Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolle Tour ”
Bewertung zu Wasserfallsteig

Wasserfallsteig
Platz Nr. 1 von 16 Aktivitäten in Bad Urach
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Hilfreiche Informationen: WC, Snack- und Getränkeangebot
Bewertet 1. April 2018 über Mobile-Apps

Wir hatten wirklich Spaß auf der Tour und unserem Jack Russel Terrier hat es auch sehr gefallen. Für jeden etwas dabei, einige Höhenmeter und Wasserfälle.

Erlebnisdatum: April 2018
Danke, FoodyInstinct!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (168)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

14 - 18 von 168 Bewertungen

Bewertet 28. Dezember 2017

Der bekannteste und meist heftig überlaufene Parkplatz ist direkt zu Füßen der Burgruine Hohenurach. Hier kann man sein Auto KOSTENPFLICHTIG abstellen und dann den Menschenmassen hinauf zum Bad Uracher Wasserfall folgen. Wer nur diesen einen Wasserfall besuchen möchte, ist hier bestimmt gut bedient.

Für den gesamten Wasserfallsteig empfiehlt sich meiner Meinung nach jedoch, das Auto oben am Wanderparkplatz Eppenzillfelsen zwischen Bleichstetten und Bad Urach abzustellen. Von hier aus geht es ein Stück die Wiese hinunter bis zum Eppenzillfelsen. Der Ausblick von hier oben ist einfach traumhaft, das gesamte Tal, der Wasserfall und die Burgruine liegen einem förmlich zu Füßen.

Folgt man dem Pfad dann NACH LINKS auf der Höhe entlang, kann man sich nach einem kurzen Abschnitt des Weges entscheiden, ob man den Herr-der-Ringe-ähnlichen Steinstufen nach unten direkt zur Bad Uracher Wasserfallhütte wählt oder erst einmal geradeaus zum Gütersteiner Wasserfall wandern möchte. Dieser für meinen Geschmack der romantischere der beiden Fälle, wenn auch weniger spektakulär. Trotzdem lohnt sich der Weg dorthin auf jeden Fall. Der Vorteil ist bei dieser Richtung auch, dass es vom Gütersteiner Fall dann erst einmal nur noch bergab nach Bad Urach geht.

Der Weg führt dann am Eingangs beschriebenen Parkplatz vorbei und wieder hinauf zum Bad Uracher Wasserfall, ja, da heißt es so einige Höhenmeter zu überwinden und gutes Schuhwerk sowie Trittsicherheit sind hier zwingend notwendig.

Dafür lohnt sich jetzt der Blick auf den tosenden, zweiten Wasserfall und oberhalb davon auf dem kleinen Plateau angekommen, von welchem sich der Bach in die Tiefe stürzt, lädt die Wasserfallhütte zur Brotzeit bzw. Rast ein, bevor es wieder hinauf zum Eppenzillfelsen und dem Ausgangspunkt geht.

Erlebnisdatum: August 2017
9  Danke, Jay-Tii!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. November 2017

Ein schöner Spaziergang mit etwas körperlichem Einsatz bringt ein wirklich schönes Naturerlebnis. Oben angekommen gibt es die Möglichkeit zur (einfachen) Stärkung. Weiter zu den Gütersteiner Wasserfällen oder zu der Burgruine Hohenurach; beides sehenswert.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Danke, Rainer K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Oktober 2017

Auf dem Wanderparklatz parken und nicht das Tagesticket vergessen (EC Karte wird auch genommen) oder eine geschenkt bekommen, dann geht los. Erst den Wasserfall hoch, oben auf der Alb angekommen, rechts weg an der Kante zum Fohlenhof und dann runter zum Gütersteiner Wasserfall. Dort kann man einen kurzen Weg wählen zum Parkplatz oder mit ein paar Meter weiter über den nächsten Fohlenhof zurück zum Auto gehen. Beide Höfe gehören zum Marbacher Gestüt, dort sind ein Teil die Stutenherden untergebracht. Im Frühjahr, wenn die Sonne scheint und die jungen Fohlen zum ersten mal raus dürfen, dann sollte man die Tour mind. wieder gehen, denn das ist einfach nur schön. Die Tour ist gut zu gehen, tolle Ausblicke und auch Einkehrmöglichkeiten auf dem Weg.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
2  Danke, Joe K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 5. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Tolle Wanderung und schöne Aussichten...
Verschiedene Wege. Wir kamen noch bei einer Burgruine vorbei...Blick über ganz Bad urach und noch weiter...

Erlebnisdatum: Oktober 2017
1  Danke, Quest222215!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Wasserfallsteig angesehen haben, interessierten sich auch für:

Blaubeuren, Baden-Württemberg
Bad Urach, Baden-Württemberg
 
Esslingen am Neckar, Baden-Württemberg
Lichtenstein, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Wasserfallsteig? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen