Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (392)
Bewertungen filtern
392 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
352
36
4
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
352
36
4
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
9 - 14 von 392 Bewertungen
Bewertet am 22. März 2014 über Mobile-Apps

Das Hotel liegt zwar nicht am Strand aber das hat seine Vorteile. Es ist wunderbar ruhig sodass man manchmal sogar Affen sehen kann.
Die Inhaber sind super freundlich und relaxed. Das Essen im Hotel ist göttlich. Eines der besten Rice & Curry unseres Trips. Aber auch das Tuna Steak mit Aioli ist ein Traum.
Sehr sauber, absolut empfehlenswert!

Aufenthaltsdatum: März 2014
Reiseart: Reiseart: mit Freunden
1  Danke, DukeStylewalker!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. April 2013

Wir waren im März für 3 Nächte im Nor Lanka Hotel in Unawatuna. Schon bei der Ankunft wurden wir von den Besitzern sehr freundlich begrüßt und die verfügbaren Zimmer gezeigt. Diese sind einfach eingerichtet mit Kühlschrank, Moskitonetz, Balkon, Bad, Ventilator und Klimaanlage (Aufpreis 10$) - ließen in punkto Sauberkeit keine Wünsche offen.
Das Hotel liegt etwas abgelegen (3min. Fußweg) vom Unawatuna Beach, der uns persönlich etwas zu überlaufen war. Das Gelände macht einen sehr gepflegten Eindruck und wird den ganzen Tag von Sicherheitspersonal bewacht.

Pro:
- Saubere Zimmer / Anlage zu einem angemessenen Preis
- Klimaanlage gegen Aufpreis verfügbar
- Zuvorkommendes und freundliches Personal / Besitzer
- Viele zusätzliche Leistungen (Laundry, Airport, Exchange, Strandhandtücher uvm.)
- Frühstück (nach Wunsch) im Preis inbegriffen
- Ruhige Unterkunft

Contra:
- Überlaufener Strand
- Abendessen nur auf Vorbestellung

Ich würde das Hotel uneingeschränkt empfehlen, auch wenn sich der (vom Lonely Planet hoch angepriesene) Strand nicht lohnt, kann man von hier sehr schöne Touren nach Galle machen.

Aufenthaltsdatum: März 2013
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, spezi-muc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Dezember 2012

Bin über Tripadvisor auf das Hotel gestossen - und es hat sämtliche Erwartungen erfüllt; sehr freundliches Personal, top Zimmer mit heisser Dusche sowie AC auf Wunsch (habe sie nicht benutzt und so einen "Discount" bekommen); Minibar vorhanden. Nicht direkt am völlig überlaufenen (ehemaligen) Traumstrand; für 350-500 Rp. lässt sich Galle problemlos besuchen, war jeden Abend dort.
Essen war gut, auch das Frühstück liess (bis auf guten Kaffee) keine Wünsche offen.
Von den Reisenden her eher gehobenes Alter, wenig Kinder und Abends kein "Halli-Galli" - und weil eben nicht am Strand eher ruhig.

Fazit: absolut zu empfehlen!

Aufenthaltsdatum: November 2012
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Ron B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. August 2012

Obwohl mich die Fotos auf der Webseite im Vorfeld nicht richtig ansprachen, habe ich mich aufgrund der vielen sehr guten Bewertungen für das Nor Lanka Hotel entschieden. Zu meiner Bewertung:

Pros:
- Mit 6 km nur eine kurze Strecke vom Bahnhof Galle entfernt (ca. 300-400 LKR).
- Sehr freundliches Personal.
- Einfach eingerichtetes Zimmer mit Kühlschrank, Moskitonetz, Balkon, Bad, Ventilator und Klimaanlage (gegen Aufpreis von 10 US $). Kostenfreies WIFI in öffentlichen Bereichen. Vor den Zimmern auf der Terrasse stehen Stühle zur Verwendung bereit. Der Blick vom Balkon in den Palmenwald ist klasse.
- 25% Preisreduktion bei Einzelbelegung eines Doppelzimmers.
- Schöner Garten und gepflegtes Haus (Schuhe ausziehen bei Betreten des Hauses).
- Wäscheservice (380 LKR für 6 Teile) und diverse Touren werden angeboten.
- Kleine Buchauswahl und TV in der 1. Etage (gemeinschaftlich nutzbar).
- Entfernung zum schönen Strand beträgt etwa 3 Gehminuten.
- Wachpersonal am Eingang

Contras:
- Ventilator mit starker Geräuschbildung, unmöglich während des Schlafens nutzbar.
- Restaurant: Als Abendessen hatte ich den Fisch des Tages, Blue Marlin für 850 LKR. Das war wohl der kleinste Fisch, den ich je in einem Restaurant auf einem Teller hatte- gerade mal so groß wie eine einzige Fritte (s. Foto). Bei den frittierten Bananen mit Vanilleeis als Dessert war das Eis teilweise kristallisiert. Gerichte waren in nahe gelegenen Restaurants mit Meerblick wesentlich besser und preislich vergleichbar. Das Frühstück war ebenfalls nicht nennenswert oder außergewöhnlich mit Kaffee oder Tee, dickem Toast, Marmelade, Eiern, Saft oder Obst. Das Personal steht ständig in Warteposition und beobachtet einen unter Umständen über lange Zeit, was ich als nicht besonders angenehm empfand.
- WIFI funktioniert nicht oder nur bedingt im eigenen Zimmer und reagiert im öffentlichen Bereich manchmal verzögert, WIFI-Empfang mit dem iPhone nur an manchen Orten.

Alles in allem konnte ich dem Nor Lanka Hotel nicht das Besondere abgewinnen, das ich mir aufgrund der vielen guten Bewertungen erhofft hatte. Trotz des guten Bettes war die Schlafqualität durch den lauten Ventilator und die Geräusche im Aufenthaltsbereich (auch noch spät abends) gering und das Essen konnte man sicher auch nicht mehr als durchschnittlich bezeichnen und nicht als „excellent“, wie der Besitzer es selbst überheblicher Weise darstellt. Nicht zuletzt hat es mich gestört, dass der Schäferhund des Besitzers den ganzen Tag lang an einer kurzen Leine in der Hitze am Baum oder an einem Häuschen angebunden war. Ich würde mich beim nächsten Mal definitiv für eine andere Unterkunft entscheiden, zumal viele Guesthouses z. B. mit direkter Strandlage mit ca. 2.000 LKR/Nacht (Nebensaison) wesentlich günstiger sind. Als guten, günstigen und angenehmen Fahrer kann ich wärmstens Sarath empfehlen, er hat den Kiosk und Motor Bike und Taxi Service nur wenige Meter vom Nor Lanka entfernt ---

Aufenthaltsdatum: August 2012
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, upic!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. April 2012

Das Nor Lanka ist die beste Unterkunft, die wir in Sri Lanka hatten. Es ist nicht direkt am Strand gelegen, was aber unserer Meinung nach ein Vorteil ist, da es sehr ruhig in einem schönen gepflegten Garten liegt. Zu Fuß ist man in 2 min am Strand. Das Eigentümerehepaar Anoma und Helge und das gesamte Personal sind superfreundlich und herzlich und ständig bemüht, alles für das Wohl der Gäste zu tun. Das ganze Haus ist blitzsauber und liebevoll mit Blumen geschmückt. Es gibt verschiedene Sitzgelegenheiten auf den einzelnen Etagen, wenn man nicht im Zimmer sitzen möchte und eine TV-Ecke mit Satellitenfersehen, wenn man es vermisst oder sich informieren will. Das Familienzimmer besteht aus 2 großen Zimmern, die durch eine Tür verbunden sind. Jede Menge Platz! Die Betten in den DZ sind aber so groß, dass man mit einem 6-jährigen bequem in einem Bett schlafen kann, wenn das Familienzimmer belegt ist. Jedes Zimmer hat einen Balkon, man kann die Affen auf den Bäumen beobachten. Das Frühstück ist im Preis inbegriffen und besteht wahlweise entweder aus Toast/Marmelade/Ei/Früchten oder einem singhalesischen Frühstück. Man kann auch zu Mittag und zu Abend dort essen, es ist wirklich lecker und auch nicht teurer, als am Strand. Man bekommt auch Strandhandtücher. Wenn man mag, kann man sich auch Ausflüge organisieren lassen. Ein Tuktuk-Fahrer ist stets vor Ort, der einen auch schnell mal zum Einkaufen nach Galle fährt.
Wir haben uns jedenfalls rundherum wohl gefühlt! Danke!

Aufenthaltsdatum: April 2012
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Marah1973!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen