Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“tolle, kostenlose Attraktion mit weitläufigen Wegen”
Bewertung zu Highland Folk Museum

Highland Folk Museum
Platz Nr. 1 von 9 Aktivitäten in Newtonmore
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 3. September 2013

Das Highland Folk Museum wird von Einheimischen geführt und betreut. Hier erfährt man sehr viel über die verschiedenen, schottischen Lebensstile in verschiedenen Zeitaltern. Aufgeteilt ist das Ganze in 4 Bereiche, die alle unterschiedliche Epochen darstellen sollen. Für eine komplette Besichtigung sollte man schon 3-4 Stunden einplanen, da die gesamte Wegstrecke zwischen 1 und 2 Meilen beträgt. Jedoch auch mit weniger Zeit kann man die ersten 1-2 Bereiche besichtigen in welchen sich u.a. die urige Schule mit "original"-Lehrer befindet, der einige interessante Geschichten zu erzählen hat (faszinierend ist z.B. die alte Kaugummisammlung in der Vitrine mit entfernten Originalkaugummis der Schulmöbel ;-). Ansonsten bekommt man auch gute Einblicke in die Landwirtschaft und sonstige Einzelhandelsgeschäfte. Die Gebäude sind gut zugänglich (auch mit Kinderwagen). Das Informationsmaterial und die Erklärung am Eingang wirklich absolut TOP. Um das Projekt zu unterstützen, kann man am Ausgang eine freiwillige Spende hinterlassen was auch angemessen ist, wenn verglichen wird, was andere Attraktionen mit weniger Aufwand kosten.
Zudem befindet sich am Ein-/Ausgang ein kleiner Laden mit diversen Artikeln, sowie ein Kaffee.

Danke, Michael B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (876)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

24 - 28 von 876 Bewertungen

Bewertet am 28. Oktober 2012

die Schule war toll. Der Lehrer ein Original aber der Rest einfach nur Langweilig. Die Tierfarm bestand aus genau einer dicken weißen Kuh. Zu besichtigen gab es auch nicht wirklich etwas. Mag aber vielleicht auch an der Jahreszeit gelegen haben.

2  Danke, Micha N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Ein TripAdvisor-Mitglied
51
Bewertet am 5. August 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 4. August 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 26. Juli 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Highland Folk Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Aviemore, Aviemore and the Cairngorms
 
Kingussie, Aviemore and the Cairngorms
Aviemore, Aviemore and the Cairngorms
 

Sie waren bereits im Highland Folk Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen