Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zum Schlafen reichts.”
Bewertung zu Reymar Hotel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Reymar Hotel
Nr. 16 von 19 Hotels in Malgrat de Mar
Bewertet am 25. Mai 2014

Zum Anfang muss ich sagen, dass mein Kumpel (19 und 20 Jahre alt) keineswegs pingelige Menschen sind und lediglich mit dem Gedanken losgefahren sind, dass wir eine Schlafmöglichkeit und ein wenig zu Essen haben.
Wir haben Vollpenison gebucht.

HOTEL ALLGEMEIN:

Am Anfang mussten wir Touris-Taxe zahlen.
Das waren für 11 Nächte 7 Euro für zwei Personen.
Vollkommen okay.

Wlan kostet für 7 Tage 20 Euro.
Völlig übertrieben.

Safe kostet 20 Euro + 10 Euro Pfand
Völlig übertrieben

Das Hotel hat einen ca. 25 m² großen Pool, der immer Sauber war.
Rund um den Pool, relativ nahe am Beckenrand, sind Liegen und Tische mit Stühlen verteilt.
Eher ungünstig, wenn man an Kinder denkt, die gerne mal plantschen oder mit einem Ball spielen wollen.

Die Einrichtung ist schlicht und gleicht eher einer Jugendherberge. Zu den Betten später mehr...

Unten im Hotel dient eine Bar für tägliche und abendliche Getränke.

Die allgemeine Atmosphäre war in Ordnung.

Jeden Abend war ein Live-Act für das Hotel bestellt worden, welcher teilweise wirklich sehr sehr laut war. Menschen, die um 22 Uhr ins Bett gehen wollen, sind hier wirklich fehl am Platz.
Die Musikstücke waren eher für ältere Personen 40+ ausgesucht.

Zudem war es so, dass im Mai hauptsächlich nur Senioren im Hotel waren, da keine Ferienzeit war. Aus vorigen Besuchen in der Region weiß ich aber, dass ab Juni deutlich mehr jüngere Menschen dort einchecken.

Es gibt zwei Billiardtische, die mit 2€ pro Spiel relativ teuer waren und sonst wird eigentlich nichts im Hotel angeboten.

Das Hotel hat eine sehr gute Lage.

Zum Strand sind es ca. 200m
Bahnhof 10min Fußweg
Großer Supermarkt ca. 10min Fußweg
Souvenierläden in beide Richtungen ca. 100m
Discos in beide Richtungen ca. 100m

____________________________________________________

DAS ESSEN:

Da mein Kumpel Fleischer ist, konnte diese natürlich das Fleisch gut beurteilen.
Hier nochmal: Wir sind nicht pingelig, aber...

das Frühstück war eher nach englischer Art zubereitet und mangelhaft.
Der erste Eindruck, dass ja doch alles ziemlich lecker angerichtet aussah täuschte.
Linsentopf, nicht richtig durchgebratener Bacon, labbrige Brötchen, Brot und ekelhaft schmeckende Würstchen.
Dazu gab es Säfte und heiße Getränke aus einem Automaten, welcher auch nur zum Frühstück zur Verfügung standen!
Zudem standen auch immer kleine süße Snacks zur Verfügung.
Für ein 3 Sterne Hotel an Essensangebot vollkommen okay, aber wirklich kein Genuss.

Das Mittagessen war jeden Tag eine neue Überwindung wert. Nachdem man längere Zeit gegrübelt hat, was sich auf dem eigenen Teller befindet, musste man feststellen, dass das Fleisch nicht richtig gebraten war, wir eine Schweinepfote auf dem Teller hatten und diese wirklich zum "Kotzen" schmeckte. Alles im Allem haben wir uns dann an die zwei angebotenen Salate gemacht, welche immer gut und lecker geschmeckt hatten. Manchmal hat man allerdings bemerkt, dass das Obst und die Sachen, welche beim Frühstück nicht gegessen wurden, einfach in das Mittag-oder Abendbrot eingearbeitet wurden. Das wiederholte sich dann alle 12 Tage die wir dort waren. Eigentlich war außer den Salaten und den Nachtischen (Erdbeeren mit Sahne, Ananas, Melone, etc.) kein wirkliches Gericht dabei, wo wir sagen konnten - " lecker, davon füll ich meinen Teller noch einmal " - .
Beim Mittagessen mussten wir zudem leider feststellen, dass wir uns Getränke kaufen mussten. Die Preise wissen wir leider nicht, da wir dieses Angebot nicht in Anspruch genommen haben.

Das Abendbrot lief genauso ab wie das Mittagessen.

____________________________________________________________________

DIE ZIMMER:

Die Zimmer waren wie schon oben geschrieben einfach gehalten.
Zwei Betten, ein Tisch mit Stuhl und zwei Gartenstühlen. Zudem ein Fernseher ohne Fernbedienung. Ob wir diese an der Rezeption erfragen mussten, wissen wir nicht.
Nach einer anstrengenden Anreise wollten wir nun also schlafen gehen. Dabei musste man sich aber nach der ersten Nacht ernsthaft überlegen, ob man nicht lieber auf dem Boden schlafen möchte. Die Betten haben bei jeder Drehung so dermaßen gequitscht, so dass mein Kumpel und ich uns gegenseitig wach gemacht haben. Das war ein Geräusch, bei dem selbst der tiefste Schläfer aufwachen würde. Also haben wir uns entschlossen, ab der nächsten Nacht, jeden Abend die Matratze, welche im Guten und Ganzen sehr bequem und ca. 20cm hoch war, vom Bett zu nehmen und am Morgen wieder auf das Bett zu legen. Die Bettdecke glich einer Gardine - naja, die Gardinen im Zimmer waren deutlich dicker - im Schrank befanden sich kratzende Wolldecken, bei denen wir bis heute nicht wissen, ob nicht vielleicht diese als Bettdecke genutzt werden sollten.

__________________________________________________________________
DAS PERSONAL:

Das Personal war immer stets freundlich zu uns und es gab auch zwei Personen, welche relativ gut deutsch sprachen.
Mit den Reinigungskräften hatten wir immer viel Spaß und die Zimmer wurden immer gut gereinigt. Bis auf 2 Tage wurden auch die Betten morgens immer neu gelegt. Das lag aber eher an unserer Unordentlichkeit, bei der sich die Reinigungskraft nicht so gut im Zimmer bewegen konnte.

_________________________________________________________________

___________________________________________________________

FAZIT:

Alles im Allem waren wir eher unzufrieden. Bei einem 3 Sterne Hotel erwartet man sich, trotz des geringen Preises, mehr.
Wir haben es 12 Tage und 11 Nächte dort aushalten können. Aber eine Empfehlung für so lange Zeit ist es eher nicht. Wir haben auch mit anderen Deutschen im Hotel gesprochen und auch diese planen aufgrund der Zimmer und des Essens keine Rückkehr in das Hotel vorzunehmen. Für uns war es auch das erste und letzte Mal.

Zimmertipp: Nach vorne hin hat man Blick aufs Meer. Nach hinten hin auf die Front eines anderen Hotel und eines ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Mrc W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (235)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

6 - 12 von 235 Bewertungen

Bewertet am 6. November 2012

Reisezeitraum: 22.10.-30.10.2012, Anbieter: Boosten Reisen (NL), Preis: 170 € p.P. Busfahrt, 7 Tage vor Ort, mit Vollpension. Gäste: Ca. 90 % Holländer, 10 % D/RU/ENG/SP. Essen: Buffetform (Einfach, aber vielfältig). Vorteile: Freundliches Personal (An der Rezeption ist Mustafa die Seele des Hauses). Nähe zum Strand. Schöne Prommenade. Gute Bahnverbindung nach Barcelona (10er Ticket nur 30,95 €, sonst 4,30 € pro Person und Fahrt). Der Pool war sauber. Jeden Abend war Programm. Nachteile: Geräuschkulisse im Restaurant, wie in einer Kantine. Die Holländische Gäste sind sehr angenehm, allerdings sind die dunkelhäutigen Niederländer in der Masse sehr lautstark und rücksichtslos, insbesondere in den Nachtstunden. Leider hat das Personal nichts dagegen unternommen. Man hat regelrecht resigniert. Neutral: Die Zimmer sind einfach und wurden täglich gereinigt. Im TV waren 4 Deutsche Sender zu empfangen.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, derkleinetom!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Mai 2012

Dieses Hotel ist gut. Sauber und ruhig. Die Zimmer sind klein aber jeden Tag gereinigt, außer sonntags. Aber es muss auch Menschen aus sein. Handtücher werden täglich gewechselt, Bettwäsche einmal gewechselt. Klimaanlage und Kanalisation hat gut funktioniert.

Das Essen ist recht anständig. Das Frühstück ist sicherlich knapp, aber Mittag-und Abendessen sind sehr gut. Ich mochte die Tatsache, dass das Essen war nicht scharf oder salzig. Haben Sie immer Obst, Süßigkeiten, Eis anders.

Es ist sehr praktisch, dass man in den Speisesaal zu jeder Zeit von 13 bis 21 Uhr kommen.

Wir in der Regel nach dem Essen, ging nach Barcelona und zurück durch die Nacht (Hin-und Rückfahrt € 7,5). Der Bahnhof befindet sich in der Nähe, ca. 15-20 Minuten Fußweg, der Strand ist nur 5 Minuten mit dem Auto.

Zimmer gereinigt wurde jeden Tag gewechselt Handtücher jedes Mal, auch der Boden jeden Tag gewaschen.

Die Mitarbeiter sind freundlich, lächelnd. An der Rezeption Englisch verstehen die Schwierigkeiten aufgetreten sind. Der einzige negative Punkt - das Meer war cool. Das Wetter war gut, etwa 28 Grad.

Feature - die Tiefsee. In einem 2-3 Meter von der Küste für mehr als 2 Meter tief. Die Kinder werden nicht bequem sein.

Um in englischer Sprache retsepshen genug kommunizieren.

Im Allgemeinen ist Spanien sehr angenehm Land, ruhige und höfliche Menschen, sauberen Strand und Meer, ein schönes Klima. Es wirklich genossen.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, JuliaLuk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Juni 2010

Preis ist echt super günstig, kann man nichts sagen.
Lage ist auch klasse 2 Minuten zum Strand, nähe zu Geschäften ist auch gegeben.
Um sich ins Nachleben zu stützen muss man eben nach Loret oder Callela fahren was aber mit dem Taxi kein Problem ist.

Das Essen dagegen schrecklich, noch nie so schlecht gegessen. Die einfachsten Sachen bei dennen man meint, daran kann man nichts falsch machen sind ungeniesbar. ( Nudeln verkocht, kalt,... )
Außerdem kann man nur von 8 bis 9.30 Frühstücken, wars für Leute die die gnaze Nacht unterwegs sind eine echt doofe Zeit ist.

Zimmer relativ klein, nur zum schlafen geeignet.

Unser Urlaub war super, aber nur da wir ausschließlich zum Feiern und am Strand liegen dort waren.

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, partystrand!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Mai 2010

Für ältere Leute nicht zu empfählen Nachts zu laut durch Schüler

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, roin40!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 18. April 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: April 2017, Reiseart: mit Freunden
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 4. März 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: März 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Malgrat de Mar angesehen:
0.5 km entfernt
Reymar Playa
Reymar Playa
Nr. 12 von 19 in Malgrat de Mar
478 Bewertungen
1.0 km entfernt
Hotel Rosa Nàutica
Hotel Rosa Nàutica
Nr. 5 von 19 in Malgrat de Mar
399 Bewertungen
0.3 km entfernt
Tropic Park
Tropic Park
Nr. 2 von 19 in Malgrat de Mar
722 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.8 km entfernt
ALEGRIA Maripins
ALEGRIA Maripins
Nr. 4 von 19 in Malgrat de Mar
852 Bewertungen
0.7 km entfernt
Hotel Papi
Hotel Papi
Nr. 10 von 19 in Malgrat de Mar
321 Bewertungen
0.9 km entfernt
H·TOP Planamar
H·TOP Planamar
Nr. 17 von 19 in Malgrat de Mar
919 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Reymar Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Reymar Hotel

Anschrift: Paseo Maritimo 96, 08380 Malgrat de Mar, Spanien
Lage: Spanien > Katalonien > Provinz Barcelona > Malgrat de Mar
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 16 von 19 Hotels in Malgrat de Mar
Preisklasse: 40€ - 98€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Reymar Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 220
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Ltur Tourism AG, TUI DE, Invia SSC Germany GmbH, Agoda, Booking.com und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Reymar Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen