Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Canonnier Beachcomber Golf Resort & Spa
Hotels in der Umgebung
Seapoint Boutique Hotel(Pointe aux Canonniers)
389 $*
272 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Tarisa Resort & Spa(Mont Choisy)
157 $*
151 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Ocean Villas(Grand Baie)
113 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
64 $*
60 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Spa
  • Kostenloses Internet
276 $*
266 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
413 $*
346 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Residence Venus(Pointe aux Canonniers)
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Club Med La Pointe aux Canonniers(Pointe aux Canonniers)
clubmed.us
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (4.073)
Bewertungen filtern
4.073 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.575
1.145
252
71
30
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.575
1.145
252
71
30
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
198 - 203 von 4.073 Bewertungen
Bewertet 25. Februar 2013

Das letzte mal waren wir im Juni 2012 hier im Hotel.
Der Service ist wie immer gut hier, könnte aber hier und dort verbessert werden.
Leider war der Boots Anlegesteg nicht benutzbar da dieser wohl renoviert werden soll,
Arbeiter jedoch haben wir keine gesehen.
Es sind die Strandabschnitte nicht mehr so schön wie zuvor da ein Sturm wohl an
den Stränden allgemein etwas genagt hat.
Kurzum, das Hotel ist weiterhin zu empfehlen.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Rudolf R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. November 2011

Vorweg: Wir hatten einen super schönen Urlaub im Le Cannonier und können das Hotel uneingeschränkt empfehlen! Hotel, Lage, Essen & Trinken und Personal sind einfach super!

Lage: diese ist mit drei Stränden einfach traumhaft. Dadurch verteilen sich die Hotelbesucher auch gut und wir hatten entgegen anderer Behauptungen hier, nie, zu keiner Tageszeit, Probleme freie Liegen (auch im Schatten) zu bekommen (gilt auch für den Pool). Auch gilt die Nordwestliche Lage als die trockenste der Insel. Abends kann man den Sonnenuntergang direkt über dem Meereshorizont genießen. Nachteilig an der Lage ist, dass die meisten größeren Sehenswürdigkeiten (Chamarel Waterfalls, Seven-Coloured-Earth, Casela Nature Park...) sich im Süd-Westen der Insel befinden und man jeweils ca. 1 1/2 - 2 Std. Anfahrt hat. Dafür kommt man schnell mit dem Katamaran zu den nördlichen Inseln :).

Hotelanlage: ist sehr schön angelegt mit vielen Palmen, rundgeschwungenem Pool, reetgedeckten Restaurants und Bar, Banyantree-Massagebereich und integriertem urigem Leuchtturm. Die gesamte Anlage wird mit großem Aufwand sauber gehalten.

Strände: sind sehr gepflegt, aber man braucht Neoprenschuhe, da sich nach wenigen Metern ins Meer viele alte Korallenstücke und Seegras im Wasser befinden, was schnell unangenehm wird. Es geht über 100 Meter relativ flach ins Wasser (bei Flut ca. hüfttief). D.h. einfach zum Baden und planschen ist das Wasser um die Hotelanlage nicht ideal. Dafür kann man super Schnorcheln. Schon nach wenigen Metern sieht man erste bunte Fische und die Zahl der verschiedenen Fische wächst, wenn man etwas weiter rausschwimmt.

Zimmer: sind geräumig mit nettem Balkon zum draußen sitzen, sind schön eingerichtet und immer sauber (hatten Doppelzimmer im Haupthaus mit Gartenblick). Es gibt eine Minibar mit diversen Getränken und Snacks, die täglich aufgefüllt wird und bei AI netterweise mit drin ist :).

Essen: im Hauptrestaurant (Le Frangiepanier) gibt es sehr leckere abwechslungsreiche Themenbuffets. Hier wird auch das Frühstücks und das kleine Mittagsbuffet serviert. Es gibt immer eine große Auswahl frisch aufgeschnittener Früchte, was uns sehr gut gefallen hat. Neben dem Hauptbuffetrestaurant gibt es noch ein italienisches Restaurant und ein Meeresfrüchterestaurant (Le Navigator). In den beiden letzteren Restaurants kann man abends immer zwischen zwei Menüs wählen, die ebenfalls täglich wechseln, oder gegen Aufpreis a la carte Gerichte wählen (relativ teuer). Man muss einen Tag vorher reservieren, um in den zwei Zusatzrestaurants essen zu können. Wenn man gern mal etwas ruhiger und im gehoberenem Stil Speisen will sind beide Restaurant zu empfehlen. Wir waren oft im Le Navigator, da es direkt am Strand liegt und man so bei Meeresrauschen und mit Blick aufs Meer in traumhafter Atmosphäre essen kann. Man kann dort auch ohne Reservierung prima zu Mittag essen (Burger, Pommes, Fischgerichte, Früchteteller, Eis... bei AI alles mit drin).

Trinken: All inclusive ist sehr zu empfehlen, da die Getränkepreise sehr hoch sind (z.B. Bier 3-4 €, Cocktails 10-12 €). Sämtliche Cocktails werden frisch gemixt, nicht wie in anderen Hotels, wo es vorbereitete Cocktailmischungen gibt. Cola, Fanta & Co. sind original, die lokalen Biere sind erstaunlich gut.

Personal: Ist unglaublich freundlich und zuvorkommend. Es ist auch sehr viel Personal angestellt, so dass immer sofort jemand da ist, der sich um einen kümmert. Englisch oder Französisch sollte man allerdings beherrschen.

Unterhaltung: ist sehr dezent. Es gibt täglich wechselndes Programm mit diversen Turnieren (Tischtennis, Volleyball, Wasserball..), Yogakursen, Aquagym und Co. Abends spielt immer eine Live-Band mit großem Repertoire an Coversongs, die uns sehr gut gefallen hat (war meistens dieselbe). Ab 21:30 Uhr gibt es wechselnde Tanzshows, die je nach Tanzgruppe sehr gut bis mäßig waren. Ab 23 Uhr ist Disco im Le Navigator, die ziemlich leer war, das eine mal als wir da waren.

Gäste: als wir da waren, sehr gemischt: Viele Franzosen und Italiener, aber auch Spanier und Deutsche. Kaum Engländer oder Russen. Viele Pärchen, aber auch Familien oder Hochzeitsgesellschaften. Insgesamt sehr angenehm.

Partnerhotel: Wir waren mal im Partnerhotel Le Mauricia zu Besuch, dessen Angebote man mitnutzen kann (hat wohl ein Fitnesstudio). Wenn man mal einen Ausflug zu "Grand Baie" macht (ca. 15 min. mit dem Bus), ist es ganz nett dort einkehren zu können. Von der Lage her würde ich für den Urlaub das Le Cannonier vorziehen, da Grand Baie vom Le Mauricia aus wie ein großer See wirkt und man nicht so das Gefühl hat am Meer zu sein.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Marc S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. März 2011

Das Hotel liegt wunderschön gelegen inmitten einer traumhaften Gartenanlage. Das Personal ist sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Der Gartenanlage und dem Personal würde ich 5 Sterne geben.

Die Familienzimmer sind im hinteren Teil ziemlich abgelegen und leider alle ohne Meerblick. Die Zimmer sind grosszügig und zweckmässig eingerichtet mit Klima, Kühlschrank etc. Der Zimmerservice könnte besser sein. In 14 Tagen wurde die Bettwäsche nie gewechselt und nicht immer sauber geputzt.

Die Kosten für Getränke und Speisen sind wirklich teuer - wie in einem exklusiven Restaurant in Zürich. All inclusive lohnt sich auf jeden Fall. Mittagessen im Rest. Navigator ist von der Lage her ein Traum. Essensmässig eher mittelmässig. Das Essen im grossen Speiserestaurant ist hingegen für eine Hotelküche sehr gut, frisch und abwechslungsreich.

Schöne Pools für Klein und Gross. Der Strand ist zu klein für die vielen Leute. Ein Riminifeeling kam manchmal auf. Die Liegen werden schon vor dem Frühstück reserviert. Steine, Seegras, Steinfische und niedriger Wasserstand laden NICHT zum baden ein.

Herziger Miniclub mit vielen Kindern. Allerdings alles französisch. Die Gäste sind zu 95% Franzosen oder Italiener. Deutsch wird kaum gesprochen.

Sehr schöner Wellnessbereich für Massagen. Die Anwendungen sind allerdings teurer als in der Schweiz und nicht im all inclusive inbegriffen.

Eigene Tauchbasis mit teilweise leicht lädierter Ausrüstung. Ebenfalls Möglichkeiten zum Segeln, Windsurfen etc. haben wir aber nie benützt.

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, travelmaid_zuerich!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Oktober 2010

Wir verbrachten 14 Tage mit 2 Teenagern im le Canonnier. Das Hotel ist nicht neu, aber sehr gepflegt, wie auch die gesamte Anlage. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Sportangebot zu Wasser und zu Land ist vielfältig und grösstenteils im Preis inbegriffen. Es empfiehlt sich all inclusive zu buchen. Im Hauptrestaurant le frangipanier steht das abenliche, gigantische Buffett stets unter einem anderen Thema. Es findet sich für jeden etwas. Hervorzuheben ist auch die riesige Auswahl an verschiedenen frischen Broten. Wer auf Erkundungstour geht, kann sich ein Picknick richten lassen. Abends wird abwechslungsreiche Unterhaltung geboten. Auch als Ausgangspunkt für vielfältige Exkursionen ein guter Standort. Empfehlenswert: Taxi mit Chauffeur zu einem vorgängig vereinbarten Preis für Tagesausflug buchen. Einziger Nachteil der Lage: Bei Ebbe ist das Meer sehr flach. Andererseits kann vom Strand aus geschnorchelt werden. Wegen der Korallen sind Badeschuhe empfehlenswert.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, viviane2794!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. August 2010

Wir waren im Mai 2010 für 2 Wochen im Le Canonnier im Urlaub. Das Hotel überzeugt mit seiner sehr gepflegten Anlage, sowie den gemütlichen Zimmer. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick, dies ist zwar etwas teurer, lohnt sich aber. Wir hatten All Inclusive gebucht, dies hat sich als die richtige Entscheidung herausgestellt, da die Nebenkosten nicht gerade günstig sind. Es gibt zwei Restaurants, in einem kann man a´ la carte Essen, teilweise mit einem kleinen Aufpreis. Das Essen war mit das beste, was wir jemals im Urlaub hatten. Das Hotel ist auch für Familien mit Kindern geeignet, es gibt ein extra Pool für die kleinen sowie eine Kinderbetreuung. Das Baden im Meer ist etwas eingeschränkt, es ist ziemlich flach. Es werden täglich Aktivitäten angeboten, Tennis, Bogenschießen, Gymnastik usw. Auch dies ist alles Inklusive. Dem Hotel angeschlossen ist auch eine Tauchbasis, welche wir allerdings nicht genutzt haben. Das Personal war sehr Aufmerksam und Freundlich. Das Spa ist ebenfalls sehr zu empfehlen.

  • Aufenthalt: Mai 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Taucher9583!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen