Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Klein aber fein” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Narzissen Bad Aussee

Narzissen Bad Aussee
Platz Nr. 1 von 2 Aktivitäten in Bad Aussee
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Beschreibung des Inhabers: Die Ausseer Sole ist der natürliche Heilschatz der Region und findet sich in unterschiedlicher Konzentration in verschiedenen Becken des Narzissenbades. Der Salzkristall birgt die Solegrotte mit Solesee, sowie ein Soleinhalationsdampfbad, in sich und steht im Zentrum der offen gestalteten, lichtdurchfluteten Badehalle. Zudem werden zwei Außenbecken, ein Sportschwimmbecken, das zentrale Narzissenbecken mit Sprudelliegen und Luftdüsen sowie ein besonders warmes Relaxbecken angeboten. Für ein abwechslungsreiches Saunaerlebnis sorgen vielfältige Saunen und Dampfbäder mit geführten Aufgüssen und Veranstaltungen wie „Sole, Mond & Sterne“. Beim imposanten Blick auf den Dachstein können Gäste in den diversen Ruheräumen Energie fürs Leben tanken.
Hollabrunn, Österreich
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Klein aber fein”
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juli 2014

Im Vergleich zu den großen Thermen in Loipersdorf, Lutzmannsburg, Laa an der Thaya etc. fehlt es dieser Therme an Infrastruktur für Kinder (kein Wasserstrudel, keine Rutschen). Für eine gemütlichen Thermengang mit Saunamöglichkeit durchaus empfehlenswert. In der regionalen Card ist ein einmaliger Eintritt von 4 h inkludiert. Durchaus eine Möglichkeit, die Therme auszuprobieren.

Aufenthalt Juli 2014
Hilfreich?
2 Danke, Strobach!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

45 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    18
    19
    6
    1
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Therme”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Mai 2014 über Mobile-Apps

Schöne Therme, hatten einen sehr schönen Abend. Allerdings müsste die Gastro noch optimiert werden bzgl. der Zeiten.

Hilfreich?
Danke, Dominik W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hartberg, Österreich
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“nettes neues Wellnessbad”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2014

klein aber fein, ein neues gemütliches Bad mit einer tollen Aussicht in die Berge. Bei schönem Wetter Blick auf den Dachstein. Auch der Saunabereich ist sehr ansprechend. Gute Gastronomie ist auch Vorort.In der Nähe ist auch die Lebzelterei- ein Besuch wert.
Die Tressensteinwarte in Bad Aussee ist auch ein Pflicht-Ausflug, ab dem GH Trisselwand sind es ca 45 Min. Gehzeit, der Ausblick ist sensationell.

Aufenthalt Februar 2014
Hilfreich?
1 Danke, haire22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Steiermark
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Erholung pur”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2014 über Mobile-Apps

Waren letzten Samstag das erste Mal dort und sind begeistert.
Es war wenig los (lag vl am Faschingswochenende), dadurch war es sehr angenehm ruhig.

Die Therme ist sehr modern und gepflegt. Schon der Umkleidebereich überzeugt mit Platz, die Schränke bieten ausreichend Stauraum und die Breite der Schrankgänge ist optimal, sodass man sich nicht in die Quere kommt!

Im normalen Thermenbereich gibt es ein Außenbecken mit tollem Panoramablick auf die Berglandschaft. Die Wassertemperatur ist angenehm warm aber nicht zu heiß.

Das Highlight war für mich der Solestall, in dem berghölenartigen Becken gibt es eine erhöhte Salzkonzentration und Unterwassermusik!! Einfach nur toll!!

Auch das Design und die Details (erhöhter Überlaufpool, beleuchteter Solestall mit Farbwechsel, Hängesessel, Relax Liegen extra groß mit dicken Auflagen) überzeugen!!

Vor dem Betreten kamen mir 15€ für 4h viel vor, jedoch kann ich nach dem Besuch sagen es war jeden Euro wert!

Hilfreich?
2 Danke, ChrYstL!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kleine, aber feine Therme.”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Februar 2014

Ich habe die Therme vor kurzem besucht und den Tageseintritt ermäßigt plus Sauna von 10:00 Uhr bis abends genutzt. Es ist ratsam, wenn möglich, schon früher zu kommen. Samstags am frühen Nachmittag war bereits fast alles belegt und viele Paare oder Familien haben nur einzeln Liegeplätze gefunden. Es ist nicht so viel Platz dort und die Therme ist einfach gut besucht. Daher kann es auch mal laut werden, besonders dann, wenn die Sprudel laufen.

Besonders schön fand ich den Solekristall mit Soledampfbad und Solegrotte. An das "Bitte Ruhe"-Gebot hat sich in der Solegrotte leider niemand gehalten, weshalb es dort immer sehr laut war.
Das Becken über das man in den Außenbereich schwimmen konnte, war mir persönlich für eine Therme leider zu kalt.

Zum Saunabereich:
Die Auswahl an Saunen ist wirklich gut, besonders angenehm war die Kräutersudsauna. Auch die Aufgüsse in der Panoramasauna waren sehr gut. Da der Ruhebereich samt Liegen in der Sauna leider eher klein ist, konnte es besonders nach einem Aufguss schon einmal eng werden dort. Man kann jedoch auf eigene Ruheräume beim Saunaeingang ausweichen.

Im Restaurant kann man sich stärken. Für Vegetarier würde ich mir ein bisschen mehr Auswahl wünschen, vielleicht einen griechischen Salat mit Kräuterbaguette oder ähnliches.

Alles in allem eine kleine, aber feine Therme, die ich nur empfehlen kann!

Aufenthalt Februar 2014
Hilfreich?
Danke, Dark_Tranquillity1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Narzissen Bad Aussee angesehen haben, interessierten sich auch für:

Hallstatt, Oberösterreich
 
Grundlsee, Steiermark
 

Sie waren bereits im Narzissen Bad Aussee? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen