa, die schöne Italienerin im Louvre? Erst kürzlich erfuhren wir, dass auf diesem Bild nicht Lisa del Giocondo dargestellt ist, sondern vermutlich Pacificia Brandano, die Geliebte Giuliano I. Medici und Mutter seines Sohnes Ippolito. Und in dem Palazzo, in dem sie wohl zu Hause gewesen war, waren wir zu Gast! Ein prickelndes Gefühl. Und ein ganz besonders schöner Aufenthalt.
Der Palazzo Brandano in Petroio ist ein Refugium, wie wir es lieben. Petroio, ein kleiner mittelalterlicher Berghorst in einer Landschaft, die hier am Übergang von den waldigen Bergen zu den Crete Sinesi besonders reizvoll ist, war für uns ein Ort der Ruhe und Erholung, abseits vom touristischen Trubel, aber nicht zu weit entfernt. Das vorzügliche Essen auf der Terrasse, der weite Blick in die Landschaft sind uns immer noch in schöner Erinnerung, ebenso die Tagesausflüge; denn es war stets nur ein Katzensprung zu überraschenden und wunderschönen Neuentdeckungen wie Pienza, Montisi, Montepulciano, San Quirico - kleine Städte mit reicher Vergangenheit, Klöster mit wunderbaren Fresken und abendliches Konzert in traumhafter Umgebung - und den so bekannten Städten wie Arezzo, Bolsena, Cortona und Siena. Wir haben längst nicht alles gesehen und Appetit auf mehr.
Und dann am Abend wieder zurück nach Petroio, in die private Atmosphäre des alten Palazzo, der so liebevoll und mit Geschmack eingerichtet ist und wo wir mit einem herrlichen Nachtmahl verwöhnt wurden. Wir kommen wieder!
Beate und H.Peter Richter-v.Arnauld, Hamburg

  • Zufrieden mit — Lage, Atmosphäre des Hotels, Betreuung, Essen
  • Aufenthalt Oktober 2006, Paar
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Hugo47!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Petroio.
29.6 km entfernt
Castello Banfi - Il Borgo
Castello Banfi - Il Borgo
Nr. 1 von 14 in Montalcino
5.0 von fünf Punkten 386 Bewertungen
11.3 km entfernt
Hotel Palazzo del Capitano Exclusive Wellness & Relais
Hotel Palazzo del Capitano Exclu ...
Nr. 2 von 4 in San Quirico d’Orcia
4.5 von fünf Punkten 1.138 Bewertungen
21.5 km entfernt
Castello di Velona Resort, Thermal Spa & Winery
Castello di Velona Resort, Therm ...
Nr. 1 von 1 in Castelnuovo dell'Abate
4.5 von fünf Punkten 608 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
13.9 km entfernt
Hotel Osteria Dell'Orcia
Hotel Osteria Dell'Orcia
Nr. 1 von 3 in Castiglione D'Orcia
4.5 von fünf Punkten 233 Bewertungen
9.3 km entfernt
Villa Cicolina
Villa Cicolina
Nr. 3 von 29 in Montepulciano
5.0 von fünf Punkten 374 Bewertungen
13.8 km entfernt
Albergo Le Terme
Albergo Le Terme
Nr. 3 von 3 in Bagno Vignoni
4.0 von fünf Punkten 627 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Palazzo Brandano? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Palazzo Brandano

Unternehmen: Palazzo Brandano
Anschrift: Via Val Gelata 18, 53020 Petroio, Italien
Telefonnummer:
Lage: Italien > Toskana > Province of Siena > Petroio
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Petroio
Preisspanne pro Nacht: 127 € - 157 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Palazzo Brandano 4*
Anzahl der Zimmer: 9
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Palazzo Brandano Petroio
Palazzo Brandano Petroio, Toskana
Palazzo Brandano Hotel Petroio

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen