Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Atemberaubend ”
Bewertung zu Geiranger Fjord

Geiranger Fjord
Platz Nr. 1 von 17 Aktivitäten in Geiranger
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 4. Januar 2018 über Mobile-Apps

Man kann sich an der Natur nicht satt sehen. Jederzeit wieder. Wunderschön. Ausflug hier zwingend erforderlich.

Danke, nicolemW4970VJ!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.736)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

26 - 30 von 2.736 Bewertungen

Bewertet 8. Dezember 2017

Die Fahrt durch den Geirangerfjord war atemberaubend! Die 7 Schwestern aus der Nähe vom Schiff aus zu sehen war fabelhaft! Der Ort Geiranger ist klein und fein! Wir waren morgens um 8 Uhr mir dem Schiff vor Ort! Der Ort war beschaulich und leer! Als dann alle Passagiere von unserem Schoff und einem weiteren Kreuzfahrtschiff an Land waren war dermOrt Überlaufen! Wir sind die Serpentinenstraße rauf gefahren (Adlerkehre) und dann zu einer Ziegenalm wo noch Käse hergestellt wird und haben im Anschluss den Ort Stavanger und die Souvenirgeschäfte besucht! Einmal Stavanger reicht nicht, da wir vom Ort nur die Shops gesehen haben! Nächstes Mal werden wir sofort vom Tourismushafen den Ort und die Hotels anschauen!

Danke, Andrea B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Oktober 2017

Nach Geiranger und dem Fjord werden die meisten mit dem Schiff kommen.

Auf dem Landweg geht es natürlich auch, ist aber recht beschwerlich: Die Straßen sind eng, steil und reich an Serpentinen. Hinzu kommt, daß auf den schon ohnehin engen Straßen viele Wohnmobile, große Reisebusse und auch Fahrradfahrer unterwegs sind. Es braucht viel Geduld, Rücksicht und Umsicht, um über Land nach Geiranger zu kommen. Dafür würde man aber mit der Möglichkeit, an gut gelegenen Parkplätzen die wunderbare Aussicht zu genießen, belohnt. Nur eins ist wichtig bei der Fahrt auf den Straßen: Zeit und Geduld mitbringen!

Das Fjord ist eines der größten und längsten in Norwegen. Unbedingt sollte man die Aussicht aus beiden Perspektiven genießen: Vom Ufer und von den Bergen aus.

Jeder Versuch, mit Worten dem Anblick gerecht zu werden, der sich vom Schiff oder Ufer bietet, ist von vornherein zur Erfolglosigkeit verurteilt. Dein Reiz machen die hohen steil ansteigenden Berge aus, ohne daß es ein wesentliches Ufer gäbe. Weitgehend sind die Berge auch grün, nur auf den Gipfeln finden sich Schnee und Eis.

Um die Aussicht von oben zu genießen, lohnt es sich, in Geiranger eine Sightseeingtour zu buchen. Es gibt auch deutschsprachige Guides, und vor allem wird einem das Fahren abgenommen (s. o.).

Geiranger selbst ist eigentlich nur ein Dorf. Ein Spaziergang kann sich aber dennoch lohnen, einfach, z. B. um einen Eindruck zu bekommen, wie Menschen das Leben in dieser Abgeschiedenheit und der lebensfeindlichen Atmosphäre meistern. Beeindruckend ist, daß es dennoch alle Infrastruktur gibt: Schulen, Kitas, Hotels, Läden, Restaurants - eine Stadt en miniature.

Zur Abgeschiedenheit: Meist wird man den Ort ja im Sommer besuchen. Da ist es dann damit nicht viel her. Fast täglich legt ein Kreuzfahrtschiff an, an manchem Tagen sind es 6! Aber: Die Reisenden halten sich in der Regel nicht lange im Ort auf und brechen zu weiteren Touren auf. So richtig hektisch wird es daher nie.

1  Danke, 865SDS!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Oktober 2017

Etwas Vergleichbares bzw. Schöneres ist nur schwer zu finden.
Wir sind mit der Aida unterwegs gewesen und sind morgens sehr früh aufgestanden, um die ganze Pracht zu erleben.
Die Einfahrt in den Fjörd mit der ersten Tasse heißen Kaffees ab 6 Uhr am Bug des Schiffes werden wir wohl nie vergessen. Eines der beeindruckendsten Erlebnisse unserer bisherigen Urlaube. Wir hatten allerdings auch super viel Glück mit dem Wetter, klären Himmel, schneebedeckte Berge, fast Windstille. Besser Voraussetzungen gibt es wohl kaum. Das sollte man im Leben mal gemacht haben.
Leider haben wir auch erlebt, wie die Kreuzfahrer die tolle Natur dort verpesten und hatten daher auch ein wenig ein schlechtes Gefühl. Die Abgase waren noch den ganzen Tag in den Fjörden sicht- und riechbar. Wir würden dies deshalb nicht nochmals machen, sondern eher Hurtigruten oder eine andere Alternative wählen.
Der Ort Geiranger ist überdies mit den Kreuzfahrtschiffen und den -gästen absolut überfordert, obwohl sie sicher auch gut davon leben.
Fazit ist also, dass wir absolut froh sind, dass erlebt zu haben, uns aber auch ein wenig wegen der Umweltsünde schämen.

Danke, Andreas H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 22. September 2017 über Mobile-Apps

Wir waren Mitte September hier, total leer hier.
Ich kann nur jedem empfehlen um diese Zeit hierher zu reisen. Das Wetter war durchwachsen, aber meistens konnten wir noch draußen sitzen.

Danke, Ilona R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Geiranger Fjord angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Geiranger Fjord? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen