Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Achtung Betrüger oder absolute unverschämtheit!!!” 1 von fünf Punkten
Bewertung zu Hotel Alpenhof

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Hotel Alpenhof
Nr. 3 von 3 Hotels in Oberau
Bergheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
“Achtung Betrüger oder absolute unverschämtheit!!!”
1 von fünf Punkten Bewertet am 1. Februar 2012

Bei diesem "Hotel" fehlen mir wirklich die Worte.
Ich habe einen Gutschein über 5 Tage mit Frühstück geschenkt bekommen und habe zu mehreren Terminen versucht diesen einzulösen. Immer waren die Zimmer angeblich alle belegt (bei HRS oder ähnlichen Portalen waren aber Zimmer verfügbar).
Am Telefon habe ich dann nach mehreren versuchen Herrn Berger erreicht, dieser sagte mir ich könnte frühestens 7 Tage vor Anreise verbindlich buchen. Somit waren nie Termine frei und planen konnte man sowieso nicht!
Ich habe insgesamt 5 Mails geschrieben, ca 10 Anrufversuche getätigt und mehrere Flüche gen Himmel geschickt. Leider habe ich nie eine Antwort erhalten....
Ich werde nun den GEschenk Gutschein verfallen lassen, da ich mittlerweile eine so große Wut entwickelt habe um dort Urlaub zu machen!!!

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von fünf Punkten
      Lage
    • 1 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 1 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 1 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 1 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
20 Danke, mo p!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

48 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    3
    11
    11
    11
    12
Bewertungen für
10
25
2
Geschäftsreisende
0
Gesamtwertung
  • Ort
    3 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
  • Zimmer
    3 von fünf Punkten
  • Service
    3 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    3 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Weißensberg, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet am 12. Januar 2012

Der angebliche Chef sollte sich überlegen ob er der geborene Gastgeber ist. Das Hotel ist soweit weg von dem was in einem ein Sternehotel vermittelt werden soll, dass der Satz "sich verwöhnen lassen", schon glatt wie Hohn klingt. Als wir unser Zimmer beziehen wollten bekamen wir eines über der Tankstelle mit vierundzwanzig Stunden Beleuchtung und Straßenlärm, da direkt an der Durchzugstraße gelegen. Den Wellnesbereich konnten wir nicht nutzen da man teile des Frühstücksbüffets dort versorgen musste da kein anderer Platz zur Verfügung stand!!!!. Wenn wir uns überlegen was wir für diese Unverschämtheit von Hotel auch noch bezahlt haben... Ich rate jedem potenziellem Gast ab sich dieses Hotel anzutun.
Wir wollten ein entspannendes Wochenende verbringen und haben uns nur geärgert - apropos 4 Gänge-Silvestermenü (Kostenpunkt 60,00€ pro Person) - das bestand allen Ernstes aus:
einem Glas Sekt mit Aperol
1.Gang: Räucherlachs mit Kartoffelchips,
Winterlicher Blattsalat an Kartffel-Speckdressing
2.Gang: Getrüffelte Champagner Cremesuppe
mit Kartoffelcroutons, Sahnehäubchen
3.Gang: Gebratene Barbarieentenbrust auf Cognac-Pfefferrahm mit
Apfelblaukraut,Macaire-Kartoffeln
4.Gang: Duett vom Eisparfait
auf Himbeerspiegel
bei der Vorspeise mit Lachs war noch die Silberhaut zu sehen ( Discountlachs ), die Suppe war so Weinlastig und dünn dass sie nicht genießbar war.
Die Entenbrust war gar nicht angebraten (nur Gedämpft) das Apfelblaukraut hat fast nur aus Äpfeln bestanden und war so süß. Die Macaire-Kartoffeln kamen aus der Tiefkühltruhe und waren so Kartoffelntaler. Durch das ganze Menü zogen die Kartoffeln durch, wir glauben die hat er zum Sonderpreis bekommen. Das Dessert bestand auch aus einer Tiefkühlkreation und einer Fertigsauce.
Das so gepriesene abwechslungsreiche Frühstücksbüffet stellte sich auch als Flopp heraus. Altgebackene und hartes Brot, die Eier entweder Hart und kalt oder wenn man Glück hatte und sie waren warm dann sind sie sicher flüssig gewesen.
Fazit:
Keine Adresse zum Urlaub machen. Beim Slogan vom Hotel: “ Bei uns bleibt die Zeit stehen“ stimmt das wirklich zu.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von fünf Punkten
      Lage
    • 1 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 1 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 2 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 2 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
9 Danke, Helga M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Oberau.

Kühbach-Paar
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet am 24. Oktober 2011

Sowas habe ich noch nie erlebt. Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll:
als wir um 15:00 ankamen war das Hotel veschlossen und dunkel. Dunkle Räume u. abgeschlossene Räume haben wir öfter vorgefunden. Der angebliche "Wellnessberecih" war eine einzige Katastrophe, der Whirlpool lief aus, die Dampfdusche war undicht, in der Saune bekam man kalte Füße, Zeitungen im Ruheraum Fehlanzeige. Unsere Balkontür fiel uns beim Versuch des Lüftens entgegen. Lüften wäre aber nötig gewesen denn im Bad stank es und die Absaugugng funktioniert nicht. Die nette Dame an der Rezeption hat uns eine "vernünftige" Alternative angeboten - die Wohnung... aber auch hier Mankos am laufenden Band-die Dachfenster schließen nicht. Die Rollos sind defekt,der abgebaute Heizkörper steht auf dem Balkon, die Heizung wurde am Abend abgestellt, das Bad sollte wohl vermitteln das es schonmal eine Renovierung erfahren hat - aber so dilletantsich hat sicherlich keine Fachfirma gearbeitet, um nur mal einiges zu nennen.
Was man dem Hote zu gute halten muß-die Mädels sind echt nett und versuchen permanent die unmögliche Art des Chefs auzugleichen. Die Zimmer sind in Anbetracht der widrigen Umstände sauber.Der angebliche Chef sollte sich überlegen ob er geborene Gastgeber ist. Das Hotel ist soweit weg von dem was in der Broschüre vermittelt werden soll, daß der Satz "sich verwöhnen lassen, schon glatt wie Hohn klingt. Wenn ich mir überlege das für diese Unverschämtheit von Hotel auch noch bezahlt haben... Ich rate jedem potenziellem Gast ab sich dieses Hotel anzutun.
Wir wollten ein entspannendes Wochenende verbringen und haben uns nur geärgert - apropos 33 Gänge-Menü - die bestand allen Ernstes aus:
1.Gang- Maultaschensuppe mit Aldimaultaschen die noch nicht einmal gar waren,
2.Gang -Spaghetti Bolognese!!!
3.Gang - Fertigeis.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von fünf Punkten
      Lage
    • 1 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 1 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 3 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 1 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
7 Danke, Sevian G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von fünf Punkten Bewertet am 4. Oktober 2011

Nachdem ich ein halbes Jahr telefonisch und per Email versucht habe eine verbindliche Zusage zu bekommen, hat es nun doch noch geklappt. Ab 15 Uhr war Anreisezeit, 15 Uhr war ich mit meiner Freundin da. Abgesehen davon dass das Hotel unmittelbar an der stark befahrenen B2 liegt und das Nachbargebäude eine 24h Shell-Tankstelle ist, sah das Hotel von aussen vernachlässigt aus. Mit uns warteten 4 weitere Personen auf den Hotelinhaber der sich um 30 Minuten verspätete - das Hotel war zu. Schliesslich kam er und händigte uns den Schlüssel aus. Das Zimmer sah auf den ersten Eindruck zwar einfach aber okay aus. Bei genauerem Hinsehen verging es uns aber. Im Bad großflächig Schimmel an der Decke, am Duschvorhang und in den Fugen. Die Matratzen wurden schon mehrmals gewendet, auf beiden Seiten grosse Flecken. Jedem Lattenrost fehlten mehrere Latten. Im ganzen Haus gemeinsam genutze Balkone sodass der Nachbar ohne Probleme einen Blick ins Schlafzimmer werfen kann. Nach diesem Impressionen bestand ich auf ein anderes Zimmer. Als ich dem Besitzer von dem Schimmel erzählt hab, meinte er nur dass es so seit 4 Jahren laufen würde und nun eh die Renovierung anstünde. Das neue Zimmer war um einiges besser, im Bad zwar auch wieder Schimmel aber um einiges weniger. Wir beschlossen nun eine Nacht zu bleiben, im Preis der "Groupon Aktion" war ja das 3 Gänge Menü inklusive. Bei dem Menü handelte es sich um (Gang1), Karottensuppe,(Gang2), Bratwurst mit Sauerkraut und Kartoffelbrei und (Gang3), Palatschinken. Es hat nicht schlecht geschmeckt, aber so etwas als 3 Gang Menü anzupreisen ist mehr als unverschämt. Dann zurück im Zimmer wollten wir den Abend gemütlich auf dem Balkon ausklingen lassen was aber daran scheiterte, dass wir uns aufgrund des Strassenlärms nicht unterhalten konnten. Also rein, alle Fenster zu und TV an. Das Frühstück am Morgen im nett eingerichteten Restaurant war soweit in Ordnung, schlicht aber okay. Um ca 11 Uhr wollten wir dann auschecken, leider war die Rezeption wie fast immer nicht besetzt, so haben wir den Schlüssel mit einem kleinen Text auf einem Post-it zurückgelassen. Den Begrüssungssekt haben wir übrigens genauso wenig gesehen wie den "Wellness Bereich". Sind dann noch weiter nach Inbsbruck und am Nachmittag wieder nach Hause. Aus Fehlern lernt man, das nächste Hotel wird deutlich vorab gechecked!

  • Aufenthalt Oktober 2011
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von fünf Punkten
      Lage
    • 2 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 2 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 2 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
9 Danke, Vollgasnick!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Neuenhaus
Beitragender der Stufe 
41 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 53 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 1. Oktober 2011

Hotel liegt neben eine Tankstelle. Inhaber war wenig sprachsam. Waren 5 Nächte da und hhaben den Inhaber nur beim Einschecken gesehen. Zimmer war klein, aber ziemlich sauber. Alle Zimmer haben ein Balkon. Aussicht war sehr schön. Frühstück war befriedigend.Alle Dienstleistungen wurden von eine Dame erledigt. Sie war auch nicht so begeister von ihr Boss.Sie musste alles machen und das hatte seine Wirkung. Restaurant ist nicht gross . Bedienung ist anständig. Speisekarte klein.Umgebung ist wunderschön: Garmisch-Partenkirchen und eine Ausflug nach Österreich lohnt sich.Waren da in April und man könnte noch winterreifen gebrauchen.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Lage
    • 3 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 3 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 2 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
2 Danke, teleurgesteld10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von fünf Punkten Bewertet am 13. September 2011

Habe über Groupon City Deal für 99,-- Euro ( statt 203,-- € ) die angebotenen 2 Übernachtungen mit Frühstück/3-Gänge-Menü/Sektempfang, als Geburtstagsüberraschung für eine Freundin gebucht. Sie mußte eine Strecke von knapp 500 km zurücklegen, damit ich diesen Deal einlösen konnte. Uns wurde ein Zimmer mit kleinem Fenster, begrenzter Ausblick ( Vordach, nur Asphalt von Straße war zu sehen, kein Weitblick, diekt über der Raucherecke ) zugewiesen. Nach nochmaligen Nachfragen war kein Zimmer mehr frei. Fairerweie hätte man dann die Buchung nicht mehr annehmen dürfen, zumal bekannt war, welchem Zweck diese Reise diente. Wir sind dann am nächsten Tag ohne 3-Gänge-Menü wieder abgefahren .
Also an " Alle " die diesen Deal getätigt haben, aufpassen, dass auch ein angemessenes Zimmer angeboten wird, denn für angeblich tatsächliche Euro 203,--, muss man keine bessere Abstellkammer nehmen!

  • Aufenthalt September 2011, Freunde
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von fünf Punkten
      Lage
    • 1 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
6 Danke, defMarianneH595!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bedburg-Hau
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet am 12. September 2011

Der Teppichboden im Schlafraum hatte Flecken. Die Matratzen völlig durchgelegen. Die Bettwäsche und Handtücher im Bad waren aber sauber.
Defekte Nachttischlame wurde nicht repariert. Verstopfung der Toilette wurde nicht beseitigt. Es stank!!! Wasser mit Urin trat aus. Die Dusche hatte starken Schimmelbefall. Entlüftung defekt.
Das Frühstück war einfach, aber ausreichend. Das Bedienungspersonal war freundlich.
Das Hotel müßte dringend renoviert werden. Wir können das Hotel nicht empfehlen.
H ä n d e w e g !!!

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
6 Danke, Herbert N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Oberau.
0.9 km entfernt
Gästehaus Edelweiss
Gästehaus Edelweiss
Nr. 2 von 3 in Oberau
4.0 von fünf Punkten 11 Bewertungen
0.7 km entfernt
Hotel Forsthaus
Hotel Forsthaus
Nr. 1 von 3 in Oberau
4.5 von fünf Punkten 72 Bewertungen
3.8 km entfernt
Hotel Blaue Gams
Hotel Blaue Gams
Nr. 1 von 4 in Ettal
4.0 von fünf Punkten 120 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
3.6 km entfernt
Hotel Klosterhotel Ludwig der Bayer
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Alpenhof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Alpenhof

Unternehmen: Hotel Alpenhof
Anschrift: Muenchner Str. 11, 82496 Oberau, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Oberbayern > Oberau
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 von 3 Hotels in Oberau
Preisspanne pro Nacht: 53 € - 119 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Alpenhof 3*
Anzahl der Zimmer: 29
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS, Booking.com, Hotel.de, Priceline, Odigeo und Eurosun als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Alpenhof daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Alpenhof Oberau
Alpenhof Oberau
Alpenhof Hotel Oberau

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen