Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (18)
Bewertungen filtern
18 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
2
6
2
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
2
2
6
2
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 18 Bewertungen
Bewertet 18. März 2018

Das Restaurant war kalt, Der Besitzer, der übrigens jeden duzt weigert sich die Heizung anzustellen. Es kam ein lapidares: "Dann setz dich doch an den Ofen!" Auch der Kellner ist etwas entsetzt und meinte nur: "Fritz verbietet mir die Heizung anzumachen!". Die Zimmer sind abgewirtschaftet, bis auf die renovierten Zimmer im neuen Trakt.
Ein Lichtblick ist das Frühstück(spersonal) und in gewisser Weise auch das Abendessen.
Daß die ganze Sache so läuft und sich finanziell auch noch zu rechnen scheint, liegt an der Massenabfertigung durch "Reisen aktuell" Gäste, welche den Gasthof jährlich wohl ab April heimsuchen. Die Verpflegung dieser Gäste hat jedoch nur angedeutet etwas mit dem à la Carte Essen zu tun.
Wie auf den Bildern zu sehen ist das Badezimmer unappetitlich, die Fliesen sind gerissen, die Dichtmasse lieblos draufgeklatscht und die Kleider-/Handtuchhaken sind abgerissen. Der Schrank im Eingangsbereich des Zimmers ist eine optische und olfaktorische Zumutung. Die Eingangstreppe des Hotelbereichs ist abgebrochen und stellt ein Risiko dar.
Tip: wenn es gar nix mehr anderes gibt, dann kann man sich eine Übernachtung überlegen, ansonsten bitte einen weiten Bogen um das Römer Castell machen!
Noch was: Personen, welche dem Wirt wohlgesonnen sind, rauchen IM Hotelbereich, um nicht an die (kalte) Luft zu müssen. Der Qualm zieht dann natürlich durch das ganze Hotel. Das ist unappetitlich und trägt nicht unbedingt zur Verbesserung des Gesamtbildes bei.

Zimmertipp: Wenn möglich ein renoviertes Zimmer im neuen Trakt nehmen. Das sind die OHNE Balkon
  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, mikopieni!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Oktober 2017

Unser Zimmer war mit Möbeln bestückt, die wohl vom Sperrmüll kamen.Sie waren zerkratzt, das Zustellbett war mit Spax befestigt.Der Teppichboden war total verdreckt, mit Brandflecken überzogen und einfach nur ekelig!Die Lampenschirme waren zerrissen oder mit Löchern und hingen gefährlich herunter.
Der Balkon ( zwar mit schönem Blick in die Natur) war mit häßlichen Stühlen und einem beschädigten Tisch möbliert.Es machte einfach keinerlei Freude, sich in diesem Zimmer aufzuhalten.
Die "Krönung" war aber das Bad: unzählig viele breite Risse "zierten" die Fliesen, Schimmel in der Dusche, und man war froh, diesen Raum zu verlassen.Fön fehlte sowieso, aber das war noch das kleinste Problem.
So eine Absteige darf man einfach nicht mehr anbieten, sie ist eine Zumutung!
Das Essen (wir hatten Halbpension) war unterirdisch schlecht und es gab sehr kleine Portionen. Manche Gäste bestellten zu ihrem Essen dann noch eine Extra Pizza!
Der Geschmack fast sämtlicher Speisen war sehr ungenießbar.Zum Beispiel gab es an einem Abend Gnocchi mit Tomatensoße, die man nicht essen konnte, da sie total verwürzt waren.So könnte man fortfahren...............
Der Service war sehr unfähig und langsam, was natürlich auch daran lag, daß die Bedienung allein war.Das Personal war insgesamt nicht sehr freundlich. Ausnahmen, wie die junge Frau beim Frühstück, bestätigen die Regel.Das Frühstück war einfallslos, aber okay. Nur ein Mal gab es Brot.
Leider haben wir zu spät die Bewertungen gelesen, denn sonst hätten wir hier nicht gebucht.
Wir möchten einfach nur künftige Interessenten vor dieser Unterkunft warnen, damit sie nicht unsere Erfahrungen machen müssen.So wie uns erging es den meisten der Gäste, und alle wollten sich beschweren.

  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, HelgaLode!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Oktober 2017

Der „Service“ ist unterirdisch. Das Personal lässt die Tür zufallen, obwohl man 3 Schritte dahinter eintreten möchte.
Es ist auch mehr mir rauchen beschäftigt als mit den Aufgaben eines Services.
Eine Bestellung, sofern sie denn aufgenommen wurde, kann auch schon mal „vergessen“ werden. Man sollte also unbedingt geduldig sein.
Das Essen, wir hatten Halbpension gebucht, war kein „Genuss“. Die Gnochi vom 2. Abendmenü waren so total verwürzt und so scharf, dass die Tomatensoße ungenießbar war. Kommentar der Bedienung: „Da brennt halt der Oarsch“.
Da wir Halbpension gebucht hatten sind wir auch von ausreichend großen Portionen ausgegangen. Doch auch hier Fehlanzeige. Einige Gäste, so war es zu beobachten, bestellten nach Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise noch eine Pizza um satt zu werden.

Das Zimmer war grenzwertig möbliert. Die Einrichtung stammte offensichtlich vom Sperrmüll. Die Schranktüren ließen sich nicht schließen, das Bett knarrte, wenn man sich umdrehte so sehr, dass zu befürchten war, es würde auseinanderfallen.
Dies Sessel waren so durchgesessen, dass man meinte, man würde durchfallen. Der Teppichboden war unappetitlich und voller Flecken. Die Lampen am Bett waren so lose, so dass zu befürchten war, sie würden abfallen, die Lampenschirme kaputt.
Überall an der Decke und an den Wänden waren Flecken von erschlagenen Mücken.

Im Bad waren Risse in den Fliesen, dass der Eindruck entstehen konnte, es habe ein Erdbeben stattgefunden. In der Dusche unten am Abschluss zwischen Fliesen und Duschwanne war Schimmel.

Das Haus verfügt zwar über WLAN, doch in den Zimmern ist der Empfang gleich null.

Zimmertipp: Achtung, Warnung vor Zimmer Nr. 16
  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, 1-Bob-Germany!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. September 2017 über Mobile-Apps

Die Zimmer sind für den Preis ganz in Ordnung, das Frühstück ist einfach und ausreichend. Das Restaurant und der Service hat aber durchaus noch Potential. Das Personal lässt auf sich warten und ist nicht sehr aufmerksam. Die Küche ist nicht sehr raffiniert, die Gerichte könnten durchaus pikanter schmecken.

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Günther P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Juni 2016 über Mobile-Apps

Wir haben 1 Std aufs Essen gewartet, Pizza ohne Salz ...Käse nichtdefinierbar.....beim Wiener Schnitzel war das Fleisch Dünner als die Panade....das Gemüse ( Karotte/Bohne)war verkocht und geschmacklos, der Knödel zum Krustenbraten war aufgewärmt oder alt, der Warme Krautsalat zum Krustenbraten war roh.......noch fragen....,,,,,,der perfekt Neuanfang .....

Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: mit der Familie
2  Danke, Robert R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen