Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Wenden Sie sich an Ihre Unterkunft bzgl. Verfügbarkeit.
Ähnliche Hotels sind jedoch verfügbar.
Alle anzeigen
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (108)
Bewertungen filtern
108 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
26
27
30
10
15
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
26
27
30
10
15
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 108 Bewertungen
Bewertet am 14. Januar 2017

Schwierig zu bewerten. Zum einen muss man bedenken es sind halt nur 3 Sterne.. Ich fang einmal an:
Apartments: groß, in die Jahre gekommen, aber sauber. Bettdecken sehr alt und nicht schön - aber sauber. Betten sehr unbequem - hatte quasi die Feder der Federkernmatratze im Rücken. Die Schlafmöglichkeit am Sofa eine Zumutung (bei uns mussten die Kids herhalten, aufgrund ihres geringen Gewichtes war es noch zumutbar, für einen schwereren Erwachsenen unmöglich - quasi ein Feldbettfeeling.. Ich war auch enttäuscht dass es keine - wie bei einigen Veranstaltern beschrieben - Heizung gab. Auch der hübsche Karmin ist nur Zierde und darf nicht verwendet werden.
Eine Überraschung war das Frühstück: frisches Obst, Joghurt, Wurst, Käse, Spiegeleier, Tomaten, Avocados... was willst du mehr - sehr toll!
Etwas eigenartig war dass der Herr bei der Rezeption weder Englisch noch Deutsch sprach - nur Spanisch. Die Verständigung daher sehr schwierig.

Aufenthaltsdatum: November 2016
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, simsididi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Mai 2016

Die Lage des Hotels ist außerhalb einer größeren Ortschaft, Blick von den unteren Wohnungen (insgesamt ein großer Komplex) auf den Flughafen, wer also gern Flugzeuge beobachtet ist hier richtig! Bei uns war der Pool schmutzig, im Bad roch es nach Abfluss, die Betten waren eine echte Katastrophe, die Polster der Sitzgruppe fleckig und das Essen von 19:00 bis 22:00 im -Wärmebehälter....naja....
Insgesamt wirkt die Anlage renovierungsbedürftig.
WLAN gabs nur an der Anmeldung und hat trotz richtigem Passwort nie funktioniert! Personal sehr nett.

Aufenthaltsdatum: Mai 2016
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, haraldunddiane!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Januar 2015 über Mobile-Apps

Eine saubere, recht neuwertige Anlage mit einem sehr guten Frühstücksbuffet. Leider für Leute, die mit ihrem Nachbarn nicht in einem Bett schlafen wollen und die auch nicht interessiert, wss die sich zu sagen haben, NICHT geeinigt.

Aufenthaltsdatum: Januar 2015
Reiseart: allein
3  Danke, Andreas S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. April 2013

Ich war über Ostern 2013 eine Woche dort. Ich hatte das Appartement C4 mit tollem, unverbauten Atlantikblick vom Wohnzimmer aus. Leider gab es nur ein schmackhaftes, aber kleines Frühstücksbuffet aufgrund der wenigen Gäste, weshalb auch kein Abendessen möglich war.
Das Appartement war sauber, wurde alle 2 Tage gereinigt. Es gab nur 6 spanische TV-Sender zu empfangen. Es war allerdings auch recht kalt trotz des kleinen fürs Schlafzimmer corgesehenen Radiators.
Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.
Der größte Nachteil: Das Aparthotel liegt in den Bergen, es gibt weit und breit noch nicht einmal ein kleines Café oder einen Minishop.
Man ist auf einen Mietwagen angewiesen, aber das Fahren in den z. T. extremen ungesicherten Serpentinenstraßen war für mich Anlass genug, bei Dunkelheit nicht zu fahren.
Es war mir zu gefährlich. Ein Taxi nach Los Canjacos oder Santa Cruz kostet ca. 8 € einfache Fahrt.
Sämtliche Bus - und Wandertouren werden ab Los Cancajos durchgeführt, Hotel Tabouriente,
man muss sich selbst um alles kümmern. Es findet keine Hotelabholung statt.

Aufenthaltsdatum: März 2013
  • Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Birgit67655!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Januar 2013

Schöne, große Appartments in einer übersichtlichen Anlage, nicht opulent, aber hübsch eingerichtet und sehr sauber. Alle Appartments mit Balkon, Richtung Morgensonne, und Kamin.
Wir hatten keinerlei Schimmel oder Stockflecken, wie in anderen Bewertungen beschrieben. Freundliches und hilfsbereites Personal. Wir hatten ohne Verpflegung gebucht. Die Küche war etwas dürftig ausgestattet, wir erhielten aber bspw. auf Nachfrage sofort die fehlende Kaffeemaschine und auch das Zustellbett für unsere Tochter gebracht. Für uns hat die Kapazität des Boilers zum Duschen gerade so ausgereicht. Abgesehen vom Kamin gab es keine Heizung, wir haben sie allerdings nicht vermisst (im Januar). Holz für den Kamin kann man sammeln oder kaufen.
Ohne Auto geht hier eigentlich gar nichts, da es sich bei Brena Baja um eine sehr weitläufige Streusiedlung handelt, Fußwege mit ordentlichen Steigungen verbunden sind und die nächste Bushaltestelle recht weit entfernt ist.
Der Pool ist ganz schön, aber unbeheizt im Januar einfach zu kalt, der Jacuzzi war zwar in Betrieb, aber nicht warm genug zum rumliegen.
Vom nahe gelegenen Flughafen ist aufgrund weniger Flugbewegungen kaum etwas zu merken.
Entscheidender Minuspunkt: Leider ist die Bauweise des Hotels so hellhörig, dass es unerträglich ist, wenn im Appartment direkt drüber jemand wohnt. Im Schlafzimmer musste man den Toilettengang des Obermieters detailliert mitanhören, das Duschen natürlich auch. Für mich ein echtes K.O.-Kriterium! Wenig Verständnis habe ich auch für das Management, das bei insgesamt nur vier belegten Appartments im gesamten Komplex ausgerechnet jemand direkt über uns einquartiert hat, als ob man von der Hellhörigkeit nichts wüsste. Ich würde daher dorthin nur wieder fahren, wenn ich mit Sicherheit eines der oberen Appartments bekommen würde.

Aufenthaltsdatum: Januar 2013
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Gesa P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen