Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (175)
Bewertungen filtern
175 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
50
40
33
18
34
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
50
40
33
18
34
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 175 Bewertungen
Bewertet 17. November 2015 über Mobile-Apps

Sehr netter Inhaber und Mitarbeiter.
Habe 10 dollar pro Nacht gezählt inbegriffen war Frühstück mit ei und toast und allem möglichen. Die Zimmer waren leider sehr hellhörig (morgens auch sehr hell) und dunkel..
An der Rezeption konnte man einem sehr sehr gut weiterhelfen was die Ausflüge im Ort angehen. Alles in allen eine ganz gute Unterkunft

Aufenthalt: November 2015, Reiseart: mit der Familie
Danke, Julia G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. November 2015

Nachtrag: Achtung!!! Bettwanzen! Leider muss ich meine ursprünglich gute Bewertung nachträglich bearbeiten ... Ich hatte erst Tony und dem Team eine Mail geschrieben, bevor ich davon auf TripAdvisor berichten wollte. Darauf kam bis heute keine Reaktion! GANZ mieser Service.

Ursprüngliche Nachricht:
Fuer den Preis war das Hostel vollkommen zufriedenstellend!
Raeume sind zwar nicht sonderlich hell, aber sauber, ebenso die Toiletten und Duschen mit warmem Wasser.
Das Personal ist freundlich, Tony zwar teilweise etwas ueberschwaenglich, aber hatte gute Tipps.
Alle anderen Angestellten sind sehr hilfsbereit.
Fruehstueck inklusive, bestehend aus Eiern, Toast, Marmelade und Obst! Voellig ok!
Free Wifi und mehrere PCs, saubere Gemeinschaftskueche, alles gut!

Für den Preis von 8 Dollar (4er-Dorm) und 15 Dollar (Private) alles in Ordnung.

Zimmertipp: Hatte Private Dorm 7, Achtung! Bettwanzen!
  • Aufenthalt: September 2015, Reiseart: allein
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Julia M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. September 2015

Wenn ihr in Santa Elena aus dem Bus aussteigt und noch keine Unterkunft gebucht habt, lasst euch nicht von den Typen überzeugen, die euch mit einem günstigen Angebot in das Hostel El Tucan locken wollen.
Gerade an der Rezeption angekommen, wollte man uns aufdränglich und ernergisch eine Canopy Tour beim Partner Unternehmen andrehen. Auf dem dunklen Zimmer angekommen, haben wir zunächst noch keinen Schlüssel bekommen, sondern mussten erst bezahlen (dafür mussten wir noch mit Rucksack im Schlepptau Geld bei der Bank abheben).
Nach Zahlung von 5$ Kaution (+5$ Kaution je Handtuch) durften wir ihn dann später entgegennehmen.
Die Zimmer sind zudem noch sehr hellhörig, man hört jedes Wort aus dem Nachbarraum und der Rezeption.
Das versprochene Frühstück am nächsten Morgen bestand aus Toast zum Selbertoasten und Eiern, die man in den schmierigen Pfannen selber braten konnte. Insgesamt ein sehr unsauberer Eindruck.

-> Wir haben uns während des gesamten Aufenthalts nicht wohl gefühlt. Permanent hatten wir das Gefühl als Gast ausgenommen zu werden. Nie wieder !!!

Zimmertipp: Unbedingt den Bon für Schlüssel und Handtücher aufbewahren. Ansonsten könnt ihr euch von eurer Kaution verabschieden !
  • Aufenthalt: August 2015, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, Lars P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. August 2015 über Mobile-Apps

Nach dem man hier eine Nacht verbracht hat ist das einzige was einen etwas aufmuntern kann die schlechten Bewertungen hier bei TripAdvisor zu lesen. Jede davon trifft zu und ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Wir wurden äußerst schlecht behandelt und nur verarscht, angefangen mit der Lüge vom Frühstücksbuffet über dreistes Verhalten vonseiten der Eigentümer bis hin zu den überteuerten Touren, bei denen das Hostel kräftig mitverdient. Wir haben an der Rezeption nach kostengünstigen Aktivitäten gefragt da die Touren sehr teuer sind. Uns wurde vorgeschlagen dass wir uns entweder in unserem Bett zu zweit Vergnügen sollten oder eine der angebotenen Touren nehmen müssten. Anschließend wurde uns vom Eigentümer vorgeworfen das Land mit unserem Tourismus kaputt zu machen. Wir seien zudem reich, verwöhnt, eingebildet und wüssten nicht wie hart Geldverdienen sei. Wir wollten schon nach kurzer Zeit einfach nur noch weg von diesem Ort. Besonders das dreiste und geldgierige Verhalten der Inhaber hat uns unseren Besuch mies gemacht.

Aufenthalt: Juli 2015, Reiseart: als Paar
1  Danke, Phipyu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. November 2014 über Mobile-Apps

Das Hostel ist für den günstigen Preis völlig in Ordnung.Das Team sehr hilfsbereit.Sie helfen einem super beim Organisieren verschiedener Touren.Das Frühstück ist eher dürftig, die Küche und das Bad sind schmutzig.Unser Zimmer hatte kein Fenster.

Aufenthalt: Oktober 2014, Reiseart: mit Freunden
Danke, Manusen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen