Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (267)
Bewertungen filtern
267 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
105
77
28
26
31
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
105
77
28
26
31
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
11 - 16 von 267 Bewertungen
Bewertet 10. August 2014

Wir sind zum 5. Mal an diesem traumhaften Ort, die Lage und das Ambiente sind einzigartig. Das alte Palazzo mit den modernen Zimmern und dem wunderschönen Park zusammen mit dem sehr gut gepflegten Strand und Bademeister garantieren erholsame Ferien. Sehr grosser Pluspunkt die unmittelbare Nähe zum lebhaften Dorf.
Sehr herzliche und aufmerksame Direktorin.

  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, Hans F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Juni 2013

Es war eine herrliche Woche hier, alles bestens, ich kann mich den Bewertungen der anderen anschließen! Das Wetter hätte noch besser sein können, aber zum Wandern und für Ausflüge waren 20 Grad ok, auch Sonnenbaden war möglich, Wasser war mir zu kalt (18 °C).
Kleine Herausforderung bei der Anreise:
Man findet das Tor wirklich kaum, nur ein kleines Steinschild recht neben dem großen Tor weist auf das Hotel direkt in der Innenstadt hin. Am besten von Agropoli kommend bis Ortsende/ Sta Maria west / kurz vor San Marco fahren und dann scharf rechts abbiegen, nach ca. 400-600m auf der linken Seite auf die Mauer achten und an deren Ende dann warten, halten und läuten (Tor). Parkplätze in ausreichender Zahl und umsonst, bewacht auf dem Areal. Das Hotel liegt innerhalb eines gigantisch großen Parks, der sehr gepflegt und bepflanzt ist, mit vielen lauschigen Ecken, Poolanlage sehr groß, viele Liegegelegenheiten und Sitzmöglichkeiten. Auch am Strand alles vorhanden, bestens mit Schirmen, Liegen,... Handtücher für Strand werden jeden Tag im Zimmer bereitgelegt.
WiFi im Innenhof d. Hotels möglich und gratis, nicht im Hauptbau in den Zimmer, leider.
Hotel hat sehr schöne, gr. Zimmer (Duplex im Hauptbau) über 2 Etagen mit eig. Kitchenette und Sitzgelengheit, ca. 40qm. Gr.Fenster/kl. Balkon auf die Piazza seitlich und ebenso seitlich aufs Meer. Sehr ruhige Lage trotz direkter Lage im Ortskern, tolle, riesige Betten mit guten Matratzen. Im Bad keine Dusche, nur Badewanne ohne Duschabtrennung. Alles sehr charmant, wirklich ein Schloss in Topzustand und so fühlt man sich auch:
Stimmung, Innenhof, alles top gepflegt und sauber, stilvoll, ruhig und aufmerksam, mit Charme, leicht antiker Touch - liebevoll - nette andere Gäste jeglichen Alters, teils auch Familien, sehr freundliches und zuvorkommendes Personal; mit englisch, französisch, teils auch deutsch kommt man gut durch.
Frühstück eigentlich immer im Freien - auch bei gr. Wind., aber toller Meerblick.Frühstück: frische Säfte, Obst, versch. Brot, Joghurt, Eier, viele frische Kuchen, Kleingebäck, Wurst und Käseauswahl, also alles da und für ital. Verhältnisse wirklich top, auch alles frisch, keine Konservenware.
Personal - jung, umsichtig, sehr freundlich, charmant: Paulina, Gianni, Claudia, Frederico, alle Frühstücksmädels, die Nachtportiers, Zimmermädchen, nette, aufgeschlossene Mimik, kommunikativ und offen, mehrsprachig!
Abendessen: z.B. im Perbacco (sehr gut, gehobene Preise, kleinere Portionen, kreative Küche, netter Service), ebenso, aber eben anders, wir haben diese dann dennoch bevorzugt, weil sehr liebenswert italienisch: Da Nello in der Parallelstr.zur Fußgängerzone (Reservieren!!!), La Marina, Arlecchino - alles locker in wenigen Min. zu Fuß ums Eck erreichbar, gutes Preis-Leistungsverhältnis, auf Extras wird eingegangen, frische Kost, man kann den Fisch sogar heraussuchen oder er wird einem unaufgefordert am Tisch gezeigt,...; nette Bar an der Strandpromenade, wenn man ums Hotel geht und dann im Ort immer links entlang am Meer auf der linken Seite VOR der Mad-Bar (Mad-Bar meiden!!!) mit Außenbestuhlung und Lounge-Sofas bei 2 jungen Männern (Marco). Superleckere Eisdiele am Ende der Fußgängerzone rechts.
Ausgezeichnete Ausflugs- und Wandermöglichkeiten direkt vom Hotel aus mit Auto und zu Fuß; sich am besten nicht auf Busse verlassen - außer in die gr. Städte.
Wir werden wieder kommen, haben über Tui gebucht, Preis-Leistung ist unübertroffen! Wir waren in der Vorsaison (Ende Mai), alles noch ruhig, kaum andere Touristen, genügend Platz.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Anna P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Februar 2013

Im Oktober 2012 habe ich 9 Tage im Palazzo Belmonte verbracht und einen traumhaften erholsamen Urlaub erlebt, den ich gerne wiederholen möchte. Die Zimmer im Palazzo sind großzügig und haben einen Charme, der einem von Anfang an ein "Wohlfühlgefühl" vermittelt. Mitten im Zentrum und dennoch ruhig, ein privater Strandabschnitt, der sehr gepflegt und bewacht ist. Der Garten lädt zum Träumen ein, das Restaurant ebenfalls. Den Aperetif haben wir in bequemen Korbsofas mit Blick auf das Meer und den Lichtern von Capri genossen. Die Küche des Cilento ist leicht und einfach ein Genuß und der Service im Restaurant perfekt. Stets hat man uns geholfen, Shuttle und Bootstouren organisiert. Das Frühstück war typisch italienisch und ist vielleicht nicht für jeden ausreichend, doch gemessen an dem , was ich zu Hause esse, war ich auch damit sehr zufrieden. Frisches Obst, schmackhaftes Brot und gute Salami. Der morgendliche Gang durch den Park zum Strand war auch im Oktober noch wunderschön und die Anlage sehr gepflegt. "Willkommen im Süden". Ich komme gerne wieder

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Sylvia S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Februar 2013

Das Hotel Palazzo Belmente, ist ein aussergewöhnliches Haus. Ein Haus für Liebhaber und Genießer. Der alte Palazzo am Ortsrand und am Meer, umgeben von einen herrlichen sehr großen Park, den eine Mauer umschließt, bietet mit seinem Ambiente optimale Erholung und Entspannung. Die Zimmer, unterschiedlich eingerichtet sind großzügig geschnitten sind mit italienischer, sehr geschmackvoller Ausstattung ausgestattet. Sie unterscheiden sich sehr vom üblichen Standard der bekannten Hotelketten. Hier kann nicht übersehen werden, das wirklich der Gast im Vordergrund steht. Der wunderbare und große, sehr gepflegte Pool lädt nach einer Wanderung im Cilento oder Besichtigung antiker Stätten den Urlauber zum Entspannen ein. Den üblichen Kampf mit Handtuchreservierungen um die Liegen, gibt es nicht. Der hoteleigenen Strandabschnitt ist gepflegt und wird durch Hotelpersonal betreut. Die Poolbar, erinnert mehr an ein Gartenrestaurant als an eine Bar, bietet Mittags eine kleine abwechselungsreiche Karte mit italienischen Spezialitäten. Das abendliche Restaurant am Belvedere bietet ebenfalls kulinarischen Genüße verbunden mit einen herlichen Blick auf das Merr und traumhafte Sonnenuntergänge. Der Palazzo Belmonte ist kein Hotel für Gäste die gerne All inklusiv buchen, die Rummel und Aktion wollen. Es ist ein Hotel für anspruchsvolle Individualisten, die einen etwas anderen, aber hochwertigen Urlaub machen wollen. Kinder haben evtl. nicht den richtigen Spaß an diesem Hotel. Dieses Hotel bietet die Basis immer wieder mal hinzufahren, die Vorfreude und die Erinnerungen verlängern den Urlaub. Meine Frau und ich werden dieses Haus sicher oft besuchen.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Volker R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. August 2011

Wunderschöner alter Palazzo direkt am feinsandigen Strand! Wir haben jede Minuten genossen, das Ambiente ist wirklich einmalig. Waren in 2 Zimmern mit Verbindungstüre in der Villa untergebracht: wirklich groß, angenehm, Garten mit herrlichem Meerblick.
Der private Strandabschnitt ist angenehm ruhig (im Gegensatz zu den Abschnitten der Nachbarhotels), es gab zu jeder Zeit ausreichend freie Liegen. Die Preise der Hotel Restaurants sind nicht unbedingt günstig, empfehle daher nur Frühstück zu buchen und in Castellabate (direkt vor der Tür) zu Essen. Sehr empfehlenswert: Restaurant "Per Bacco"!
Fazit: das war einer der schönsten Urlaube die wir je hatten!

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, claudia p!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen