Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (210)
Bewertungen filtern
210 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
53
58
39
36
24
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
53
58
39
36
24
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
11 - 16 von 210 Bewertungen
Bewertet 1. April 2018 über Mobile-Apps

Sind hauptsächlich wegen der Saunalandschaft gekommen und um nebenbei etwas Zeit in einer Therme zu verbringen.
"Sieben Welten" klang für uns gut und wir dachten, es gebe eben sieben verschiedene Bereiche, in denen man einen ganzen Tag verbringen kann.

Hier lagen wir schlichtweg falsch. Davon abgesehen, dass mehrere Welten für Essens- und Spa-Bereiche drauf gehen, sind die restlichen auch eher enttäuschend. Waren unter der Woche kurz nach der Öffnung dort - trotzdem waren bereits etwa 90% oder mehr der Liegen mit Handtüchern belegt. Passende Gäste zu den reservierten Liegen sucht man vergebens. Das Personal scheint sich hierum jedoch nicht großartig zu kümmern; jedenfalls haben wir in diesem Bereich den ganzen Tag über keinen Mitarbeiter gesehen.
Die Saunalandschaft an sich ist okay, jedoch geht die Entspannung schnell flöten, wenn sich im Minutentakt Besucher auf der Suche nach freien Liegen durch die Ruheräume drängen.

Die Becken der "Wasserlandschaft" sind im Innenbereich klein und kalt, der Außenbereich ist eigentlich ganz schön und das Becken auf recht groß - auch wenn es nicht so wirkte, als sei es beheizt.

Essen in der Welt "Japan" war okay, auch preislich.

Wir kommen nicht mehr wieder; nach maximal zwei Stunden (eher eine) hätten wir auch wieder gehen können.

Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, Rick G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. März 2018

Es ist schon sehr schwer mich mal zu enttäuschen, aber die Sieben Welten Therme & Spa Resort hat es mit Leichtigkeit geschafft! Eigentlich müsste sie die 5 Welten Therme heißen, denn ohne Aufpreis kommt man nicht in die beiden letzten Bereiche.
Nach dem Eintritt in den Schwimmbereich sah man schon nach wenigen Metern die ersten Schilder auftauchten mit der Aufschrift:"Der folgende Bereich ist unseren Hotelgästen vorbehalten" (o.Ä.).
Wir legten also unsere Handtücher auf einen freien Stuhl (denn freie Liegen gab es außerhalb der Hotelgästezonen keine mehr) und ab ging's ins Becken. Es gab sogar Wirlpoolliegen (oder wie die Dinger heißen) - super. Also hin und gewartet, dass sie angehen. Nach 30 Minuten (!) immer noch nichts. Auch kein Lebenszeichen von den anderen Wasserattraktionen. Wir wechselten das Becken. Der Bademeister meinte immer um '45 und '15 ginge zumindest der Strömungskanal an. So war es dann auch...ganze 5 Minuten, bevor sie ihn wieder abschalteten. Von den anderen Wasserspielereien weiterhin kein Lebenszeichen. Schade, das war dann wohl nichts. Vielleicht taugt wenigstens die Sauna etwas...
Doch leider auch hier nur Enttäuschungen. Viel zu wenige Liegen. Selbst ohne Handtuchreservierungen war keine freie Stelle zu finden.
Und wie kann man bitte MITTEN zwischen die Saunen einen Wirlpool und eine Bar mit Tischen platzieren??? Der Lärmpegel kann gar nicht von den dünnen Glastüren der Saunen abgehalten werden. Es herrscht also überall ein nerviges Hintergrundgeräusch.
Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich suche in einer Sauna Ruhe zum Zurückzeiehen, Abschalten und Entspannen. Das konnte ich hier bei Weitem nicht finden. Sehr Schade - 50€ für die Katz.
Definitiv nicht zu empfehlen.
Der eine Stern ist eigentlich noch zu viel. Aber ie Angestellten waren immerhin sehr freundlich und hilfsbereit.

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
4  Danke, 318simon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. März 2018

Wir waren in den Osterferien in der Therme, haben allerdings nur die Saunalandschaft genutzt. Zu Anfang wollten wir uns gerne eine Liege suchen und unsere Taschen deponieren. Leider waren alle Liegen besetzt, wir warteten eine Weile und hatten dann aber Glück. Da wir vorhatten den ganzen Tag zu bleiben, haben auch wir (wie alle anderen Besucher) die Liegen besetzt, obwohl dies nicht erlaubt ist. Aber nach jedem Saunagang sich eine neue Liege zu suchen, hat für uns nichts mit Entspannung zu tun.
Im Saunabereich hatten wir das Gefühl, von einem Bahnhof-Getümmel. Der Bereich (vor allem die Ruheräume) sind für die Anzahl der Besucher
einfach zu klein und es sind zu wenig Liegen verfügbar. Wir kennen mittlerweile viele andere Saunen, die den Besuch und das Geld wert sind, so dass wir hier nicht mehr herkommen werden.
Schade war auch, dass das Personal an der Kasse (zwei Verschiedene) sehr demotiviert und wortkarg wirkten und das bei einem Preis von 25,- Euro pro Person. Vielleicht sollten diese mal eine Service - Schulung durchlaufen und nicht nur das Geld abkassieren!!

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
3  Danke, klaagrott!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. März 2018 über Mobile-Apps

Wir waren schon 3 mal hier und kommen nächsten Monat wieder für ein paar Tage ins Sieben Welten. Wer gerne in die Sauna geht und eine Massage möchte ist hier genau richtig. Wir können hier immer super entspannen und Energie tanken. Ein bisschen mehr Auswahl an Schwimmbecken für Badegäste wäre von Vorteil und auch die Liegen sind schnell weg. Aber wir freuen uns immer wieder auf entspannte Tage dort

Aufenthalt: April 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, Jacksuf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. März 2018

Angelockt durch ein Inserat mit einem sehr günstigen Eintrittspreis besuchten wir diese Therme an einem Samstag. Es gab sehr viele reservierte Liegen von Hotelgästen, nach einigem Suchen fanden wir noch freie Liegen. Diese wurden in unserer Aufenthaltszeit 3x zwangsgeräumt !!! Schwimmbecken mit Wasserhöhe 150 cm sind nichts für Schwimmer, eher gedacht zum rumplanschen... Viele, kleine Themensaunen mit guten Aufgüssen trösten einen zwar, aber es war rammelvoll und eine Entspannung kam eigentlich nicht auf. Einziger Trost war die Gastronomie und
die gekaufte, funktionelle Badetasche - sie erinnert uns immer daran, hier nicht mehr hinzufahren.

Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, Berndt K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen