Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Schade für solch ein schönes Gebäude” 1 von fünf Punkten
Bewertung zu Hotel Felsenburg

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Altenberg suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hotel Felsenburg
Nr. 11 von 12 Hotels in Altenberg
München
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schade für solch ein schönes Gebäude”
1 von fünf Punkten Bewertet am 16. Mai 2010

Wir hatten 2 Nächte gebucht und haben gleich nach der Buchung unser erstes AHA-Er- lebnis gehabt, denn trotz Zusage, kam die Bestätigung per Email erst, nachdem wir anriefen und nochmals darum baten. Das könne gar nicht sein und man würde eben noch mal eine los schicken. Nette Geste dachten wir, als man uns fragte, ob wir einen kleinen Empfangsteller auf's Zimmer möchten. - "Gerne doch"-. Ein kleines Tellerchen mit 10 oder 11 Salzstangen und einer Handvoll Nüssen. Dieses fand sich dann auf der Abschlussrechnung wieder - 9,00€. Ich denke zu solch einer Abzocke, in einem Hotel dieser Kategorie braucht man keinen Kommentar mehr abgeben. Nach einer Nacht in einem Zimmer welches winzig und verwinkelt war, so dass man überall an die Schrägen anstiess - Toilettengang nur in gebückter Haltung möglich - , würde ein gutes Frühstück uns in einen guten Tag entlassen, nahmen wir an. Weit gefehlt, man brachte uns auf ausdrücklicher Nachfrage jeweils 1 Tasse Kaffee und danach sahen wir die Dame welche uns in Jogginghosen und Badelatschen bedient hatte, erst wieder als sie sich selbst vom Büffet bediente und uns danach anbellte: "Wo wollen sie denn heute hin?". Ich dachte immer, leise gepflegte, freundliche Geister, für welche Diskretion oberstes Gesetz ist , sind das Hotelpersonal, welches ich in den meisten Hotels auch so erlebt habe. Brot und Brötchen auf dem Büffet 4 Scheiben und 6 Stück.Eier keine und Käse auch nicht. Dafür ein paar Scheiben billigste Wurst, welche ohne Kühlung herum lag und aussah wie vom Tag vorher. Ich nahm Abstand. Kein Müsli, kein Gemüse, kein Obstsalat, einfach das schlechteste Frühstück, welches ich seit langem gehabt habe. Der Frühstücksraum, welcher auch gleichzeitig Restaurant ist, könnte eine etwas modernere und liebenswürdigere Hand gebrauchen, ansonsten aber lichtdurchflutet und sehr großzügig gehalten. Sehr nett. Ebenso ein angenehmes großes Treppenhaus. Und soweit ich in Erfahrung bringen konnte beim näheren Hinschauen muß es sicher auch größere Zimmer in diesem Hause geben mit größeren Fenstern bei welchen nicht das Wasser zwischen den Scheiben 5-10 cm hoch steht , direkt über dem Kopfende des Bettes, so das man dieses Fenster auch nicht öffnen konnte, weil ja das Bett im Weg war. Am nächsten nachmittag sollte das Hotel geschlossen sein. Bei unserer Abreise saß ein Herr (evt. der Chef, weil er nach einigen Schwierigkeiten uns die Rechnung ausgedruckte, welche übrigens nicht aussagte das sie bezahlt war), mit anderem Personal laut kichernd, lachend und redent in einem genannten "Jägerstübchen", während die Dame, welche am Vormittag noch in Jogginghosen war, jetzt da das Hotel ja an diesem Tag Ruhetag hatte, einigermaßen vernünftig angezogen war, dafür sich aber sichtlich genervt zeigte, über unsere Fragen nach Bus oder Taxi. Das Taxi hatte dann keine Zeit und die Busfahrzeiten wurden uns lapidar und falsch angegeben. Hätten wir uns danach gerichtet, hätten wir eine Wartezeit von 1 Stunde an der Haltestelle zu gebracht. Ach und übrigens, dass Badezimmer wurde nicht gereinigt, auf dem Boden liegende Handtücher wurden erst auf Nachfrage ausgetauscht und über ein noch nicht einmal angefasstes Bettuch wurde Kissen und Decke halbherzig drücbergelegt. Während wir auschecketen wurde dann auch noch gerade vor unserer Nase,die Bierleitung gereinigt. Obwohl sich die Personal- Chefmannschaft um uns herum oder in der Nähe befand, hielt es nie jemand für nötig uns einen schönen Tag ,eine gute Reise oder ein Dankeschön zu wünschen bzw.zu sagen. Ich bin viel auf der Welt herum gekommen, aber solch eine schlechte Hotelführung habe ich noch nie erlebt. Ach so, der Fernseher funtionierte bei Anreise auch auch nicht, wurde aber nach einer Erklärung : "Wir stehen gerade in Verhandlungen, möchten das Hotel kaufen und stecken deshalb kein Geld rein." - ausgetauscht. Wir waren nicht und schon gar nicht nach mehreren Stunden Zugfahrt u.s.w., an Betriebsinterna interessiert. Ich kann abschließend nur sagen, ganz schnell ein professionelles Team, wahrscheinlich auch Direktion in dieses Haus, einige Gegenständliche Veränderungen und dieses schöne Haus könnte seine Würde und damit viele zufriedene Gäste zurück bekommen. Ich liebe das Osterzgebirge mit seinen Menschen und habe bis zu unserem Aufenthalt in der Felsenburg überall nur Liebenswürdigkeit erlebt. Schade, dass ein solches Haus soviel zerstört, was andere mit Mühe aufgebaut haben.

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 2 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 1 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 1 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 1 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
2 Danke, Martha1188!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    0
    0
    0
    1
    1
Bewertungen für
1
1
Alleinreisende
0
Geschäftsreisende
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    2 von fünf Punkten
  • Zimmer
    1 von fünf Punkten
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
    2 von fünf Punkten
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Altenberg angesehen:
2.7 km entfernt
BEST WESTERN Ahorn Hotel Stephanshöhe
4.0 km entfernt
Hotel-Ferienanlage Zum Silberstollen
1.8 km entfernt
Pension Marchenland
Pension Marchenland
Nr. 2 von 11 in Altenberg
4.5 von fünf Punkten 7 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
8.8 km entfernt
Hotel Lugsteinhof
Hotel Lugsteinhof
Nr. 9 von 12 in Altenberg
3.0 von fünf Punkten 31 Bewertungen
0.2 km entfernt
Naturhotel Gasthof Bärenfels
Naturhotel Gasthof Bärenfels
Nr. 1 von 11 in Altenberg
4.5 von fünf Punkten 18 Bewertungen
0.2 km entfernt
Pension Sartor
Pension Sartor
Nr. 4 von 11 in Altenberg
4.5 von fünf Punkten 7 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Felsenburg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Felsenburg

Unternehmen: Hotel Felsenburg
Anschrift: Alte Boehmische Str. 20, 01773 Altenberg, Sachsen, Deutschland
Lage: Deutschland > Sachsen > Altenberg
Ausstattung:
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant
Hotelstil:
Nr. 11 von 12 Hotels in Altenberg
Preisspanne pro Nacht: 41 € - 73 €
Anzahl der Zimmer: 14
Auch bekannt unter dem Namen:
Altenberg Hotel Felsenburg
Hotel Felsenburg Altenberg, Sachsen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen