Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (33)
Bewertungen filtern
33 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
19
9
1
0
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
19
9
1
0
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 33 Bewertungen
Bewertet 16. Januar 2017 über Mobile-Apps

Wir waren für 4 Tage zu Gast im Hotel Maximilian für einen kurzen Skiurlaub. Das Hotel liegt direkt an der Hauptstraße und ist sehr gut zu erreichen. Trotz der
Nähe zur Hauptstraße konnten wir uns über Verkehrslärm nicht beschweren. Eine absolute Wohltat war nach einem langen Skitag der Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen, Dampfbad, Infrarot-Kabine und einem neu renovierten Ruhebereich. Ideal zum Abschalten inkl. gratis Granderwasser und Nussbar für die Erholungssuchenden.
Total begeistert waren wir vom abendlichen 5 Gänge Menü. Hier zaubert der Hausherr hochqualitative Menüs, die sich sehen lassen können und schmecken. Der Service ist sehr aufmerksam und man hat immer ein liebes Wort oder ein Augenzwinkern übrig. :-)
Die Zimmer sind guter Standard und entsprechen der Kategorie vollkommen. Einziger Kritikpunkt, WLAN. Das könnte etwas schneller sein. Aber ich kann nicht einschätzen ob das ein generelles Thema im Stubaital ist, da dies unser erster aber sicher nicht unser letzter Besuch hier und im Hotel Maximilian war.

Aufenthalt: Januar 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, Tim H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. März 2016 über Mobile-Apps

5-Gänge Menü welches seinen Namen wirklich verdient hat. Netter Service Superfrühstück. Schöne Zimmer. Skiraum warm und gut erreichbar. Man kann auch mal waxen und die Skier herrichten.
Familiär r geführt hat es alles was man sich wünscht.

Aufenthalt: April 2015, Reiseart: mit der Familie
1  Danke, netteles!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Januar 2016

Wir waren über Silvester 2015/2016 im Maximilian mit erweiterter Familie, teilweise Wintersportler.
Die Hotellage ist verkehrsgünstig (direkt an der Hauptstrasse), aber deswegen auch sehr laut. Das ist schon der größte Negativ-Faktor.
Betreuung der Betreiber-Familie ist sehr gut, sehr familiäre Atmosphäre.
Frühstück hatte ein reichhaltiges Angebot und gute Qualität, das Abendessen (Halbpension) ist wirklich aussergewöhnlich gut: der Hausherr kocht selbst und zwar mit Lust und Können und so haben wir es jeden Abend genossen.
Die Zimmerqualität ist ok in Bezug auf Größe, Sauberkeit und Bad. Problem ist das Bett: es war etwas zu weich (Matratzen älter?) und am Kopfende eine etwas ungewöhnliche Konstruktion um indirektes Leselicht zu bekommen. Sieht zwar gut aus, leider ist das aber so unglücklich gelöst, dass man nicht am Kopfende angelehnt sitzen kann und auch nicht richtig lesen kann weil das Licht nicht dahin fällt wo es zum lesen gebraucht würde. Mit Ebook-Reader wäre das natürlich egal. Vorschlag: normale Leselampen (Spots) wären besser.
Sehr schöner Wellness-Bereich im Keller, mit mehreren Saunatypen, Physio-Wärmestrahlung, Dampfbad, Duschen, Whirlpool, Ruheraum, wirklich klasse. In jedem Zimmer steht auch eine Saunatasche mit Handtüchern und Schlappen bereit...
Wlan for free ist wunderbar, allerdings sehr langsam.
Keine Klimaanlage (könnte im Sommer warm werden).
Bezahlung nur in bar! Das ist denn doch etwas altertümlich, zumal man bei mehreren Tagen schnell bei 1000 EUR plus x landet. Geldautomaten geben aber max 400/Tag raus. Es wäre besser doch wenigstens mit EC-Karte Zahlen zu können.

Zimmertipp: Zimmer zur Vorderseite (Strasse) eher laut, aber guter Blick. Ruhiger sind die Zimmer Rückseite (z.B. Zimmer 108)
  • Aufenthalt: Dezember 2015, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, Martin H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Juli 2015

Wir haben uns in dem kleinen, familiär geführten Hotel sehr wohl gefühlt. Das schönes, saubere Zimmer mit Balkon und ruhiger Lage (Schlafen mit offener Balkontür war ein Genuss), fünfgängige Abendessen, die jedesmal ein kulinarisches Erlebnis waren, und die sehr freundliche Betreuung durch Familie Höllrigl ließen keine Wünsche offen. Große Pluspunkte sind ebenfalls die Fuß-Nähe zur Flugschule Papillon, zum Ortskern von Neustift und zur Bushaltestelle nach Innsbruck. Kurz: alles war perfekt.

  • Aufenthalt: Juli 2015, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, paraglider2015!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juni 2015 über Mobile-Apps

Nettes kleines familiengeführtes Hotel am Anfang von Neustift. Die Ski-Bushaltestelle ist nur 150 m entfernt. Sowohl das Frühstücksbuffet als auch das Abendessen (5 Gänge) waren super. Es gibt kostenfreies WLAN und schöne geräumige Zimmer. Die Hotelbesitzer kümmern sich rührend um ihre Gäste: wir wurden beispielsweise mit Pferdesalbe für unsere Gelenke versorgt. Wir können das Hotel weiter empfehlen und würden jederzeit wiederkommen.

Aufenthalt: März 2015, Reiseart: als Paar
1  Danke, bischi121!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen