Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Top Qualität mit phantastischem Blick auf die Rhön”
Bewertung zu Der Florenberg

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Der Florenberg
Platz Nr. 9 von 11 Restaurants in Künzell
Restaurantangaben
Bewertet 11. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Eine Karte die keine Wünsche offen lässt,
freundliches Personal, das Bergbier, das es nur hier gibt gekrönt mit einem traumhaften Blick auf die Rhön.
Noch ist auch der Biergarten geöffnet, Der zum verweilen einlädt, also dann,
Nix wie hin

Besuchsdatum: Oktober 2018
Danke, klauspeterheid!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (4)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Bewertet 5. Januar 2018

Ich war zu einer Familienfeier eingeladen, ein runder Geburtstag. Das Restaurant bietet wirklich ausreichend Platz für Feiern dieser Art. Die Küche ist traditionell deutsch und "gutbürgerlich" bodenständig. Alles in Allem gab es nicht viel zu beanstanden, jedoch ist die Einrichtung spärlich, fast kahl. Zur Ehrenrettung des Lokals muss ich anführen, dass unmittelbar zuvor eine Komplettrestaurierung durchgeführt wurde, die Terrasse war noch gesperrt. Es wird zu einem späteren Zeitpunkt zu beurteilen sein, wie sich die Gaststätte entwickelt. Der Florenberg ist ein romantisches Ensemble aus Kapelle und Gebäuden. Ausreichende Parkplätze sind vorhanden.

Besuchsdatum: März 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Sailortom_D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Sind zum Wochenende dort gewesen. Ankunft am Freitag war alles okay, wenn auch die Baustelle im Nachbarort die Zufahrt etwas erschwert. Wir wurden vorgewarnt, aber die Ausschilderung an der Sperrung war etwas für Eingeweihte. Leicht geschäftsschädigend für die Unternehmen da dran.
Hotel super, recht neu und vom Design her klar und ohne überflüssigen Schnickschnack. Tolle und riesige Dusche. Vom Balkon (Comfortzimmer) aus super Blick in die Weite. Da rentiert sich die Hügellage.
Frühstück sehr nett. Verschiedene, zum Teil selbstgemachte, Marmeladen und Käse und Wurst. Schönes Buffett. Nicht zuviel, aber reichlich Auswahl.
Hat uns gut gefallen.

Besuchsdatum: September 2017
Danke, mariplus1964!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. August 2017

Fazit: Gutes Essen allein macht noch kein gutes Restaurant. Wer sich überlegt, hier einzukehren, sollte wissen, dass auch leise spielende und "niemanden belästigende" Kinder als Zumutung empfunden werden. Die darauffolgende Farce kann man wohl nicht mal mehr als unhöflich bezeichnen.

Im Detail:
Wir waren am 07.08.2017 im Biergarten zum Abendessen. Der Biergarten war etwa zur Hälfte gefüllt. Wir haben uns mit unserer 1jährigen Tochter ein ruhiges Plätzchen in einer Nische ausgesucht. Hier konnte sie in aller Ruhe und ohne Nachbargäste zu stören auf dem Kieselsteinboden spielen. Sie hat dann große Steine von der einen Seite des Weges auf die andere (gekieste) Seite geräumt. Soweit kein Problem, dachten wir, weil der Weg kaum genutzt wurde. (Bis unser Essen kam, hat insgesamt nur 1x eine Bedienung den Weg genutzt. In der gesamten Zeit haben gerade mal sechs Gäste den Weg genutzt.) Kein Gast wurde behindert und es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung im Sinne einer Sturzgefahr o.ä., auch nicht für die Bedienungen.
Dies war wohl trotzdem ein Problem für die bereits benannte Bedienung. Erst warf(!) sie mit wütendem Blick drei der "neugeordneten" Steine wieder zu ihrem Ausgangspunkt. Mein Mann meinte daraufhin, dass wir das alles natürlich wieder aufräumen. Er hat dann alle wieder an ihren Platz geräumt. Die Bedienung kam später demonstrativ mit einem Besen wieder, um den "Schmutz" wegzukehren. Welcher Schmutz hier beseitigt wurde ist mir allerdings weiterhin ein Rätsel, da die großen Steine keinerlei Verschmutzung auf dem gepflasterten Weg hinterlassen haben. Vielleicht hat sie sich das dann auch gefragt, denn nach 3maligem Kehren war plötzlich mitten auf dem Weg Schluss damit. Diese Bedienung hat zu keinem Zeitpunkt mit uns gesprochen und nicht mal geantwortet, wenn sie direkt von uns angesprochen wurde.
Das Essen selbst war in Ordnung. Ich hatte ein Rinderhüftsteak, das geschmacklich gut war, aber nicht mehr medium.

Schade, es hätte ein schöner Abend werden können. Was bleibt, ist das Gefühl, absolut unverschämt behandelt worden zu sein. Wir waren in den letzten Jahren dort öfters Essen, nun werden wir garantiert nicht mehr kommen. Bis jetzt war ich tatsächlich positiv überrascht, wie (unerwartet) kinderlieb andere Restaurants in Fulda sind. Da gehen wir lieber woanders hin.

Besuchsdatum: August 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Bernd D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Der Florenberg angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Der Florenberg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen