Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (207)
Bewertungen filtern
207 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
14
55
43
43
52
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
14
55
43
43
52
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 207 Bewertungen
Bewertet am 28. Mai 2017 über Mobile-Apps

Wir sind 1 Tag früher abgereist da es nicht möglich war Ruhe zu finden.

Wir haben auf dem Kirchentag im Sanitätsdienst täglich 14 Stunden gearbeitet. 

Wir kamen täglich um 22 uhr zurück. An schlafen war nicht zu denken da durch die  Flüchtlinge und ihr ständiges Geschrei im Hotel und auf dem Parkplatz bis tief in die nacht und am frühen morgen es nicht möglich war.

Wir haben uns dann entschlossen lieber 750 km unausgeschlafen noch in der Nacht heim zu fahren statt unausgeschlafen am Morgen.

Es ist traurig das dies alles von Personal hin genommen wird. 

Ferner sitzt das Personal noch in der Lobby mit gröhlenden Flüchtlingen zusammen. 

Auch toll wenn man an das Hotel hin läuft und aus den Fenstern Wäsche zum Trocknen hängt.

Schade das auf Hotelgäste keine Rücksicht genommen wird. 

Nichts gegen Flüchtlinge aber sie sollten dafür sorgen das sie sich zivilisiert benehmen zum Schutz anderer Hotelgäste.

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: geschäftlich
1  Danke, cosimanale!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. April 2017

Der Joghurt schlecht,die Gurkr oder Tomate alt und trocken,Die Eier so was von Hart also das ging echt garnicht !!!
Das Zimmer war ok aber eben alles sehr abgewohnt.
Die Rezeption sehr freundlich !
Sogar ne Wanne im Zimmer Heizung funktioniert auch so weit kaum beanstandungen aber eben das frühstück !

Zimmertipp: Doppelzimmer mit Wanne
  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Ronny H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. März 2017

Das Personal an der Rezeption war super (nett, schnell, freundlich - besser kann man das nicht machen). Im Zimmer dann der Schock. Hier nur einige "Highlights": Socken vom "Vormieter" noch im Schrank, Fernseher defekt, Müll/Unrat in der Dachrinne genau unter dem Fenster, lockere Armaturen im Bad, riesen-Fleck auf dem Teppich, Steckdosen fallen auseinander, alle glatten Oberflächen klebrig verunreinigt...

  • Aufenthalt: März 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Alex G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. August 2016

Schlechter Service, Dreck, falsche Abbuchungen und Chaos. Erstes Zimmer dreck, zweites Zimmer was man uns gab, war besetzt und beim dritten fehlte der Türgriff. Erst das vierte war ok aber lange nicht sauber. Fahrstuhl teilweise defekt, unbefüllter Automat mit Massen an alten Produkten(leere, Müll) darum. Es war anscheinend mal ein schönes Hotel aber der neue Name und Betreiber scheint dem nicht gut getan zu haben.

Zimmertipp: keines am besten
  • Aufenthalt: Oktober 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, stefan19852016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Oktober 2015

Wir waren im September diesen Jahres in diesem Haus untergebracht.
Wer das "Hotel" noch aus den Zeiten kennt als es noch Hoppegarten hieß, sei gewarnt.
Aus dieser Zeit ist nur noch das Schild über dem Eingang geblieben.
Ich versuche es hier möglichst kurz auf den Punkt zu bringen.

- dieses Haus als 4 Sternehotel anzubieten ist eine Frechheit
- die Sauberkeit lässt im gesamten Haus zu wünschen übrig,
besonders ist hier jedoch die unterste Etage zu erwähnen,
welche fast komplett mit ausländischen Gastarbeitern gefüllt ist
- saufen, singen, krachende Türen, Müll überall und uneingeschränktes Rauchen auf dem Gang und den Zimmern
- Krach und Lärm bis mitten in die Nacht, bis 3.30 Uhr!!!
- mehrfacher Beschwerde an der Rezeption, welche nicht für Ruhe sorgen konnten
- Frühstück war einfach nur traurig ( vertrocknetes Rührei, die billigste Wurst, eine Sorte Brötchen....!
- jegliche Reklamation wurde vom Hotelmanager abgetan und fand keinerlei Gehör,
wir wurden hingehalten und an einen, nur per E-Mail zu erreichenden Hoteldirektor verwiesen
- wer dieses "Hotel" lobt oder weiterempfiehlt muss echt niedrige Ansprüche haben

Des weiteren finde ich es eine Frechheit, das überall im Hotel noch die früheren Schilder des "Hotel Hoppegarten" hängen.( am Eingang, vor dem Restaurant, in der Lobby, den Gängen.......!
Das Haus heißt jetzt "Mardin". Also schreibt euch das auch über die Tür, damit jeder Gast auch weiß, wo er sich gerade befindet.
Auch sollte man hier nicht von einem guten Preis/Leistungs/Verhältnis sprechen.
Das setzt nämlich eine gewisse Leistung vorraus.

Uns wird man hier ganz sicher nicht mehr sehen !

Zimmertipp: am besten keines buchen
  • Aufenthalt: September 2015, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Sven G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen