Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gastfreundlichkeit? weit gefehlt...”
Bewertung zu Hotel Atzinger

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Hotel Atzinger
Nr. 9 von 17 Hotels in Fulpmes
Bewertet am 13. März 2014

Unsere Meinung zur österreichischen Gastfreundlichkeit hat während dieser Woche einen herben Dämpfer erlitten... Familiengeführtes Hotel der Mittelklasse mit sehr patriarchalischem Führungsstil und gleich patriarchalischem Umgang mit den Gästen. Sicher OK für Familien, die "einfach" sind und 08/15 suchen, kein Problem. Bei der kleinsten Abweichung vom Standard, zeigt sich leider das wahre Gesicht. Meiden Sie dieses Hotel, so Sie eine irgendwie geartete Allergie oder sonst Spezialwünsche haben. Die Führungsschiene zeigt Ihnen mit Konstanz, wie störend Sie auf den "normalen" Gang im Hotel wirken. Es werden NULL Anstrengungen unternommen, andere als die erwarteten Wünsche zu erfüllen. Sollten Sie auch noch die Frechheit besitzen, Ihre Anliegen dezidiert auf den Tisch zu legen (z.B. Reklamation), werden Sie gemassregelt und Ihr Begehren wird mit Füssen getreten, denn es hat einfach keinen Platz in einem Hotel, das gefüllt ist mit langjährigen Stammgästen, und die werden als Beweis angeführt, dass das Hotel einfach nur Spitzenklasse sein soll.
Weiterempfehlung?? Für uns ein klares NO GO!

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Giovanni M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (38)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

6 - 12 von 38 Bewertungen

Bewertet am 2. Januar 2011

Für das Geld, war ich wirklich enttäuscht.
Mein Partner und ich wollten ein paar schöne Tage inkl. dem Silvester Abend im Hotel Atzinger verbringen.
Leider hat uns das Gegenteil erwartet:

Zimmer: Alt, altmodisch, klein, eng, dunkel, altes Bad, kleine Dusche, kleiner Fernseher mit schlechter Bildqualität. Die Handtücher waren so klein, dass man zum abtrocknen 2 davon benötigte.

Pool: Viel zu kalt. Auf Nachfrage wurde die Temperatur überprüft und für 28°C warm befunden. Das waren definitiv keine 28°C ! Wie bereits von anderen Bewertern geschrieben -> niemand war im Pool, dieser war immer leer.
Der Saunabereich war groß und einladend und gut besucht. Leider auch von Kindern. Denen jedoch der Zutritt erst ab 15 Jahren gestattet war, was manche Eltern nicht zu interessieren schien.

Essen: Gut. Das Silvester Essen war üppig und gut. Auch das Frühstück. Das Essen am 1.1 war nicht so gut. Ich hatte ein Steak, welches man eher mit einem zähen Gummistück vergleichen kann. Kommentar des Chefs des Hauses: "Der Koch ist sicher nicht daran schuld, wohl eher das Rind, von dem das Fleich stammt!" Keinerlei Angebot etwas anderes zu essen zu bekommen, oder etwa Ersatz! Ein Vorteil: Die anti-alkoholischen Getränke waren während des Abendessens kostenlos.

Wir mussten 104 Euro pro Person und Nacht bezahlen für ein Haus, dass wohl nicht einen Stern verdient hätte sondern wohl eher eine bessere Pension ist.
Ich habe bereits viele 4 Sterne Häuser besucht aber sich mit Sternen zu schmücken obwohl sie 2004 (!) bereits abgelaufen sind, das ist dreist!

Ich kann das Hotel somit wirklich NICHT weiterempfehlen und nur davon abraten!

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Chewie_8!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Dezember 2010

Super Hotel mit allem Comfort im gemütlichen Tiroler Stil
Reichhaltiges Frühstück was auch immerwieder aufgefüllt wird. Abendessen
als 4 Gänge Menü mit Vorabauswahl und Buffet oder als Themenabende-
absolut lecker und kaum zu schaffen.
Das Restaurant ist nett eingerichtet. Alles wird schön präsentiert.
Das Hallenbad ist ausreichend für Gross und klein, es hat Liegebetten von denen aus man die Bergwelt betrachten kann. Ein Dampfbad sowie Sauna und Infrarotkabine stehen zur Verfügung. Ein Highlight ist der Keller wo auch die Weinverkostung und andere Aktivitäten stattfinden.

  • Aufenthalt: Januar 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, gasu58!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Oktober 2008

Geiz ist nicht immer geil. Die Zimmer waren zwar recht gut, der Balkon aber überdurchschnittlich klein, nur ein Stuhl hatte Platz. Das Bad war nicht für ältere Herrschaften gedacht, zum Duschen musste man gut steigen können. Die Handtücher dürften schon älteren Datums (2007) sein, sie waren so dünn, dass man sich schwer abtrocknen konnte. Im Haus gab es ein Schwimmbad, das sehr schön war, doch auch die Bademäntel waren alt und dünn, die bereit gestellt wurden. Der Chef überall versiert, konnte alles vertragen, nur keine Kritik. Als Wanderführer hatte er Gipfelstürmer und weniger Otto Normalverbraucher im Blick seiner Beratung. Hier ging es weniger um Bergwandern als um Bergsteigen. War seine Beratung nicht okay, so berief er sich auf die geschriebene Wegbeschreibung der Wanderung und wurde ausfällig. Der gekaufte Bergführer hätte ausgereicht, dafür wäre ein spezielles Wanderhotel nicht notwendig gewesen. Im Übernachtungspreis waren Taxikosten enthalten, die bei Nichtbenutzung mit Fantasiebenutzungen verrechnet wurden. Rückzahlung war nicht drin. Alles in allem ein überteuerter und enttäuschender Urlaub!

  • Aufenthalt: September 2008, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Wanderfreund!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Juli 2007

Zimmer
Die Zimmer haben schon bessere Zeiten erlebt, das Bad ist sehr klein, die Glühbirne im fensterlosen WC war kaputt, der Austausch dauerte trotz mehrerer Hinweise 2 Tage. Die Handtücher sind abgenutzt und dünn und wurden an einem Tag, obwohl klitschnass und auf den Boden gelegt wieder auf den Handtuchhalter gehängt, damit man sie ein weiteres Mal benutzt.
In 2 Zimmern waren die Batterien in den TV-Fernbedienungen leer.

Wellness
Der Wellnessbereich ist ordentlich. Die Infrarotkabine funktionierte allerdings 4 Tage nicht. Trotz mehrfachem Nachfragen änderte sich zunächst nichts. Herr A. sagte einem stets, man müsse den Knopf drücken. Erst nach 4 Tagen kam ein Techniker.

Das Schwimmbad ist mit maximal 26° (ebenso das Kleinkinderbecken) zu kühl, d.h. großer Vorteil - es schwamm niemand darin.

Service
Das Personal ist sehr nett, vom Chef können sie das allerdings nicht gelernt haben. Der im Prospekt genannte Zimmersafe funktionierte nicht, da die Batterie leer war. Wir baten 2 x um Instandsetzung des Safes. Er funktionierte bis zum Abreisetag nicht – auf der Rechnung fanden wir am Abreisetag einen Betrag von 5,00 € für Batterien.

Unser Nachfragen bei Herrn A. wurde patzig abgetan mit den Worten „Wenn ich nach Spanien reise, muss ich immer für den Safe bezahlen. Ich habe die Batterie sofort eigenhändig ausgewechselt. Wenn der Safe jetzt nicht mehr funktioniert ist sie eben schon wieder leer. Ich habe es satt, ständig neue Batterien auf meine Kosten zu kaufen. Außerdem hätten sie ihr Geld bei mir an der Rezeption deponieren können.“

Im übrigen hatte Herr A. so seine zuvor großzügig erstatteten 5,00 € Mautgebühr wieder.

Verpflegung
Das Essen war gut und reichlich. Themenabende runden das Programm ab. Zum Frühstück gibt es einen guten WMF-Kaffeeautomaten, an dem man sich diverse Kaffeesorten ziehen kann. Allerdings ist die Kaffeestärke auf unterste Stufe eingestellt - man kann die Bohnen, die gemahlen werden, zählen. Für den Rest des Tages ist die Maschine tabu. Ein Tässchen Kaffee am Nachmittag ist nicht gestattet.

Daß man gebeten wird, die Stoffservietten mehrmals zu benutzten ist gewöhnungsbedürftig, kann aber noch als umweltschonend akzeptiert werden.

Fazit: Das Hotel könnte ein gutes 3-Sterne-Haus sein (die auf der Homepage angegebenen 4 Sterne sind seit 12/04 nicht mehr gültig), wenn der Chef durch seine patzige Art und seine in Geiz ausartende Sparsamkeit nicht alles verderben würde.

Weiterempfehlen des Hotels: Niemals

Weiterempfehlen Stubaital: Immer wieder (gut ausgeschilderte, schöne Wanderwege für alle Ansprüche, zahlreiche Jausestationen/Hütten, gute Restaurants, bestens für Hundehalter geeignet dank der Zahlreichen Doggy-Stationen zum Entsorgen der Hinterlassenschaften)

3  Danke, Austria24!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 26. Juli 2016

  • Aufenthalt: Juli 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 7. März 2016

  • Aufenthalt: März 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Fulpmes angesehen:
0,7 km entfernt
Sporthotel Cristall
Sporthotel Cristall
Nr. 1 von 17 in Fulpmes
148 Bewertungen
1 km entfernt
Wellnesshotel Stubaier Hof
Wellnesshotel Stubaier Hof
Nr. 4 von 17 in Fulpmes
103 Bewertungen
0,7 km entfernt
Alpenhotel Tirolerhof
Alpenhotel Tirolerhof
Nr. 2 von 17 in Fulpmes
60 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0,2 km entfernt
Auenhof Familien & Vitalhotel
0,8 km entfernt
Hotel Waldhof
Hotel Waldhof
Nr. 14 von 17 in Fulpmes
36 Bewertungen
0,9 km entfernt
Hotel Garni Hubertus
Hotel Garni Hubertus
Nr. 11 von 17 in Fulpmes
69 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Atzinger? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Atzinger

Anschrift: Sonnegg 22, Fulpmes 6166, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Fulpmes
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Zimmerservice Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 5 der Spa-Hotels in Fulpmes
Nr. 6 der Luxushotels in Fulpmes
Preisklasse: 56€ - 100€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Atzinger 4*
Anzahl der Zimmer: 30
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Atzinger daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Atzinger Fulpmes, Tirol
Atzinger Fulpmes
Atzinger Hotel Fulpmes

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen