Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hotel ist zu gut bewertet”
Bewertung zu Proteas Blu Resort

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Proteas Blu Resort
Nr. 2 von 37 Hotels in Pythagorion
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 8. Oktober 2013

Die guten Hotelbewertungen können wir nicht verstehen.

Wir waren im September in diesem Hotel. Wir buchten 5 Sterne und erhielten 3 Sterne.

Der Restaurant-Service ist schlecht. Ein männlicher Kellner ist nur befriedigend freundlich, der andere und die beiden Frauen, welche die Tische abräumen, sind meist nicht mal in der Lage gewesen, zu grüßen. Ohne Trinkgeld erhälst Du Deinen Kaffee morgens schleppend und wirst am Abend ignoriert.

Der Strand ist nicht gepflegt. Die Musik an der Beachbar nervte. Die Sonnenbeds am Pool bieten nicht ausreichend Sonnenschutz und auch hier lief zuviel Musik. Hygienisch empfanden wir die Liegen auch nicht.
Am zweiten Strand (der ebenfalls öffentlich ist) gab es unterschiedliche Liegen (ohne Auflagen) und Sonnenschirme, ebenfalls ungepflegt.

Das Essen meist kalt, aufgebackene Brötchen am Morgen. Getränkepreise überteuert (3 Euro Wasser, 16 Euro Wein, 7 Euro 0,2 l Wein). Die Stoffservietten am Morgen und Abend können das Niveau nicht sonderlich steigern. Wenn viele Gäste drinnen sitzen, wird es eng und man schaut sich gegenseitig auf den Tisch.

Gäste überwiegend Schweizer und Holländer, vereinzelt Deutsche.

Die Putzfrauen waren sehr freundlich und gästeorientiert.

Das Bad gehört dringend saniert. Nur eine Badewanne, keine Dusche. Ein alter Fön, alte Zahnputzbecher, es stank aus der Toilette.

Kläranlage unterhalb des Pools stank und ist einfach widerlich.

Nicht ausreichend Handtücher am Strand, zudem unterschiedliche Größen und stellenweise zerfledderte Lappen.

Bis auf eine Dame sind die Rezeptionistinnen freundlich und hilfsbereit.

Die Sträucher und Bäume in der Anlage gehören geschnitten.

Fantastische Aussicht auf das Meer / Küste der Türkei! Die Lage ist das Wesentliche an diesem Hotel.

Viele Gäste sind unzufrieden, sagen es aber nicht oder arrangieren sich, da meist nur für eine Woche gebucht.

Fazit: wer 5 Sterne erwartet, erhält allenfalls 3 Sterne. Sonderlich niveauvoll ging es im Hotel/besonders im Restaurant nicht zu. Völlig überteuert. Es fehlt Atmosphäre in diesem Hotel. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist meist nur aufgesetzt. Deutsche haben es u. E. dort etwas schwerer. Ohne Trinkgeld geht nicht viel (wie wäre es mit erst Leistung, dann Geld?). Publikum ist ziemlich leger, kein 5 Sterne Publikum.

Zimmertipp: Wenn Zimmer im Haupthaus, dann oberste Etage. Die Bungalows ab Reihe 5 dürften - je nach Lage - gut ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
6  Danke, Conny S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (499)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

26 - 32 von 499 Bewertungen

Bewertet am 2. Oktober 2013

Wir waren in der zweiten Septemberhälfte für eine Woche mit Halbpension im Proteas Blu Resort. Das Wetter war wunderbar, das Wasser allerdings für diese Jahreszeit für meinen Geschmack schon etwas zu kühl mit ca. 23 Grad. Strand: Kiesel mit relativ großen Steinen. Wenn man bei der größeren Bucht rechts reingeht, hat man ein wenig Sand/kleinere Steine, was angenehmer ist. Man kann sehr gut schnorcheln, sieht viele kleine und weiter draußen auch größere Fische. Am Strand selber sind genug Schirme und Liegen, die Liegen allerdings ohne Auflagen. Dafür gibt es aber etliche "Betten" mit Matratzen. Darunter auch welche, mit den man schaukel kann oder auch geflochtene "Höhlen". Es ist einfach entspannend leicht wiegend auf dieses wunderbare Meer hinauszuschauen. Das haben wir auch eine Woche lang gemacht... Insgesamt ist der Strandbereich sehr angenehm, weil überschaubar gestaltet. Wir haben uns auch den Strandbereich des Doryssa-Hotels angeschaut. Dort liegen gefühlte hunderte Liegen (allerdings mit Auflagen) nebeneinander am langgestreckten Strand, der Poolbereich ist dort für meinen Geschmack sehr klein.
Pool Protas Blu: Sehr stylisch, viele Liegen mit dicken Matratzen, allerdings wenig Sonnenschutz. Zum Strand/Pool kommt man über eine steile Straße oder viele Stufen. Es gibt eine Golfbuggy Station. Wir haben das regelmäßig in Anspruch genommen und das war ein freundliches und schnelles Service.
Zimmer: Wir hatten ein Zimmer im Haupthaus und das war OK und sehr sauber. Die Badezimmer sind nicht mehr am Stand der Technik mit einer Dusche, die rausspritzt und die Fliesenverlegung sieht teilweise aus, als ob ich das gemacht hätte ;-) Es gibt die Möglichkeit mit der dort vorhandenen Tastatur und dem Fernsehbildschirm ins Internet zu gehen. Nachdem das bei uns nicht geklappt hat, wurde uns kurzerhand ein Laptop zur Verfügung gestellt. Wir hatten von unserem Balkon einen wunderbaren Blick auf die Bucht. Das Tischchen auf dem Balkon ist aus Holz und quillt auf.
Essen: Das Frühstück/Abendessen wird auf einer Terrasse mit Blick auf die Bucht eingenommen und eigentlich wäre das für mich schon genug, aber das Essen ist auch gut. Das Frühstück bestand zwar eine Woche lang fast aus den gleichen Komponenten. Die Auswahl ist aber wirklich groß, es gab auch Smoothies. Abendessen: Die Auswahl ebenfalls sehr groß, es war immer was dabei, was mir geschmeckt hat. Es gibt sehr viele Salate und Obst und eine große Anzahl an Süßspeisen. Samstag/Sonntag haben wir im Oyster (am Schiff) gegessen. Es werden € 10,- angerechnet. Sowohl das Essen - vorwiegend Fisch - als auch das Service (Danke Simonetta) waren ausgezeichnet. Was uns prinzipiell sehr gestört hat: Wenn man eine Flasche Wein (ca. € 18,-) bestellt, hat man nicht die Möglichkeit sie am nächsten Tag auszutrinken, man muss/kann sie ins Zimmer mitnehmen, darf sie aber nicht mehr ins Restaurant bringen. Alternativ kann man sich nur eine kleine Flasche (=1 Glas Wein) zum Preis von € 8,- nehmen. Essen im Poolrestaurant: Große Portionen, die Preise angemessen. Schmeckt gut.
Beschwerden wurden alle zu unserer Zufriedenheit erledigt. Deshalb möchte ich das freundliche und kompetente Service - vor allem der Rezeption hervorheben. Wir hatten den Eindruck, dass auch der Manager sehr bemüht ist. Wir haben uns etliche Hotels in Samos angesehen und derzeit ist das Proteas Blu sicher das beste, die klare Nummer 1. Es hat eine ruhige und gediegene Atmosphäre, das Hotel ist erst ab 16 Jahren buchbar.
Schöner Spa mit Indoor-Pool und Whirlpool mit leider viel zu kaltem Wasser - 22,5 Grad.
Tipps: Es gibt auf dem Weg zur Hauptstraße rechts einen Minimarkt. Eine wunderschöne Sandbucht ist in Psili Amos, ca. 15 Minuten mit dem Auto. In Pytagorion im Hafen in einem Cafe einen Drink nehmen und das griechische Leben genießen. Im Gregory haben wir ausgezeichnete Cocktails, interessante Kreationen (z.B. Samos-Metaxa-Cocktail) bekommen. Das Besitzerpaar aus Finnland ist äußerst freundlich.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Christine L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PBResort, Υπεύθυνος Δημοσίων Σχέσεων von Proteas Blu Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. Oktober 2013
Mit Google übersetzen

Dear Christine L,

Thank you for visiting us here at Proteas Blu!

We are grateful to read such a kind review in relation to your valuable holidays in our Resort.

Each and every day we are making constantly efforts in order to ensure that we will provide to our guests an experience that they will never forget and to leave our premises with the best memories.

It is really nice of you to mention our buggy service as we want to offer to our visitors a quick service regarding their transportation in the hotel. One of our basic engagements in near future is to provide more buggies and stations for an easier transfer. Furthermore, we are glad to inform you that through the next year one of our aims are the improvement of our bathrooms.

We appreciate your reference to the impressive view from your room and for the lovely experience that you had in our Θαλαsea Fish and Oyster restaurant. Be assured that Simonetta and the reception will be informed of your kind comments.

Looking forward to welcome you again at Proteas Blu next year as you will have the opportunity to discover our new surpises!

Wishing you an enjoyable winter!

Sea you soon!

Iliana Sigala
Guest Relations Department

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. August 2013

Wir waren eine Woche im Proteas Blu Resort und hatten uns eingehend informiert und viele Bilder gesehen. Die Hanglage und der Strand sind wirklich sehr schön, das Meer absolut sauber, die ganze Anlage überaus gepflegt. Der Blick hinüber aufs türkische Festland ist toll, insgesamt ist es hier sehr ruhig und erholsam - die Musik in der Strandbar stört (oder vielleicht auch nicht, manche wollen das auch so) nur in eben dieser oder ganz in der Nähe davon. Der Komplex ist ziemlich weitläufig, gut konzipiert,man hat aber naturgemäß einiges an Strecke vom Strand bis zur Rezeption und Bar bzw Restaurant. Die Zimmer sind nicht sehr groß und nicht allzu modern eingerichtet - auch das Badezimmer nicht - aber durchaus ok. Alle Zimmer denke ich bieten Meerblick, mit mehr oder weniger Einschränkungen durch die davor liegenden Häuser, abhängig von der Lage. Wir hatten einen "seafront bungalow" gebucht und bekamen dann ein Zimmer zwar in der ersten Reihe der Häuser - aber vor uns war das Poolrestaurant, das einem den größten Teil auf die "seafront" verstellte. Schräg vor uns gab es aber auch wirklich eine Reihe von "echten" "seafront bungalows". Man beschied auf Anfrage, ob wir nicht einen solchen haben könnten, dort wäre alles besetzt und unsere eben auch "seafront". Na ja - da kann man halt verschiedener Ansicht sein. Man sagte aber, wenn was frei werden würde, könnten wir wechseln - so kamen wir die letzten beiden Tage in den Genuss eines Appartments mit eigenem Pool (es gibt 8 davon), "seafront" natürlich und ganz neu und voll stylisch (fast schon wieder zu viel), ohne Aufpreis - der wohl erheblich wäre. Die Erfahrung war interessant, das Badezimmer ganz modern und die Zimmer wirklich 5Sterne-Niveau, was man ansonsten natürlich nicht sagen kann, 4Sterne würd ich sagen, passt. Das Frühstück und das Halbpension- Buffet waren ok, aber wahrlich nichts Besonderes, auch nicht sehr abwechslungsreich,aber nie schlecht, dafür der Blick beim Essen von der Terrase für fast alles entschädigend. Insgesamt durchaus zu empfehlen (den trendigen Poolbereich hab ich noch gar nicht erwähnt),vor allem wegen der Lage, Ruhe,Sauberkeit, des Komforts - aber 5Sterne-Erwartungen wären im großen und ganzen überzogen.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Christine M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PBResort, Υπεύθυνος Δημοσίων Σχέσεων von Proteas Blu Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. September 2013
Mit Google übersetzen

Dear Christine M,

Thank you for choosing Proteas Blu for your holiday destination and for your kind feedback in regards to your experience in our Resort.

We are pleased to see such wonderful comments regarding the opportunity that we offer you to stay in one of our New Blu Suites with private swimming pool.

We do our best to provide to our guests a relaxing, quit and unforgettable holiday. For this reason in our Cavo Pountes beach bar there is always soft music and the only exception is some special events that we organise a few times per year.

The last 4 years our Resort has been under a major renovation. This year we built 8 beautiful suites with their own swimming pool. Our aim here at Proteas Blu is all of our facilities to be modern and luxurious like the Suites.

It will be nice to welcome you again in the future and we wish you a pleasant rest of summer.

Sea you soon!

Iliana Sigala
Guest Relations Department

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 8. Oktober 2012

Das Hotel liegt wunderbar ruhig an einer kleinen Bucht, die Aussicht von den Bars und Terrassen ist traumhaft schön. In einer Woche habe ich mich bestens erholt. Kein Rambazamba und glücklicherweise auch keine abendlichen Discos oder sonstige Aktivitäten (im September). Alles sehr sauber. Die Zimmer sind zweckmässig, aber nicht besonders attraktiv. Sehr freundlicher Empfang und das Personal, von den Kellnern bis Reinigungspersonal äusserst freundlich und aufmerksam. Der kleine Strand ist gepflegt, die Strandbar mit super Blick auf's Meer wäre ein Highlight, wenn nicht von morgens bis abends zu laute und grässliche Lounge-Musik gespielt würde. Wir sind sind regelmässig an den Nachbarstrand geflüchtet. Tip an den Manager: Der Umsatz an der Bar könnte um einiges erhöht werden, wenn die Musik leiser oder auch anders wäre. Eigentlich gehört griechische Musik auch zu einem Griechenlandurlaub. Die meisten Gäste haben allerdings einen grossen Bogen um die Bar gemacht, wie wir auch. Das kleine Städtchen Pythagorio ist in 25 Minuten Fussmarsch gut zu erreichen und nett zum Verweilen oder Shoppen. Schöne Tavernen mit angenehmer Musik.
Die Speisen am Buffet waren sehr gut. Leichte mediterrane Küche mit hervorragenden Grundzutaten und feinen Kräutern. Aber auch Alternativen werden geboten.
Der Spa ist klein aber fein. Ich hatte die beste Maniküre seit Langem. Alles in allem ein angenehmer Ort um Urlaub zu machen.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Toano!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. September 2012

Ich war im September 2012 in diesem Hotel 2 Wochen zu Gast und war enttäuscht. Das Hotel entspricht nicht einem 5 Sterne Hotel. Das Essen ist deutlich schlechter als in den Restaurants in Pythagorio oder in Vathy. So gibt es abends - trotz 5 Sternen - kein Angebot an frisch gegrilltem Fleisch (der Grill fehlt ganz), es gibt nur wenig frischen Fisch (der fade schmeckt) und jeden Abend die gleichen schnöden Beilagen (z.b. Spaghetti und Tomatensoße).
Die Getränkepreise am Pool, an der Strandbar und abends im Restaurant sind absolut unverschämt. Ein großes Bier kostet 5 Euro!
Beim Frühstück habe ich z.B. frisches Brot vermisst und mal anderes Obst als immer nur Melonen und Äpfel. Insgesamt gibt es beim Frühstück keine Abwechselung.
Das Hotel bietet seine Gästen keinerlei Service abgesehen von einem Elektrofahrzeug vom Pool zum Zimmer, das man sich rufen kann.
Entgegen der Information in vielen Reiseführern hat das Hotel keinen Shuttleservice nach Pythogorio ! Die Atmosphäre in der Bar abends und bei dem "griechischen Abend" ist trist, vor allem durch die sehr nervige bzw. triste Musik in den ungemütlichen Räumen.
Vor allem Alleinreisende sollten auch wissen, dass das Hotel nichts für seine Gäste organisiert (abgesehen davon, dass man zur Bushaltestelle geschickt wird).
Die Damen an der Rezeption habe ich als sehr unfreundlich und sehr arrogant empfunden.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, Andrea G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. September 2012

Wir haben eine Woche auf Samos im Proteas Blu verbracht.

Zuerst waren wir etwas skeptisch ob wir buchen sollen, da es ja einige negative Bewertungen gibt, aber zum Glück haben wir gebucht!!!!
Schon der Empfang war sehr herzlich und aufmerksam. Die Zimmer, sind wie auch am Foto zu sehen ist, nicht die modernsten, aber vollkommen ausreichend. Die Zimmer sind gross und absolut sauber. Die Bettwäsche wurde bei jeden kleinsten Fleck sofort gewechselt, einfach alles sauber... Und dass die Einrichtung schon älter ist, aber zweckgemäss sollte doch reichen!

Der Pool ist super modern und durch die Betten echt gemütlich. Auf den Rattan Möbel sind keine Auflagen, aber man liegt sehr angenehm darauf.
Am Strand gibt es eine Beschallung durch die Strandbar, aber die Kritik dass es zu laut ist können wir absolut nicht teilen!!! Wir waren mit kleinen Baby dort, und sie konnte prima am Strand sowie in der Bar schlafen. Auch am Strand findet man diese Strandbetten mit Vorhängen geschützt, einfach stylisch und gemütlich!!!

Zum Essen; Das einzige was wir bemängeln, ist dass es mehr griechisches Essen hätte geben können am Abend beim Buffet. Es gibt zwar einen griechischen Abend pro Woche, aber da wir sehr gerne griechisch Essen, war es uns zu wenig. Es gab einen weitern Tag ein Italienisches Buffet und ein "Latin" Buffet, war sehr gut aber griechische wäre uns lieber gewesen ;-)
Also die schlechten Bewertungen zum Thema Essen, können wir absolut nicht teilen.

Abschliessend wollen wir sagen, dass wir uns sehr wohl gefühlt haben, das Personal ist sehr nett und aufmerksam und Nörgeln kann man hier nur auf höchsten Niveau!!!!!!

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Stefanie B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. September 2012

Wir haben dieses Hotel gebucht, weil wir ein 4-5 Sterne Niveau genießen wollten. Die Küche ist OK aber die Einrichtung der Zimmer - mit Garagenflair -, komplett unterirdisch. Wir hatten extra Bungalow gebucht ( teurer! ) wurden jedoch enttäuscht. Der kleine Balkon verfügt über Klappstühle (!!), die in den Keller gehören. Der Fernseher hat nur private deutsche Kanäle, keine öffentlich-rechtlichen. Die billigen braunen Holzmöbel passen überhaupt nicht zu den in Türkis gehaltenen Vorhängen und dem blauen Sofa. Das Doppelbett besteht aus zwei Liegen, die bei Benutzung aus einander driften- wie romantisch!

Die Liegen am hoteleigenen Strand sind unbequem und es gibt keine Auflagen. Trotz 5-Sternen gibt es weder am Pool noch am Strand einen Hotel-Service ( keine Handtücher, keine Getränke).

Es fehlt auf dem Balkon eine Möglichkeit, Wäsche zu trocknen ( wahrscheinlich nicht erwünscht), im Bad fehlen Ablagemöglichkeiten und ein Kosmetikspiegel; der Duschvorhang ist zu kurz, es gibt wenige Bügel im primitiven Kleiderschrank, der besser Schiebtüren hätte. Die Ausstattung des Bades entspricht nicht dem eines 5-Sterne Hotels. Es ist langweilig und unpraktisch. Wir "dürfen" ständig dem Geräusch eines nicht verkleideten Sicherungskasten im Eingang des Bungalows lauschen. Zwischen Flur und Schlafzimmer fehlt eine Tür. Den Zimmern insgesamt fehlt es an Atmosphäre und Gemütlichkeit.

Besonders störend empfinden wir die ständige Beschallung am Strand und am Pool mit Chill-Out Musik. Es mag jungen Leuten gefallen, die nicht besonders ruhebedürftig sind. Als urlaubsreife Erwerbstätige suchen wir Erholung und keine ständige Beschallung! Einer Bitte, die Musik abzustellen wurde nicht nachgekommen sondern es wurde uns vom Management vorgeschlagen, wir könnten uns ja weiter weg von den Bars hinlegen und außerdem gehöre die ständige Beschallung zum Konzept des Hotels. Echt unverschämt sind die Preise für Getränke und Snacks: Ein kleines (auch einheimisches!) Bier 3,80 €, ein Hefeweizen 6,-- €, ein Cocktail 10,-- €.

Positiv: Frühstück, nette Bedienung im Restaurant, überall sehr sauber, viele Möglichkeiten sich hinzusetzen und zu verweilen, sehr schöner Blick in die Bucht und rüber zur türkischen Küste. Sehr sauberes Meerwasser und sehr sauberer Strand.

Fazit: Jungen Leuten, die "chillen" wollen und denen Ambiente und Getränkepreise egal sind, mag dieses Hotel gefallen. Wenn man Ruhe und Komfort sucht, und "echte" 5-Sterne Hotels kennen gelernt hat, sollte man dieses Hotel nicht auswählen.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Burkhard K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Pythagorion.
3.1 km entfernt
Fito Aqua Bleu Resort
Fito Aqua Bleu Resort
Nr. 1 von 37 in Pythagorion
435 Bewertungen
2.8 km entfernt
Doryssa Seaside Resort
Doryssa Seaside Resort
Nr. 3 von 37 in Pythagorion
661 Bewertungen
0.3 km entfernt
Princessa Riviera Resort
Princessa Riviera Resort
Nr. 13 von 37 in Pythagorion
132 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
7.8 km entfernt
Kerveli Village Hotel
Kerveli Village Hotel
Nr. 1 von 1 in Kerveli
183 Bewertungen
13.1 km entfernt
Armonia Bay Hotel
Armonia Bay Hotel
Nr. 1 von 20 in Kokkari
220 Bewertungen
3.8 km entfernt
Anthis Studios
Anthis Studios
Nr. 4 von 37 in Pythagorion
178 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Proteas Blu Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Proteas Blu Resort

Anschrift: Pountes | Samos I North Aegean, Pythagorion 831 03, Griechenland
Lage: Griechenland > Nördöstliche Ägäische Inseln > Sámos > Pythagorion
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 der Romantikhotels in Pythagorion
Nr. 2 der Strandhotels in Pythagorion
Nr. 2 der Familienhotels in Pythagorion
Preisklasse: 87€ - 213€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Proteas Blu Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 112
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Invia SSC Germany GmbH, Hotels.com, HostelWorld, Ltur Tourism AG, TripOnline SA, HotelQuickly, 5viajes2012 S.L., Evoline ltd, Weg und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Proteas Blu Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Proteas Bay Samos
Proteas Blu Hotel Pythagorion
Proteas Blu Hotelanlage
Proteas Blu Resort Sámos/Pythagorion
Hotel Proteas Bay

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen