Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Großartiges Meer aus Eis”
Bewertung zu Eisriesenwelt

Eisriesenwelt
Im Voraus buchen
Weitere Infos
85,42 $*
oder mehr
Private Führung: Abenteuer von Salzburg zu den Eishöhlen Werfen
Weitere Infos
647,36 $*
oder mehr
Private Werfen Ice Cave and Golling Waterfall from Salzburg
Platz Nr. 1 von 5 Aktivitäten in Werfenweng
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 27. Dezember 2011

Die Eisriesenwelt in Werfen liegt auf einer Höhe von ca. 1800 Metern über dem Meeresspiegel. Von Werfen aus gelangt zunächst mit dem PKW auf den Parkplatz der Eisriesenwelt. Von dort geht es relativ flach in ca. 15-20 Minuten Fußmarsch zur Seilbahn. Die Seilbahn bringt einen dann bis zur Eisenriesenwelt (zum Eingang nochmal gut 15-20 Minuten Fußmarsch). Die Eisriesenwelt betritt man durch eine Pforte, bei dem der Führer in gewissen Abständen Leuchten verteilt - in der Höhle gibt es kein elektr. Licht. Das ist umso imposanter....

Die Führung dauerte ca. 1,5 Stunden mit umfassender Berichterstattung zu Ursprung, Entdeckung und anderweitigen Daten (Anzahl der Treppen, Masse des Eises etc.). Die Höhle ist auch mit kleineren Kindern (meine Empfehlung ab 5J.) gut zu meistern.

Ganz wichtig: Immer warme Kleidung mitnehmen, da es in der Höhle gut 0 Grad Celsius hat.

1  Danke, Logan2711!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (236)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

72 - 76 von 236 Bewertungen

Bewertet am 24. Juli 2011

Eine beeindruckende Eishöhle. Man sollte beachten, dass man nach der Seilbahn ca. 30min noch laufen muss bis zum Eingang -es geht in Serpentinen nach oben (Wechselshirt besser mtinehmen - in der Höhle hat es fast Minus-Grade). Eine Führung dauert ca. 1 Std und man sieht den beeindruckensten Teil der Höhle. Fotografieren ist verboten - udn wird streng gemaßregelt - daher besser sein lassen... Unabhängig davon ist es eh zu dunkel und die Farbe des Eis wird durch Magnesiumfackeln gezeigt, welche die Führer mitnehmen. Ein tolles Erlebnis.

1  Danke, eddyisonline!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Mai 2011

Die Eisriesenwelt in Werfen ist ein absolut beeindruckendes Erlebnis, dass ich jedem gern nahelagen kann. Die Wanderung durch diese mächtige Eishöhle lässt einen einfach sprachlos, die Schönheit ist einfach unbeschreiblich. Wichtig ist nur, genug Kleidung mitzunehmen. Während man beim Aufstieg zur Höhle ziemlich ins Schwitzen kommt, wirds drinnen eisig kalt, dass sollte man nicht unterschätzen. Ebenso zu beachten ist die Mitnahme von Kleinkindern, die getragen werden müssen. Die vielen vielen Stufen lassen einen schnell einmal ermüden. Trotzdem, wirklich ein Muss!

2  Danke, freegeorge!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. September 2010

Ich war letzte Woche mit meiner Familie in der Eisriesenwelt und es war ein echt tolles Erlebnis. Die Eishöhle ist unglaublich beeindruckend und wunderschön. Wichtig ist aber, genug warmes Gewand dabei zu haben. Einmal in der Höhle, kühlt es auf Gefrierschranktemperatur ab, was umso schlimmer ist, weil man nach dem 20minütigen Aufstieg zur Höhle leicht verschwitzt ist. Also unbedingt Haube und Winterjacke einpacken. Wär wie ich kleine Kinder dabei hat, soll sich bewusst sein, dass der Rundgang in der Höhle Kühlschranktemperatur 700 Stufen hinauf und dann wieder hinunter geht. Das kann SEHR anstrengend werden mit einem Kind in den Armen. Aber die Mühe ist es durchaus wert!

1  Danke, alguzda!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. September 2010

Die Eisriesenwelt liegt ca 1 Autostunde von Salzburg entfernt - lässt sich also toll mit einem Wochenendausflug in Salzburg verbinden. Wir sind von dort dann gleich weitergefahren ins Legoland, Günzburg - so war das ein tolles, verlängertes Familienwochenende. Der Eintrittspreis ist gerade noch in Ordnung - es läppert sich natürlich wenn man mit Familie unterwegs ist. Von der Seilbahnstation geht man ca noch eine halbe Stunde zum Höhleneingang. In der Höhle selbst steigt man dann schon ein paar Stufen - man braucht zwar keine tolle Kondition, sollte zu Fuß aber doch sicher unterwegs sein.
Weiters sollte man auch Getränke selbst mitnehmen, weil es nichts zu kaufen gibt.
In der Höhle ist es natürlich finster und kalt - also warm anziehen! Ich würde Kinder auch erst ab Volksschulalter mitnehmen - dann ist es aber ein tolles Abenteuer - auch für die Erwachsenen!!!
Wenn man in der Nähe ist, sollte man dies unbedingt machen!!!

Danke, Ravens56!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Eisriesenwelt angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Eisriesenwelt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen