Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Falkensteiner Therme & Golf Hotel
Hotels in der Umgebung
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
H2O-Hotel-Therme Resort(Bad Waltersdorf)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Panoramahof Ziegler(Bad Waltersdorf)
Booking.com
zum Angebot
Fair-Price-Hotel(Sebersdorf)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Rogner Bad Blumau(Bad Blumau)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel & Spa Larimar(Stegersbach)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (302)
Bewertungen filtern
302 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
159
104
30
6
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
159
104
30
6
3
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
209 - 214 von 302 Bewertungen
Bewertet 23. August 2011

Das Hotel liegt wunderschön ruhig & bietet viele Annehmlichkeiten! Wellness/SPA-Bereich ist traumhaft, die Zimmer modern & sauber, das Service im Restaurant ok, die Speisen ebenfalls!

Leider wird das Tabakgesetz nicht eingehalten & das Rauchen im EG an der nicht räumlich getrennten Bar gestattet --> gesamtes EG stinkt nach Tabak! Inferior!!!

  • Aufenthalt: August 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Pflanze!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. August 2011

Das Falkensteiner Bad Waltersdorf ist sehr nett für eine kurze Wochenend Reise. Der Empfang ist sehr freundlich, man fühlt sich wirklich herzlich empfangen. Das Zimmer lag dieses Mal ganz hinten, das heißt sehr ruhig mit schönem Blick auf die Landschaft. Die Badelandschaft zu dieser Jahreszeit sehr ruhig, obwohl gerade eine russische Fußballmannschaft vor Ort war. Das Essen hat gut geschmeckt und die Bedienung sehr freundlich. Störend waren manchmal die kleinen Kinder an Nebentischeb, in anderen Hotels werden Familien mit Kindern gerne zusammengesetzt um Paare die mal ohne Kinder reisen auch die Chance zu geben, ohne Gequängel das Abendessen zu genießen. (Vielleicht mal ein Ansatz über den die GF nachdenken könnte).
Alles in allem aber ein sehr netter Kurztrip, der gerne wiederholt werden wird.
Der Golfplatz Bad Waltersdorf ist sehr gut gepflegt, dieses Mal war sogar der Empfang sehr nett, was man so nicht immer gewöhnt war in der Vergangenheit.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Travelbumblebee1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. März 2011

Wir hatten ein tolles Wellnesswochenende dort. Tolles sehr schmackhaftes Essen, habe selten so gut am Buffett gegessen. Sehr gemütliche Bar. Zuvorkommendes Service und freundliches Personal. Zimmer sehr modern und funktional eingerichtet, mit neuwertiger und qualitativer Matratze.
Sauna- und Wellnesslandschaft ist sehr gepflegt und für ein Wochenende ausreichend. Einzig festgesetzte Aufgusszeiten haben gefehlt.

Kann man nur empfehlen!

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, babatravel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Januar 2011

Service: sehr herzliches zuvorkommendes Personal
Zimmer: Wir hatten eine sehr geräumige Juniorsuite mit eigenem Wohnbereich, Bad mit großer Dusche und Badewanne, Fußbodenheizung, separates WC. Rundherum stimmig und auf hohem Niveau.
Lage: Am Ortsrand von Bad Waltersdorf. Absolut ruhig mit Blick über Bad Waltersdorf. Trotzdem schnell und leicht über die A2 Ausfahrt Bad Waltersdorf zu erreichen.
Ausstattung: Sehr sehr schönes modernes 4 Sterne Hotel. Es gibt ein Thermalbecken (außen und innen) und ein Sportbecken (außen). Großzügiger Saunabereich. Ausreichend Liegen. SPA ist gut und bietet eine Vielzahl an Behandlungen.
Essen: Tolles Frühstücksbuffet mit allem was das Herz begehrt. Abendessen Salatbuffet, Vorspeise, Suppe (2 Wahlmöglichkeiten), Hauptgang (3 Wahlmöglichkeiten, 1 vegetarisch), Nachspeise und Käseplatte.

Größtes PLUS: Sehr sehr angenehme Atmosphäre wo man richtig relaxen kann.
Größtes MINUS: Preis

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ybflu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Januar 2011

AMBIENTE. In der gefälligen, modernen geradlinigen Architektur zeigt sich das höhergelegene Hotel von seiner besten Seite. Offene Glasfassaden wechseln mit Holz und Wandelementen. Leider setzt sich die schlichte Geradlinigkeit im Inneren nicht fort. Zu viele Elemente und zu viele Farben/Formen schmälern die Optik. Der Ansatz ist vorhanden. Im Zimmer ein schönes Bad, gute Raumaufteilung, bei zu kleinem Raum und zu buntem Mix von weinrot, tannengrün, weiss, viele Holzfurniere, beige, mattschwarz, der kleine Raum ist überfüllt. Sauberkeit und Schlafqualität erhalten die minimal-Bewertung wegen der lauten und defekten Lüftung, das Zimmer war beim Betreten mit übel riechender Luft voll. Unser Lüften half, leider treibt die mit der Lüftung kombinierte Heizung weitere Geruchsbelastungen hinein. Dieses Problem betrifft das gesamte Hotel, auch in den Gängen, im Lift, in der Sauna, im Ruheraum hat die schlechte Luftqualität die Freude getrübt. Möglicherweise ist das Raumklima im Sommer mit offenen Türen besser, im Winter ist dieser Mangel an Sauberkeit in der Luft ein Grund dem Hotel fern zu bleiben. Schade, denn der feine, kleine Spa Bereich lädt durchaus zum Entspannen ein.

SPA. Der Bereich Massage, Sport, Pool und Sauna umfasst eine grosse Erdsauna und eine Finnische Sauna im Freien, die beide durch ihre Lage aussen ausreichend gelüftet sind. Den Rauchern ist in dem tatsächlich sehr kleinem Areal das Rauchen erlaubt. Auf diese Art sind der Aufenthalt im Freien und im Whirlpool für Menschen, die Wellness im ursprünglichen Sinn meinen, nicht möglich. Weiters gibt es eine wunderschöne Kräutersauna mit viel Licht und ein schwarzes Dampfbad mit mangelhafter Beleuchtung. Beide liegen innen und werden nicht regelmässig gelüftet, das ergibt dicke Luft. Duschgel ist vorhanden, wird nicht immer aufgefüllt. Es war zu den Feiertagen viel Betrieb, der kleine Spa Bereich fühlt sich dann eng an. Auch die Schwimmbecken (warm, kühl) sind mittelgross. Ein weites Raumgefühl vermitteln die vielen Glasflächen in der zweigeschossigen Schwimmhalle mit Blick ins Freie. Das viele Glas hat auch Nachteile, der Saunabereich ist einsehbar. Es gibt eine gelungene kleine Tee-Ecke neben der Massage. Ein Danke für das freundlicherweise erlaubte Benutzen eines Raums für unsere tägliche Yoga-Praxis. Bistro und Ruheraum sind schön und ruhig, etwas weniger in der Innengestaltung wäre ein Plus an wirklich harmonischer Innenarchitektur (zB Grün-weiss, weinrot weglassen).
Insgesamt sollten die Nicht-Raucher von den Raucher-Zonen vollkommen getrennt sein. Ein Spa wünschen wir uns vollkommen rauchfrei.

SERVIICE / SPEIS & TRANK. Die Mitarbeiter des Hotels sind bemüht, wirken manchmal überlastet und müde. Das Team ist jung und unerfahren, teils freundlich, teils entnervt. Das Haus ist bei starker Auslastung nicht angenehm. Die (Kaffehaus-)Tische im Speisesaal sind klein, der Raum wirkt wie eine Halle, die räumliche Trennung einzelner Bereiche schafft keine gemütliche oder ruhige Atmosphäre, der Raum wirkt unrund. Ein Nachteil ist das grosse Buffet, zu viele Dinge sind selbst zu holen, das mindert das Wohlgefühl. Die Qualität leidet auch durch die Quantität an Angebot. Und echte Kaffeegeniesser lassen den Kaffee besser aus, nicht empfehlenswert. Der Wein ist gut. Das Frühstück ist vielfältig, wir würden Servieren am Tisch vorziehen und dafür auf einige Dinge im reichen Angebot verzichten wenn dafür ein geschmackvoller Cappuccino an den Tisch serviert wird. Auch hier, die Mitarbeiter sind straff organisiert und flink, wirken jedoch immer wieder überlastet und müde.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Samhita!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen