Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (227)
Bewertungen filtern
228 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
111
81
25
7
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
111
81
25
7
4
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 228 Bewertungen
Bewertet am 16. September 2020

Schöne Wellness Landschaft mit tollem Infinity Pool. Sehr freundliches Personal und sehr ruhige Lage. Zimmer mit Balkon und sehr angenehme Ambiente. Essen ist sehr gut und ausreichend. Bar ist sehr schön und ermöglicht einen schönen Ausklang...

Aufenthaltsdatum: September 2020
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, famtrey!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Norbert Oblak, Geschäftsführer von Hotel Sonnenhof Lam, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor einer Woche

Sehr geehrte Gäste,

zunächst nochmals vielen Dank für Ihren Besuch in unserem Hause.

Vielen Dank auch für die ausführliche Bewertung Ihres Aufenthalts und vor allem die Zeit, die Sie sich für uns genommen haben. Ihre Meinung interessiert uns sehr.

Wir hoffen, Sie hatten eine gute Rückreise und freuen uns, wenn wir Sie bald einmal wieder bei uns im „Himmelreich“ begrüßen dürfen.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 12. September 2020 über Mobile-Apps

Ich kenne das Hotel Sonnenhof seit vielen Jahren und habe immer wieder kurze und auch längere Urlaubsaufenthalte hier gehabt. Es liegt wunderschön und ist ein solides Mittelklassehotel mit allerdings sehr gutem Restaurant. Die Buffets, aber auch die servierten Hauptgänge sind hervorragend. Mit Moment wird umgebaut, wohl vor allem im Wellnessbereich. Die neue Poollandschaft ist sehr schön.
So ein Umbau kostet viel Geld, zudem war das Hotel 6 Monate wegen COVID geschlossen. Dieses Geld muss natürlich wieder reingeholt werden, was grundsätzlich verständlich ist.
Nun aber ein großes, aber nicht mehr zeitgemäßes Zimmer(229) als Suite zu verkaufen und dafür 280€ incl. Halbpension zu verlangen, ist schlicht unangemessen. Allerdings ist das Hotel, das wir gestern ohne Voranmeldung (niemand war trotz zahlreicher Versuche gestern telefonisch erreichbar) am ersten Tag nach der Wiedereröffnung aufsuchten, annähernd ausgebucht (reduzierte Tischzahlen wegen COVID, sehr gute Hygienemaßnahmen). Da konnte man an der Rezeption die teure rack rate verlangen...

Aufenthaltsdatum: September 2020
Reiseart: als Paar
1  Danke, Realunique!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Norbert Oblak, Geschäftsführer von Hotel Sonnenhof Lam, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 2 Wochen

Sehr geehrte Gäste,

zunächst nochmals vielen Dank für Ihren Besuch in unserem Hause.

Vielen Dank auch für die ausführliche Bewertung Ihres Aufenthalts und vor allem die Zeit, die Sie sich für uns genommen haben. Ihre Meinung interessiert uns sehr. Umso mehr bedauern wir, dass Ihr Aufenthalt nicht in Allem zu Ihrer vollen Zufriedenheit verlaufen ist.,

Wir hoffen, Sie hatten eine gute Rückreise und würden uns sehr freuen, wenn Sie uns nochmals die Chance geben, Sie von den guten Leistungen unseres Hauses zu überzeugen.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 18. November 2019

Die erste Enttäuschung war, dass wir in einem der beiden Nebenhäuser untergebracht waren, von denen auf der Homepage des Hotels keine Rede ist. Auch auf den Bildern sieht man nicht, dass es insgesamt drei Häuser sind. Leider hatten wir auch noch das Zimmer am Ende des Flurs, sodass der Weg zu Schwimmbad und Restaurant ziemlich weit war.
Als Nächstes mussten wir feststellen, dass der Abzug in Bad/WC nicht funktionierte. Nach Rücksprache mit der Hausdame meinte diese, dass sich mehrere Gäste beschweren würden, die Haustechnik aber versichere, dass alles funktioniere. Es sei nur so leise, dass man es nicht hören würde, wenn sich der Abzug einschaltet. Komisch, dass es nach 30 Minuten immer noch roch.
Wir hatten das Komfort-Doppelzimmer gebucht. Leider war außer der Grundfläche und der Größe des Bettes*) kein Komfort zu finden. Die Möbel waren abgewohnt, vor allem der Schrank und der Tisch. Dieser hat schon länger keine Lasur mehr gesehen.
*) Auf Nachfrage hieß es, dass der Unterschied zwischen Komfort und Standard die Zimmergröße (statt 20 hatten wir 25 m²) und die Größe des Bettes (statt 1,60 Breite hatten wir 2m) sei. Okay.
Auf dem sehr schmalen Balkon war weder ein Tisch (nur ein Metallhocker zwischen zwei Metallstühlen) noch ein Aschenbecher und es gab auch keine Beleuchtung. Überhaupt war die Dekoration und damit auch die Wohnlichkeit auch in den Zimmern sehr spärlich bis nicht vorhanden.

Wegen der Masse an Zimmern und damit an Gästen empfanden wir das Essen vor allem am Freitagabend beim 5-Gänge-Menü als echte Massenabfertigung. Unser Ober war wirklilch freundlich und sehr bemüht, hatte aber nicht einmal die Zeit nachzufragen, ob wir noch etwas zu trinken möchten. Meine sich vegetarisch ernährende Freundin bekam die gleiche Suppe wie ich: mit Hühnchen. Ich musste unserem Ober auch meine Tasse wieder mitgeben, weil sie leider nicht einmal mehr lauwarm war. Nach 30 Minuten kamen dann endlich die heißen und richtigen Suppen. So zog sich unser Abendessen gute drei Stunden hin.
Beim Frühstücks- und auch beim Samstagabendbuffet konnten wir uns selbst bedienen, was das Ganze doch sehr entspannt hat (vor allem für die Ober).

Im Schwimmbad war ob der zahlreichen Gäste so viel los, dass wir keine Liege mehr bekommen konnten. Die Fugen im Außenpool hätten dringend eine Reinigung nötig.

Für den Preis und den tollen Internet-Auftritt hatte ich definitiv etwas anderes erwartet. Ich verreise wirklich oft. Deshalb frage ich mich ernsthaft, wie dieses Hotel zu 4 Sternen Superior gekommen ist. Möglicherweise über das Haupthaus, aber davon haben wir ja nicht viel zu sehen bekommen...

Zimmertipp: Unbedingt im Haupthaus buchen!
Aufenthaltsdatum: November 2019
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, 520margitr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. November 2019 über Mobile-Apps

Es war wieder eine tolle Woche mit super Köchen. Sind nächstes Jahr wieder dabei.
Ein ganz besonderes Lob geht auch an Michael und an den Restaurantleiter Georg Knopik.
Eigentlich an alle.
Zimmer sehr sauber. Frühstücksbuffet großartig. Alles bestens.

Aufenthaltsdatum: November 2018
Reiseart: als Paar
Danke, Koch01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Oktober 2019

Schön das am Hotel Investitionen durchgeführt werden aber leider wird er für uns als Golfer immer uninteressanter.
Der Golfplatz wird vom Hotel vergessen.
Wir kennen den Golfplatz seit Jahren und sind entsetzt über den Zustand. Seit Jahren verschlimmert er sich , Unkraut bestimmt mittlerweile den Platz sowohl auf den Abschlägen wie auch in Bunkern und auf den Fairways aber besonders schlimm sind die Grüns. Wenn sie Golfer als Gäste in der Zukunft behalten wollen ist hier dringend Handlungsbedarf .
Ganz besonders schade ist es , wenn wir - und wahrscheinlich viele andere Golfer auch - auf die sehr erfolgreichen Trainingsstunden mit dem sehr guten , kompetenten und erfahrenen Golfpro Anthony verzichten müssten .
Bitte vergessen Sie die Golfer nicht ........ das hätte der sehr gute Pro nicht verdient

Aufenthaltsdatum: Oktober 2019
Reiseart: als Paar
Danke, 703reni!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen